1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 20.03.2021, Seite 7 / Ausland

Ansarollah nehmen in Jemen wichtigen Berg ein

Sanaa. Bei ihrer Offensive auf die ölreiche Stadt Marib ist den Ansarollah im Jemen die Einnahme des strategisch wichtigen Bergs Hilan gelungen. Nach stundenlangen Gefechten hätten die Kämpfer die Kontrolle über den Hilan übernommen, hieß es am Freitag aus Kreisen der international gestützten, aber seit mehr als sechs Jahren nicht mehr demokratisch legitimierten Regierung. Bei den Gefechten seien Dutzende Kämpfer auf beiden Seiten getötet oder verletzt worden. Marib ist die letzte Hochburg der »Regierung« im von den Ansarollah kontrollierten nördlichen Teil des Landes. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland