Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Freitag, 23. Oktober 2020, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken

Schon gelaufen

  • Gegen den Rassismus und die Polizeigewalt in den USA hilft nur O...
    22.10.2020

    Nachschlag: »Das System musste weg«

    Rassistische Polizeigewalt war – nicht viel anders als heute – in den USA der 1960er Jahre Alltag. Die Black Panther sahen in dieser Situation keinen anderen Weg als den der Militanz.
  • Claudia Roth will Parlament im Pandemiekontext stärken
    21.10.2020

    Nachschlag: Verordnungspolitik

    Zum Aufwachen ein Grundkurs in die parlamentarische Demokratie mit Claudia Roth. Das verdanken wir den »Informationen am Morgen« vom DLF, zu denen die Grünen-Politikerin zum Gespräch am Dienstag eingeladen wurde.
  • Schrieb die klassische Reportage über die Oktoberrevolution: Der...
    20.10.2020

    Nachschlag: Alles rot!

    Bis heute ein Klassiker unter den Augenzeugenberichten über die Oktoberrevolution: »Zehn Tage, die die Welt erschütterten«. Der Deutschlandfunk hat dem Verfasser John Reed ein kurzes Feature gewidmet.
  • Stehaufmännchen: Bayerns Übervater a. D. Uli Hoeneß
    19.10.2020

    Nachschlag: Der unermüdliche Herr Hoeneß

    Uli Hoeneß ist eine der schillerndsten Figuren des deutschen Fußballs. Von den »11 Leben« des Stehaufmännchens erzählt der Journalist Max-Jacob Ost in einem beeindruckenden biographischen Podcastprojekt.
  • Unbestritten ein großes Problem, dass jedoch besser gesamtgesell...
    17.10.2020

    Nachschlag: Verantwortung abwälzen

    Sehr beliebt hierzulande: Einzelnen Menschen beim Kampf gegen »Foodwaste« zuzusehen – Exemplarisch die Dokumentation der Schweizerin Michèle Sauvain.
  • Nur widerwillig ließen sich die Wikinger zum Christentum bekehre...
    16.10.2020

    Nachschlag: Glaubensfragen

    Ein »Wikingerfürst« war's nicht, der bestattet worden war. Eine Frau?! Das lässt sich nur mit Gott erklären.
  • Donald Trump und sein Spiegelbild
    15.10.2020

    Nachschlag: Narzissten nicht vergeben

    Im Gespräch mit der US-amerikanischen Therapeutin Ramani Durvasula beleuchtete der Deutschlandfunk den Narzissmus von Präsident Donald Trump.
  • 14.10.2020

    Nachschlag: Unerzählte Geschichte

    Seit September betreiben leidenschaftliche Amateure mit dem Podcast »Legende verloren« Aufklärungsarbeit über »die vergessenen Geschichten des deutschen Vereinsfußballs der Frauen«.
  • Da wusste man wenigstens, wo man das Furzkissen hinlegen musste ...
    13.10.2020

    Nachschlag: Auf ein Wort …

    Da, wo man eine Meinung hat, wird es schnell ungemütlich, zugig und riecht nach Pegida.
  • Gebetsmühlenartig wiederholt der RBB sein Lamento von linken Gew...
    12.10.2020

    Nachschlag: Konstruierte Feindbilder

    Zum x-ten Mal wärmt die »Abendschau« eine angebliche Investigativrecherche ihres »Ersten Reporters« auf – auch dadurch wird sie nicht glaubwürdiger.
  • Schwieriges Unterfangen: Jens Zimmermann von der SPD versucht se...
    10.10.2020

    Nachschlag: Rausreden

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz zu verteidigen, ist keine leichte Aufgabe. Vor allem wenn es um seine Rolle beim Wirecard-Skandal geht. Das bekam auch Jens Zimmermann von der SPD zu spüren.
  • Bücher der diesjährigen Preisgewinnerin Louise Glück, präsentier...
    09.10.2020

    Nachschlag: Literaturnobelpreis

    »Zuviel Geld für einen alleine« heißt der Beitrag von Vladimir Balzar auf DLF Kultur. Thema ist der Literaturnobelpreis, der dem Autor zufolge eine Zukunft hat, wenn er sich »radikal ändert«.
  • Die Wachen und Wichtigen können mich mal (Telly Savalas, Archivf...
    08.10.2020

    Nachschlag: Lockendrehen

    Der Titel klingt nach ein wenig nach »Knack und back«, vielmehr aber nach Zudringlichkeit. Denn wann zur Hölle soll ich mir das jetzt auch noch anhören?
  • Tödlicher Treibhauseffekt: Teilnehmende einer Demonstration der ...
    07.10.2020

    Nachschlag: Im Reparaturmodus

    Bereits zu viele Treibhausgase stecken in der Atmosphäre. Technische Lösungen sollen Abhilfe schaffen und das Klimaproblem zu »reparieren«.
  • Zu ermitteln ist eine ungesühnte Tat aus der Vergangenheit (Mere...
    06.10.2020

    Nachschlag: 75 Jahre danach

    Vieles von dem, was aus Jugendlichen wie den Keller-Brüdern fanatische Hitlerjugend-Anhänger und Mörder machte, gilt offenbar längst wieder als sagbar.
  • Gundermann bei einem Auftritt in Cottbus 1993
    05.10.2020

    Nachschlag: Getrieben von sich selbst

    Im Gegensatz zu Andreas Dresens Spielfilm stellt die Doku Grit Lemkes nicht Gundermanns Mitarbeit bei der Stasi in den Mittelpunkt.
  • Deutscher Völkermord an Herero und Nama: Denkmal in der namibisc...
    02.10.2020

    Nachschlag: Koloniale »Aufarbeitung«

    Im Schneckentempo wird auf immer lauter werdende Forderungen aus Wissenschaft und Aktivismus reagiert, deutsche Kolonialverbrechen an die Öffentlichkeit zu bringen.
  • »Zwei weiße alte Männer«: US-Präsident Donald Trump (l.) und Her...
    01.10.2020

    Nachschlag: Schlammschlacht

    Zwei weiße alte Männer, die sich 90 Minuten lang anpöbeln und darüber streiten, wer mehr Dreck am Stecken hat. So könnte man das »große«, »entscheidende« Fernsehduell im Kampf um die US-Präsidentschaft zusammenfassen.
  • Noch vor der Ausstrahlung nahm er seinen Hut: Christian Lüth, fr...
    30.09.2020

    Nachschlag: Beachtliche Ausbeute

    Ein Blockbuster-Sender beweist Mut: Mehr als drei Stunden – ohne Werbung – widmet er sich den rechten Milieus der Republik