Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

07.12.2019 bild.de
Gleich geht Merkel durch das Tor des Todes.
Schlagzeile bei bild.de unter der Rubrik »Politik« am Freitag vormittag zum Thema »Kanzlerin besucht ehemaliges Konzentrationslager Auschwitz« Gleich geht Merkel durch das Tor des Todes.
06.12.2019 Außenministerium der Volksrepublik China
Vorsicht! Chinesische Kleidung und Schuhe könnten ebenfalls eine Bedrohung darstellen.
Eine Sprecherin des chinesischen Außenministeriums am Donnerstag via Twitter zu den westlichen Vorbehalten gegen die Beteiligung chinesischer Unternehmen am G5-Netzwerk Vorsicht! Chinesische Kleidung und Schuhe könnten ebenfalls eine Bedrohung darstellen.
05.12.2019 Annegret Kramp-Karrenbauer
Wenn ich den Wunsch der Soldaten hier mitnehme, und ich kann ihn ehrlich gesagt nachvollziehen, dann spricht vieles für die Bewaffnung der Drohne.
Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Bundesministerin der Verteidigung, am Mittwoch während ihres Truppenbesuchs in Afghanistan zur neuen Kriegsdrohne »Heron TP« für die Bundeswehr Wenn ich den Wunsch der Soldaten hier mitnehme, und ich kann ihn ehrlich gesagt nachvollziehen, dann spricht vieles für die Bewaffnung der Drohne.
04.12.2019 dpa
Liebe in Afghanistan: Kampfmittelspürhund vernarrt in AKK.
Überschrift einer Meldung der Nachrichtenagentur dpa vom Dienstag, die darüber informierte, dass die »Kampfmittelspürhündin Evelyn« sich »sehr über den Besuch ihrer obersten Befehlshaberin Annegret Kramp-Karrenbauer« in Afghanistan gefreut habe Liebe in Afghanistan: Kampfmittelspürhund vernarrt in AKK.
03.12.2019 Wolfgang Ischinger
Wer Klimaschutz will, muss auch mit dafür sorgen, dass wir keine Kriege bekommen.
Wolfgang Ischinger, Leiter der Münchner »Sicherheitskonferenz«, laut dpa-Meldung von Montag Wer Klimaschutz will, muss auch mit dafür sorgen, dass wir keine Kriege bekommen.
02.12.2019 Anja Karliczek
Die große Koalition ist in der heutigen Lage ein Dienst an der Demokratie.
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will laut dpa-Meldung vom Sonntag auch nach dem SPD-Mitgliederentscheid ihren Job im Kabinett behalten Die große Koalition ist in der heutigen Lage ein Dienst an der Demokratie.
30.11.2019 Sigmar Gabriel
Deutschland wird mehr in Sicherheit investieren müssen (…) Sie liegt in unserem Interesse. Dazu gehört auch der Umgang mit dem militärischen ­Instrument.
Sigmar Gabriel (SPD), von 2013 bis 2017 Bundeswirtschaftsminister und danach bis 2018 Außenminister, in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel (Freitagausgabe) Deutschland wird mehr in Sicherheit investieren müssen (…) Sie liegt in unserem Interesse. Dazu gehört auch der Umgang mit dem militärischen ­Instrument.
29.11.2019 Markus Söder
Ich wünsche mir mehr Patriotismus für die deutsche Autoindustrie.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) beim »Townhall-Talk« der Bild am Mittwoch abend im Münchner Hofbräuhaus Ich wünsche mir mehr Patriotismus für die deutsche Autoindustrie.
28.11.2019 Dorothea Siems
Großzügigere Transferleistungen sind kein probates Mittel gegen Kinderarmut. Nötig ist vielmehr die Aktivierung der Eltern.
Dorothea Siems sorgt sich in der Welt von Mittwoch darum, die »Leistungsbereitschaft der Transferempfänger« könne »gedämpft« werden Großzügigere Transferleistungen sind kein probates Mittel gegen Kinderarmut. Nötig ist vielmehr die Aktivierung der Eltern.
