Dossier: Rollback in Brasilien

Der rechte Umsturz und der Widerstand

Die traditionellen Eliten haben sich in Brasilien die Macht zurückgeholt. Ein Komplott der Konzernmedien, von Kreisen der Justiz, der Politik und der Wirtschaft drängte die gewählte linke Präsidentin Dilma Rousseff aus dem Amt. Die neuen Machthaber haben die sozialen Rechte im Visier und treffen auf breiten Widerstand. Die Rechtswende Brasiliens verschiebt auch die geopolitischen Kräfteverhältnisse.

Zuletzt aktualisiert: 07.02.2017

  • 08.02.2017

    Hüter der Gesetzlosen

    Passende Wahl: Brasiliens Präsident Temer nominiert Alexandre de Moraes für Obersten Gerichtshof

    Peter Steiniger

    Seit Wochen war öffentlich spekuliert worden, nun hat sich Michel Temer den Richtigen ausgesucht: Am Montag ließ Brasiliens Staatschef seine Entscheidung bekanntgeben, dass der Minister für Justiz und Öffentliche Sicherheit, Alexandre de Mo...

  • 31.01.2017

    Menschenrechtskämpfer

    Lula in Gefahr. Mit konstruierten Anklagen soll Brasiliens größter Präsident politisch ­ausgeschaltet ­werden

    Peter Steiniger

    Beim parlamentarisch-juristischen Putsch in Brasilien ging es von Anfang an ganz besonders auch um seinen Kopf. Brasiliens Expräsident Lula Inácio da Silva ist dort die Symbolfigur für die Sache sozialen Fortschritts. Während seiner Regier...

  • 31.01.2017

    Kollektiv gegen Temer

    Kämpferische Diaspora: Brasilianische Demokratiebewegung betont bei internationalem Treffen Gemeinsamkeiten

    Peter Steiniger, Amsterdam

    In Amsterdam rauchten am Wochenende die Köpfe. Unter dem Dach des IIRE-Konferenzzentrums im wenig glamourösen, multikulturell geprägten Osten der nordholländischen Hafen- und niederländischen Hauptstadt war am Freitag abend das »Erste Inte...

  • 21.01.2017

    Blutung gestillt

    Tragischer Tod des für den Petrobras-Skandal zuständigen Richters rettet Brasiliens Elite und Präsident Temer den Hals

    Peter Steiniger

    Die Nachricht schlug in der brasilianischen Öffentlichkeit ein wie eine Bombe. Unter den vier Toten, die der Absturz eines kleines Passagierjets am Donnerstag vor der Küste bei der Stadt Paraty westlich von Rio de Janeiro forderte, war auch...

  • 30.12.2016

    Unordnung und Rückschritt

    Offen neoliberal. Nach Absetzung von Staatschefin Dilma Rousseff wird in Brasilien wieder gegen die Armen regiert

    Achim Wahl

    Die weltweite Rechtswende hat auch Brasilien erfasst. Dilma Rousseff, die damalige Präsidentin von der sozialdemokratischen Arbeiterpartei (PT), wurde im Sommer dieses Jahres mit ausgesprochen fragwürdigen Mitteln aus ihrem Amt gedrängt. S...

Berichte
  • 08.02.2017

    Hüter der Gesetzlosen

    Passende Wahl: Brasiliens Präsident Temer nominiert Alexandre de Moraes für Obersten Gerichtshof

    Peter Steiniger

  • 31.01.2017

    Kollektiv gegen Temer

    Kämpferische Diaspora: Brasilianische Demokratiebewegung betont bei internationalem Treffen Gemeinsamkeiten

    Peter Steiniger, Amsterdam

  • 21.01.2017

    Blutung gestillt

    Tragischer Tod des für den Petrobras-Skandal zuständigen Richters rettet Brasiliens Elite und Präsident Temer den Hals

    Peter Steiniger

  • 22.12.2016

    Krieg der Welten

    Jahresrückblick 2016. Heute: Brasilien. Demokratie ausgehebelt: Systembruch hat gravierende Folgen auch für die internationale Politik

    Peter Steiniger

  • 15.12.2016

    Deckel drauf

    Historischer Rückschritt zum Gesetz erhoben. Brasilien friert Staatsausgaben auf lange Sicht ein

    Peter Steiniger

  • 09.12.2016

    Caramba!

    Brasiliens Oberstes Gericht erklärt Amtsenthebung des Senatspräsidenten für ungültig. Weg für Sparprogramm damit frei

    Peter Steiniger

  • 08.12.2016

    Gegen die Wand

    Zuspitzung der Machtkämpfe in Brasiliens Institutionen. Senat ignoriert richterlichen Beschluss

    Peter Steiniger

  • 22.11.2016

    Rio in der Krise

    Milliardendefizit, Kriminalität und protestierende Bürger: Brasilianische Metropole nach Olympia weiter im Notstandsmodus

    Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

  • 18.11.2016

    Spuk im Hohen Haus

    Ruf nach dem Militär. Mehrstündige Besetzung des Plenarsaals der brasilianischen Abgeordnetenkammer durch faschistische Demonstranten

    Peter Steiniger

  • 17.11.2016

    Empfindlich getroffen

    Verfahren in Brasiliens Parlament: Rechtsaußen fühlt sich vom linken Abgeordneten Jean Wyllys gekränkt

    Peter Steiniger

  • 01.11.2016

    Fundamentaler Einbruch

    Zweite Runde der Kommunalwahlen in Brasilien bestätigt den Rechtstrend. Evangelikale auf dem Vormarsch

    Peter Steiniger

  • 28.10.2016

    In Rio ist der Teufel los

    Zweite Runde der Kommunalwahlen in Brasilien. In der Metropole am Zuckerhut ist ein religiöser Ultra Favorit. Doch linker Kandidat holt auf

    Peter Steiniger

  • 28.10.2016

    Lula: Warum sie mich verurteilen wollen

    Politisch motivierte Verfolgung des früheren Präsidenten Brasiliens

    Peter Steiniger

  • 21.10.2016

    Pate in der Patsche

    Brasiliens früherer Parlamentspräsident Eduardo Cunha wegen Korruption festgenommen. Risse im Gebäude der Macht

    Peter Steiniger

  • 12.10.2016

    Temer präsentiert die Rechnung

    Brasiliens Parlament stimmt für jahrzehntelange Deckelung der Staatsausgaben. Kürzung der Sozialleistungen programmiert

    Peter Steiniger

  • 04.10.2016

    Wolkig bis heiter

    Einbußen für PT bei Kommunalwahlen in Brasilien. Rechte erobert das Rathaus von São Paulo. Linker Kandidat in Rio in der Stichwahl

    Peter Steiniger

  • 16.09.2016

    Märchenstunde in Curitiba

    Neue Etappe des Putsches. Justiz nimmt Brasiliens Expräsidenten Lula ins Visier. Linke soll eines populären Anführers beraubt werden

    Peter Steiniger

  • 14.09.2016

    Fahrstuhl zur Hölle

    Der Putsch frisst seine Kinder. Brasiliens Parlament entsorgt seinen früheren Präsidenten Eduardo Cunha

    Peter Steiniger

  • 10.09.2016

    Operation Arsch retten

    Brasiliens Parlament entscheidet über den Ausschluss seines früheren Präsidenten Eduardo Cunha

    Peter Steiniger

  • 02.09.2016

    »Fora Temer!«

    Brasilien: Tausende demonstrieren gegen Sturz von Präsidentin Dilma Rousseff. Venezuela, Ecuador und Bolivien brechen diplomatische Beziehungen ab

    André Scheer

  • 01.09.2016

    Umsturz perfekt

    Amtsenthebung von Brasiliens Präsidentin sichert illegitimer Rechtsregierung von Michel Temer die Macht im größten Land Südamerikas

    Peter Steiniger

  • 30.08.2016

    Alarmstufe: Rot

    Brasiliens Gewerkschaftszentrale CUT trägt den Widerstand gegen die Temer-Regierung entscheidend mit. Soziale Kämpfe stehen dabei im Zentrum

    Peter Steiniger

  • 27.08.2016

    Showdown in Brasília

    Parlamentarischer Staatsstreich: Letzter Akt des Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsidentin Dilma Rousseff spielt in Brasiliens Senat

    Peter Steiniger

  • 19.08.2016

    Kampf der Welten

    Scheinprozess um Amtsenthebung: Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff wird vor dem Senat Flagge zeigen

    Peter Steiniger

  • 11.08.2016

    Putsch liegt voll im Plan

    Brasiliens Senat ebnet Weg zur Amtsenthebung von Präsidentin Rousseff

    Peter Steiniger

  • 05.08.2016

    Achtung, fertig, los!

