1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 20.03.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Deutsche Bahn baut Schienen ab

Berlin. Die »Allianz pro Schiene« hat vor einer Überlastung des deutschen Schienennetzes gewarnt: Wie das Verkehrsbündnis am Freitag mitteilte, »müssen die Bahnen eine wachsende Verkehrsleistung auf weniger Gleisen bewältigen«. Demnach nahmen der Personenverkehr zwischen 1995 und 2019 um 41 Prozent und der Güterverkehr sogar um 83 Prozent zu, während das Schienennetz in der gleichen Zeit um fast 15 Prozent schrumpfte. Wie der Spiegel am Freitag berichtete, gönnt sich der Vorstand der DB AG eine saftige Gehaltserhöhung. Das Salär des Vorsitzenden Richard Lutz soll demnach ab 2023 um zehn Prozent auf 990.000 Euro pro Jahr steigen. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit