Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Rollback in Brasilien

Der rechte Umsturz und der Widerstand
Zuletzt aktualisiert: 20.06.2019
  • In Rio de Janeiro kam es am Freitag zu Auseinandersetzungen zwis...
    17.06.2019

    Generalstreik gegen Bolsonaro

    Bis zu 45 Millionen Menschen in 380 Städten Brasiliens sind am Freitag einem Aufruf aller zwölf Gewerkschaftsverbände zum Generalstreik gegen die Politik der Regierung von Staatschef Jair Bolsonaro gefolgt. Unterstützt wurde der Ausstand vo...
    Jorge Lopes
  • Protest gegen die Kürzungsprogramme von Brasiliens Präsident Bol...
    13.06.2019

    »Unser Einfluss in der Peripherie steigt wieder«

    An diesem Freitag findet in Brasilien ein Generalstreik statt, an dessen Vorbereitungen auch der größte Gewerkschaftsverband des Landes, CUT, beteiligt ist. Warum ist diese Kampfmaßnahme aus Ihrer Sicht notwendig? Seit dem durch ein Impeach...
    Jorge Lopes
  • Lula da Silva am 7. April 2018 während einer Rede vor Unterstütz...
    12.06.2019

    Lasst Lula frei!

    Brasiliens heutiger Justizminister Sérgio Moro, der noch im vergangenen Jahr als unerschrockener Korruptionsermittler gefeiert worden war, ist überführt: Seit dem Wochenende veröffentlicht und kommentiert das US-Onlinemagazin The Intercept ...
    Hannah Lorenz
  • Polizei und Protestierende stehen sich am 23. Mai bei Bildungspr...
    01.06.2019

    Vereint gegen Bolsonaro

    Die Erwartungen waren zwar groß gewesen, doch die Realität übertraf sie noch: Die von Studierendenverbänden als »Tsunami« angekündigten Proteste gegen die neoliberalen Reformen der Regierung unter Präsident Jair Bolsonaro hatten es in sich....
    Hannah Lorenz
  • Absturz. Der halbstaatliche Erdölkonzern Petrobras fuhr 2015 her...
    20.05.2019

    Wie geschmiert

    In den kommenden Tagen erscheint im Berliner Verlag Bertz und Fischer das Buch »Die Macht ergreifen, um die Welt zu ändern? Eine Bilanz der lateinamerikanischen Linksregierungen« von den Autoren Decio Machado und Raúl Zibechi. Mit freundlic...
    Decio Machado und Raúl Zibechi
  • Ballern mit Bolsonaro: Brasiliens Staatschef umgeben von Waffenl...
    09.05.2019

    5.000 Stück Munition

    Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat die Waffengesetze seines Landes gelockert. Am Dienstag unterzeichnete der faschistische Staatschef ein Dekret, das es laut einer an Journalisten verteilten Zusammenfassung unter anderem Jägern und Waf...
  • Auf dem Weg zu Partnern wie Bolsonaro und Duque: Außenminister H...
    30.04.2019

    Händeschütteln mit Bolsonaro

    Bundesaußenminister Heiko Maas ist am Montag zu einer viertägigen Reise durch mehrere Staaten Lateinamerikas aufgebrochen. Das sei »eine der am stärksten demokratisierten Regionen der Welt«, erklärte er vor dem Abflug. »Mit vielen Staaten t...
    Santiago Baez
  • Kundgebung für die Freilassung Lulas am 23. April vor dem Oberst...
    29.04.2019

    Kampf um Gerechtigkeit

    Er werde lieber 100 Jahre im Gefängnis bleiben, als seine Würde gegen die Freiheit einzutauschen. Das erklärte Brasiliens früherer Präsident Luis Inácio Lula da Silva am vergangenen Freitag in dem ersten Interview, das er seit seiner Inhaft...
    Hannah Lorenz
  • Kundgebung für die Freilassung Lulas am Dienstag vor dem Gericht...
    25.04.2019

    Farce bleibt Farce

    Die Freiheit bleibt ihm weiter verwehrt. Auf acht Jahre, zehn Monate und 20 Tage Haft lautet die neue Festlegung der Strafe für Luiz Inácio Lula da Silva, Präsident Brasiliens von 2003 bis 2010. Die fünfte Kammer des Obersten Justizgerichts...
    Hannah Lorenz
  • Demonstranten in Berlin fordern die Freilassung des ehemaligen P...
    17.04.2019

    »Rechtsstaat und Verfassung werden nicht mehr respektiert«

    In den vergangenen Tagen fanden weltweit Aktionen der Kampagne »Lula Livre« statt. Hintergrund ist die Forderung, den seit einem Jahr inhaftierten Expräsidenten Brasiliens, Luiz Inácio da Silva, kurz Lula, freizulassen und seine Haft als po...
    Jorge Lopes
  • Begrüßung der heimgekehrten Ärztinnen und Ärzte am 23. November ...
    10.04.2019

    Auf dem Rücken der Ärmsten

    Kaum war der Faschist Jair Bolsonaro im vergangenen November zum Präsidenten Brasiliens gewählt worden, kündigte er die Zusammenarbeit mit Kuba auf. Er werde das Programm »Mais Médicos« (Mehr Ärzte) neu verhandeln, erklärte er und verband d...
    André Scheer
  • »Freiheit für Lula« forderten Tausende am Sonntag in Curitiba
    08.04.2019

    Lula Livre!

    Ein Jahr nach seiner Inhaftierung haben Tausende Menschen am gestrigen Sonntag in der südbrasilianischen Stadt Curitiba die Freilassung des früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva gefordert. Der heute 73jährige sitzt dort seit dem 7....
    Volker Hermsdorf
  • Einer von 2.000: Der Bau neuer Staudämme bedroht brasilianische ...
    08.04.2019

    Der »Mythos« macht die Drecksarbeit

    Die Frauen und Männer des indigenen Widerstands in Amazonien sind mutig. Sie wissen, dass sie gar keine andere Chance haben, als gemeinsam Widerstand zu leisten, weil ihnen ihre Lebensgrundlage genommen wird. »Seit über 500 Jahren kämpfen w...
    Gitta Düperthal
  • Mit Fotos von Opfern der Militärdiktatur wurde in São Paulo gege...
    02.04.2019

    Gedenken statt feiern

    Tausende Menschen haben in Brasilien gegen die Verherrlichung der das Land von 1964 bis 1985 beherrschenden Militärdiktatur durch Staatschef Jair Bolsonaro und weitere hochrangige Vertreter seines Regimes protestiert. Kundgebungen gab es un...
    André Scheer
  • Empfang auf dem Ben-Gurion-Airport: Brasiliens Präsident Jair Bo...
    01.04.2019

    Alte Bande neu geknüpft

    Israel entwickelt sich immer mehr zum Anziehungspunkt für Vertreter stramm rechter Regierungen aus aller Welt. Am Sonntag traf Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro zu einem viertägigen Aufenthalt ein. Es ist zwar nicht seine »erste Reise auß...
    Knut Mellenthin
  • Wandbild gegen Temer am 28. August 2018 in São Paulo
    27.03.2019

    Temer wieder frei

    Brasiliens Staatsanwaltschaft will Widerspruch gegen die vorläufige Freilassung von Expräsident Michel Temer und sieben weiteren im Zusammenhang mit der »Lava Jato«-Korruptionsaffäre Angeklagten einlegen, berichtete am Dienstag die kubanisc...
    André Scheer
  • Klare Rollenverteilung: Bolsonaro überreichte Trump am Dienstag ...
    21.03.2019

    Fan trifft Idol

    In Washington trafen am Dienstag mit US-Präsident Donald Trump und Brasiliens Staatschef Jair Bolsonaro zwei extrem rechte Machthaber aufeinander, zwischen denen die Chemie stimmt. Neben der Vorliebe für den Kurznachrichtendienst Twitter, o...
    Volker Hermsdorf
  • Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro (links) pflegt enge Beziehun...
    21.03.2019

    »Es ist unvorstellbar, wie eng die alle zusammenhängen«

    In der vergangenen Woche wurde aufgedeckt, dass Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro direkte Verbindungen zu den mutmaßlichen Mördern der linken Stadtverordneten Marielle Franco in Rio de Janeiro hatte (siehe jW vom 14.3.). Was bedeutet dies...
    Jorge Lopes
  • Gedenken an Marielle Franco am 13. März in Rio de Janeiro
    14.03.2019

    Hintermänner weiter im Dunkeln

    Ein Jahr nach der Ermordung der linken brasilianischen Stadträtin Marielle Franco gerät Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro immer mehr unter Druck. Die offen lesbische PSOL-Politikerin Marielle Franco war für die Rechte der Frauen und der F...
    Peter Steiniger
  • Schwerer Gang aus dem Knast: Mit dem Tod seines Enkels Arthur ha...
    05.03.2019

    Lula in Feindeshand

    Das erste Erscheinen des früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva in der Öffentlichkeit seit seinem Haftantritt am 7. April 2018 machte ein trauriger Anlass möglich. Am Samstag durfte er an der Totenwache und einer religiösen Zeremoni...
    Peter Steiniger
  • 22.02.2019

    »In der Lage, Widerstand zu leisten«

    Der brasilianische Soziologe Jessé de Souza überbrachte am Mittwoch in Berlin einen Brief des früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva aus dem Gefängnis in Curitiba an den SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Schulz: (…) Die Entscheidung...
  • PSOL-Politiker Jean Wyllys während des Pressegesprächs in Berlin...
    20.02.2019

    Lebend kämpfen

    In seiner Heimat fühlte er sich nicht mehr sicher. Jean Wyllys von der Partei Sozialismus und Freiheit (PSOL) wurde im vergangenen Herbst zum dritten Mal in Folge für den Bundesstaat Rio de Janeiro in das brasilianische Parlament gewählt. ...
    Peter Steiniger
  • Mitglieder der Obdachlosenbewegung MTST protestieren in São Paul...
    20.02.2019

    »Demokratie steht auf dem Spiel«

    Bereits am 1. Januar 2019, dem ersten Tag seiner Amtszeit, erließ Präsident Jair Bolsonaro 17 Dekrete. Wie schätzen Sie ihre Auswirkungen auf die Demokratie ein? Diese Regierung wurde als eine Kraft gewählt, die angeblich von außerhalb der ...
    Jorge Lopes
  • Faschismus lässt die Kassen klingeln: Deutsche Unternehmen witte...
    20.02.2019

    Freude über Faschisten

    Was haben Bundesregierung und deutsche Kapitalverbände für Krokodilstränen vergossen: US-Präsident Donald Trump werde die US-Wirtschaft abschotten und die Welt mit Zöllen überziehen. Doch so langsam wandelt sich der Präsident vom Saulus zu...
    Simon Zeise
  • Nicht von Bolsonaro geködert: kubanische Ärzte auf dem Rückweg n...
    12.02.2019

    Falsche Versprechungen

    Kubanische Ärzte, die sich Ende vorigen Jahres in Brasilien für die Kampagne von Präsident Jair Bolsonaro gegen das medizinische Hilfsprogramm »Mais Médicos« einspannen ließen, fühlen sich verraten. Das Internetportal Cubadebate und das Kam...
    Volker Hermsdorf
  • Mit ausgestreckter Hand wurde Brasiliens ultrarechter Präsident ...
    24.01.2019

    Tödliche Geschäfte

    Viele Extras, viele Schnäppchen: Das »neue Brasilien, das wir aufbauen«, kommt ins Angebot, präsentiert sich der Welt. Besonders dem Teil, der alles am Laufen hält: der Geschäftswelt. Jair Bolsonaro war als Absatzhelfer des Kapitals in der ...
    Peter Steiniger
  • Wie der Vater, so der Sohn: Der Clan um Jair Bolsonaro lebt seit...
    23.01.2019

    Milizionär des Tages: Flávio Bolsonaro

    Der Mythos ist geplatzt. Dem Bolsonaro-Clan fällt seine Kriegskasse auf die Füße. Im Mittelpunkt des Skandals steht Flávio, der älteste Sohn des neuen Präsidenten. Der Abgeordnete in Rio de Janeiro wurde im Oktober zum Senator für den Bunde...
    Peter Steiniger
  • 22.01.2019

    Protest gegen Bolsonaro

    Natalie Benelli und Samuel Wanitsch von »Alba Suiza«, der Arbeitsgruppe Lateinamerika aus der Schweiz, protestierten am Sonnabend mit einem Schreiben beim Bundesrat des Landes gegen den Auftritt des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonar...
  • Waffen vom Fließband: Der brasilianische Hersteller Taurus gibt ...
    17.01.2019

    Benzin ins Feuer

    Der wilde Westen hält Einzug. Gerade zwei Wochen im Amt, hat Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro wahr gemacht, was er während des Wahlkampfes wiederholt angekündigt hatte: Am Dienstag unterzeichnete er während einer Zeremonie im Planalto-P...
    Peter Steiniger
  • Ankunft von Cesare Battisti auf dem Militärflughafen von Ciampin...
    15.01.2019

    Endstation für Battisti

    Das »große Geschenk« für Italiens Innenminister und Chef der rassistischen Lega, Matteo Salvini, ist am Montag in Rom eingetroffen. Der Vizepremier war persönlich zum Flughafen Ciampino gekommen, um es mit großem Medienaufgebot in Empfang z...
    Peter Steiniger
  • Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro und Sicherheitsminister Augu...
    05.01.2019