    Kein olympischer Friede in Rio de Janeiro. Spiele beginnen, ­begleitet von Protesten. Veranstalter ­fürchten Eklat bei Eröffnungsfeier

    Peter Steiniger

  • 26.07.2016

    Rio ohne Rousseff

    Teilnahme der gewählten Präsidentin Brasiliens an Eröffnung der Olympischen Spiele unwahrscheinlich

    Peter Steiniger

  • 16.07.2016

    Tränen und Taktierer

    Gleiche Brüder, verschiedene Kappen: Brasilien hat für ein paar Monate einen neuen Parlamentspräsidenten

    Peter Steiniger

  • 05.07.2016

    Brot und Spiele

    Brasiliens Interimspräsident Michel Temer auf Stimmenkauf. Entscheidung über Absetzung von Rousseff erst nach den Olympischen Spielen

    Peter Steiniger

  • 27.06.2016

    Für den Fall der Fälle

    In Brasilien bringt sich Ciro Gomes als möglicher linker Präsidentschaftskandidat in Position

    Peter Steiniger

  • 25.06.2016

    Temer? Themenwechsel!

    Brasilien: Exminister verhaftet, Polizei durchsucht Zentrale der Arbeiterpartei in São Paulo

    Peter Steiniger

  • 21.06.2016

    Terror gegen Indigene

    Anschläge im Hinterland. Nach dem Machtwechsel in Brasilien verschlechtert sich die Lage seiner ursprünglichen Völker weiter

    Peter Steiniger

  • 18.06.2016

    Mann für Mann

    Die Einschläge um Brasiliens Interimspräsidenten Michel Temer kommen ihm immer näher. Globo-Medien rücken bereits ab

    Peter Steiniger

  • 16.06.2016

    Lawinengefahr am Zuckerhut

    Brasiliens Parlamentspräsident droht Amtsverlust. Doch auch er droht

    Peter Steiniger

  • 10.06.2016

    Der Letzte macht das Licht aus

    Brasiliens Interimsregierung verzeichnet weitere Abgänge. Haft für Politprominenz beantragt

    Peter Steiniger

  • 28.05.2016

    Ritt auf dem Pulverfass

    Präsident Temer hat Grund zur Furcht. Immer neue Enthüllungen zur Verschwörung der korrupten Kaste in Brasilien

    Peter Steiniger

  • 25.05.2016

    Bombe ins Kartenhaus

    Telefonmitschnitt bringt Brasiliens Übergangsregierung in Bedrängnis

    Christiane Dias, Florianópolis

  • 20.05.2016

    Auf zu alten Ufern

    Brasilien auf Rechtskurs. Außenminister José Serra präsentierte politische Leitlinien

    Peter Steiniger

  • 17.05.2016

    Rechtsschwenk, marsch!

    Scharfer Kurswechsel nach institutionellem Putsch in Brasilien. Temers Regierung international weitgehend isoliert

    Christiane Dias, Florianópolis und Peter Steiniger

  • 14.05.2016

    Rolle rückwärts

    Männlich, weiß und von gestern: Brasiliens amtierender Präsident Temer hat die passende Regierung

    Peter Steiniger

  • 13.05.2016

    Putsch in Brasilien

    Umsturz im größten Land Südamerikas: Senat setzt Präsidentin Dilma Rousseff ab

    Peter Steiniger

  • 25.04.2016

    Inmitten des Sturms

    Brasiliens Präsidentin wirbt vor der UNO um internationale Solidarität

    Peter Steiniger

  • 22.04.2016

    Domino-Praxis

    Rückschlag für Lateinamerikas Linke: In Brasilien vollzieht sich ein geopolitisch folgenreicher Machtwechsel

