jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
  • Umweltzerstörung

    Nur die Kohle zählt

    Siemens markiert den Umweltengel – und bekennt sich zu Megaminenprojekt in Australien. Klimaschützer beklagen fatalen Beschluss und Heuchelei.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Energiepolitik

    Konfliktpotential »Eastmed«

    Abkommen über Erdgaspipeline im östlichen Mittelmeer steht. Die Türkei will das Vorhaben hintertreiben
    Von Jörg Kronauer
  • Nahost

    Unerledigter Widerspruch

    Die Besatzung der palästinensischen Gebiete und die Diskriminierung der israelischen Araber sind im Programm des Zionismus angelegt
    Von Theo Wentzke
  • Tolerierung von »Rot-Rot-Grün«

    Bedingte Bereitschaft

    Thüringen: Vertreter von Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen und SPD treffen sich mit Spitzenvertretern von CDU und FDP. Letztere zeigen Willen zur »projektbezogenen« Zusammenarbeit.
    Von Kristian Stemmler
  • Ausschreitungen in Neujahrsnacht

    Weitere Belege für Polizeigewalt

    Silvesternacht in Leipzig-Connewitz: Videos und Augenzeugenberichte belasten die Einsatzkräfte.
  • »Wir haben es satt!«

    Wenig Hoffnung

    Aus Anlass der »Grünen Woche«: Naturschützer und Bauern fordern EU-weite Agrarreform und ziehen ernüchternde Bilanz der Landwirtschaftspolitik
    Von Gudrun Giese
  • VIDEO

    Online-SpezialLea Tsemel auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz 2020

    Die israelische Menschenrechtsanwältin sprach auf der XXV. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz am 11. Januar in Berlin zur politischen Situation in Israel und dem palästinensischen Widerstand.
    Von jW
  • Krieg in Libyen

    Verhandlungen zu Libyen

    Moskau: Kein Treffen zwischen General Haftar und Chef der »Einheitsregierung« Al-Sarradsch
  • Philippinen

    Flucht vor der Asche

    Nach dem Ausbruch des Vulkans Taal auf den Philippinen haben sich seit Sonntag nach Behördenangaben rund 45.000 Menschen in Sicherheit bringen müssen
  • USA Iran

    Trump in Erklärungsnot

    Mord an iranischem General: Keine Beweise für mutmaßlich geplante Angriffe gegen US-Einrichtungen
  • Südafrika

    Katerstimmung beim ANC

    Interne Konflikte und Probleme mit nationaler Stromversorgung prägen Feier zum 108. Gründungstag der südafrikanischen Regierungspartei
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Thailand

    Machtgerangel in Bangkok

    Thailands Regierung und Opposition attackieren sich. Premier Prayuth weiter am längeren Hebel
    Von Thomas Berger
  • Chile

    Rechtliche Repression

    Chiles Justizminister will Versammlungsgesetz ändern. Studierende protestieren gegen Universitätszugangstest
    Von Frederic Schnatterer
  • Venezuela

    Angriff auf Telesur

    Venezuelas Opposition will multinationalen Nachrichtensender unter ihre Kontrolle bringen
    Von Santiago Baez
  • Arbeitslose Akademiker

    »Man kann Abschlüsse kaufen und verkaufen«

    Akademische Titel als Ware: Auch in Spanien lassen Studenten ihre Arbeiten von anderen schreiben. Ein Gespräch mit Pero Grullo*.
    Interview: Carmela Negrete

An keinem anderen Ort der Welt wird man so erstaunliche Rechte und Freiheiten finden.

Ursula von der Leyen am Montag in Luxemburg laut dpa anlässlich ihrer offiziellen Vereidigung zur Präsidentin der EU-Kommission
  • Südamerika

    Macris langer Schatten

    Argentiniens Regierung muss für die Sünden ihrer Amtsvorgänger büßen. Präsident Fernández vor Verhandlungen mit IWF und Gewerkschaften.
    Von Wolfgang Pomrehn, Buenos Aires
  • Theater

    Wenn Bücher brennen

    Konsequent übersteigert: Ray Bradburys »Fahrenheit 451« am Berliner Ensemble.
    Von Erik Zielke
  • Feststellungen

    Der ehemalige Grünen-Politiker Matthias Berninger ist seit 2019 Leiter des Bereichs »Öffentlichkeit und Nachhaltigkeit« ausgerechnet im Konzern Bayer-Monsanto.
    Von Helmut Höge
  • Lyrische Hausapotheke

    Zur Sache namens Leben

    Wennst koa Angst hast, / Is des Luder bloß voller Zweifelhaftigkeiten. / Muß ma wartn kenna. / Wern werds.
    Von Jürgen Roth
  • Pop

    Dein Spiegel hat Angst vor dir

    Mit respektheischendem Recherchematerial: Ein Ziegelblock von Buch umstellt den Popmythos Nico.
    Von Ulrich Kriest
  • Unfähige Polizisten

    Ist es ein Wert an sich, zu lehren oder zu lernen, wie Kolonialgebiete am besten verwaltet und ausgebeutet werden? Das Kolonialinstitut in Hamburg wurde 1908 genau zu diesem Zweck gegründet.
    Von Rafik Will
  • Nachschlag: Taube Ohren

    Gestern stand für Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron ein Treffen mit seinen Amtskollegen aus den Sahelstaaten Mali, Burkina Faso, Niger, Tschad und Mauretanien auf dem Terminkalender.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Bildungssystem

    Bei Mangel Mehrarbeit

    Personalnot in Bayern: Mindeststundenzahl an Grundschulen soll steigen. Gewerkschaft GEW kritisiert Kultusministerium
    Von Bernd Müller
  • Gesundheitssystem

    Nicht mit Verdi

    Im Tarifkonflikt beim Klinikbetreiber Ameos will die Geschäftsleitung die Gewerkschaft raushalten
    Von Steve Hollasky
  • Rechte attackieren Schauspieler

    Rechte haben am Sonnabend im Dresdner Kabarett »Herkuleskeule« Schauspieler angegriffen. Außerdem: Nächste Sammelabschiebung nach Afghanistan steht offenbar bevor
  • Tennis

    Zirkus im Rauch

    Premierenquatsch und dritte Geige: Die Tennissaison vor den Australian Open
    Von Peer Schmitt