Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
  • Festung Europa

    Spielball der Politik

    Spanien gewährt Rettungsschiff »Aquarius« sicheren Hafen, nachdem Italien Einlaufen verweigert hatte. Rom fordert stärkeres Engagement der NATO im Mittelmeer.
    Von Roland Zschächner
  • Loyale Kanzlerin

    Angela Merkel hat am Sonntag eine neue Hierarchie in den Prioritäten der Berliner Außenpolitik postuliert
    Von Jörg Kronauer
  • Sanierungsfall des Tages: SPD

    Was wollte der gescheiterte Kanzlerkandidat Martin Schulz wohl hören, als er eine Fehleranalyse in Auftrag gab? Bestimmt nicht, dass die Partei seit spätestens 2002 nicht mehr sozialdemokratisch ist.
    Von Claudia Wangerin
  • DDR-Kulturgeschichte

    Die Kunst und die Zeitenwende

    Vorabdruck. Ein neuer Band mit biographischen Miniaturen erinnert an Künstler aus der DDR – vor und nach 1989. Über Hermann Kant und Werner Klemke
    Von Peter Michel
  • Abgasaffäre

    Razzia beim Vorstand

    In Ingolstadt haben die Ermittlungen um Manipulationen bei Dieselfahrzeugen den amtierenden Audi-Vorstandschef Stadler erreicht
  • »Fall Amri«

    Klage auf Akteneinsicht

    Terroranschlag auf Weihnachtsmarkt: Linke, Grüne und FDP wollen Herausgabe von Geheimdienstdokumenten gerichtlich erzwingen.
    Von Claudia Wangerin
  • Stuttgart 21

    »Größte Fehlentscheidung«

    Im Bundestag diskutierten Experten Für und Wider eines Ausstiegs aus Stuttgarter Bahnhofsprojekt.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Bestrafen der Armen

    Auf Kosten der Kleinsten

    Durch Anrechnung des Kindergeldes auf Hartz-IV-Leistungen sparte der deutsche Staat zwischen 2007 und 2017 knapp 50 Milliarden Euro
    Von Susan Bonath
  • Parteienfinanzierung

    Kreative Begründung

    Regierungsparteien genehmigen sich mit Verweis auf die »Digitalisierung« mehr Geld vom Staat. Kritik von Staatsrechtlern und Opposition
  • Frankreich

    Bauernprotest

    Französische Landwirte haben am Montag ihre Blockaden von Ölraffinerien und Treibstofflagern fortgesetzt
  • USA Einwanderung

    Zerrissene Familien

    Washingtons »Null Toleranz«-Politik gegenüber illegal Einreisenden trennt Angehörige.
    Von Stephan Kimmerle, Seattle
  • Jordanien

    Ernste Bedrohung

    Soziale Proteste erschüttern Jordanien. Golfstaaten unterstützen das Königreich
    Von Gerrit Hoekman
  • Italien

    Sterne sind schnuppe

    Kommunalwahlen in Italien: Aufschwung für Mitte-links. Aber auch Erfolge für rassistische Lega
    Von Gerhard Feldbauer
  • Festung Europa

    »Eine Schande für Europa«

    Italien verweigert einem Rettungsschiff die Aufnahme. An Bord befinden sich 629 Geflüchtete. Gespräch mit Verena Papke
    Interview: Kristian Stemmler

Zitat des Tages

Lang lebe Penka, die Kuh! Die Europäische Union zu verlassen und dann zurückzukommen, das ist okay.

EU-Kommissionssprecher Margaritis Schinas freute sich am Montag laut Nachrichtenagentur dpa für eine bulgarische Kuh, die nach einem Ausflug über die EU-Außengrenze nach Serbien trotz anfänglicher tierärztlicher Bedenken am Leben bleiben darf
  • Finanzskandal

    Geheimsache Bankenrettung

    Hamburger Landesparlament soll am Mittwoch Verkauf der HSH Nordbank zustimmen. Einsicht in Dokumente erhalten Abgeordnete aber nicht
    Von Simon Zeise
  • Zollstreit

    Hektische Manöver

    Automobil-Lobby bringt nach Trump-Drohung Streichung aller Zölle ins Gespräch. US-Botschafter versucht zu beruhigen
  • Theater

    Bitte ehrenhaft bleiben

    Eine unbekannte Frau mit Kopftuch, doch mit der Debatte um das Kopftuch als religiöses Symbol hat das nichts zu tun. Das Kopftuch steht in »Phanton« am Berliner Grips für osteuropäischen Migrationshintergrund
    Von Rafik Will
  • HipHop

    Zustand eines Genies

    Eine kleine Einführung für die älteren Semester: Wer ist Kanye West? Antwort: Die wohl wichtigste Figur der Popmusik in den letzten fünfzehn Jahren. Jetzt mit neuem Album.
    Von Maximilian Schäffer
  • Elektro

    Freier Raum

    Ihr »persönliches Ben Hur« nennen Mouse on Mars ihr Jubiläumsalbum »Dimensional People«, wahlweise auch ein »konstruktivistisch-sozialistisches Werk«
    Von Michael Saager
  • Die ganze Platte

    Missstände in der Pflegebranche werden in »Who cares?!« aufgegriffen. Stanislaw Lems »Der getreue Roboter« bringt einen ins Grübeln, ob es eine gute Idee ist, Alte und Kranke von Androiden versorgen zu lassen.
    Von Rafik Will
  • Nachschlag: Polizeiruf im Schafspelz

    Am Sonntag lief wieder eine neue Folge des »Polizeirufs«. Diesmal ging es um die AfD, die nur nicht so hieß. Eine Politikerin war verbrannt worden. Nun wird ermittelt, für den sozialen Frieden
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Frankreich

    Kampf um die Arbeitszeit

    20 Jahre 35-Stunden-Woche in Frankreich: Was hat das Gesetz Aubry den Lohnabhängigen gebracht und was ist davon heute noch übrig?
    Von Georges Hallermayer
  • Tennis

    Das wahre Fundament

    Favoritensiege und andere Grässlichkeiten: Rückblick auf die French Open
    Von Peer Schmitt
  • Abermaliger Affront

    Ab der nächsten Saison wird auch in der 3. Liga regulär Montagsspiele geben, dazu vier unterschiedliche Anstoßzeiten von Freitag bis Sonntag. Das überregionale Fanbündnis »Pro Fans« zeigt sich »fassungslos«.
    Von Gabriele Damtew