    Hexenjagd eröffnet

    Unmittelbar nach Antritt des faschistischen Präsidenten Jair Bolsonaro werden aus Brasiliens Staatsapparat im großen Stil Andersdenkende entfernt. Den Anfang machte der neue Staatsminister Onyx Lorenzoni. 320 Angestellte des Präsidialamtes,...
    Peter Steiniger
  • Die von Brasiliens neuem Präsidenten Jair Bolsonaro angekündigte...
    03.01.2019

    Mit Gott und den USA

    Unter starken Sicherheitsvorkehrungen ist am Neujahrstag in Brasília der ultrarechte Exmilitär Jair Bolsonaro als 42. Präsident des größten südamerikanischen Landes ins Amt eingeführt worden. Die Fahrt des neuen Staatschefs und seiner Ehefr...
    Peter Steiniger
  • Freiheit gefordert: Anhänger der Arbeiterpartei demonstrieren vo...
    24.12.2018

    Unheil mit Ankündigung

    Auf die kleine Revolution, welche die dreizehn Jahre darstellten, die Brasilien von der Arbeiterpartei PT regiert wurde, ist eine ganze Konterrevolution gefolgt. Bei den Präsidentschaftswahlen am 7. und 28. Oktober trat der »Worst Case« ein...
    Peter Steiniger
  • Machte dem Obersten Gericht deutlich, dass es im Fall Lula nur e...
    13.11.2018

    Brasilien unter Militäraufsicht

    In einem am Sonntag erschienenen Interview mit der Tageszeitung Folha de São Paulo hat sich General Eduardo Villas Bôas, Oberbefehlshaber des brasilianischen Heeres, erstmals zu den Beweggründen seiner öffentlichen Stellungnahme zum Habeas-...
    Peter Steiniger
  • Durch den politischen Missbrauch des Rechts zur Ausschaltung des...
    03.11.2018

    Bolsonaros Inquisitor

    Zu sagen, dass er in die Politik wechselt, wäre die falsche Beschreibung. Am Donnerstag hat der brasilianische Bundesrichter Sérgio Moro das von ihm zuvor als »ehrenvoll« bezeichnete Angebot des am 1. Januar 2019 das Amt antretenden Präsid...
    Peter Steiniger
  • In großer Sorge: Die Arbeiterpartei fürchtet um das Leben des fr...
    02.11.2018

    »Kein Zweifel, dass Bolsonaro Faschist ist«

    Der linke Kandidat, Fernando Haddad von der Arbeiterpartei PT, kam in der Stichwahl um die Präsidentschaft in Brasilien am vergangenen Sonntag mit 47 Millionen Stimmen auf 44,9 Prozent. Der Sieg von Jair Bolsonaro konnte nicht verhindert w...
    Peter Steiniger
  • Zerrissenes Land: Eine Anhängerin des Präsidentschaftskandidaten...
    31.10.2018

    Dämmerung in Brasilien

    In Brasilien wird mit Jair Bolsonaro künftig ein Faschist das Präsidentenamt bekleiden. Und in der neuen Abgeordnetenkammer haben »Rind« (Boi), »Bibel« (Biblia) und »Kugel« (Bala), die »drei B« das Sagen. Mit knapp über 300 Sitzen haben die...
    Dieter Boris
  • Es bleibt nicht bei Drohungen: Bolsonaros Anhänger machen bereit...
    30.10.2018

    Faschist an der Macht

    Die zweite Runde der Präsidentschaftswahl bescherte Brasilien am Sonntag endgültig die politische Katastrophe: Der Faschismus gelangt an die Macht. Zweieinhalb Jahre nach dem kalten Putsch gegen Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei PT stim...
    Peter Steiniger
  • Linker Hoffnungsträger: Anhänger von Fernando Haddad bei einer W...
    27.10.2018

    Brasilien am Scheideweg

    Ihre Totenglocken läuten bereits: Hält Brasiliens angeschlagene Demokratie dem Sturm von ganz rechts stand? Am Sonntag gehen die Bürger des südamerikanischen Landes drei Wochen nach dem ersten Durchgang erneut an die elektronischen Wahlurne...
    Peter Steiniger
  • Yoani Sánchez beim Besuch im Parlament Brasiliens 2013. Im Hinte...
    25.10.2018

    Frau Sánchez und der »Nazi«

    Am Sonntag will in Brasilien mit Jair Bolsonaro ein Politiker Präsident werden, den Leonardo Boff, einer der bekanntesten katholischen Theologen des Landes, einen »Nazi« nennt. Die Deutsche Welle (DW) sieht es offenbar ähnlich. In mehreren ...
    Volker Hermsdorf
  • Wer Bolsonaro wählt, stimmt gegen die Demokratie: Brasilien erle...
    23.10.2018

    Diktatur mit Ansage

    Welchem politischen Lager man dort auch angehört: Wer in Brasilien am kommenden Sonntag nicht für Fernando Haddad stimmt, öffnet der Barbarei die Tür, ebnet einem Psychopathen den Weg zur Macht. 46 Prozent der gültig Wählenden liefen in de...
    Peter Steiniger
  • »Er lügt auf Whats-App«: Protest gegen Jair Bolsonaro am Sonnabe...
    22.10.2018

    Endspurt zur Macht

    Die Deutsche Bank muss es wissen: Hinter dem Faschismus steht das Kapital. Kurz vor der ersten Runde der brasilianischen Präsidentschaftswahlen am 7. Oktober bezeichneten deren Analysten den Ul­trarechten Jair Bolsonaro im Newsletter des G...
    Peter Steiniger
  • Schulter an Schulter gegen den Faschismus: Demonstration gegen d...
    20.10.2018

    »Arbeiten so eng zusammen wie vielleicht nie zuvor«

    Am 28. Oktober wird es in Brasilien eine Stichwahl zwischen dem eher moderaten Fernando Haddad von der Arbeiterpartei, PT, und dem Ultrarechten Jair Bolsonaro geben, der die Umfragen anführt. Wie reagiert die Linke in Brasilien auf diese He...
    Torge Löding
  • Bolsonaros rassistische und sexistische Ausfälle finden nicht nu...
    12.10.2018

    Liberaler Untergrund

    Die Wahlen am 7. Oktober haben die politische Landschaft Brasiliens abrupt verändert. Den Vormarsch des faschistischen Kandidaten Jair Bolsonaro in der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen begleitete der rasante Aufstieg seiner Partei P...
    Peter Steiniger
  • Verfrühter Jubel? Der ultrarechte Politiker steht mit einem Fuß ...
    09.10.2018

    Rechtsdrift in Brasilien

    Brasilien erlebt ein politisches Beben: Bei den Präsidentschaftswahlen am Sonntag hat der Kandidat der extremen Rechten, Jair Bolsonaro, mit 46 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen mit Abstand die meisten erhalten. Der frühere Hauptmann...
    Peter Steiniger
  • T-Shirts mit dem Konterfei des brasilianischen Präsidentschaftsk...
    09.10.2018

    Himmelfahrtskommando

    Brasiliens sogenannte Eliten haben ihre Wahl getroffen: Der Feind steht links, Demokratie wird überbewertet. »Ist das wirklich das, was Sie wollen?« lautet die rhetorische Frage auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitschrift...
    Peter Steiniger
  • Kampf um jede Stimme: Fernando Haddad möchte wieder Politik für ...
    06.10.2018

    Krimi am Sonntag

    Am Sonntag erlebt das größte Land Südamerikas den ersten Höhepunkt im Superwahljahr. Mehr als 145 Millionen Bürger sind aufgerufen, die 531 Mitglieder des Abgeordnetenhauses in Brasília und 54 der 81 Senatoren, zwei Drittel des Oberhauses,...
    Peter Steiniger
  • Vertritt in Theorie und Praxis klare linke Positionen: Guilherme...
    06.10.2018

    Sozialer Widerstand: Radikale Linke

    Unter den Bewerbern um Brasiliens höchstes Staatsamt bildet dieses Duo den linken Rand: Guilherme Boulos, Nationalkoordinator der Wohnungslosenbewegung MTST, und seine Vizekandidatin Sônia Guajajara. Die Lehrerin, Krankenschwester und Ökos...
  • Ein Motiv, das für sich spricht: Anhänger von Jair Bolsonaro bei...
    06.10.2018

    Ein Scherbenhaufen

    Soweit ist es gekommen: Die reaktionärsten Kräfte stehen wieder vor den Toren des Palastes der Hochebene. Die Schlüssel zum »Planalto« sollen ihnen die Wähler aushändigen, indem sie deren Messias, Jair Bolsonaro, zum Präsidenten bestimmen. ...
    Peter Steiniger
  • »Haddad ist Lula«: Die Arbeiterpartei möchte des Anhänger des po...
    13.09.2018

    Riskante Mission

    Viele Brasilianer wissen bislang nicht einmal, wie sie seinen Namen aussprechen sollen. Nun wird es der 55jährige libanesischer Herkunft sein, der »Brasilien wieder glücklich« macht. So verspricht es die Kampagne der linken Koalition, als d...
    Peter Steiniger
  • Geht die Wahlkampfstrategie der PT auf, hat er mit den Lula-Stim...
    12.09.2018

    Haddad steht für Lula

    Brasiliens Linke geht mit Handicaps in die heiße Phase des Wahlkampfs um die Präsidentschaft. Dem Favoriten auf das Amt, Lula da Silva von der Arbeiterpartei PT, verweigerte das Oberste Wahlgericht (TSE) am letzten Augusttag wegen dessen H...
    Peter Steiniger
  • Auf Stimmenfang mit der Bibel, trotzdem Außenseiter: Der evangel...
    12.09.2018

    In Gottes Namen

    Mit Brasilien hat sich der Schöpfer von Himmel und Erde besonders viel Mühe gegeben, es mit Naturreichtümern aller Art gesegnet. Das südamerikanische Land erstreckt sich von den Tropen bis in die gemäßigte Klimazone. Der größte Teil Amazoni...
    Peter Steiniger
  • Möchte nach der Macht greifen: Der rechtsextreme Präsidentschaft...
    05.09.2018

    Bolsonaro schürt Gewalt

    Etwa jeder fünfte würde ihm derzeit die Stimme geben. Fehlt bei der Befragung der Name des haushohen Favoriten auf den Sieg bei der Präsidentschaftswahl – Lula da Silva von der Arbeiterpartei PT –, liegt er in den Umfragen damit vorn: der ...
    Peter Steiniger
  • Ins Gefängnis gesteckt, um seine Wahl zum Präsidenten Brasiliens...
    01.09.2018

    Betrug an Brasilien

    Das Klassenziel vorzeitig erreicht: Im Ergebnis einer eilig anberaumten neunstündigen Sondersitzung hat Brasiliens Oberstes Wahlgericht (TSE) am Freitag abend (Ortszeit) Luiz Inácio Lula da Silva, den Kandidaten der Arbeiterpartei (PT), vo...
    Peter Steiniger
  • Militärpatrouille im brasilianischen Bundesstaat Roraima nahe de...
    01.09.2018

    Brasilien nicht ganz dicht

    Er ist eine der umtriebigsten Figuren im politischen Geschäft Brasílias und war einer der Protagonisten des kalten Putsches gegen Präsidentin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei PT 2014: Romero Jucá, Senator für den an Venezuela angrenzen...
    Peter Steiniger
  • »Guten Tag, Präsident Lula!« Die Anhänger des Linkspolitikers la...
    25.08.2018

    Linke punktet

    Gefangen, aber sehr präsent: Brasiliens früherer Staatschef Luiz Inácio Lula da Silva beherrscht die öffentliche Debatte im Vorfeld der am 7. Oktober stattfindenden Präsidentschaftswahl im größten Land Südamerikas. Und das, obwohl der Polit...
    Peter Steiniger
  • Auf großen Spruchbändern wurden von den MST-Marschkolonnen Freih...
    18.08.2018

    Marsch der Hoffnung

    Die rote Welle erreicht am vergangenen Dienstag den Plano Piloto, das futuristisch angelegte Zentrum der Hauptstadt Brasiliens im Landesinneren. Zurückgelegt hat sie 50 Kilometer in fünf Tagen. Als erstes vereinigen sich die Kolonne Ligas C...
    Peter Steiniger
  • Alle für einen: Am Dienstag trafen die Teilnehmer am 50 Kilomete...
    16.08.2018

    Demokratie eingefordert

    Aus allen Teilen des Landes sind sie nach Brasília gekommen, um sich für ihren früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva stark zu machen. Linke Parteien und die Gewerkschaften mobilisierten ihre Anhänger, um im politischen Machtzentrum...
    Peter Steiniger
  • Auf Kriegskurs: US-Verteidigungsminister spricht vor Soldaten in...
    14.08.2018

    Besuch bei Vasallen

    US-Verteidigungsminister James Mattis hat am Sonntag in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia seine erste Dienstreise nach Südamerika begonnen. Nach Gesprächen mit Außenminister Aloysio Nunes und Verteidigungsminister Joaquim Silva e Luna...
    Volker Hermsdorf
  • Immer mit Lula, wahrscheinlich mit Haddad: Am 7. Oktober steht d...
    10.08.2018

    Lula hoch drei

    Brasilien stehen heiße Tage bevor: Mit landesweiten Streiks und Demonstrationen wird am heutigen Freitag eine entscheidende Phase der politischen Auseinandersetzung im Vorfeld der im Oktober anstehenden Wahlen eingeläutet. Aufgerufen haben...
    Peter Steiniger
  • Wie viele Festivalteilnehmer zeigten in Rio auch Künstler auf de...
    30.07.2018

    Stimmen der Hoffnung

    Das letzte Wort im Fall Lula ist noch nicht gesprochen. Für den Samstag abend riefen Verteidiger des früheren Präsidenten Brasiliens aus Kunst und Kultur zu einer Großveranstaltung ins Zentrum der Metropole Rio de Janeiro. Im Mittelpunkt d...
    Peter Steiniger
  • Der Ruf nach Freiheit für Lula »raubt unseren Gegnern den Schlaf...
    28.07.2018

    Relaunch für Brasilien

    Hinter den Gittern des Gefängnisses der Bundespolizei in Curitiba, der Hauptstadt des südlichen Bundesstaates Paraná, werden große Pläne geschmiedet, wie »Brasilien erneut glücklich« zu machen ist. Unter dieser Losung erinnert die Arbeiter...
    Peter Steiniger
  • Eine rechte Kaste hebelt das Recht aus: Lula soll nicht kandidie...
    20.07.2018

    Ende der Illusionen

    Seit mehr als 100 Tagen sitzt Brasiliens früherer Präsident Luiz Inácio Lula da Silva bereits unschuldig im Gefängnis der Bundespolizei in Curitiba in Einzelhaft. Genauso lange protestieren dort rund um die Uhr seine Anhänger mit einer Mahn...
    Peter Steiniger
  • Freilassung verweigert: Vor dem Polizeigefängnis in Curitiba dem...
    10.07.2018

    Lula bleibt in Haft

    Der Befreiungsaktion blieb der Erfolg versagt. Am Sonntag hätte Brasiliens früherer Präsident Luiz Inácio Lula da Silva an sich aus dem Gefängnis der Bundespolizei in Curitiba spazieren können. Der Politiker der Arbeiterpartei (PT) sitzt do...
    Peter Steiniger
  • Zum Protest der Fernfahrer kamen Streiks in der Ölindustrie hinz...
    30.06.2018

    Gewerkschaften suchen Strategie

    Während im fernen Russland die Seleção der Männer ihren sechsten Titel bei einer Weltmeisterschaft anstrebt, kann in Brasilien das Fußballfieber die Alltagssorgen nur für kurze Zeit verdrängen. Gut einen Monat nach dem großen Ad-hoc-Streik...
    Peter Steiniger
  • Rui Costa Pimenta (r.) traf sich am 18.6.2018 in Berlin zum Gesp...
    21.06.2018

    »Die Macht liegt auf der Straße«

    Sie befinden sich derzeit auf einer Vortragsreise durch Europa. Sie sprechen dabei Themen aus Ihrem demnächst erscheinenden Buch (»Der Staatsstreich in Brasilien – Bilanzen und Perspektiven«) an. Warum sprechen wir hier von einem Putsch? ...
    Peter Steiniger
  • Bevölkerung gegen Blockadebrecher: Ein Fahrzeug mit Soldaten pas...
    29.05.2018

    Mit Blockaden zum Durchbruch

    Erfolg für Brasiliens Fernfahrer. Nach tagelangen Straßenblockaden und dem Einsatz der Armee gegen die seit einer Woche streikenden Lkw-Fahrer, hat Präsident Michel Temer deren Forderungen am Sonntag (Ortszeit) doch noch nachgegeben. Angesi...
  • Rechtsbrüche im Namen des Gesetzes: Bundesrichter Sérgio Moro ve...
    19.05.2018

    Diener zweier Herren

    Lula und basta: Die brasilianische Partei der Arbeiter (PT) tritt Spekulationen, sie könne für die im Oktober anstehenden Präsidentschaftswahlen freiwillig einen Strategiewechsel vornehmen, entgegen. Am Donnerstag verabschiedeten ihre Frak...
    Peter Steiniger
  • Das Fernsehen ist in Brasilien allgegenwärtig, und Globos Nachri...
    16.05.2018

    David gegen Goliath

    Die Globo-Gruppe ist der Meinungsmacher schlechthin im größten Land Südamerikas. Hier werden Präsidenten gemacht oder gestürzt. Dem Printmarkt drückt das Medienkonglomerat mit Zeitungen und Zeitschriften ebenso seinen Stempel auf wie dem R...
    Peter Steiniger
  • 16.05.2018

    »Einfluss reicht bis in den fernsten Winkel«

    Wie würden Sie den Platz beschreiben, den die Globo-Gruppe in der Medienlandschaft Brasiliens einnimmt? Zur Geschichte von Globo gehört, dass das Unternehmen Brasilien zusammenführte. Es vereinigte das Land von einem Ende bis zum anderen...
    Peter Steiniger
  • Der illegitime Präsident Temer relativiert die Geschichte, seine...
    14.05.2018

    CIA-Skeptiker des Tages: Michel Temer

    Für Matias Spektor von der Stiftung Getúlio Vargas, der das Dokument nach Freigabe durch die US-Regierung verbreitete, ist es das Krasseste, was er in zwanzig Jahren Forschung zu Brasiliens Diktatur (1964–1985) aus den Archiven hob. Doch »m...
    Peter Steiniger
  • Hoch die Faust für den Plan L wie Lula: Die Demokratische Mahnwa...
    24.04.2018

    Nach Feindstrafrecht

    Man wollte ihn in der Versenkung und aus den Schlagzeilen verschwinden lassen, doch auch hinter Gefängnismauern bleibt der frühere Präsident Luiz Inácio Lula da Silva ein Faktor in der brasilianischen Politik. Dafür sorgen schon die Ergebni...
    Peter Steiniger
  • L wie Lula. Hier ist die Solidarität bereits jetzt siegreich: Re...
    21.04.2018

    Mit dem Herzen dabei

    Der 87jährige Friedensnobelpreisträger aus Argentinien wurde ebenso abgewiesen wie der mit 79 Jahren ebenfalls betagte weltbekannte Befreiungstheologe Leonardo Boff. Wie Boff war auch Adolfo Pérez Esquivel am Donnerstag in das südbrasiliani...
    Fernanda Otero, Curitiba
  • Mehr als drei Stunden lang besetzten linke Aktivisten das Appart...
    18.04.2018

    Einig im Widerstand

    Selbst hinter Gittern bleibt er unschlagbar: Der seit zehn Tagen in Paranás Hauptstadt Curitiba in Einzelhaft sitzende Kandidat der Arbeiterpartei (PT), Luiz Inácio Lula da Silva, hat nach neuen Umfragen für die Präsidentschaftswahlen im Ok...
    Peter Steiniger
  • Lula befindet sich in Einzelhaft, doch wird nicht alleingelassen...
    11.04.2018

    Republik der Freiheit

    In Brasilien ist eine neue Stadt im Entstehen. Mitten in der »Republik von Curitiba«, wie das Machtzentrum des Bundesstaates Paraná auch genannt wird, weil hier der Sitz der »Lava-Jato«-Ermittler ist, gibt es jetzt eine Kommune des Widerst...
    Christiane Dias, Curitiba
  • »Freiheit für Lula«: Der Kampf für Lulas Freilassung wird auch i...
    09.04.2018

    Kommentar: Schwarzer Tag für Brasilien

    Seine Verfolger haben ihn, doch sie kommen zu spät. Lula ist längst eine lebende Mythengestalt und ein Symbol, weit über Brasilien und Lateinamerika hinaus. Sein Name steht schon jetzt in den Geschichtsbüchern neben solchen wie Salvador Al...
    Peter Steiniger
  • Mit Tränengas und Blendgranaten ging die Polizei in Curitiba geg...
    09.04.2018

    Volksheld hinter Gittern

    Seine Verfolger haben ihr großes Ziel erreicht: Der frühere Präsident Brasiliens, Gewerkschaftsführer und Gründer der Arbeiterpartei (Partido dos Trabalhadores, PT), Luiz Inácio Lula da Silva ist nicht mehr in Freiheit. Am Sonnabend gegen ...
    Peter Steiniger
  • Tausende versammelten sich ab Donnerstag abend vor dem Gewerksch...
    07.04.2018

    Freiheit für Lula!

    In Brasilien wurde am Freitag mit der Inhaftierung des früheren brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva gerechnet. Tausende Menschen versammelten sich vor dem Gebäude der Metallarbeitergewerkschaft in São Bernardo do Campo im...
    Peter Steiniger und André Scheer
  • »Nieder mit der Militärintervention in Rio«, »Nein zum Gefängnis...
    06.04.2018

    Nach Drehbuch

    Niemand steht über dem Gesetz! Brasiliens früherer Präsident Lula soll für zwölf Jahre hinter Gitter wandern. Das Oberste Gericht hat Sérgio Moro, dem Sheriff von Curtiba, freie Hand gegeben, den Gründer der Arbeiterpartei einzulochen. Des...
    Peter Steiniger
  • Nach der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs steht Lula berei...
    06.04.2018

    Grünes Licht für Rechtsbeugung

    Die Entscheidung wiegt schwer: Nach einer mehr als zehnstündigen Sitzung lehnte der Oberste Gerichtshof (STF) in Brasília am Donnerstag einen Antrag des früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva ab. Dessen Verteidigung wollte erreiche...
    Peter Steiniger
  • Gemeinsam schauen sie nach vorn: Lula (Mitte) mit der Kommunisti...
    29.03.2018

    Stunde der Einheit

    Mit einer parteiübergreifenden Großkundgebung im Zentrum von Curitiba, der Hauptstadt des Bundesstaates Paraná, fand die Tour des früheren Staatschefs Luiz Inácio Lula da Silva durch den Süden Brasiliens am Mittwoch abend (Ortszeit) ihren ...
    Peter Steiniger
  • Die Busse der Lula-Karawane wurden auf dem Weg nach Laranjeiras ...
    29.03.2018

    Hinterhalt in Paraná

    Die Täter erwarteten die Fahrzeugkolonne des früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva am Dienstag abend am Ortsausgang des Städtchens Quedas do Iguaçu im Hinterland des Bundesstaates Paraná. Auf der Straße hatten sie metallene Haken ...
    Peter Steiniger
  • Nach dem Mord an Marielle Franco herrschte am Donnerstag in Rio ...
    16.03.2018

    Trauer und Kampf

    Ihr Tod ist ein Schock für die linken und demokratischen Kräfte Brasiliens. Am Mittwoch (Ortszeit) fiel die populäre Politikerin Marielle Franco von der Partei Sozialismus und Freiheit (PSoL) im Zentrum von Rio de Janeiro dem Anschlag eines...
    Peter Steiniger, Salvador da Bahia
  • Rechte einfordern: Die brasilianische Bewegung der Landarbeiter ...
    13.03.2018

    Signal aus dem Süden

    »Widerstehen heißt gestalten, widerstehen heißt verändern«: Bleibt eine andere, nicht vom Profitstreben einer kleinen Elite dominierte Welt, weiter möglich? Ein riesiger Workshop im Nordosten Brasiliens möchte es herausfinden. Von heute an...
    Peter Steiniger, Salvador da Bahia
  • Warten auf Lula: Im August 2017 führte die »Karawane« des Politi...
    03.03.2018

    Wessen Welt ist die Welt?

    Bahia ruft. Es soll wieder das große Treffen von Akteuren des Widerstands gegen die Unterordnung der Gesellschaften unter die Interessen des Profits werden: Vom 13. bis 17. März findet in Salvador da Bahia im Nordosten Brasiliens das berei...
    Peter Steiniger
  • Starke Verteidigerinnen demokratischer Rechte: Brasiliens des Am...
    02.03.2018

    Was bleibt noch von der Demokratie?

