1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 20.03.2021, Seite 11 / Feuilleton
Literatur

Beharrlich

Cornelia Holfelder-von der Tann erhält den mit 6.000 Euro dotierten Übersetzerpreis »Rebekka«. Die in diesem Jahr erstmals verliehene Auszeichnung ehrt Menschen, »die seit vielen Jahren begeistert, beharrlich und exzellent Sachbücher und Belletristik übersetzen«, wie aus einer Mitteilung vom Freitag hervorgeht. Der Preis wird demnach von privaten Stifterinnen finanziert und vom Freundeskreis zur Förderung von literarischen und wissenschaftlichen Übersetzungen verliehen. Cornelia Holfelder-von der Tann übersetzt seit Mitte der 70er Jahre Romane, Krimis, Fantasy- sowie Science-Fiction-Werke aus dem Englischen ins Deutsche. Dabei sei sie innovativ, unermüdlich, akribisch und kreativ, hieß es in der Erklärung, zudem engagiere sie sich für jüngere Kollegen und leite Workshops. Die Auszeichnung soll im September verliehen werden. In Zukunft ist geplant, den Preis auf der Leipziger Buchmesse zu übergeben. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton