• Lautstarker Protest gegen den Staatschef auf der ersten großen S...
    Chile

    Kein Zurück zu Pinochet

    100.000 Jugendliche demonstrieren in Chile gegen Bildungspolitik der Rechten. Regierung verweigert Entschädigung für Opfer der Diktatur

    Von André Scheer
  • Abschiedskonzert für Daniel Viglietti: Gina und Frauke Pietsch a...
    Marx 200

    Marx feiern

    Mit dem Nahen des 5. Mai nimmt die Präsenz des sonst totgeschwiegenen Karl Marx auch in den »Qualitätsmedien« regelmäßig sprunghaft zu. junge Welt feiert mit Veranstaltungen in Chemnitz und Berlin

  • Auf die Menschen zugehen: jW-Verteilaktion am 1. Mai 2016 in Ber...
    Aktion 130.000

    Vor dem Sturm

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, die erste Etappe der diesjährigen 1.-Mai-Aktion ist abgeschlossen. 180 Aktivisten haben gut 106.000 Zeitungen bestellt

    Von Ingo Höhmann
  • Die Idee der »Smart City« bereitet Datenschützern Kopfzerbrechen
    Big Brother Awards

    Privatsphäre ade

    Am Freitag stand in Bielefeld die Verteilung von Negativpreisen an Datenkraken an. Überwachung reicht mittlerweile in jeden Lebensbereich

    Von Markus Bernhardt
  • Einer von vielen großen Brüdern: Der hessische Inlandsgeheimdien...
    Big Brother Awards

    »Freiheitsrechte werden eingeschränkt«

    Hessens Regierungsparteien werden für neues Verfassungsschutzgesetz »geehrt«. Gespräch mit Rolf Gössner

    Von Markus Bernhardt
  • Am 21. August 2013 sollen bei Angriffen mit Sarin auf Rebellenst...
    Syrien

    Giftige Propaganda

    Angebliche Einsätze von Chemiewaffen im Syrien-Krieg waren wiederholt der Vorwand für militärische Interventionen der USA. Die umfassende Unterstützung von Islamisten durch NATO-Staaten wird dabei ausgeblendet.

    Von Wiebke Diehl
  • Die Arbeiter verlassen bei Opel das Fließband (Werk in Eisenach,...
    Unternehmen

    Kahlschlag bei Opel

    Management will drastischen Personalabbau durchsetzen. IG Metall spricht von Erpressung

  • Das Tatfahrzeug des Terroranschlags auf dem Berliner Breitscheid...
    Ausgeflogener Zeuge

    Verdunklung durch Abschiebung

    Untersuchungsausschüsse zum Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt 2016: LKA-Zeuge im Abgeordnetenhaus, Sachverständige im Bundestag

    Von Claudia Wangerin
  • Geflüchteten Mädchen und Frauen ein Gesicht und eine Stimme gebe...
    Flucht Frauen

    Kaum Gehör für geflüchtete Frauen

    Konferenz: Interessen von Frauen unterrepräsentiert. Kritik an rechter Einflussnahme auf Diskurs

    Von Jan Greve
  • »Sozialer Arbeitsmarkt«? Die Bundesregierung sieht sich auf dem ...
    Sozialdebatte

    In den Ausschuss verwiesen

    Die Linke legt Programm zur Armutsbekämpfung vor. Im Bundestag erntet sie dafür mehrheitlich Hohn und Spott

    Von Susan Bonath
  • Kürzt die Krankenhäuser zusammen: Bundesgesundheitsminister Jens...
    Gesundheit

    Strukturbereinigung à la Jens Spahn

    Bund will mehr als 600 Notfallkliniken Geld kürzen. Gewerkschaft kritisiert Personalnot

    Von Simon Zeise
  • Richtigstellung

    Zum Beitrag »Austauschbare Arbeitskräfte« auf Seite 5 in junge Welt vom 17.4.2018

  • Für das Ende des »Sparzwangs«: Besetzer des Fachbereichs für Soz...
    Studentenproteste

    »Kritische Bildung bleibt auf der Strecke«

    Universität Hamburg: Gelder für Einführungsveranstaltungen gekürzt. Studenten besetzen Fakultätsgebäude. Ein Gespräch mit Annika Trommeter

    Interview: Ralf Wurzbacher
  • Fahnder im Glück: Europol soll künftig noch mehr Kompetenzen erh...
    Repression

    »Parlamentarisch überhaupt nicht kontrollierbar«

    EU-Strafverfolgungsbehörde Europol erhält mehr Kompetenzen – und setzt sie auch gegen Linke und Geflüchtete ein. Gespräch mit Matthias Monroy

    Interview: Gitta Düperthal
  • #BefreitLula

    Irdischer Beistand

    Leonardo Boff (79) wartete zwei Stunden lang vergeblich vor den Toren des Polizeigefängnisses in Curitiba.