    Ein »Zusammenbruch der demokratischen Institutionen«: Die Aussage der Regisseurin Maria Augusta Ramos in einem Interview für die junge Welt (siehe Ausgabe vom 26.02.2018, d. Red.) beschreibt die gegenwärtige Situation exakt. Wir leben nich...
    Gleisi Hoffmann
  • Gründungsmitglied der PT, früherer Gewerkschaftsführer, Gouverne...
    28.02.2018

    Rote Karte gezogen

    Wie bestellt, so geliefert. Reporter und Kameraleute von TV Bahia, dem lokalen Ableger des Fernsehnetzwerkes Rede Globo, waren pünktlich vor Ort. »Durchsuchung und Beschlagnahme« lautete die Mission der erst nach ihnen eintreffenden Beamten...
    Peter Steiniger
  • Hofft für ihre aufklärerische Doku auch auf Zuschauer, die für e...
    26.02.2018

    »Kollaps der demokratischen Institutionen«

    Brasiliens Medien haben die Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei PT 2016 minutiös verfolgt. Warum war es Ihnen wichtig, den Ablauf des Prozesses selbst noch mal im Film festzuhalten? Mein Film soll die Refl...
    Peter Steiniger
  • Früher Diktaturopfer, heute das eines Komplotts: Präsidentin Rou...
    22.02.2018

    Putsch mit Ansage

    Förmliche Verhandlungen, Rededuelle und Papierkrieg. Der Putsch 2016 in Brasilien fand im Saal statt und kam ganz ohne Panzer und sonnenbebrillte Obristen aus. Die rechten Parteien nutzten nach dem Koalitionsbruch der PMDB des damaligen Vi...
    Kai Köhler
  • In den Augen der Eliten hat sich der frühere Schuhputzer und Gew...
    22.02.2018

    Masterplan der Reaktion

    Dilma Rousseff wurde 2016 nicht wegen irgendwelcher Bilanztricks und ganz sicher nicht zum Spaß gestürzt. Grund waren nicht ihre miserablen Umfragewerte, als die Krise Brasilien traf, wie uns hierzulande liberale und konservative Politiker...
    Peter Steiniger
  • Armut und die falsche Adresse machen verdächtig: Soldaten kontro...
    21.02.2018

    Diktatur auf Raten

    Fortführung der Politik mit anderen Mitteln: Im krisengeschüttelten brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro hat nun ein General des Heeres das Sagen. Per Dekret aus dem Palácio do Planalto wurde am vergangenen Freitag die öffentliche Sic...
    Peter Steiniger
  • »Ablenkungsmanöver«: Panzerfahrzeuge auf den Straßen Rio de Jane...
    19.02.2018

    Montag blaumachen

    Bereits zehnmal verschoben ist nicht aufgehoben. Oder doch? Ab Dienstag sollten im Unterhaus des Kongresses in Brasília die Beratungen über tiefe Einschnitte in die Sozialversicherung beginnen. Die Beschlussfassung über die Verfassungsänder...
    Peter Steiniger
  • 14.02.2018

    Solidarisch verbunden

    Mit einer besonderen Videobotschaft wendet sich die Präsidentin der brasilianischen Arbeiterpartei (PT), Gleisi Hoffmann, in der Onlineausgabe von junge Welt an die deutsche Öffentlichkeit und an die hier wirkenden linken Aktivisten aus ih...
    Peter Steiniger
  • 38 Jahre bewegte Geschichte: Brasiliens Arbeiterpartei lernt nac...
    12.02.2018

    Karawane oder Knast

    Daran kann auch der Karneval nichts ändern: Die Arbeiterpartei (PT) ist nicht in Feierlaune. Am Sonnabend beging Brasiliens größte Organisation der Linken ihren 38. Geburtstag. Das Jubiläum steht für die Partei unter keinem guten Stern. Zwa...
    Peter Steiniger
  • Rote Karte für politische Verfolger: Der Kandidat der Arbeiterpa...
    05.02.2018

    Der Plan heißt Lula

    Wie ein sieben zu eins gegen Porto Alegre: Der Ausgang des Berufungsverfahrens vor dem dortigen Bundesgericht am 24. Januar hat der Popularität des früheren brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva von der Arbeiterpartei (PT) ...
    Peter Steiniger
  • Tausende junge Leute gehen gegen die Erhöhung der Fahrpreise in ...
    03.02.2018

    Wut im Bauch

    Der öffentliche Nahverkehr und seine Tarife sind ein heikles Thema für die Menschen in Brasiliens Großstädten. Auf ihn angewiesen sind vor allem viele Bewohner der Ballungsräume, die sich oft über Stunden mit Bus und Metro viele Kilometer ...
    Peter Steiniger
  • Protest gegen Skandalurteil: Tausende Anhänger Lulas gingen am M...
    26.01.2018

    Alarmstufe rot

    Es läuft nach Plan. Mit der Bestätigung des Urteils gegen den Politiker von der Arbeiterpartei (PT) sind dessen Chancen, im Herbst erneut Präsident Brasiliens zu werden, nur noch theoretischer Natur. Die drei Richter am regionalen Bundesge...
    Peter Steiniger
  • Immer noch kämpferisch: Brasiliens Expräsident Lula da Silva (24...
    26.01.2018

    Ein politisches Urteil

    Das drakonische Urteil gegen den ehemaligen Präsidenten Brasiliens und aktuellen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva ist der Abschluss eines unfairen und politischen Prozesses. Der Hintergrund ist offensichtlich: Im Oktober wird es in ...
    Bernd Riexinger
  • Im Visier der Klassenjustiz: Brasiliens Volk soll den populären ...
    24.01.2018

    Urteil über Brasilien

    Die Demonstranten kommen mit Bussen aus dem ganzen Land in die Hauptstadt des Bundesstaates Rio Grande do Sul. Mit sich führen sie Fahnen der Arbeiterpartei und anderer linker Organisationen und Transparente, auf denen Losungen stehen wie »...
    Peter Steiniger
  • Mit seiner Eliminierung aus der Politik soll Brasiliens Bevölker...
    13.01.2018

    Schwere Etappe

    Der Gründer und Kopf der Arbeiterpartei PT soll endgültig kaltgestellt werden. Am 12. Juli des vergangenen Jahres war Luiz Inácio Lula da Silva von Richter Sérgio Moro aus Curitiba wegen Korruption und Geldwäsche zu neuneinhalb Jahren Haft ...
    Peter Steiniger
  • Den ehemaligen VW-Beschäftigten Lúcio Bellantani, hier mit einem...
    12.01.2018

    Wahrheitssuche

    Volles Haus im Simón-Bolívar-Saal des Ibero-Amerikanischen Instituts der Stiftung Preußischer Kulturbesitz: Am Dienstag abend zeigte dort der Verein »Lateinamerika-Forum Berlin« die im Sommer 2017 zuerst ausgestrahlte ARD-Dokumentation von...
    Peter Steiniger
  • Erst im vierten Anlauf gelang es 1897 der brasilianischen Armee,...
    06.01.2018

    Der Schöne Berg von Canudos

    »Es wird regnen einen großen Sternenregen und das wird sein das Ende der Welt. Im Jahre 1900 werden die Lichter verlöschen.« Prophezeiung des Antonio Conselheiro »Jener Feldzug mutet an wie ein Rückfall in die Vergangenheit. Und er war – im...
    Gerd Bedszent
  • Einheit in Vielfalt: Der Kongress der PC do B am 18. und 19. Nov...
    21.11.2017

    Getrennt marschieren …

    Die Kommunistische Partei von Brasilien (PC do B) hat sich auf ihrem 14. Kongress am vergangenen Wochenende in der Hauptstadt Brasília auf eine neue Taktik festgelegt. Zum dritten Mal in ihrer Geschichte möchte die mit Abstand stärkste marx...
    Peter Steiniger
  • Brasilien braucht das Votum des Volkes: Dilma Rousseff kam für e...
    18.11.2017

    »Sie hassen den Begriff Putsch«

    Frau Präsidentin, Sie gehörten während der Diktatur einer radikalen linken Organisation an, kämpften in der Illegalität und saßen im Gefängnis. Wie wurden Sie ideologisch geprägt? Ich habe mir eine umfassende politische Bildung zugelegt....
    Ana-Carolina Sihler und Peter Steiniger
  • Agrarreform jetzt, ist ein Dauerthema: Demonstration am 11. Juli...
    18.11.2017

    »Landreform und Sozialismus gehen Hand in Hand«

    Seit Jahrzehnten setzt sich die brasilianische Bewegung der Landlosen, MST, für eine radikale Landreform ein. Welche Kämpfe führt die Organisation derzeit? Zwischen dem 16. und 20. Oktober haben wir zu Protesten in ganz Brasilien aufgerufen...
    Matthias István Köhler
  • Symbolkräftig: Die Besetzung in São Bernardo steht für die sozia...
    18.11.2017

    Die Kraft der Schwachen

    In der Nacht zum 2. September hielt die Realität Einzug in Assunção. Die Aktion war präzise geplant, vorbereitet seit Monaten. Sie kamen mit Bussen. Darin die Vorhut jener, die in diesem Land von Leuten mit viel oder etwas Geld nur Vagabun...
    Peter Steiniger
  • Die Gewerkschaft CUT veranstaltet am 10. November eine öffentlic...
    17.11.2017

    Bildung für den Klassenkampf

    Was haben Bildung und Klassenkampf miteinander zu tun? Forschungsgruppen aus ganz Brasilien kamen vom 7. bis 10. November in Teresina, der Hauptstadt des Bundesstaates Piaui im Nordosten des Landes, zusammen, um über diese Frage zu diskuti...
    Matthias István Köhler
  • Großer Andrang: Rousseff sprach vor einem vollbesetzten Saal im ...
    16.11.2017

    Staatsbesuch an der FU

    Großer Jubel für Dilma Rousseff: Der Auftritt der abgesetzten Staatschefin von der brasilianischen Arbeiterpartei PT am Dienstag abend an der Freien Universität im vorwinterlichen Berlin war für sie ein Heimspiel. Aus ganz Deutschland waren...
    Peter Steiniger
  • Im Dienst des US-Imperialismus: Ein Soldat bei dem Manöver »Amaz...
    13.11.2017

    Manöver gegen Linke

    In dem »Tres Fronteras« genannten Dreiländereck zwischen Brasilien, Peru und Kolumbien endet am heutigen Montag das einwöchige Militärmanöver »Amazonlog 17«. Neben Truppen der drei Staaten waren zum ersten Mal in der Geschichte auch die USA...
    Volker Hermsdorf
  • 27.10.2017

    Rechter Spuk

    Schlimmer geht immer. Das brasilianische Parlament hat erneut verhindert, dass Staatschef Michel Temer und zwei weitere, als Minister verkleidete Kaziken seiner PMDB wegen organisierter Kriminalität vor Gericht gestellt werden. Bei der name...
    Peter Steiniger
  • In der Patsche: Brasiliens Präsident Michel Temer muss sich Stim...
    26.10.2017

    Temer teilt aus

    Am Zuckerhut rummst es. Unter dem Motto »Inaceitável« (Inakzeptabel) versammelten sich am Dienstag abend (Ortszeit) Tausende vor der Candelária-Kirche im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro gegen einen Präsidenten, den sie...
    Peter Steiniger
  • Große Geheimnisse unter Komplizen: Michel Temer (r.) und dessen ...
    10.10.2017

    Ring frei für Runde zwei

    Die Abläufe sind Akteuren und Publikum bereits vertraut: In dieser Woche nimmt das brasilianische Unterhaus seine Beratungen über die neue Kaskade schwerer Anklagen gegen Staatschef Michel Temer auf. Der Mitte September aus dem Amt geschied...
    Peter Steiniger
  • Abgang für immer? Aécio Neves wurde von Medien und Justiz lange ...
    04.10.2017

    Zwietracht im Herrenhaus

    Seine Welt ist aus den Fugen. Nicht im schlimmsten Albtraum hätte sich der einstige Star der großbürgerlichen PSDB ein so grausames Urteil ausmalen können. Seit einer Woche bereits erleidet Aécio Neves nächtliches Ausgehverbot. Für den Lebe...
    Peter Steiniger
  • Die PT möchte 2018 erneut Lula ins Rennen schicken – und sucht T...
    22.09.2017

    Für ein neues Projekt

    Angesichts der gegenwärtigen tiefen sozialen, politischen und ökonomischen Krise Brasiliens möchte die größte Oppositionskraft des Landes für einen Kurswechsel mobilisieren. Am Donnerstag morgen (Ortszeit) präsentierten die Partei der Arbe...
    Peter Steiniger
  • Rechte Kreise in Brasilien bagatellisieren die Zeit der Diktatur...
    19.09.2017

    Schatten der Diktatur

    Antonio Hamilton Mourão, General des Heeres der Streitkräfte von Brasi­lien, lehnt sich weit aus der Loge. Schenkt man seiner Rede in der Hauptstadt Brasília vom vergangenen Freitag Glauben, sind die Kasernentore nur noch angelehnt. Eingela...
    Peter Steiniger
  • Möchte Brasilien aus den Händen der Oligarchie wieder befreien: ...
    18.09.2017

    »Sind wieder Partei der Hoffnung«

    Gleisi Hoffmann ist Präsidentin der brasilia­nischen Partei der Arbeiter (PT). Für den Bundesstaat Paraná gehört sie dem Senat des Nationalkongresses an. Auf dem diesjährigen Presse- und Volksfest der Portugiesischen Kommunistischen Partei...
    Peter Steiniger
  • 23.08.2017

    Heran an die Massen

    Wie hier am Montag (Ortszeit) in Itabaiana, einer Stadt im kleinsten Bundesstaat Sergipe, erlebt Brasiliens früherer Präsident Luiz Inácio Lula da Silva auf jeder Station seiner derzeitigen Reise einen stürmischen Empfang. Seit dem 17. Aug...
    Peter Steiniger
  • Korrumpiertes Parlament: Trotz der Proteste der linken Oppositio...
    12.08.2017

    Der Riese liegt am Boden

    Seit 2014 steckt das größte Land Südamerikas in einer dramatischen Krise. Der Rückgang der Weltmarktpreise hat Brasiliens Ökonomie – auf den Export von Rohstoffen und Agrarprodukten ausgerichtet – schrumpfen lassen. 2017 hat sich diese Neg...
    Peter Steiniger
  • Neuer politischer Tiefpunkt: Die meisten Brasilianer stehen hint...
    04.08.2017

    Blamage für Brasilien

    Der Basar blieb geöffnet: Noch während der Sitzung der Deputiertenkammer, die am Mittwoch darüber zu entscheiden hatte, ob Brasiliens Staatschef Michel Temer vor dem Obersten Gericht wegen Bestechlichkeit der Prozess gemacht werden darf, w...
    Peter Steiniger
  • Mächtiger Gegenspieler: Generalstaatsanwalt Janot (r.) hat weite...
    02.08.2017

    Tribunal der Verdammten

    Kamera ab, Ton läuft, die Telenovelas müssen warten: Landesweit von TV Globo mit Beginn der Stimmabgabe unterbrechungsfrei in Echtzeit übertragen, tritt am Mittwoch in Brasília die Deputiertenkammer des Kongresses zusammen, um über das nähe...
    Peter Steiniger
  • Sollte beim Thema Demokratie leise treten, doch macht die große ...
    01.08.2017