    Peter Steiniger

  • 19.04.2016

    Realer Horror

    Putsch der Korrupten: Brasiliens Parlament leitet die Entmachtung von Präsidentin Dilma Rousseff ein

    Peter Steiniger

  • 14.04.2016

    Auf Messers Schneide

    Politischer Putsch: Brasiliens Parlament entscheidet über Amtsenthebung von Präsidentin Rousseff

    Peter Steiniger

  • 02.04.2016

    Dilmas Dilemma

    In Brasiliens Regierung werden die Karten neu gemischt. Hunderttausende bei Aktionstag zur Verteidigung der Demokratie

    Peter Steiniger

  • 30.03.2016

    Ein Mann will nach oben

    Brasilien: PMDB vor Seitenwechsel. Parteichef Temer sägt an Rousseffs Stuhl

    Peter Steiniger

  • 19.03.2016

    Não passarão!

    Gegen den Staatsstreich, mit Lula, für soziale Rechte. In Brasilien gingen Hunderttausende zur Verteidigung der Demokratie auf die Straße

    Peter Steiniger

  • 15.03.2016

    »Eliten« machen Druck

    Erneut landesweit Demonstrationen in Brasilien gegen die Regierung von Dilma Rousseff

    Peter Steiniger

  • 14.03.2016

    Am Siedepunkt

    Nach der Einleitung von Ermittlungen gegen Expräsident Lula ­verhärten sich in Brasilien die Fronten weiter

    Peter Steiniger

  • 10.02.2016

    Angeschlagener Riese

    Brasilien in schwerer Rezession. Die Regierung versucht mit milliardenschwerer Finanzspritze dagegenzuhalten

    Robert Ojurovic

  • 22.08.2015

    Prima Klima

    Deutschland und Brasilien wollen dick im Geschäft bleiben. Dort demonstrierten Zehntausende für Demokratie und gegen die Offensive von rechts

    Peter Steiniger

  • 24.04.2015

    Dilma im Dilemma

    Beschädigtes Image, Korruption, illegale Parteienfinanzierung. Brasiliens Arbeiterpartei ringt um Glaubwürdigkeit

    Peter Steiniger

  • 17.03.2015

    Offensive von rechts

    Brasilien: Medial geschürte Massenproteste zur Destabilisierung der Regierung von Dilma Rousseff

    Peter Steiniger

  • 28.10.2014

    Dilma tritt aus Lulas Schatten

    Geradeaus statt Rechtswende: Amtsinhaberin Dilma Rousseff siegt in der Stichwahl um Brasiliens Präsidentschaft

    Peter Steiniger

  • 26.06.2013

    Regierung reagiert auf Proteste

    Brasiliens Präsidentin schlägt Volksabstimmung vor. Geld für Bildung und Gesundheit

    Peter Steiniger

  • 25.06.2013

    Kampf um die Hegemonie

    Brasiliens Rechte und ihre Medien infiltrieren Protest auf Straßen mit Nationalismus und demagogischen Parolen. Linke alarmiert

    Peter Steiniger

  • 24.03.2012

    Fette Jahre sind vorbei

    Zuviel Geld in der Welt: »Monetärer Tsunami« kühlt Brasiliens Konjunktur empfindlich ab. OECD prognostiziert anhaltende Flaute für die Wirtschaft des Landes

    Peter Steiniger

  • 03.01.2011

    Der stille Riese erwacht

    Rückblick 2010. Heute: Brasilien. Nach acht Jahren Lula: Zwischen regionalem Integrationsmotor und neuer Supermacht

    Johannes Schulten

  • 02.11.2010

    Linke Kontinuität

    Präsidentschaftswahlen in Brasilien: Dilma Rousseff gewinnt klar gegen Oppositionskandidaten

    Johannes Schulten

  • 08.07.2010

    Paradies für die Mittelklasse

    Wahlkampf in Brasilien: Rousseff will Lula beerben

    Benjamin Beutler

  • 30.12.2002

    Cardosos bescheidene Bilanz

    Brasilien: Übergangskommission legt ihren Bericht vor. »Lula« wird Präsident

    Timo Berger

Analysen
  • 30.12.2016

    Unordnung und Rückschritt

    Offen neoliberal. Nach Absetzung von Staatschefin Dilma Rousseff wird in Brasilien wieder gegen die Armen regiert

