Gegründet 1947 Dienstag, 12. November 2019, Nr. 263
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
  • Privatisierung

    Lektion vom Klassenfeind

    Hinter der »Schulbauoffensive« für Berlin versteckt sich ein Masterplan zur Privatisierung. Linkspartei macht mit. Vereine starten Kampagne dagegen
    Von Ralf Wurzbacher
  • Aktion

    Amandla! Awethu!

    Schwerpunkt Afrika: Am 13. Januar 2018 findet in Berlin die XXIII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz statt
  • Raus aus der Kohle

    Die Bundesrepublik kann ihre Klimaziele nicht erreichen. Zahlreiche Proteste und Veranstaltungen von Umweltgruppen aus aller Welt anlässlich der UN-Klimakonferenz werden den Finger in die Wunde legen.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Ukraine

    Solide zerstritten

    Präsident und Innenminister der Ukraine beharken sich. Die Proteste gehen weiter.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Roter Oktober

    Andauernde Abrechnung

    Nicht nur die Oktoberrevolution, auch die Distanzierung der antiautoritären Linken von ihr wird gegenwärtig 100 Jahre alt. Man kann beide nur zusammen bilanzieren
    Von Dietmar Dath
  • Jamaika-Sondierungen

    Weiter so, noch neoliberaler

    Merkel geht nach Sondierungsgesprächen mit CSU, FDP und Grünen von Regierungsbildung aus. Die Linke kritisiert geplante weitere Steuergeschenke an Konzerne.
    Von Jana Frielinghaus
  • Asylpolitik

    Rechte Agenda

    Politiker und Boulevardpresse zeichnen bedrohliche Szenarien unkontrollierter Migration und fordern weitere Asylrechtsverschärfungen
    Von Ulla Jelpke
  • Einzelhandel

    Griff nach den Warenhäusern

    Immobilienkonzern und Karstadt-Eigentümer Signa bietet drei Milliarden Euro für den angeschlagenen Konkurrenten Galeria Kaufhof.
    Von Gudrun Giese
  • Syrien

    Erfolg für syrische Armee

    Regierungstruppen befreien Deir Al-Sor im Osten des Landes. Russland wirft USA Kriegsverbrechen vor
  • Trump in Asien

    Trump warnt China

    US-Präsident Donald Trump ist am Freitag zu einer zwölftägigen Asien-Reise aufgebrochen. Ein wichtiges Thema wird dabei die Krise auf der Koreanischen Halbinsel sein.
  • Syrien-Krieg

    Die Luftwaffe der Terroristen

    Israel will durch Militärschläge die syrischen Streitkräfte und deren Verbündete schwächen
    Von Knut Mellenthin
  • Katalonien

    Wut auf Madrid

    Spanische Justiz geht gegen katalanische Unabhängigkeitsbewegung vor. Kundgebungen und Generalstreik gegen die Repression
    Von André Scheer
  • Indien

    Stimmungstest für Modi

    Vor zwei wichtigen Regionalwahlen sehen Umfragen die Partei des indischen Premiers vorn
    Von Thomas Berger

Schließlich sind es auch die flexiblen Arbeitszeitmodelle, die zum Jobwunder beitragen.

Anja Ettel, Wirtschaftskorrespondentin der Tageszeitung Welt, in einem Kommentar in der Freitagausgabe des Blattes unter dem Titel »Deutschland auf Autopilot«
  • Umverteilung

    Geld für die Sickergrube

    US-Steuerreform und Trickle-down-Lüge: Republikaner präsentieren Entwurf für weitere gigantische Umverteilung zugunsten der Reichen
    Von Gerrit Hoekman
  • 68er-Bewegung

    Der 9. November und die APO

    Vor 50 Jahren demonstrierten Studenten in Hamburg gegen den »Muff von 1.000 Jahren«
    Von Gerhard Hanloser

Kurz notiert

  • Trotz alledem!

    Die jW-Berichterstattung über die geplanten Auflagen zur Luxemburg-Liebknecht-Ehrung am 14. Januar 2018 in Berlin hat vielfältige Kritik an den Maßnahmen des Bezirksamtes Lichtenberg hervorgerufen.
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Jeder einzelne über Jahre hinweg nicht behobene Missstand ist mit Sicherheit gewollt, weil es Leute gibt, die von ihm profitieren. «
  • Liebling der Medien

    In Fernsehen und Rundfunk wird für die AfD regelmäßig ein roter Teppich ausgerollt. Über Betrug und Krawall im Innern der »Rechtsstaatspartei« wird wenig berichtet
    Von Arnold Schölzel
  • Fotoreportage

    Anarchie in Altlandsberg

    »Beim Vernichtungsrennen geht es gleich um einen Gewinnpot von 50 Euro! Für den letzten, der noch fahren kann!« ruft der Streckensprecher. Er hat Helene Fischer aufgelegt und aus der Ferne dröhnen die Böhsen Onkelz.
    Von Maximillian Schäffer
  • Orangensalat mit Fenchel und Oliven

    Eine Bauernfamilie macht sich Anfang des 20. Jahrhunderts auf den Weg von Sizilien in die USA. Vorher kamen Postkarten aus dem gelobten Land: Darauf sind Zwiebeln so groß wie Menschen, Geld hängt an den Bäumen.
    Von Ina Bösecke