    Bumerangwerfer des Tages: Itamaraty

    Da reißen die Richtigen den Mund auf: Brasiliens Regierung spricht der am Sonntag in Venezuela gewählten verfassunggebenden Versammlung die Legitimität ab. Bereits Stunden, bevor dort die Wahllokale schlossen, erklärte das Außenministerium ...
    Peter Steiniger
  • Abgehängt: Die politisch motivierte Absetzung der legitimen Staa...
    26.07.2017

    Verraten und verkauft

    Die Amtsenthebung der legitimen Präsidentin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei (PT) im vergangenen Jahr markiert einen tiefen Einschnitt im politischen System Brasiliens. An die Stelle einer störanfälligen Balance ist ein Krieg der Insti...
    Peter Steiniger
  • Große Marke, schleppende Aufarbeitung: Volkswagen zögert die Übe...
    25.07.2017

    Die dunkle Seite der VW-Tochter

    Volkswagen bleibt in den Negativschlagzeilen. Während die Dieselaffäre weiter Kreise zieht, wird in den hiesigen Medien nun auch ein Firmenkapitel ins Rampenlicht gestellt, welches das VW-Management auf die lange Bank der Historikerkommissi...
    Peter Steiniger
  • An der Seite Lulas: Anhänger des Expräsidenten demonstrieren geg...
    22.07.2017

    Lula steht nicht allein

    Alle reden hier vom Wetter. Den Grund dafür liefert eine Kaltfront, die von den Anden herüberzog und dem Süden ­Brasiliens Wintertage mit Eis, Schnee und Minusrekorden auf den Thermometern beschert. Nicht weniger frösteln lassen bis in den...
    Peter Steiniger
  • 18.07.2017

    Volksaufklärer des Tages: TV Globo

    Schmonzetten, Ballspiele und nicht zuletzt Verbrecherjagden: TV Globo enttäuscht sein Publikum nicht. Am Montag gab der brasilianische Sender mit der größten Reichweite bekannt, dass er am 2. August ein Kriminalstück aus dem Kongress live a...
    Peter Steiniger
  • Der Verfolgung standhalten: Die Anhänger von Expräsident Lula da...
    14.07.2017

    Haftgrund: Lula

    Sérgio Moro hat seine Trophäe. In erster Instanz verurteilte das Richterlein das Idol der brasilianischen Linken, den Expräsidenten Luiz Inácio Lula da Silva von der Arbeiterpartei (PT), zu neuneinhalb Jahren Freiheitsentzug. Moro sieht es ...
    Peter Steiniger
  • Abstimmung unter Protest: Senatspräsident Eunício Oliveira (gehö...
    13.07.2017

    Licht aus, Messer raus

    Für die arbeitende Bevölkerung im Land am Zuckerhut läuft die Zeit rückwärts. Das am Dienstag (Ortszeit) vom Oberhaus des Kongresses mit 50 gegen 26 Stimmen (bei einer Enthaltung) verabschiedete Gesetzespaket zur Reform des Arbeitsrechts en...
    Peter Steiniger
  • Präsident Temers Stuhl wird heißer, bei sozialen Protesten brenn...
    12.07.2017

    Nicht die feine Art

    Auf seinem Platz saß schon ein anderer. Dem Abgeordneten mit dem Rufnamen Waldir platzte der Kragen: Seine Partei der Republik (PR) habe seinen Sitz in der Kommission für Verfassung und Justiz des brasilianischen Kongresses an die Regierung...
    Peter Steiniger
  • Langer, opferreicher Marsch gegen ungerechte Besitzverhältnisse:...
    27.06.2017

    Breiter Strom

    So vielgestaltig wie das größte Land Lateinamerikas mit mehr als 200 Millionen Einwohnern verschiedener Ethnien und Kulturen sind auch dessen progressive politische Kräfte. Häufig bündeln die Organisationen der Linken eine große Bandbreite...
    Peter Steiniger
  • Am 21. Oktober 2016 verlieh Brasiliens Präsident Michel Temer zu...
    26.06.2017

    Männer ohne Hosen

    Dass der Kaiser nackt ist, sieht in Brasilien längst nicht nur jedes Kind. Nach einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Datafolha sind die Zustimmungswerte für Präsident Michel Temer von der Partei der Demokratischen Bewegung (PMDB) ...
    Peter Steiniger
  • »Die Verhaftung von Lula verhindern«: Die Verfolgung des frühere...
    26.06.2017

    Politische Justiz mit Ansage

    Die in mehreren hunderttausend Exemplaren verbreitete Zeitschrift Istoé zählt den Countdown bis zur Verurteilung des früheren brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva von der Arbeiterpartei (PT). In den nächsten Tagen werde Un...
    Peter Steiniger
  • Mission erfüllt: Gerichtspräsident Gilmar Mendes steuerte die en...
    14.06.2017

    Cliffhanger im Politdrama

    Der Zombie auf dem Präsidentensessel hat Zeit gewonnen. Das Oberste Wahlgericht des Landes (TSE) entschied am vergangenen Freitag mit vier gegen drei Stimmen, dass es bei der Wahlkampagne zu den Präsidentschaftswahlen im Oktober 2014 mit r...
    Peter Steiniger
  • Unter wachsendem Druck: Brasiliens Präsident Michel Temer hofft ...
    10.06.2017

    Legende für Dolchstoß

    Das neueste Kapitel im brasilianischen Politkrimi spielt live in einem Gerichtssaal. Seit Dienstag wird vor den Augen der Fernsehnation vor dem Obersten Wahltribunal (TSE) in der Hauptstadt Brasília darüber verhandelt, ob die Kandidaturen v...
    Peter Steiniger
  • Sucht die Nähe zur Basis: Mit Gleisi Hoffman steht erstmals eine...
    03.06.2017

    Einheit betont

    Weg mit Temer – Lula soll wieder Präsident Brasiliens werden: Kämpferische Töne bestimmten den seit Donnerstag abend tagenden 6. Kongress der größten Linkspartei Lateinamerikas. 600 Delegierte der Arbeiterpartei (PT) nahmen an den Beratung...
    Peter Steiniger
  • Jagd auf den Vampir im Präsidentenpalast: Brasiliens Bevölkerung...
    30.05.2017

    Direkt an der Copacabana

    Am Sonntag herrschte in Rio de Janeiro keineswegs Badewetter, es war trüb und regnerisch. Und doch zog es Tausende an die Copacabana. Die Massen ergossen sich über beide Fahrseiten der breiten Uferstraße Avenida Atlantica und weite Teile d...
    Peter Steiniger
  • Früher oder später wird Michel Temer in den sauren Apfel beißen ...
    27.05.2017

    Politik im Ausnahmezustand

    Nur einen Tag nach Inkrafttreten hat Brasiliens Staatschef Michel Temer ein Dekret wieder aufgehoben, welches das Militär zur Ausübung polizeilicher Aufgaben im Bundesdistrikt Brasília bevollmächtigte. Ursprünglich sollte es bis zum 31. Mai...
    Peter Steiniger
  • Blutige Gewalt auf der Esplanade der Ministerien: Brasiliens ill...
    26.05.2017

    Temer ruft das Militär

    Szenen wie im Krieg in Brasiliens Hauptstadt: Rauchsäulen und Schüsse im Regierungsviertel. Ein Protestmarsch von Zehntausenden gegen das soziale Abbruchprogramm der Regierung, für den sofortigen Abtritt von Präsident Michel Temer und für ...
    Peter Steiniger
  • Die »Operation Klappe halten« ist geplatzt: Nach nur einem Jahr ...
    19.05.2017

    Watergate am Zuckerhut

    Helle Panik auf der »Titanic«: Am Mittwoch um Punkt 19.15 Uhr (Ortszeit) rammte die konservative Tageszeitung O Globo eiskalt Brasiliens Regierungsschiff unter dem Kommando von Michel Temer. Sie veröffentlichte auf ihrer Website einen Beric...
    Peter Steiniger
  • Valeska Martins Zanin: Nach der Logik der Ermittler ist Lula sch...
    17.05.2017

    Juristische Farce

    Was ist dran am »Fall Lula«? Die »Lava Jato«-Taskforce zum Korruptionsskandal um den Ölkonzern Petrobras unter Leitung des Richters Sérgio Moro hat den brasilianischen Expräsidenten Luiz Inácio Lula da Silva von der Arbeiterpartei (PT) in d...
    Peter Steiniger
  • Brasiliens rechte Eliten möchten ihm den Weg in den Präsidentenp...
    15.05.2017

    Kandidat mit Hindernissen

    Mit ihm an der Spitze will die Arbeiterpartei (PT) bei den Präsidentschaftswahlen 2018 zurück an die Macht. In allen Umfragen liegt Luiz Inácio Lula da Silva, Brasi­liens Staatschef der Jahre 2003 bis 2011, klar in Führung. Mit seinem Name...
    Peter Steiniger
  • Die neoliberalen Reformen treffen auf den Widerstand breiter Tei...
    20.04.2017

    Zeichen stehen auf Sturm

    Brasiliens Linkskräfte stehen vor einer wichtigen Kraftprobe. Mit landesweiten Arbeitsniederlegungen und Demonstrationen wollen sie am 28. April einen neuen Höhepunkt der Proteste gegen die dann gut seit einem Jahr im Amt befindliche Regier...
    Peter Steiniger
  • Lukratives Geschäft mit Geschichte: Der damalige Vorstandsvorsit...
    23.03.2017

    Kapitale Goldgrube

    Das ressourcenreiche süd­amerikanische Riesenland Brasilien ist seit Jahrzehnten wichtiges Betätigungsfeld deutscher Unternehmen und ihrer dortigen Ableger. Besonders in der Metropolregion São Paulo, dem größten Wirtschafts-, Finanz- und Ha...
    Peter Steiniger
  • Michel Temer kann die Gespenster nicht bannen: Der illegitime St...
    13.03.2017

    Geisterseher des Tages: Michel Temer

    Wie man sich bettet, so liegt man. Die Federn sollten wuschelweich sein, auch das Umfeld muss stimmen. Der Verlauf der Wasseradern unter der Matraze, das ganze Yin und Yang einer Behausung kann einen sanften Schlummer fördern. Man kann sich...
    Peter Steiniger
  • 07.03.2017

    Spitzbube des Tages: Romero Jucá

    Kaum einer verkörpert den Sumpf im brasilianischen Politikgeschäft so sehr wie er. Im nördlichen Bundesstaat Roraima, weit ab vom Schuss und vom Heute, hat er seit zwei Jahrzehnten ein Abo auf einen Sitz im Senat. Im Laufe seiner langen Kar...
    Peter Steiniger
  • 21.02.2017

    Sensibelchen des Tages: Roberto Freire

    Brasiliens Kulturminister sorgt für Schlagzeilen im europäischen Mutterstaat. In Portugals Blätterwald ist er das Tagesthema. Von einem Minister, der den Unterschied zwischen Staat und Regierung nicht kenne, ist in der renommierten Zeitung ...
    Peter Steiniger
  • Für viele Brasilianer der größte Präsident in der Geschichte des...
    18.02.2017

    Nicht kleinzukriegen

    Das seit langem auf ihn gerichtete Trommelfeuer von Medien und Justiz zeigt weiter nicht die bezweckte Wirkung: Luiz Inácio Lula da Silva, Brasiliens Präsident der Jahre 2003 bis 2011, bleibt der populärste Politiker des Landes. Nach einer ...
    Peter Steiniger
  • Spezialisiert auf Repression: Mit Alexandre de Moraes wird Brasi...
    08.02.2017

    Hüter der Gesetzlosen

    Seit Wochen war öffentlich spekuliert worden, nun hat sich Michel Temer den Richtigen ausgesucht: Am Montag ließ Brasiliens Staatschef seine Entscheidung bekanntgeben, dass der Minister für Justiz und Öffentliche Sicherheit, Alexandre de Mo...
    Peter Steiniger
  • Jean Wylls
    01.02.2017

    Die Linke ist lebendig wie nie

    Guten Tag an alle Anwesenden. Ich freue mich, hier zu sein. Ich wurde eingeladen, um ein Panorama der Linken – und ich meine die Linken im Plural und in gewisser Weise in ganz Lateinamerika – zu zeichnen und auch über den Aufschwung der Re...
    Jean Wyllys
  • Tat mehr für Brasilien, als jeder andere Präsident vor ihm: Luiz...
    31.01.2017

    Menschenrechtskämpfer

    Beim parlamentarisch-juristischen Putsch in Brasilien ging es von Anfang an ganz besonders auch um seinen Kopf. Brasiliens Expräsident Lula Inácio da Silva ist dort die Symbolfigur für die Sache sozialen Fortschritts. Während seiner Regier...
    Peter Steiniger
  • Nicht isoliert: Brasiliens Demokratiebewegung findet internation...
    31.01.2017

    Kollektiv gegen Temer

    In Amsterdam rauchten am Wochenende die Köpfe. Unter dem Dach des IIRE-Konferenzzentrums im wenig glamourösen, multikulturell geprägten Osten der nordholländischen Hafen- und niederländischen Hauptstadt war am Freitag abend das »Erste Inte...
    Peter Steiniger, Amsterdam
  • Kein Freund von Vielfalt und Toleranz: der Bürgermeister von Ari...
    26.01.2017

    Zensor des Tages: Thiago Flores

    In Rondônia, einem Bundesstaat in Brasiliens allertiefster Provinz, ist man im Umgang mit der Axt geübt. Erst machte man die Indianer platt, dann mussten die Kautschukbäume bluten, und heute haut man hier den Regenwald zur Holzgewinnung um...
    Peter Steiniger
  • Schwierige Spurenlage: Das Kleinflugzeug, das auch Richter Teori...
    21.01.2017

    Blutung gestillt

    Die Nachricht schlug in der brasilianischen Öffentlichkeit ein wie eine Bombe. Unter den vier Toten, die der Absturz eines kleines Passagierjets am Donnerstag vor der Küste bei der Stadt Paraty westlich von Rio de Janeiro forderte, war auch...
    Peter Steiniger
  • Suspendiert. Die Amtsenthebung Rousseffs war ein »sanfter« Staat...
    30.12.2016

    Unordnung und Rückschritt

    Die weltweite Rechtswende hat auch Brasilien erfasst. Dilma Rousseff, die damalige Präsidentin von der sozialdemokratischen Arbeiterpartei (PT), wurde im Sommer dieses Jahres mit ausgesprochen fragwürdigen Mitteln aus ihrem Amt gedrängt. S...
    Achim Wahl
  • Für Präsident Michel Temer (Mitte) ist Politik reine Männersache...
    22.12.2016

    Krieg der Welten

    Brasilien ist vom Weg in eine bessere Zukunft abgekommen. Das Jahr 2016 markiert einen tiefen Einschnitt. Nach dem politisch motivierten, juristisch als Amtsenthebung verkleideten Sturz der Präsidentin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei...
    Peter Steiniger
  • Brasiliens Senat stellt die Interessen einer reichen Minderheit ...
    15.12.2016

    Deckel drauf

    Brasiliens Senat hat für die Regierung von Michel Temer das große Wunschkonzert gespielt. Am Dienstag stimmten 53 Mitglieder des Oberhauses der Verfassungsänderung PEC 55 zu, bereits 49 hätten genügt. Mit der Novelle wird für maximal die ko...
    Peter Steiniger
  • Braucht auf seinen Spezi an der Spitze des Senats nicht zu verzi...
    09.12.2016

    Caramba!

    Eine Staatsgewalt führt er am Nasenring durch die Manege: Renan Calheiros erhält Sonderrechte. Der vom Richter des Obersten Bundesgerichts (STF) Marco Aurélio am Montag suspendierte Senatspräsident bleibt in Amt und Würden. Das ist die spek...
    Peter Steiniger
  • Die Vorhaben der Regierung Temer stoßen auf Ablehnung in der Bev...
    08.12.2016

    Gegen die Wand

    Es ist eine Konfrontation auf offener Bühne. Brasiliens Senat widersetzt sich der vom Richter des Obersten Gerichts Marco Aurélio am Montag verfügten vorläufigen Absetzung seines Präsidenten Renan Calhei­ros. Dieser steht wegen Vorwürfen vo...
    Peter Steiniger
  • 07.12.2016

    Dominostein des Tages: Renan Calheiros

    Undank ist der Welten Lohn. Der Richter des Obersten Gerichts Marco Aurélio hat Brasiliens Senatspräsidenten Renan Calheiros vorläufig des Amtes enthoben. Nun wackelt die Bude aber richtig: Die Erosion der Regierung von Präsident Michel Te...
    Peter Steiniger
  • Protestaktion von Beschäftigten im öffentlichen Dienst Rio de Ja...
    22.11.2016

    Rio in der Krise

    Olympia ist Geschichte, und Rio de Janeiro pleite. Immerhin, einer der Hauptverantwortlichen für das Debakel sitzt tatsächlich im Knast: Rios früherer Gouverneur Sérgio Cabral. Zusammen mit dem damaligen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silv...
    Norbert Suchanek, Rio de Janeiro
  • Pragmatischer Idealist: Flávio Dino ist der einzige Kommunist an...
    19.11.2016

    Modernisierer des Tages: Flávio Dino

    Während fast überall das Licht der Aufklärung schwindet, glimmt im fernen Nordosten Brasiliens ein Funke der Hoffnung auf. Der Bundesstaat Maranhão mit überschaubaren sechs Millionen Einwohnern ist annähernd so groß wie Deutschland und auß...
    Peter Steiniger
  • Durften sich im Plenarsaal der Deputiertenkammer lange austoben:...
    18.11.2016

    Spuk im Hohen Haus

    Tumult und Gewalt im Nationalkongress in Brasília: Sie schlugen eine Glastür ein und bahnten sich den Weg in den Plenarsaal der Abgeordnetenkammer. Etwa 50 ultrarechte Demonstranten stürmten am Donnerstag nachmittag äußerst ruppig in eine m...
    Peter Steiniger
  • Kämpfer gegen alle Formen der Diskriminierung: Jean Wyllys aus R...
    17.11.2016

    Empfindlich getroffen

    Brasiliens Nationalkongress, beherrscht von Großagrariern, religiösen Fundamentalisten und dem Filz der Oligarchen, gilt nicht gerade als ein Hort der Ethik. Gegen die meisten Abgeordneten und Senatoren hier wird wegen diverser Verbrechen ...
    Peter Steiniger
  • Zum Widerstand entschlossen: Die Herrschenden möchten die Jugend...
    10.11.2016

    Bildung okkupieren

    Eine Wurzel der Misere: Brasilien gibt pro Kopf nur einen Bruchteil dessen für Bildung aus, was die entwickelten Industrienationen aufwenden, zu denen das Land bereits aufzuschließen glaubte. Unter den Regierungen von Lula da Silva und und ...
    Peter Steiniger
  • Schönheitspreise zählen nicht in der Politik: Neue Rückschläge f...
    01.11.2016

    Fundamentaler Einbruch

    Für ein Wunder hat es in Rio de Janeiro nicht gereicht. Obwohl dort mehr als eine Million Stimmen auf den Kandidaten der Partei Sozialismus und Freiheit (PSOL) entfielen, hatte sein rechter Kontrahent am Sonntag deutlich die Nase vorn. Mit ...
    Peter Steiniger
  • Rio de Janeiro ist ein Ort mit linker Tradition. Kann Marcelo Fr...
    28.10.2016

    In Rio ist der Teufel los

    Hat Rio de Janeiro wirklich einen Schutzpatron? Marcelo Crivella von der Republikanischen Partei, von der evangelikalen »Universalkirche des Königreichs Gottes« zum Bischof gekürt, glaubt daran, demnächst die Geschicke der Metropole mit de...
    Peter Steiniger
  • Ein großer Staatsmann, ein Mann des Volkes und ein Kämpfer gegen...
    28.10.2016

    Lula: Warum sie mich verurteilen wollen

    Die Justiz hat Luiz Inácio Lula da Silva ins Visier genommen. Die Ermittlungsgruppe im Lava-Jato-Korruptionsskandal erhebt hanebüchene Anklagen, die sich nach eigener Aussage »auf Überzeugungen« statt Fakten gründen, und bezeichnete ihn be...
    Peter Steiniger
  • Auf dem Luftweg: Der tiefe Fall von Eduardo Cunha brachte ihn nu...
    21.10.2016

    Pate in der Patsche

    Willkommen in der »Republik von Curitiba«: Etwas mehr als zwei Monate nach dem Verlust der parlamentarischen Immunität hat der PMDB-Politiker Eduardo Cunha eine Zwölf-Quadratmeter-Zelle in der Hauptstadt des Bundesstaates Paraná bezogen. Er...
    Peter Steiniger
  • Brasiliens Präsident regiert über die Köpfe der Bevölkerung hinw...
    12.10.2016

    Temer präsentiert die Rechnung

    Die Hebel der Macht sind in Bewegung. Die Regierung von Michel Temer und die rechte Parlamentsmehrheit wollen rasch Tatsachen schaffen. Nach der endgültigen Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff im Senat Ende August nach einer Prozes...
    Peter Steiniger
  • Weiter im Rennen: Marcelo Freixo punktet mit klaren linken Posit...
    04.10.2016

    Wolkig bis heiter

    Mit dem Ausgang der ersten Runde der landesweiten Kommunalwahlen zeichnet sich in Brasilien eine veränderte politische Landschaft ab. Nur etwa einen Monat nach der politisch motivierten Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff von der ...
    Peter Steiniger
  • Die rechten Eliten wollen Brasiliens früheren Präsidenten Lula d...
    16.09.2016

    Märchenstunde in Curitiba

    Der Themenwechsel kam schnell. Keine drei Tage nach der Amtsenthebung des unter Korruptionsverdacht stehenden früheren Parlamentspräsidenten Eduardo Cunha wandten sich Brasiliens Strafverfolgungsbehörden ihrer Hauptaufgabe zu. Vor den live...
    Peter Steiniger
  • Vom Strippenzieher zum Ausgestoßenen: Exparlamentschef Eduardo C...
    14.09.2016

    Fahrstuhl zur Hölle

    Darauf hat die Welt lange gewartet. Mit der Rekorddauer von fast einem Jahr lief das Verfahren gegen Brasiliens meineidigen früheren Parlamentspräsidenten Eduardo Cunha. Nun wurde er von seinen Kollegen im Unterhaus fallengelassen wie eine ...
    Peter Steiniger
  • Schmierige Hände, bauernschlauer Kopf: Eduardo Cunha war ein Dra...
    10.09.2016

    Operation Arsch retten

    Pate, Strippenzieher, Schattenmann: Eduardo Cunha verkörpert geradezu Brasiliens »Parlament der Korrupten«. »Cunha in den Knast« ist eine der zentralen Losungen der weiter anhaltenden Proteste gegen die Temer-Regierung. Als Präsident der D...
    Peter Steiniger
  • Angriff auf die Rechte der Bevölkerung: Das Vorgehen der Polizei...
    05.09.2016

    Fataler Tiefschlag

    Sieg für die rechte Ecke in der dritten Runde. Brasiliens Oberhaus hat Präsidentin Dilma Rousseff endgültig entmachtet. Ein harter Schlag für ihre Arbeiterpartei (PT), die mehr als 13 Jahre lang national den Ring beherrscht hatte. Rousseffs...
    Peter Steiniger
  • Protest gegen den Staatsstreich des Parlaments am Mittwoch abend...
    02.09.2016

    »Fora Temer!«

    In Brasilien sind in der Nacht zum Donnerstag Tausende Menschen gegen den »parlamentarischen Staatsstreich« in ihrem Land auf die Straße gegangen. In zahlreichen Städten demonstrierten sie gegen die Absetzung von Präsidentin Dilma Rousseff....
    André Scheer
  • Gefährlicher Rechtsruck: Ein Abgang von Dilma Rousseff weist kei...
    01.09.2016

    Umsturz perfekt

    Die Würfel sind gefallen. Brasiliens Senat hat Präsidentin Dilma Rousseff ihr Amt genommen. Mit 61 gegen 20 Stimmen wurde die für das Impeachment notwendige Zweidrittelmehrheit seiner Mitglieder klar übertroffen. Anschließend stimmten die ...
    Peter Steiniger
  • Fordert Wahrheit und Gerechtigkeit ein: Brasiliens Präsidentin D...
    31.08.2016

    Abrechnung in Brasília

    Mit erhobenem Haupt las die Angeklagte ihren Richtern die Leviten. Mit einer energischen Rede bezog Brasiliens Präsidentin im gegen sie geführten Amtsenthebungsverfahren vor dem Senat als letzter Instanz Stellung. Dilma Rousseff wirkte geze...
    Peter Steiniger
  • Die Proteste gegen den rechten Putsch tragen auch die Handschrif...
    30.08.2016

    Alarmstufe: Rot

    Bei Gewerkschaften und sozialen Bewegungen in Brasilien schrillen seit Monaten die Alarmglocken. Die reaktionärsten Teile der Gesellschaft haben, unterstützt von den Konzernmedien, die politische Initiative übernommen. Ihre Lobbygruppen wol...
    Peter Steiniger
  • Wirft nicht das Handtuch: Dilma Rousseff am 24. August vor Anhän...
    27.08.2016

    Showdown in Brasília

    Es ist ganz großes Gerichtstheater, mit allem Drum und Dran. Ankläger und Verteidiger treten auf, Zeugen beider Seiten werden gehört. Seit Donnerstag findet im brasilianischen Oberhaus der abschließende Prozess im Amtsenthebungsverfahren g...
    Peter Steiniger
  • Tiefe Abgründe im hohen Haus: Senatspräsident Renan Calheiros (l...
    19.08.2016

    Kampf der Welten

    Es muss alles seine Ordnung haben. Und es geht ja auch um keine Kleinigkeit im politischen Leben Brasiliens. Das Amtsenthebungsverfahren im Senat gegen die am 12. Mai suspendierte Präsidentin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei (PT) hat ...
    Peter Steiniger
  • Seit’ an Seit’: Militärpolizisten eskortierten in São Paulo die ...
    11.08.2016

    Putsch liegt voll im Plan

    Die Absetzung der gewählten Präsidentin Brasiliens von der Arbeiterpartei (PT) durch das von der Rechten dominierte Parlament scheint nur noch eine Formsache zu sein und eine Frage von Tagen. Nach einer Marathonsitzung stimmte eine klare Me...
    Peter Steiniger
  • »Fora Temer« (Weg mit Temer): Fans wie diese sollen bei Olympia ...
    09.08.2016

    Zwei Seiten einer Medaille

    Die Herren der Ringe greifen zum Besen. Nach dem Proteststurm des Publikums während der Eröffnungsfeier gegen Interimspräsident Michel Temer und einer Häufung von »Temer weg»-Schildern bei Besuchern der Veranstaltungen beschlossen das Inter...
    Peter Steiniger
  • »Weg mit Temer!« hieß es an der Copacabana (Rio de Janeiro, 05.0...
    06.08.2016

    Treffpunkt Copacabana

    Es ist ein großes Ereignis für das Land, und seine Regierung wünscht dabei Ruhe und Ordnung. Doch als Brasiliens Interimspräsident Michel Temer am Freitag mittag aus der Hauptstadt Brasília kommend in Rio de Janeiro eintraf, um an einem Em...
    Peter Steiniger
  • Mögen die Spiele beginnen, die Proteste gegen Temer und den IOC-...
    05.08.2016

    Achtung, fertig, los!