27.11.2019 Harald Laatsch
Dass Rot-Rot-Grün sich durch keinerlei fachkundige Kritik von seinem Vorhaben abbringen ließ und statt dessen auf den Rat ehemaliger Stasi-Leute wie Andrej Holm gehört hat, zeigt, dass Sachverstand in der Berliner Landesregierung endgültig kommunistischer Ideologie gewichen ist.
Harald Laatsch, »Wohnungsbauexperte« der Berliner AfD, kommentiert am Dienstag den vom Berliner Senat beschlossenen »Mietendeckel« Dass Rot-Rot-Grün sich durch keinerlei fachkundige Kritik von seinem Vorhaben abbringen ließ und statt dessen auf den Rat ehemaliger Stasi-Leute wie Andrej Holm gehört hat, zeigt, dass Sachverstand in der Berliner Landesregierung endgültig kommunistischer Ideologie gewichen ist.
26.11.2019 Volkswagen
Wir sehen uns hierdurch darin bestätigt, dass wir bei einem Fehlverhalten ohne Rücksicht auf Hierarchien die erforderlichen arbeitsrechtlichen Konsequenzen ziehen.
Ein Pressesprecher des VW-Konzerns kommentiert am Montag ein Urteil des Arbeitsgerichts Braunschweig, das die Entlassung eines ehemaligen Managers im Zuge der »Dieselaffäre« für rechtmäßig erklärt hatte. Wir sehen uns hierdurch darin bestätigt, dass wir bei einem Fehlverhalten ohne Rücksicht auf Hierarchien die erforderlichen arbeitsrechtlichen Konsequenzen ziehen.
25.11.2019 Polizei Hannover
Unsere Kollegen haben mit den vermummten Personen gesprochen, demnach diente die Vermummung nicht zur Verhinderung der Identitätsfeststellung. Es ist somit nach NVersG keine rechtliche Handhabe gegeben, da darüber hinaus keine Störungen erkennbar.
Die Polizei Hannover am Samstag nachmittag auf Twitter über Neonazis, die nach eigener Aussage nur nicht auf Pressefotos kenntlich sein wollten. Unsere Kollegen haben mit den vermummten Personen gesprochen, demnach diente die Vermummung nicht zur Verhinderung der Identitätsfeststellung. Es ist somit nach NVersG keine rechtliche Handhabe gegeben, da darüber hinaus keine Störungen erkennbar.
23.11.2019 Friedrich Merz
Ja, Greenpeace kann das Ding da, das C, abmontieren. Das können die behalten und sollen die mit nach Hause nehmen und sich ins Wohnzimmer stellen – da wird es segensreiche Wirkung entfalten.
Friedrich Merz, Finanzlobbyist und Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrates, am Freitag in Leipzig über das durch Greenpeace vorübergehend entfernte »C« des Logos vor der Parteizentrale Ja, Greenpeace kann das Ding da, das C, abmontieren. Das können die behalten und sollen die mit nach Hause nehmen und sich ins Wohnzimmer stellen – da wird es segensreiche Wirkung entfalten.
22.11.2019 Jürgen Trittin
Die NATO ist gut für symmetrische Abschreckung gegen Osten. Dafür brauchen wir sie, dafür sollten wir sie erhalten.
Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, am Donnerstag im Gespräch mit dem Deutschlandfunk Die NATO ist gut für symmetrische Abschreckung gegen Osten. Dafür brauchen wir sie, dafür sollten wir sie erhalten.
21.11.2019 Hans-Georg Maaßen
Olaf Scholz genießt mein Vertrauen!
Hans-Georg Maaßen, Mitglied der rechten CDU-Strömung »Werteunion« und Exchef des Bundesamts für Verfassungsschutz, twitterte am Dienstag abend eine Wahlempfehlung an SPD-Mitglieder, die über die Vorsitzenden ihrer Partei abstimmen. Olaf Scholz genießt mein Vertrauen!