Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 16. April 2024, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.

Schon gelaufen

  • Machine (Margot Bancilhon)
    16.04.2024

    Nachschlag: Kung-Fu und Klassenkampf

    Die vom Krieg traumatisierte Exsoldatin »Machine« lernt in der französischen Provinz den Klassenkampf kennen und vermöbelt Streikbrecher und Nazis. Als hätten Spike Lee und Ken Loach gemeinsam ein Drehbruch verfasst.
  • Slávka Zámecníková als Adina und Bogdan Volkov als Nemorino nebs...
    15.04.2024

    Nachschlag: … wer sich ewig bindet

    Als Jungbauer, im 19. Jahrhundert zumal, sind die Taschen leer. Dem verzweifelten Nemorino drängt der Liebesschmerz in der Brust. Doch das titelgebende »Zaubermittel« hat wie jede Ware ihren Preis.
  • Anhaltende Faszination: Die Welt der »Trisolaris«-Trilogie
    13.04.2024

    Nachschlag: Zum dritten

    Noch nicht genug von Cixin Lius »Trisolaris«-Triologie?: Weitgehende Originaltreue verspricht eine chinesische Verfilmung. Diese umfasst nicht weniger als 20 Teile …
  • Wurde bei der Annektierung Hawaiis 1893 von der Kolonialmacht US...
    12.04.2024

    Nachschlag: Geographie im argen

    Das mochte selbst den Sendemachern nicht gefallen: Beim großen Inselrätsel unter dem Label »Terra X« zeigten die Kandidaten doch erhebliche Bildungslücken.
  • Schon jetzt sind deutsche Kampfflugzeuge hier stationiert: Ein »...
    11.04.2024

    Nachschlag: Zum Ende kommen 1 Leserbriefe

    Die rumänische Regierung will bei Constanța den flächenmäßig größten NATO-Stützpunkt in Europa errichten. Alle Parteien finden das gut, versichert der Leiter der lokalen Residentur der Friedrich-Naumann-Stiftung.
  • Großer Bahnhof am Flughafen. Ein deutscher General reitet ein (V...
    10.04.2024

    Nachschlag: Militärjargon unverschnitten

    Vorbei die Zeit, in der Militäreinsätze noch moralisch flankiert werden mussten. Der Jargon des Heeres wieder unverfälscht und unverschnitten. Für Generalleutnant Mais herrscht endlich Normalzustand.
  • Auf den Trümmern der ukrainischen Stadt Mariupol entstehen mit d...
    09.04.2024

    Nachschlag: Putins deutsche Maurer 2 Leserbriefe

    Die russische Regierung bezahlt den deutschen Knauf-Konzern dafür, dass er die zerbombte ukrainische Stadt Mariupol wieder aufbaut.
  • Einsam, schlaflos: Scarlett Johansson
    08.04.2024

    Nachschlag: Übersetzbarkeit

    Treue in der Übersetzung des einzelnen Wortes kann fast nie den Sinn voll wiedergeben, den es im Original hat.
  • Es gibt drei Sorten von Menschen: Schafe, Wölfe und Schäferhunde...
    06.04.2024

    Nachschlag: Von Wölfen und Hunden

    Chris Kyle kann gut mit langen Läufen, meldet sich bei der Armee und findet sich irgendwann nach 2003 in Bagdad wieder, wo er einen irakischen Sniper jagt, der Dutzende US-Soldaten erlegt hat.
  • Auch im Yellowstone-Nationalpark waren Bisons nicht vor Ausrottu...
    05.04.2024

    Nachschlag: Symbol der USA

    Seit 2016 ist es eines von zwei Wappentieren der USA: das Bison. Vor 100 Jahren war es fast ausgerottet. In seiner vierstündigen Dokumentation »Der amerikanische Bison« erzählt Regisseur Ken Burns, warum.
  • Warten auf die Aliens
    04.04.2024

    Nachschlag: Schluss mit lustig

    Mittels ihrer Technologie wollen Aliens die Menschheit in ihrer Entwicklung hemmen, damit die Möglichkeit erhalten bleibt, sie bei der Ankunft zu vernichten. Wie das wohl ausgeht?
  • Zwei Männer, eine Mission: James Bond (Pierce Brosnan, l.) und C...
    03.04.2024

    Nachschlag: Relikte vergangener Tage

    Schon sein Vorgänger hatte das Hollywood-eske Actionkino für sich entdeckt. Leider weicht auch der erste »James Bond«-Film, der nach dem Zerfall der Sowjetunion entstand, nicht von diesem unsäglichen Pfad ab.
  • Bald ohne Glöckchen, trotzdem teurer: Die Goldhasen
    02.04.2024

    Nachschlag: Der Schoki-Schock

    Fragten sich manche Eltern zuletzt, ob der Zuckerschock für den Nachwuchs nicht etwas teuer bezahlt ist, sollte man genau besehen vielleicht Schokohasen auf Vorrat shoppen. Denn der Weltmarktpreis für Kakao explodiert.
  • Helden der amerikanischen Jungmänner-Apokalypse: Craig Robinson,...
    30.03.2024

    Nachschlag: Buch des Lebens

    Wir in unserer kleinen Welt sind am Ende angelangt. Und mit uns das Kino und alles andere auch.
  • 28.03.2024

    Nachschlag: Herr-im-Haus-Politik

    Damit der erfolgreiche Ausstand der GDL nicht Schule macht, soll jetzt am Streikrecht herumgeschnippelt werden. Das finden jedenfalls die Freiheitlichen von der FDP.
  • Die Physikerin Jin Cheng erforscht die Kraft der Aliens in der v...
    27.03.2024

    Nachschlag: Hirnbombe gegen Aliens

    Das gefrorene Hirn des introvertierten Physiklehrers Will Downing soll im letzten Teil der Serie »3 Body Problem« die Menschheit vor einer todbringenden Alieninvasion retten.
  • Nicht wirklich was erreicht, aber mit dem Leben davongekommen: M...
    26.03.2024

    Nachschlag: Bakus Killerregime

    Ein gelungener Thriller, der nicht den Anspruch erheben will, »Geschehnisse authentisch wiederzugeben« – angesichts mafiöser Killermethoden wohl eine gesundheitsfördernde Relativierung.
  • Mia Wasikowska als Alice
    25.03.2024

    Nachschlag: Seele

    Das Wunderland – wie eine gewölbte alte Postkarte oder tatsächlich eine auf irgendeinem Flohmarkt gelandete Fotografie aus den Tagen des Zweiten Weltkriegs.
  • Runde Ecken in rechten Winkeln: Die Innenarchitektur der »Anthro...
    23.03.2024

    Nachschlag: Kompostierte Alchemie

    Ach, wie schön ist die Natur! Friedrich Nietzsche liebte sie, weil sie keine Meinung über ihn hatte. Rudolf Steiner entlockte ihr zur Mitte des 19. Jahrhunderts Wundermittel, die bis heute nicht wirken.
  • Von Sanktionen bislang verschont geblieben: Regierungssitz des U...
    22.03.2024

    Nachschlag: Symptom des Abstiegs

    Die USA erhöhen den Druck auf den globalen Süden, sich an Sanktionen gegen Russland zu beteiligen. Dabei könnte diese Politik ökonomischer Kriegführung für die Weltmacht nach hinten losgehen.