75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.04.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Schluss mit dem rechten Terror – Solidarität mit den Betroffenen«. Demonstration gegen die rechte Anschlagsserie in Berlin-Neukölln, Sonnabend, 21.4., 15 Uhr Auftaktkundgebung auf dem Bat-Yam-Platz, 16.30 Uhr Abschluss am Gedenkort für Burak Bektas (Nähe U-Bhf. Britz-Süd) in Berlin

Protestkundgebung gegen die Wirtschafts-, Finanz- und Handelsblockade der USA gegen Kuba. Sonnabend, 21.4., 11 Uhr vor der US-Botschaft, Pariser Platz 2, Berlin. Aufrufer: Berliner Kuba-Solidaritätsgruppen

»Free Afrin – gegen die Aggression der NATO-Staaten in Syrien«. Stoppt Erdogans Eroberungskrieg und das Militärbündnis der BRD mit der Türkei! Demonstration am Sonnabend, 21.4., 14 Uhr, Marienplatz, München. Veranstalter: Bündnis »Hände weg von Afrin« und Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus

»Super-GAU-Risiko, fehlender Katastrophenschutz und immer mehr Atommüll? – Atomkraftwerk Brokdorf abschalten!« Protest-/Kulturmeile am AKW Brokdorf. Sonntag, 22.4., 12 Uhr, Osterende, Brokdorf. Aufrufer: Bündnis »AKW Brokdorf abschalten«, Infos: akw-brokdorf-abschalten.de/

»Kundgebung zum 132. Geburtstag Ernst Thälmanns«. Es sprechen Cuno Hägele (Verdi Stuttgart) und Dieter Ilius (Berliner Kurdistan-Solidaritätskomitee). Sonntag, 22.4., 11.30 Uhr, vor dem Gelände der zerstörten Ernst-Thälmann-Gedenkstätte, Seestr. 27, Ziegenhals-Niederlehme. Veranstalter: Freundeskreis »Ernst-Thälmann-Gedenkstätte« e. V., Ziegenhals, und Aktionsbündnis »Thälmann-Denkmal« Berlin

Mehr aus: Feuilleton