3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • USA–China

    Eiszeit in Alaska

    Indem sie die US-Aggressionsbereitschaft offen zur Schau gestellt hat, setzt die Biden-Administration die China-Politik der Trumpschen Vorgängerregierung beinahe unverändert fort.
    Von Jörg Kronauer
  • Internationale Solidarität

    Gemeinsam aktiv werden

    Die Vorbereitungen für die europäische Solidaritätsaktion »Unblock Cuba« laufen auf Hochtouren.
  • Preis der Geopolitik

    In Folge der in Permanenz geführten Kriege von Afghanistan über den Irak und Libyen bis Syrien suchten Millionen Elende und Verzweifelte Schutz und Perspektive in Europa. Da ergriff die türkische Führung ihre Chance.
    Von Nick Brauns
  • Bilaterales Abkommen

    Priorität Friedenssicherung

    Die deutsch-russischen Beziehungen müssen verbessert werden. Sowjetunion und BRD verpflichteten sich schon 1990 zu guter Nachbarschaft.
    Von Gregor Schirmer
  • Kunst der DDR

    Kunst kann mehr …

    … als wir ihr zumuten. Vor 30 Jahren, am 18. März 1991, starb der legendäre Graphiker und Karikaturist Herbert Sandberg.
    Von Peter Michel
  • Appell für Frieden mit Russland

    »Daran wollten wir erinnern und mahnen«

    Vor 80 Jahren: Überfall auf Sowjetunion. Berlin fehlt nötiges Feingefühl. Appell für Frieden mit Russland. Ein Gespräch mit Hans Modrow, dem letzten Ministerpräsidenten der DDR.
    Interview: Frank Schumann
  • »Fridays for Future«

    Globaler Klimastreik

    Aktivistinnen und Aktivisten der Klimaschutzbewegung »Fridays for Future« beteiligten sich mit verschiedenen Aktionen in Berlin und mehr als 200 deutschen Städten an den Protesten.
  • Coronapandemie in der BRD

    Hamburg zieht Notbremse

    Hansestadt nimmt Coronalockerungen zurück. Bund und Länder beraten Impfstrategien.
  • Programmentwurf für Bundestagswahl

    Begrünter Kapitalismus

    Bündnis 90/Die Grünen legen Entwurf für Programm zur Bundestagswahl vor. Partei Die Linke kritisiert Lebenslüge vom »marktgerechten« Klimaschutz.
    Von Kristian Stemmler
  • Urteil gegen »Freital«-Unterstützer

    Kein Schlussstrich in Dresden

    Letzter Prozess gegen Unterstützer rechter Terrorgruppe beendet. Fragen bleiben.
    Von Steve Hollasky, Dresden
  • Wirtschaftskriminalität

    Scholz’ schützende Hand

    Staatsanwältin zurückgepfiffen: Hausdurchsuchung wegen «Cum-Ex»-Skandal in Hamburger Finanzamt wurde kurzfristig abgesagt.
    Von Steffen Stierle
  • Angriff auf Arbeitsrecht

    Ausbeuter unterliegt vor Gericht

    Betriebsratsmitglied lässt sich von Wurstmagnat Egetürk nicht klein kriegen.
    Von Bernhard Krebs, Köln
  • Berliner »Meuterei« wird verdrängt

    »Diese Regierung räumt ohne Ende«

    Berlin: Kiezkneipe »Meuterei« steht Großeinsatz bevor. Aufruf zu dezentralen Aktionen. Ein Gespräch mit Leonie und Molly vom Betreiberkollektiv.
    Interview: Sandra Schönlebe
  • Kampf gegen Corona in Afrika

    Komplett versagt

    Gerüchte um Covid-Erkrankung nach dem Tod von Tansanias Präsident. Afrika bei Impfstoffverteilung weitgehend außen vor.
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Repression

    Linksrepublikaner im Fokus

    Nordirland: Polizei und Geheimdienst verschärfen Repression gegen Aktivisten.
    Von Dieter Reinisch
  • US-Imperialismus

    USA provozieren Nordkorea

    Als erster US-Präsident bricht Biden mit Vereinbarungen, die Clinton 1994 unterschrieb und an die sich auch Bush, Obama und Trump hielten.
    Von Knut Mellenthin
  • Palästinensische Wahlen

    Auf Spielregeln geeinigt

    Palästinensische Organisationen unterzeichnen in Kairo einen »Ehrenkodex« für die anstehenden Wahlen.
    Von Gerrit Hoekman

Ich bin der festen Überzeugung, dass man es loslassen muss, um es auf andere, oft sehr interessante Weise, wiederzubekommen.

Kinderbuchautorin Cornelia Funke gegenüber der Süddeutschen Zeitung (Freitagausgabe) über Geld, von dem sie demnach genug hat und besonders gern an Stiftungen spendet
  • Rohstoffkonflikte

    Streit um ein Stück Ozean

    Seegrenze zwischen Somalia und Kenia vor Internationalem Gerichtshof verhandelt. Medien berichten über Öl- und Gasvorkommen in der Region.
    Von Knut Mellenthin
  • Literatur

    Magische Stützen

    Leo Löwenthal schreibt lange vor Trump ein Buch über Trump.
    Von Stefan Gärtner
  • Gothic

    Ganz in schwarz, / mit lila Strähnen im Haar / und turmhohen / Schnürstiefeln, in denen sie schwamm, / wie ein Sarg auf hoher / See, überquerte sie die Straße.
    Von Florian Günther
  • Gegenkultur

    Psychopathische Triebtäter

    Die neue Ausgabe des Kulturmagazins Melodie & Rhythmus analysiert den Zusammenhang von Wahn und Kapitalismus.
    Von Gerd Bedszent
  • Nachschlag: Lambrechts Liste

    Die Bundesregierung will die Verbreitung von »Feindeslisten« unter Strafe stellen, um »den Hass« einzudämmen. Der Gesetzentwurf ist dabei so schwammig, dass selbst die Dlf-Kommentatorin mit den Ohren schlackert.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht.
  • Geschichte Osteuropas

    Polens Pyrrhussieg

    Vor 100 Jahren teilten sich Warschau und Moskau im Frieden von Riga Belarus und die Ukraine.
    Von Reinhard Lauterbach

Kurz notiert

  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Nur eine Massenbewegung kann verhindern, was die Regierenden immer offener ansteuern: einen Krieg um die Neuaufteilung der Welt.«
  • Himmelsstürmer

    Im März 1902 veröffentlichte die SPD-Zeitschrift Die Neue Zeit erstmals zwei Briefe von Karl Marx zur Pariser Kommune von 1871.
  • Gelbe Impfgefahr

    Zuerst hatte die EU kein Glück beim Schaffen von Kapazitäten zur Impfstoffproduktion, dann kam das Pech dazu, dass sie »das strategische Ausnutzen von Knappheit seitens der Konkurrenten völlig übersehen hat«.
    Von Arnold Schölzel
  • Bildreportage

    Schmaler Grat

    Mexikanisches Wrestling ist für Beteiligte mehr als Kampf und Show. Eine Dokumentation in Bildern.
    Von Santiago Barreiro
  • Leinöl

    »Au, arrr!« Roswitha steht verkrampft vor dem Badezimmerspiegel, in der Hand einen spitzen Gegenstand, das Kinn weit vorgereckt. Ich bin aus Versehen reingeplatzt – und vor Schreck wieder raus. »Rossi, kann ich helfen?«
    Von Maxi Wunder
  • Rätseln und gewinnen

    Kreuzworträtsel

    jW-Wochenendrätsel: Mitmachen und gewinnen!

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!