    Achim Wahl

  • 28.05.2016

    Am Ende eines Aufbruchs

    Nach eineinhalb Jahrzehnten linker Hegemonie von Argentinien bis Venezuela drängen reaktionäre Kräfte erneut an die Macht. Zur Rechtswende in Lateinamerika (Teil I)

    Dieter Boris, Achim Wahl

  • 12.06.2014

    Es gibt keine WM

    Hintergrund. Heute beginnt die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Vom Turnier profitieren die FIFA und große Baukonzerne. Ein Spektakel für eine reiche Elite. Die sportbegeisterten Massen bleiben ausgeschlossen

    Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

  • 05.06.2003

    »Null Hunger«

    Die ersten fünf Monate eines sozialen Präsidenten und seines neuen Brasilien

    Theo Wentzke

  • 03.04.2002

    »Lulas« Chancen und Kompromisse

    Im Oktober wird in Brasilien ein neuer Präsident gewählt, und der Kandidat der Arbeiterpartei hat die besten Aussichten

    Stefan Kunzmann, Sao Paulo

Reportagen
  • 04.06.2016

    Gegen den Putsch

    Berichte und Bilder vom Widerstand in Brasilien und in anderen Ländern. Eine Kooperation von junge Welt mit »Brigada Herzog« und »Midia Ninja«

  • 04.06.2016

    Contra o golpe

    Reportagens e imagens sobre a resistência no Brasil e no mundo. A Brigada Herzog em cooperação com junge Welt e Midia NINJA

Interviews
  • 02.04.2016

    »Das ist der Kampf zwischen sozialen Klassen«

    Brasilien befindet sich sowohl in einer politischen wie auch in einer ökonomischen Krise. Gespräch mit Luiz Carlos Azenha

    Raphael Sartorius

  • 29.03.2016

    »Unverhüllter Klassenkampf«

    Gelenkter Protest: Brasiliens neue Wutbürger speisen sich vor allem aus den ­privilegierten Schichten. Ein Gespräch mit Camila Tribess

    Christiane Dias, Florianópolis

  • 27.06.2013

    »Das bisherige Modell hat sich erschöpft«

    Konsum allein reicht nicht. Brasiliens Linke muß Bürger stärker an Politik beteiligen. Gespräch mit Debora Dornelas Sobral

    Peter Steiniger

Kommentare
Rezensionen
  • 05.07.2016

    Korruption und Wahn

    Martin Keßler schließt seine Langzeitstudie über den Staudammbau im Amazonasgebiet ab – heute ist die Filmpremiere in Frankfurt am Main

    Gitta Düperthal

  • 09.10.2013

    Verschwinden lassen

    Bernardo Kucinski erzählt eine exemplarische Geschichte aus der brasilianischen Militärdiktatur

    Gerd Bedszent

Literatur
  • Brasilien: Ein Land der Zukunft

    Stefan Zweig

    »... Europa hat unermeßlich mehr Tradition und weniger Zukunft, Brasilien weniger Vergangenheit und mehr Zukunft!« Insel Verlag, 302 Seiten

    ISBN: 978-3458335894

  • Geschichte von Brasilien

    Heinrich Handelmann

    Neuausgabe der erstmals 1860 erschienenen "Geschichte von Brasilien", eingeleitet vom Herausgeber Kurt Faber. Manesse-Verlag, 1166 Seiten

    ISBN: 978-3717581185

  • Soziale Sicherheit in Lateinamerika

    Lea Dünow, Miriam Gehrke und Johannes Jäger

    Neue Wege durch linke Regierungen? Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 325 Seiten

    ISBN: 978-3865736376

  • Bolivars Erben

    Dieter Boris

    Linksregierungen in Lateinamerika. Papyrossa Verlag, 202 Seiten

    ISBN: 978-3-89438-545-3

Artikel dieses Dossiers ausdrucken (Online-Abo erforderlich!)