Schon gelaufen

  • 24.04.2018
    Iran ist schuld, möchte der »Weltspiegel« seinen Zuschauern weis...

    Nachschlag: Gerüchte aus Riad

    Das darf man wohl gezielte Desinformation nennen: Zum Thema Nahost zeigt der »Weltspiegel« zuerst erschreckende Aufnahmen aus dem Jemen. Doch aus welchem Grund verübt Saudi-Arabien dort Menschenrechtsverbrechen?

  • 21.04.2018
    Vermutlich wird man die Mörder von Daphne Caruana Galizia nie zu...

    Nachschlag: Malteser Mafiamord?

    Wie in einem Mafiafilm wurde Daphne Caruana Galizia mit einer ferngezündeten Autobombe im Oktober 2017 getötet. Den Profiteuren des Handels mit EU-Pässen ist die Journalisten vermutlich am Ende zu gefährlich geworden.

  • 20.04.2018
    Bundeskanzlerin Angela Merkel empfing Frankreichs Präsident Emma...

    Nachschlag: Frage des Mehrwerts

    Wäre er nicht der erklärte Feind der Arbeiterklasse, er könnte einem fast schon leid tun. Der französische Präsident Emmanuel Macron will durch neoliberale »Reformen« zur BRD aufschließen.

  • 18.04.2018
    Vertreter der »thymotischen Inbrunst«: Sloterdijk-Schüler Marc J...

    Nachschlag: Von der AfD lernen

    »Was kann die AfD von Marx lernen?« war der Titel eines halbstündigen Gesprächs auf DLF Kultur, in dem der AfD-Bundestagsabgeordnete Marc Jongen zum Kampf gegen den »Kulturmarxismus« aufrief.

  • 17.04.2018
    Eines der wichtigsten Ballette der Gegenwart: »Nijinsky« von Joh...

    Nachschlag: Tanzcollage zur Geisterstunde

    Während der Geisterstunde begann in der Nacht von Sonntag auf Montag auf Arte die Erstausstrahlung eines der wichtigsten Ballette der Gegenwart.

  • 14.04.2018
    Arbeiten für die »Megamaschine«: Handy-Nutzer schaffen Daten

    Nachschlag: Über Marx reden

    Treffen sich vier und reden über Marx. Das geht sogar im deutschen Fernsehen. Warum Marx und sein Begriff der »Entfremdung« auch heute noch Gültigkeit haben.

  • 13.04.2018
    Das sozialistische Kuba war ihm »trotz aller Schwierigkeiten wie...

    Nachschlag: Der Ehrbarste

    Zum Kommunisten machte ihn die Lektüre Victor Hugos, Krimis konnte er erst nicht leiden. Den Rang des kubanisch-uru­gu­a­yischen Krimiautors Daniel Chavarría bestreitet nicht einmal DLF Kultur.

  • 11.04.2018
    Einpacken und weg damit: Aufräumen nach dem SPD-Parteitag im Dez...

    Nachschlag: Ein eigenes Ziel

    Große Koalition, das ist doch immer das gleiche, sagen Kritiker. Von wegen.

  • 10.04.2018
    »Ungewöhnliche Intensität« (aus dem Film)

    Nachschlag: Verführungskraft

    Das filmische Porträt eines Choreographen sollte sowohl dessen Werk als auch die Entwicklung seiner Persönlichkeit fasslich machen. »Maurice Béjart, ein Leben für den Tanz« schafft beides.

  • 09.04.2018
    Obwohl ihnen seit langem die Gefahren des Treibhauseffekts volla...

    Nachschlag: Schwarz auf weiß

    Im Shell-Konzern war spätestens Anfang der 60er Jahre bekannt, dass eine fortgesetzte Verbrennung fossiler Rohstoffe zu schweren Umweltzerstörungen führen würde. Nun könnte auf die Ölfirmen eine Klagewelle zukommen

  • 07.04.2018
    Kleinwagen werden verschrottet, dafür neue große SUV verkauft - ...

    Nachschlag: Schrottige Prämie

    Die Folgen der sogenannten Umweltprämie sind verheerend, natürlich nicht für die Autokonzerne

  • 05.04.2018

    Nachschlag: RAF dich auf

    Ein Trio erbeutet bei einem Raubüberfall im Juni 2016 im niedersächsischen Hildesheim rund 600.000 Euro und verschwindet spurlos. Die drei Phantome sollen einst der RAF angehört haben. Reportage.

  • 03.04.2018
    Vera Lengsfeld mit Plakat und Hund (2009)

    Nachschlag: Gediegen gehetzt

    Die Tagesthemen sorgen für Wohnzimmeratmosphäre, wenn es um Vera Lengsfeld geht