  • Eine syrische Fahne weht in einer stark zerstörten Straße in Dum...
    Syrien

    Dschihadisten kapitulieren

    Russland könnte »S-300«-Flugabwehrsystem liefern. Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages stuft Angriff als völkerrechtswidrig ein

  • L wie Lula. Hier ist die Solidarität bereits jetzt siegreich: Re...
    Brasilien

    Mit dem Herzen dabei

    Prominente, Aktivisten und Einwohner üben in Curitiba Solidarität – untereinander und mit dem politischen Gefangenen Lula

    Von Fernanda Otero, Curitiba
  • Raúl Castro und sein Nachfolger Miguel Díaz Canel am Mittwoch in...
    Kuba

    Wahlrecht für Anfänger

    Schweigen in Berlin, Pöbeleien in Washington: Reaktionen auf die Wahl des neuen kubanischen Präsidenten

    Von Santiago Baez
  • Brutaler Polizeieinsatz gegen die Besetzer am vergangenen Sonnta...
    Frankreich

    Macron droht mit Räumung

    Frankreich: Umweltschützer in Notre-Dame-des-Landes sollen sich kapitalistischer Logik unterwerfen. Sonst droht Räumung

    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  • »Immer wenn wir im Ausland waren, haben die Leute uns Schweiz ge...
    Swasiland

    Swasiland wird eSwatini

    Monarch des Kleinstaats im südlichen Afrika verkündet Umbenennung seines Königreichs

    Von Christian Selz, Kapstadt
Zitat des Tages
Andrea Nahles lebt SPD, sie ist SPD und ehrlich gesagt: Sie kann das. (...) Sie könnte auch 'ne Kompanie oder ein Bataillon führen.
Johannes Kahrs, Sprecher des rechten SPD-Flügels »Seeheimer Kreis«, rührte am Freitag im Interview mit SWR 2 die Werbetrommel für die voraussichtlich nächste Parteivorsitzende.
  • Hat Washington im Blick: Rusal-Aluminiumfabrik in Krasnojarsk
    Imperialismus

    Oligarchen in Panik

    In Russland mehren sich Rufe nach einem »Rettungsschirm« für Unternehmen, die von US-Sanktionen betroffen sind

    Von Reinhard Lauterbach
  • »Besondere Traditionen« (Gefängniskrankenhaus Hohenasberg)
    Kino

    Schützt euch vorm Nierenstein!

    Vorherbst in der Psychiatrie, ein deutscher Sonderweg: Gerd Kroskes Dokumentarfilm »SPK-Komplex« über das Sozialistische Patientenkollektiv Heidelberg

    Von Alexander Reich
  • Gute Texte gibt es auch digital (zum Beispiel diesen). Der beste...
    Literatur

    Eine Frage der Schublade

    Kenneth Goldsmiths steile Thesen zur Literatur im Zeitalter der Digitalisierung

    Von Florian Neuner
  • Ich liebe Motorradfahrerinnen: windfeste Segelschiffsfrauen, und...
    Droste

    Märchen mit Moped

    Schönheit schätzen können ist eine Tugend, nicht nur des Alters, auch der klugen Jugend, die es ja gibt, wenn man sie tüchtig liebt und also erzieht

    Von Wiglaf Droste
  • Johanna Bröse, 33, Titel: »Flucht, kein Ausweg«. Geflüchtete Syr...
    jW-Fotowettbewerb

    Startschuss zur Blende

    Akkus laden, Speicherkarten einsetzen und los geht’s: Mit dieser jW-Ausgabe wird der Leserfotowettbewerb für alle, die keine professionellen Fotografen sind – die »Blende 2018« – eröffnet.

    Von Verlag und Redaktion
  • Vermutlich wird man die Mörder von Daphne Caruana Galizia nie zu...

    Nachschlag: Malteser Mafiamord?

    Wie in einem Mafiafilm wurde Daphne Caruana Galizia mit einer ferngezündeten Autobombe im Oktober 2017 getötet. Den Profiteuren des Handels mit EU-Pässen ist die Journalisten vermutlich am Ende zu gefährlich geworden.

  • Am 29. Juni 1944 landete das US-amerikanische Kommando »Justine«...
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Aufmarsch der Sudetendeutschen Partei in einer tschechischen Kle...
    Zweiter Weltkrieg

    Hitlers Separatisten

    Auf ihrem Karlsbader Kongress forderte die Sudetendeutsche Partei die Aufgabe der tschechoslowakischen Souveränität. Zugleich bereitete Berlin den Überfall auf das Land vor.

    Von Reiner Zilkenat

Kurz notiert:

  • Brokdorf im Blindflug

    Am Sonntag gibt es eine Protest- und Kulturmeile am AKW Brokdorf. Außerdem: DGB gedenkt der Befreiung des KZ Sachsenhausen und Die Linke kritisiert die Verkehrspolitik der Bundesregierung

  • An die Ursache gehen: Umweltaktivisten ­fordern Systemwandel sta...
    Klimawandel

    »Die Panik in politische Aktion übersetzen«

    Gespräch mit Andreas Malm. Die Ohnmacht der Postmoderne im Angesicht des Klimawandels und die Rolle des Kapitals bei der Zerstörung der Natur

    Interview: Christian Stache
  • Lenin mit einer Gruppe vom Revolutionären auf dem Roten Platz in...

    Erste Schritte zum Sozialismus

    Lenin verfasste im März und April 1918 »Thesen über die Aufgaben der Sowjetmacht in der gegenwärtigen Situation« (Teil 4)

  • Etwa 70.000 Palästinenser aus den besetzten Gebieten haben derze...
    Palästina

    Alltägliche Qual

    Morgen für Morgen müssen Palästinenser in Bethlehem mühselig Kontrollen passieren

    Von Anne Paq
  • Die Ausländer aus dem Westen brachten akzentfreies Hochdeutsch, ...

    Bedrohte Arten

    Magdeburg, Halle, Dessau: alles verödet. Sachsen-Anhalt ist inzwischen wieder so dünn besiedelt wie zu Zeiten von Präfekt Varus. Das ist beunruhigend: Was, wenn wieder Slawen einwandern, zum Beispiel Russen?

    Von Annette Riemer
  • Schwarzer Tintenfischreis

    In erster Linie geht es um Ausbruch und Aufbruch, um Freundschaft und darum, sich selbst etwas zuzutrauen. Zum Beispiel Risotto nero

    Von Ina Bösecke