Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Gegründet 1947 Montag, 3. August 2020, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti« Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Aus: Ausgabe vom 14.01.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Eike Geisel: ›Die Gleichschaltung der Erinnerung. Kommentare zur Zeit‹«. Buchvorstellung mit Klaus Bittermann (Edition Tiamat). Heute, 14.1., 19.30 Uhr, Schankwirtschaft »Laidak«, Boddinstr. 42, Berlin. Veranstalter: Laidak

»Wir sagen: Trotz alledem!« Traditionelle Luxemburg-Liebknecht-Ehrung. Nach der Kundgebung gehen wir zu den Gedenkorten im Tiergarten. Mittwoch, 15.1., 18 Uhr, Olof-Palme-Platz (Elefantentor des Zoos), Berlin. Veranstalter: Friko Berlin

»Chinas Aufstieg zur Weltmacht: Herausforderung für Europa?« Referent: Prof. Dr. Thomas Heberer (Seniorprofessor für Politik und Gesellschaft Chinas). Mittwoch, 15.1., 19 Uhr, Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, Essen. Veranstalter: Essener Friedensforum

»Holen wir uns die Straße zurück!« Antirassistische Demonstration. Donnerstag, 16.1., 17.30 Uhr, Grendplatz, Essen. Aufrufer: »Aufstehen gegen Rassismus« Essen

»Meinst du, die Russen wollen Krieg?« Diskussion mit dem Historiker Raimund Ernst (Marx-Engels-Stiftung) über Versuche deutscher Politiker und Medien, Russland zu dämonisieren. Donnerstag, 16.1., 19 Uhr, Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, Rostock. Veranstalter: Peter-Weiss-Haus e. V.

»Weg mit Macron – weg mit der ›Reform‹«. Info und anschließend Diskussion mit französischen Streikaktivisten. Donnerstag, 16.1., 19 Uhr, »Zakk«, Fichtenstr. 40, Düsseldorf. Veranstalter: Internationale Sozialistische Organisation Düsseldorf u. a.

Mehr aus: Feuilleton