    In der Stadt am Zuckerhut wird aufgespielt. Bis zum 21. August steht die brasilianische Metropole Rio de Janeiro im Zeichen der Ringe. Die als Cidade Maravilhosa, wundervolle Stadt, Besungene ist Gastgeberin der XXXI. Olympischen Spiele. D...
    Peter Steiniger
  • Die Rechte will seinen Kopf: Brasiliens Expräsident Lula da Silv...
    01.08.2016

    Lula im Fadenkreuz

    Für den Star der brasilianischen Linken wird es enger. Am Freitag nahm ein Gericht in der Hauptstadt Brasília eine Klage der Staatsanwaltschaft gegen Brasiliens früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva an. Dem Politiker der Arbeiterpa...
    Peter Steiniger
  • Feuer und Flamme: Während der Olympischen Spiele von Rio de Jane...
    26.07.2016

    Rio ohne Rousseff

    Mögen die Spiele ohne sie beginnen: Die aufgrund eines politisch motivierten Amtsenthebungsverfahrens seit dem 12. Mai suspendierte brasilianische Staatschefin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei (PT) zeigt dem Internationalen Olympischen...
    Peter Steiniger
  • Arme hoch: Ein besonderer Tag im Leben von Rodrigo Maia. Bis Jan...
    16.07.2016

    Tränen und Taktierer

    Brasiliens Interimspräsident Michel Temer hat eine Niederlage erlitten, die ihm wenig Kopfschmerzen bereiten dürfte. In der Nacht zum vergangenen Donnerstag scheiterte der von ihm für das Amt des Parlamentspräsidenten präferierte Kandidat R...
    Peter Steiniger
  • Korruption – Bauwirtschaft – Notstand: der Kreis schließt sich. ...
    05.07.2016

    Korruption und Wahn

    Dieser Dokumentarfilm mutet an wie ein Drama: »Countdown am Xingu V« von Martin Keßler. Es ist der fünfte und vorläufig letzte Teil einer Langzeitbeobachtung der Kämpfe brasilianischer Indigener gegen den Bau des Megastaudamms Belo Monte s...
    Gitta Düperthal
  • Haben vieles nötiger als eine Olympiade: Kinder beim Fußball in ...
    05.07.2016

    Brot und Spiele

    Das Rennen um die Amtsenthebung von Dilma Rousseff ist noch nicht ganz gelaufen. Erst nach den Olympischen Spielen vom 5. bis 21. August in Rio de Janeiro entscheidet der Senat, das Oberhaus des brasilianischen Parlaments, ob aus der vorläu...
    Peter Steiniger
  • Hoffnungsträger für Millionäre und Faschisten: Jair Bolsonaro
    04.07.2016

    Knallkopf des Tages: Jair Bolsonaro

    Brasiliens Politik mangelt es nicht an finsteren Figuren. In ihnen leben Geist und Mentalität brutaler Kolonisten und Sklavenhalter fort. Jair Bolsonaro sticht aus diesem Kreis noch heraus. Gern wird er als ein brasilianischer Donald Trump...
  • Erfahren und glaubwürdig: Mit Ciro Gomes, hier während seiner Pr...
    27.06.2016

    Für den Fall der Fälle

    Er ist ein Mann der klaren Worte und der sauberen Weste. Ciro Gomes warnte früh vor dem institutionellen Putsch, der zur Suspendierung von Präsidentin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei (PT) führte. Der 58jährige Juraprofessor besitzt ja...
    Peter Steiniger
  • Martialischer Auftritt: Spezialkräfte der Polizei vor der PT-Zen...
    25.06.2016

    Temer? Themenwechsel!

    Mit Brecheisen sprengten sie die Türen auf. Der Autoverkehr wurde umgeleitet. Schwerbewaffnete in den militärisch anmutenden Tarnuniformen der Schnellen Eingreiftruppe der Bundespolizei bezogen Posten vor dem Haus. Die Einheit ist auf die B...
    Peter Steiniger
  • Immer wieder Grund zur Trauer: Ein Toter, sechs Verletzte waren ...
    21.06.2016

    Terror gegen Indigene

    Sie kamen am Morgen des 14. Juni. Dutzende Bewaffnete, die Gutsbesitzer aus der Gegend und ihre Männer. Von Kleintransportern und Motorrädern eröffneten sie das Feuer auf die Menschen in Toro Passo, einem Teil des Landgutes Yvu bei der Sta...
    Peter Steiniger
  • Es sieht mau aus für Michel Temer und seine PMDB
    18.06.2016

    Mann für Mann

    Und weiter geht’s: Brasiliens Kabinett hat binnen eines Monats bereits den dritten Mann verloren. Nun trat Tourismusminister Henrique Eduardo Alves die Reise ins politische Aus an. Auch sein Rücktritt steht im Zusammenhang mit Aussagen des ...
    Peter Steiniger
  • Will nicht allein dumm aus der Wäsche gucken: Parlamentspräsiden...
    16.06.2016

    Lawinengefahr am Zuckerhut

    Hat Gott Erbarmen mit dieser Nation? Fast scheint es so. Den frommen Wunsch hatte Parlamentspräsident Eduardo Cunha am 17. April seinem Votum für die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Staatschefin Dilma Rousseff von der Arbeit...
    Peter Steiniger
  • Breite Front gegen Temer und sozialen Rückschritt, für linke Pol...
    15.06.2016

    Machtspiele

    Lässt sich das Blatt noch wenden? Viele Karten hat Brasiliens suspendierte Präsidentin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei (PT) nicht mehr in der Hand. Voraussichtlich im August wird der Senat endgültig über das Amtsenthebungsverfahren en...
    Peter Steiniger
  • Kommt auch noch an die Reihe: Michel Temer übt im Planalto-Präsi...
    10.06.2016

    Der Letzte macht das Licht aus

    Das politische Erdbeben in Brasilien hat an Heftigkeit weiter zugenommen. Die Superlative werden langsam knapp. Ein Antrag des Generalstaatsanwalts Rodrigo Janot fordert die Festnahme von vier konservativen Spitzenpolitikern. Ihre Freiheit...
    Peter Steiniger
  • "Não ao golpe" e "Fora Temer" são as pautas do dia no Brasil, co...
    04.06.2016

    Contra o golpe

    É uma tragédia. No Brasil, o povo é roubado e o pior ladrão sentou-se confortável na cadeira da presidenta eleita. Este Michel Temer montou um governo exclusivo de homens brancos e ricos. Ultimamente encontra-se uma "Elite" reacionária na ...
  • »Nein zum Putsch!« und »Weg mit Temer!« sind die Losungen des Ta...
    04.06.2016

    Gegen den Putsch

    Es ist eine Tragödie. In Brasilien wird das Volk bestohlen, und der schlimmste Räuber hat es sich auf dem Sessel der gewählten Präsidentin bequem gemacht. Dieser Michel Temer nennt einen exklusiven Klub weißer, reicher Männer seine Regieru...
  • Sozialprogramme zählen zu Temers ersten Opfern: Anhänger der stä...
    28.05.2016

    Ritt auf dem Pulverfass

    Wer ist der nächste? Wenige Monate vor Beginn der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro hat Brasiliens amtierende Regierung unter Michel Temer nicht gerade einen Traumstart hingelegt. Als erster fiel sein Planungsminister Romero Jucá auf d...
    Peter Steiniger
  • Präsident der Straße: Brasiliens Exregierungschef Luiz Inácio Lu...
    28.05.2016

    Am Ende eines Aufbruchs

    Seit etwa drei Jahren befinden sich die linken Regierungen in mehreren lateinamerikanischen Ländern in der Defensive. In unterschiedlichem Ausmaß sind sie mit sinkender Wählerzustimmung, Massenprotesten, ökonomischen und sozialen Problemen...
    Dieter Boris, Achim Wahl
  • Brasiliens Putschpräsident Temer (Mitte) mit Planungsminister Ju...
    25.05.2016

    Bombe ins Kartenhaus

    Brasiliens Oberstes Gericht hat der suspendierten Präsidentin Dilma Rousseff Hausaufgaben aufgegeben. Binnen zehn Tagen soll sie darlegen, weshalb sie den Prozess zu ihrer Amtsenthebung als »Putsch« bezeichnet. Nun muss Richterin Rosa Webe...
    Christiane Dias, Florianópolis
  • Golpe – Putsch: Das Kapital verschließt davor gern die Augen, we...
    23.05.2016

    Einschussbereit

    Viele Fans hat Michel Temer im eigenen Land nicht, und Millionen Brasilianer zeigen ihm die rote Karte. Bei Wahlen hätte der amtierende Präsident Brasiliens Schwierigkeiten, genug Stimmen zu erhalten, um die Wahrnehmungsgrenze zu überspring...
    Peter Steiniger
  • Daumen hoch!, sagt nun auch die US-Administration. Interimspräsi...
    21.05.2016

    Freunde und Helfer

    Die Maske ist gefallen. Washington hat Farbe bekannt. Vor dem Plenum der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) wies dessen Botschafter Michael Fitzpatrick am Donnerstag die Position einer Reihe von Mitgliedsländern wie Venezuela, Ecuad...
    Peter Steiniger
  • Träumt von der Präsidentschaft, darf Temers Außenminister spiele...
    20.05.2016

    Auf zu alten Ufern

    Brasilien möchte international alte Allianzen erneuern und wendet Verbündeten aus der linken Ära den Rücken zu. In einer Rede während der Zeremonie zur förmlichen Amtsübernahme stellte der neue Außenminister des größten südamerikanischen La...
    Peter Steiniger
  • Wertevermittlerin am Zuckerhut: US-Missionschefin Liliana Ayalde
    19.05.2016

    Große Schwester des Tages: Liliana Ayalde

    US-Diplomaten schleppen einen alten Fluch mit sich herum. Als ob Bazillen an ihren Sohlen klebten, scheiden dort, wohin sie entsandt werden, Staatsführungen dahin. Die Liste der Länder, die einen solchen Fußabdruck tragen, summiert sich ber...
    Peter Steiniger
  • Putsch ist Männersache: In sein Kabinett berief Michel Temer nic...
    17.05.2016

    Gruselkabinett

    Die neuen Machthaber in Brasília verlieren keine Zeit. Endlich geht es der Korruption an den Kragen. Ermittlungen gegen mehrere führende Politiker aus dem rechten Lager wurden ruckzuck eingestellt. Erledigt. Sieben Minister der Regierung Te...
    Peter Steiniger
  • »Temer – Putschist«: Auch Millionen Brasilianerinnen und Brasili...
    17.05.2016

    Rechtsschwenk, marsch!

    Die Bande sind zerschnitten. Wenig diplomatisch hat der vom amtierenden Präsidenten Brasiliens, Michel Temer, zum neuen Außenminister ernannte Politiker José Serra auf internationale Reaktionen zum Machtwechsel im größten Land Südamerikas ...
    Christiane Dias, Florianópolis und Peter Steiniger
  • Kleine Geheimnisse unter Männern: Brasiliens Interims-Präsident ...
    14.05.2016

    Rolle rückwärts

    Brasiliens neues Kabinett sieht ganz schön alt aus. Und die große Politik ist nun wieder reine Männersache. Unmittelbar nach der Suspendierung von Präsidentin Dilma Rousseff durch einen kalten Staatsstreich im Parlament präsentierte ihr zu...
    Peter Steiniger
  • Will den Kampf trotz der Niederlage fortsetzen: Brasiliens suspe...
    13.05.2016

    Putsch in Brasilien

    Der Ball ist im Netz, die Rechte kehrt zurück an die Macht. Das Ergebnis der brasilianischen Präsidentschaftswahlen vor nur achtzehn Monaten ist Makulatur. Der Putsch trägt keine Uniformen, sondern beruft sich auf die Verfassung. Am Donners...
    Peter Steiniger
  • Hinter Akten statt Gittern: Unter Leitung von Eduardo Cunha lief...
    25.04.2016

    Rückkehr der Zombies

    Das große Brasilien hat sich vor aller Welt blamiert. Das Parlament als Tollhaus, die politische Kultur am Boden. Die ist ohnehin eine schwache Pflanze in einem Land, in dem aggressive Kampfmedien der Rechten den Ton vorgeben. In einem Land...
    Peter Steiniger
  • Blumen für die Präsidentin: Bei ihrer Ankunft in New York wurde ...
    25.04.2016

    Inmitten des Sturms

    Auf dem Höhepunkt der innenpolitischen Krise in ihrem Land hat Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff am vergangenen Freitag an der feierlichen Zeremonie bei den Vereinten Nationen in New York mit Vertretern von 171 Staaten zur Unterzeichnun...
    Peter Steiniger
  • »Weg mit Cunha!« - Trotz Protesten entsprach der Ausgang der Imp...
    22.04.2016

