1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Lesen und lesen lassen


Lesetips

Die Lesetips unserer Abonnenten der letzten 48 Stunden

Auch gut: Top 20 der letzten 12 Monate

  1. