Gegründet 1947 Dienstag, 29. September 2020, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 23.06.2001
    Feuilleton:

    Völkermord fest eingeplant

    In Berlin tagte eine wissenschaftliche Konferenz zum 60. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion
    Von Werner Müller und Werner Röhr
  • 15.06.2001
    Feuilleton:

    Sogenannte Lebenswelten

    Zum siebenten Jewish Filmfestival im Berliner Kino Arsenal
    Von Peer Schmitt
  • 12.06.2001
    Inland:

    Diepgen temporär verstummt

    Berliner PDS unbeirrt auf Koalitionskurs. Klaus Töpfer als CDU-Kandidat im Gespräch
    Von Rainer Balcerowiak
  • 07.06.2001
    Ansichten:

    Ist »Intimacy« ein Pornofilm?

    jW sprach mit Patrice Chéreau, Regisseur des Films »Intimacy«, Gewinner des Goldenen Bären auf der Berlinale 2001
    Von
  • 01.06.2001
    Feuilleton:

    Berliner Schule

    Nachruf auf den Maler und Grafiker Arno Mohr, der am 23. Mai im Alter von 90 Jahren verstarb
    Von Andreas Wessel
  • 05.05.2001
    Inland:

    Inszenierter Ausnahmezustand

    Berlin: Bürgerrechtsgruppen resümierten Polizeiübergriffe am 1. Mai
    Von Rainer Balcerowiak