    Domino-Praxis

    Brasiliens Opposition entert das Machtzentrum des Staates. Bei der Abstimmung über die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsidentin Dilma Rousseff im Parlament am vergangenen Sonnabend gebärdete sich die Mehrheit der Abgeordn...
    Peter Steiniger
  • Ganz dünne Luft für Dilma Rousseff: Michel Temer greift in Brasi...
    19.04.2016

    Realer Horror

    Ob Gott seine Hände im Spiel hatte, lässt sich nur schwer feststellen. Doch während der Abstimmung im brasilianischen Unterhaus über die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Staatschefin Dilma Rousseff am Sonntag abend fehlte es ...
    Peter Steiniger
  • Rechte Medien, Wirtschaftsbosse, Jusitzkreise und konservative O...
    15.04.2016

    Sonntagskrimi

    In Brasilien stehen alle Zeichen auf Sturm. Geht es nach dem Tenor der Monopolmedien, ist der Fall der Regierung von Dilma Rousseff ausgemacht. Am Sonntag liegt das Schicksal der Präsidentin in den Händen der Abgeordneten des Parlaments, di...
    Peter Steiniger
  • Berlin lässt grüßen: Eine Barriere zwischen den Demonstranten so...
    14.04.2016

    Auf Messers Schneide

    Großes Theater auf der politischen Bühne Brasiliens. Am kommenden Sonntag soll in Brasiliens Abgeordnetenhaus nach zweitägiger Debatte über eine Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff abgestimmt werden. Im Oktober 2014 hatte die Staat...
    Peter Steiniger
  • 02.04.2016

    »Das ist der Kampf zwischen sozialen Klassen«

    Brasilien befindet sich in einer politischen Krise. Große Teile der Bevölkerung verlangen die Absetzung von Präsidentin Dilma Rousseff von der Partido dos Trabalhadores, der Arbeiterpartei oder kurz PT. Was ist passiert?Der frühere Präsiden...
    Raphael Sartorius
  • Wollen die Träume der Rechten platzen lassen: Auch in São Paulo ...
    02.04.2016

    Dilmas Dilemma

    Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei PT hat eigentlich schon genug Sorgen. Nun kommt eine Art Luxusproblem hinzu. Sechs von sieben Ministern aus dem rechtsliberalen Sammelbecken Partei der Demokratischen Bewegung (PM...
    Peter Steiniger
  • Kein Traumpaar: Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff und ihr Vi...
    30.03.2016

    Ein Mann will nach oben

    Die größte Fraktion im brasilianischen Parlament steigt aus. Die Entscheidung, die Koalition mit der Arbeiterpartei (PT) von Präsidentin Dilma Rousseff zu verlassen, galt bereits vor einer Sitzung der Führung der PMDB (Partei der Brasiliani...
    Peter Steiniger
  • Auf dem linken Ohr taub: Bei den Protesten gegen die Regierung v...
    29.03.2016

    »Unverhüllter Klassenkampf«

    Brasilien befindet sich in einer schweren politischen Krise. Auf der Straße wird aggressiv eine Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff von der Arbeiterpartei PT gefordert. Die Linke verspottet diese Demonstranten gern als »Coxinhas«, ...
    Christiane Dias, Florianópolis
  • Für viele ein Idol, für die Rechte der Staatsfeind Nummer eins: ...
    29.03.2016

    Generalangriff auf die Linke

    In Brasilien geht es jetzt Schlag auf Schlag. Auf die Mobilmachung der weißen Bessergestellten gegen die Regierung, von den Globo-Medien als historisch inszeniert, folgt der Angriff auf den Palácio do Planalto. Im Parlament treibt eine Kom...
    Peter Steiniger
  • Soll Land und Regierung aus der Krise führen: Brasiliens Expräsi...
    19.03.2016

    Não passarão!

    Brasiliens Linke hat geantwortet. Wenige Tage nach neuen Massendemonstrationen für den Sturz der Regierung von Präsidentin Dilma Rousseff und unmittelbar nach Protesten gegen die Berufung ihres Vorgängers Luiz Inácio Lula da Silva zum neuen...
    Peter Steiniger
  • Kein himmlischer Beistand für diese Demonstranten an der Copacab...
    15.03.2016

    »Eliten« machen Druck

    Brasiliens Regierung steht weiter unter Druck. Am Sonntag gingen in zahlreichen Städten in siebzehn Bundesstaaten Hunderttausende auf die Straße, um gegen die Arbeiterpartei (PT) und für eine Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff zu...
    Peter Steiniger
  • Symbolfigur der Linken, für viele ein Volksheld: Expräsident Lul...
    14.03.2016

    Am Siedepunkt

    Mit einer spektakulären Polizeiaktion hat die Staatsanwaltschaft von São Paulo die politische Krise im größten Land Südamerikas weiter verschärft. Am 4. März erschienen in aller Frühe Beamte der Bundespolizei vor der Wohnung des populären ...
    Peter Steiniger
  • Kein Karneval: Protestaktion gegen Präsidentin Rousseff im Septe...
    10.02.2016

    Angeschlagener Riese

    Das Ziel ist klar. Die am Boden liegende brasilianische Wirtschaft soll reanimiert werden. Wirtschaftsminister Nelson Barbosa kündigte Ende Januar ein gewaltiges Finanzpaket zur Konjunkturbelebung an: 83 Milliarden Real (etwa 18,6 Milliarde...
    Robert Ojurovic
  • Dicke Luft für Dilma: Auch Brasiliens Linke rief nun auf die Str...
    22.08.2015

    Prima Klima

    Unsere Urenkel werden aufatmen können. Wie die G-7-Industriestaaten will auch Brasilien aus der Nutzung von Öl, Kohle und Gas aussteigen. Dies erklärte Präsidentin Dilma Rousseff zum Abschluss der ersten deutsch-brasilianischen Regierung...
    Peter Steiniger
  • Kein Herz für Dilma: Demonstrantin in Brasília
    18.08.2015

    Grün-gelbe Wutbürger

    Mit der Niederlage auf dem Platz tun sich Brasiliens Eliten schwer. Daher machen sie sich Luft. Unter der Forderung »Dilma raus!« ließen am vergangenen Sonntag in mehr als 150 Städten vor allem Angehörige der weißen Mittel- und Oberschic...
    Peter Steiniger
  • Besinnung auf alte Tugenden: PT-Vorsitzender Rui Falcão vor eine...
    24.04.2015

    Dilma im Dilemma

    Und es stinkt doch. In einem offenen Brief hat der Vorsitzende der brasilianischen Arbeiterpartei (PT) Rui Falcão vor wenigen Tagen einen radikalen Schnitt bei deren Finanzierung vorgeschlagen. Zuvor hatte sich die Parteispitze in São Pa...
    Peter Steiniger
  • »Wir wollen kein weiteres Venezuela sein« - die Losungen in engl...
    17.03.2015

    Offensive von rechts

    »Dilma raus!«, »Amtsenthebung jetzt!« und nicht weniger als das Vaterland »befreien«: Massive Proteste erschüttern das politische Gefüge des südamerikanischen Riesenlandes. In etwa siebzig Städten landesweit gingen am vergangenen Sonntag me...
    Peter Steiniger
  • Mit der 13 ins Glück: Tausende Anhänger der PT feierten am Sonnt...
    28.10.2014

    Dilma tritt aus Lulas Schatten

    Die Reise geht weiter. Zum vierten Mal in Folge konnte am Sonntag die brasilianische Arbeiterpartei PT eine Präsidentschaftswahl für sich entscheiden. Staats- und damit auch Regierungschefin bleibt für weitere vier Jahre Dilma Rousseff, in ...
    Peter Steiniger
  • Fluch statt Segen. Die Kosten der WM werden auf die unteren Klas...
    12.06.2014

    Es gibt keine WM

    Steigende Mord- und Überfallraten, Verkehrschaos, Enteignungen und Vertreibungen von Favela-Bewohnern, Indigenen und Obdachlosen. Ob in Rio de Janeiro, Recife oder São Paulo: Seit Wochen gibt es Proteste gegen die Fußballweltmeisterschaft i...
    Norbert Suchanek, Rio de Janeiro
  • 09.10.2013

    Verschwinden lassen

    Herr K., ein jüdischer Wissenschaftler, der in den 1930er Jahren aus dem zunehmend repressiven Vorkriegspolen nach Brasilien geflüchtet war, vermißt seine Tochter. Die ist als Universitätsdozentin von einem Tag zum anderen nicht mehr am Arb...
    Gerd Bedszent
  • 27.06.2013

    »Das bisherige Modell hat sich erschöpft«

    Debora Dornelas Sobral ist Soziologin an der Universidade Federal de Pernambuco in Recife, Brasilien Wie erklären Sie sich den Ausbruch der großen Straßenproteste in Ihrem Land? Ich denke, daß die weltweite Sichtbarkeit durch den Confed-Cup...
    Peter Steiniger
  • 26.06.2013

    Regierung reagiert auf Proteste

    Mit dem Vorschlag einer Volksabstimmung über die Einberufung einer außerordentlichen Verfassungsversammlung zur Beratung einer Politikreform geht Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff (Arbeiterpartei – PT) in die politische Offensive....
    Peter Steiniger
  • Brasiliens Linke muß auch die Abstimmung mit den Fü&s...
    25.06.2013

    Kampf um die Hegemonie

    Die Bilder sind grandios. Auf dem bisherigen Höhepunkt der Proteste am letzten Donnerstag wurden in Brasilien weit mehr als eine Million Demonstranten gezählt. Ihren Ausgangspunkt hatte die Welle vor gut zwei Wochen in Aktionen gegen höhere...
    Peter Steiniger
  • Beim Geschäft hört die Freundschaft auf – Kanzle...
    24.03.2012

    Fette Jahre sind vorbei

    Dilma Rousseff ist sauer. Brasiliens Präsidentin verstimmt die gewaltige Geldexpansion, mit welcher die entwickelten Länder, insbesondere die Euro-Zone und die USA, die Finanzmärkte eindecken. Die Industrienationen hätten einen »Währungskri...
    Peter Steiniger
  • Bis zum Schluß hohe Popularitätswerte: Anhänger
...
    03.01.2011

    Der stille Riese erwacht

    Es war mehr als eine einfache Regierungsübergabe. Am 1. Januar streifte Brasiliens scheidender Präsident Luiz Inácio »Lula« da Silva seine Amtsschärpe ab und übergab sie an Dilma Rousseff. 30 Jahre nach ihrer Gründung geht die brasilianisch...
    Johannes Schulten
  • Strahlende Siegerin: Dilma Rousseff
    02.11.2010

    Linke Kontinuität

    Gewohnt nüchtern gab sich Dilma Rousseff, als sie kurz nach Bekanntwerden ihres Sieges bei den brasilianischen Präsidentschaftswahlen an die Öffentlichkeit trat. Sie werde die »Armut ausradieren und Arbeitsplätze für alle Brasilianerinnen u...
    Johannes Schulten
  • 08.07.2010

    Paradies für die Mittelklasse

    Am Dienstag hat der teuerste Wahlkampf in der Geschichte Brasiliens offiziell begonnen. Das Oberste Wahlgericht (TSE) nahm die Registrierungen der Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen am 3. Oktober entgegen. Auch die Finanzierung wurde...
    Benjamin Beutler
  • 05.06.2003

    »Null Hunger«

    Ende 2002 gewinnt der »charismatische« »sozialistische« Politiker und frühere Gewerkschaftsführer Luiz Inácio da Silva, genannt Lula, die Stichwahl um das Präsidentenamt Brasiliens mit »überwältigenden 61 Prozent« der Stimmen und eint das L...
    Theo Wentzke
  • 30.12.2002

    Cardosos bescheidene Bilanz

    Am Mittwoch ist es soweit: Luis Inácio »Lula« da Silva (PT) wird von seinem Vorgänger Fernando Henrique Cardoso das brasilianische Präsidentenamt übernehmen. Aber nicht nur das: Ein riesiger Berg von Auslandschulden und eine Reihe »schwerwi...
    Timo Berger
  • 03.04.2002

    »Lulas« Chancen und Kompromisse

    Eines ist sicher: Brasilien wählt am 20. Oktober ein neues Staatsoberhaupt, denn der derzeitige Präsident Fernando Henrique Cardoso darf nach zwei Amtsperioden nicht mehr zur Wahl antreten. Mit von der Partie ist jedoch wieder sein langjähr...
    Stefan Kunzmann, Sao Paulo

Literatur

  • Brasilien: Ein Land der Zukunft

    Stefan Zweig
    »... Europa hat unermeßlich mehr Tradition und weniger Zukunft, Brasilien weniger Vergangenheit und mehr Zukunft!« Insel Verlag, 302 Seiten
    ISBN: 978-3458335894
  • Geschichte von Brasilien

    Heinrich Handelmann
    Neuausgabe der erstmals 1860 erschienenen "Geschichte von Brasilien", eingeleitet vom Herausgeber Kurt Faber. Manesse-Verlag, 1166 Seiten
    ISBN: 978-3717581185
  • Soziale Sicherheit in Lateinamerika

    Lea Dünow, Miriam Gehrke und Johannes Jäger
    Neue Wege durch linke Regierungen? Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 325 Seiten
    ISBN: 978-3865736376
  • Bolivars Erben

    Dieter Boris
    Linksregierungen in Lateinamerika. Papyrossa Verlag, 202 Seiten
    ISBN: 978-3-89438-545-3