Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
  • Merkel in Ankara

    Schmutziger Deal

    Türkei fordert mehr Geld für Einhaltung des Flüchtlingspakts und plant Bau von Inhaftierungszentren. Griechische »Hotspots« völlig überfüllt.
    Von Ulla Jelpke
  • Dein Abo zur rechten Zeit

    Aufklärung und Widerstand

    Die junge Welt führt nicht nur einen inhaltlichen Kampf um Aufklärung, sie kämpft auch für den Erhalt eines linken Mediums, über das die dafür notwendigen Informationen und Analysen transportiert werden können.
  • Großbritannien

    Big Ben läutet nicht

    Für den Staat Großbritannien wird der »Brexit« zum Test, wo genau man in der globalen Hackordnung steht. Sowohl aus den USA wie auch der EU sind schon erste Forderungen laut geworden.
    Von Christian Bunke
  • Brexit

    Vor dem Brexit keine Blöße

    Großbritannien muss sich auf harte Verhandlungen mit der EU, den USA und China einstellen.
    Von Christian Bunke
  • Fotographie

    »Aber wo, wo noch?«

    Die lange in Vergessenheit geratene, in Auschwitz ermordete Berliner Porträtfotografin Charlotte Joël (1887–1943) wird wiederentdeckt.
    Von Cristina Fischer
  • Hamburg vor der Wahl

    Einmal frei aufspielen

    Hamburg: Wahlkampfauftakt der Linkspartei mit Bernd Riexinger und Amira Mohamed Ali. Fehlende »rot-rot-grüne« Option erlaubt radikalere Rhetorik.
    Von Kristian Stemmler
  • Krise in der Pflege

    Kommunikationsgeheimnis Pflege

    Berlin: Heil und Giffey preisen »Erfolge« der Bundesregierung bei Kongress zur Pflegepolitik.
    Von Susanne Knütter
  • Jahrespressekonferenz der IG Metall

    Friedlich in die Krise

    Angesichts des Abschwungs will IG Metall ohne konkrete Lohnforderung in Tarifrunde und Verhandlungen schon vor Ende der Vertragslaufzeit führen
    Von Daniel Behruzi
  • Condor an LOT verkauft

    Akzeptable Gewinnaussichten

    Übernahme von Condor durch polnische Lot AG: Beschäftigte atmen auf. Neuer Rivale für Lufthansa
  • »Goldene Morgendämmerung«

    »Es hagelte Faustschläge und Tritte ins Gesicht«

    Athen: Deutscher Reporter wird bei Demo von griechischen Faschisten verprügelt und von Polizisten im Stich gelassen. Ein Gespräch mit Thomas Jacobi.
    Interview: Christian Kaserer
  • Flüchtlingsmarsch

    Gestoppt

    Mexikanische Einsatzkräfte haben am Donnerstag (Ortszeit) rund 800 Migranten aus Zentralamerika festgenommen, die wenige Stunden zuvor ungehindert den Grenzfluss Suchiate überquert hatten
  • Präsidentschaftswahlkampf USA

    Wer mag Sanders?

    Kurz vor Beginn der Vorwahlen in den USA werden Gegensätze innerhalb der Demokratischen Partei sichtbar
    Von Stephan Kimmerle, Seattle
  • Rohingya

    Klare Worte aus Den Haag

    Urteil des Internationalen Gerichtshofs im Rohingya-Völkermord-Verfahren bestätigt Vorwürfe gegen Myanmar. Regierung wiegelt weiter ab
    Von Thomas Berger
  • Unabhängige Richter

    Juristenpatt in Polen

    Oberstes Gericht sieht durch PiS-Regierung ernannte Richter »mangelhaft berufen«. Parlament verabschiedet »Disziplinierungsgesetz«
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Historische Wahrheit

    Putin ins Zentrum gerückt

    Streit mit Polen nicht fortgesetzt. Russischer Präsident erinnerte statt dessen an Vernichtungspläne gegen slawische Völker
    Von Knut Mellenthin

Mit Sicherheit haben sich die Indigenen verändert und weiterentwickelt. Sie sind immer mehr menschliche Wesen wie wir.

Der faschistische brasilianische Präsident Jair Bolsonaro am Donnerstag abend (Ortszeit) in einem im Internet verbreiteten Video
  • Sozialkürzungen

    Frankreich gegen Macron

    Der Protest gegen die Politik des französischen Staatschefs Emmanuel Macron ist am Freitag wieder aufgeflammt. Die Kundgebungen wurden erneut vom harten Einsatz bewaffneter CRS-Spezialeinheiten begleitet.
    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  • Welthandel

    Zollfreie Arbeitskraft

    EU und Vietnam vor Abschluss des Handelsabkommens EVFTA. »Fabrik der Welt« produziert Verbraucherartikel für den Westen.
    Von Stefan Kühner
  • Kommunistenverfolgung

    Helden im Knast

    Helden im Knast, Verbrecher hofiert. Die Dokumentation »Die Staatsfeinde« geht der westdeutschen Demokratie auf den Grund.
    Von Carmela Negrete
  • Literatur

    Haus kaputt

    Synke Köhlers Debütroman »Die Entmieteten« erzählt von Verdrängung und Mietaktivismus.
    Von Katharina Bendixen
  • Gentrifizierung

    Die einzige Chance

    Dem Kino Moviemento droht die Schließung.
    Von Michael Saager
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Geschichte Polens

    Die Abwicklung

    Vor 30 Jahren löste sich die Polnische Vereinigte Arbeiterpartei selbst auf.
    Von Reinhard Lauterbach

Kurz notiert

  • »Wir wollen eure Lügen nicht«

    »Den Kalten Krieg stoppen, damit es kein heißer wird«, fordern die Initatoren einer am Donnerstag abend veröffentlichten Resolution gegen Geschichtsrevisionismus
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Was kann man von den USA lernen? Wie man mit dem Schicksal der Menschheit spielt? Wie man sinnlos Hunderte Milliarden Dollar für die Rüstung verbrennt? «
  • Ganz wie bei uns

    Minderwertige, vergammelte und verfälschte Lebensmittel für die englische Arbeiterklasse: Eine Schilderung von Friedrich Engels aus dem Jahr 1845
  • Ohrenklappen an der Schapka

    Deutschland wieder im Zweifrontenkrieg. Ein ARD-Kommentator will deutsche Soldaten nach Libyen schicken. Zwei Redakteure der Frankfurter Allgemeinen klären auf: Es geht dort und im Osten vor allem gegen den Russen
    Von Arnold Schölzel
  • Hochwasser Venedig

    »Era Mare«

    Im November 2019 erreichte Venedig ein Rekordhochwasser und überschwemmte nahezu alles. Ein fotografisch-solidarisches Projekt
    Von Francesca Seravalle
  • Pochierte Eier mit Spinat

    »Ich weiß, Hervé, der Kant war so ein trockener Juraknochen, für den gehörte die Ehe ins ›Sachenrecht‹. Aber was anderes: Sie hatten mir mal ein Spinatgericht gekocht, wie ging das noch mal?«
    Von Maxi Wunder
  • Rätseln und gewinnen

    Kreuzworträtsel

    jW-Wochenendrätsel: Mitmachen und gewinnen!