Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >

Regio: Dortmund

  • 17.07.2019
    Antifa:
    Rechter Aufmarsch zum 20. Juli

    Perfide Provokationsstrategie

    Neonazis planen Aufmärsche in Kassel und Bielefeld. Die Behörden lassen sich vorführen
    Von Markus Bernhardt
  • 12.07.2019
    Inland:
    »Die Rechte« provoziert in Kassel

    »Faschismus ist Verbrechen, keine Meinung«

    Neonazis planen Aufmarsch in Kassel am Jahrestag des Hitler-Attentats von 1944. Verbot seitens der Stadt noch nicht erhoben. Ein Gespräch mit Silvia Gingold
    Von Gitta Düperthal
  • 02.07.2019
    Inland:
    Eingriff in die Meinungsfreiheit

    »Wir müssen hier den Anfängen wehren«

    Leitung des Evangelischen Kirchentags in Dortmund sagt Workshop wegen mutmaßlichem Antisemitismus ab. Gespräch mit Karl-Heinz Heinemann
    Von Marc Bebenroth
  • 27.06.2019
    Schwerpunkt:
    Neonazis in Dortmund

    Brauner Morast

    Mörderische Gewalt von Neonazis gehört dort zum Alltag, wo Behörden sie ignorieren. So etwa in Dortmund. Eine unvollständige Chronik
    Von Lenny Reimann
  • 27.06.2019
    Schwerpunkt:
    Rosen auf den Weg gestreut

    »Eldorado für die Naziszene«

    Dortmunder Verhältnisse: Vor allem SPD-Politiker setzten Faschisten wenig entgegen. Ein Gespräch mit Inge Höger
    Von Lenny Reimann
  • 05.04.2019
    Feminismus:
    Machtstrukturen im Kino aufmischen

    Kämpferisch und feministisch

    Internationales Frauenfilmfestival startet am 9. April mit neuer künstlerischer Leiterin und rebellischen Werken in Dortmund
    Von Gitta Düperthal

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!