Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Schon gelaufen

  • Protest gegen Netanjahus Entscheidung: Ein palästinensisches Mäd...
    16.02.2019

    Nachschlag: Alltag Repression

    Sie liefen 25 Jahre durch die Straßen von Hebron im von Israel besetzten Westjordanland, die Frauen und Männer der internationalen Beobachtermission.
  • »Glaubenskrieg ums Auto«, hieß es am Mittwoch bei Maischberger
    15.02.2019

    Nachschlag: Benzin im Blut

    Die deutschen Autokonzerne haben in Ulf Poschardt einen gehorsamen Fürsprecher.
  • Carsten Linnemann (2. v. r.) klatscht der Groko Mut zu. Neben ih...
    14.02.2019

    Nachschlag: Skrupellose Regierung

    Ja, ja, die Sozen. Versprechen das Blaue vom Himmel. Das weiß auch Carsten Linnemann, der Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung von CDU und CSU.
  • »Diskretion ist alles«: Schlosshotel Kronberg (aus dem Film)
    13.02.2019

    Nachschlag: Das alte Geld

    Homestories gibt es auch in dieser Doku nur aus der zweiten Liga. Ganz oben aber herrscht das alte Geld, das, wie Baron von Bechtolsheim einräumt, »durch das Dritte Reich konfligiert ist«.
  • Immerhin schauen sie in eine Richtung: Kommissare Brasch (Claudi...
    12.02.2019

    Nachschlag: Trivialpsychologie

    Hurra, endlich ein Krimi zur besten Sonntagssendezeit zu den Themen »Geschlechtsumwandlung«, »Transpersonen«.
  • Können Nachhilfe in Sachen Hacking gut gebrauchen: Abgeordnete i...
    11.02.2019

    Nachschlag: Kinderleicht sicher

    Das Kinderfernsehen von ARD und ZDF hat sich mit dem Schutz unserer Daten und Online-Konten befasst – auf einem Niveau, das auch für viele digital »unbedarfte« Erwachsene verständlich sein dürfte.
  • Die demokratische Sozialistin und Kongressabgeordnete Alexandria...
    09.02.2019

    Nachschlag: Großer Tag

    Am Donnerstag stellte die demokratische US-Abgeordnete Ocasio-Cortez in Washington die Initiative »Green New Deal« vor
  • »High Five« für die bürgerliche Demokratie: Bundespräsident Fran...
    08.02.2019

    Nachschlag: Zum Heulen

    Weil Geschichte so wichtig ist, zeigt das ZDF seinen Zuschauern, was tolle Sozialdemokraten vor 100 Jahren alles geschafft haben. Welch Glück, dass uns die SPD auch heute noch Spitzenpolitiker beschert.
  • Caracas, 2. Februar: Zehntausende Anhänger Präsident Maduros dem...
    07.02.2019

    Nachschlag: Friedliche Demos

    Das alternative US-Fernsehen The Real News war am Sonntag bei den Demos in Caracas/Venezuela live vor Ort und widerlegt einen Bericht der ARD, in dem behauptet wurde, der Regierung liefen die Anhänger davon
  • Ja, wer war denn das? Im Deutschlandfunk darf der frühere nieder...
    06.02.2019

    Nachschlag: Gestörte Verbindung

    David McAllister, der mal Ministerpräsident im Land der Niedersachsen war, liefert ein Phrasenpaket zum Thema Venezuela frei Haus. Das macht benommen, noch ehe man erwacht ist.
  • Ohne Frauen läuft auch im Herrenfußball nichts: Hier protestiere...
    05.02.2019

    Nachschlag: Fantastic Females

    Fußball ist Männersache, so scheint es jedenfalls. Trotzdem sind die Stadien nicht mehr die »Schutzräume für Männlichkeit«, als die sie mancher Macho gerne hätte. Auch in der Ultraszene sind mittlerweile Frauen aktiv.
  • Wer im Glaskasten sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen: Russla...
    04.02.2019

    Nachschlag: Permanente Propaganda

    Der Deutschlandfunk befragte seine Hörer über ihre Erfahrungen mit Fake News. Diese führten Beispiele von Manipulationen der Öffentlich-Rechtlichen selbst an
  • Kein Thema im Inforadio: Protestkundgebung gegen den Putschversu...
    02.02.2019

    Nachschlag: Berichten verboten

    Eine alte Journalistenregel lautet: Recherche versaut die schönste Meldung. Beim RBB Inforadio scheint man diese zu beherzigen.
  • Es muss nicht immer gleich Liebe sein: Der AfD-Abgeordnete Danie...
    01.02.2019

    Nachschlag: Noch mal nachgezählt

    Differenzieren will gelernt sein. Vor allem, wenn man rhetorisch so geschickt wie möglich dabei sein will, die Machenschaften einer völkischen Partei zu relativieren – so wie es Michael Wolffsohn tut
  • Sehen möglicherweise bloß nett aus: Dr. Kleist nebst Lebenspartn...
    31.01.2019

    Nachschlag: Fieser Doktor

    »Wir Menschen sehen selten, was tatsächlich ist, sondern das, was wir sehen wollen«, heißt es später. Allerdings nicht über den fiesen Doktor.
  • Donya Farahani mit dem Vertreter Sven Wegerhoff
    30.01.2019

    Nachschlag: Darf ich bei Ihnen saugen?

    Unangemeldet an der Türe stehen, das war einmal. Das heutige Vertretergeschäft funktioniert anders. Man ist angemeldet, in der Regel, weil die Vertreter weiterempfohlen worden sind.
  • Am 75. Jahrestag des Endes der Blockade wurde in St. Petersburg,...
    29.01.2019

    Nachschlag: Uneinnehmbar

    Mit deutscher Gründlichkeit kam der Tod. Am 8. September 1941 stand der Aggressor vor den Toren der Stadt an der Newa
  • Evelyn Burdecki ist neue »Dschungelkönigin«
    28.01.2019

    Nachschlag: Evelyn for Kanzlerin

    Wann erklärt sich die neue »Dschungelkönigin« zur Bundeskanzlerin oder Friedensnobelpreisträgerin?
  • Heiko Maas mit Suzan Aref (Women Empowerment Organization) und A...
    26.01.2019

    Nachschlag: Der emsige Minister

    Der Deutschlandfunk besucht den Bundesaußenminister in seinem Hotelzimmer. Heiko Maas (SPD) ist schon ganz aufgeregt und schwärmt davon, dass sich Berlin und Paris ab März den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat teilen werden.
  • Mopedausflug nach dem Putsch: Juan Guaidó am Mittwoch
    25.01.2019

    Nachschlag: Sprachregelung

    Es sollte ein klein wenig dauern, bis die offizielle westliche Linie zum Staatsstreich in Venezuela in den deutschen Hauptnachrichten übernommen wurde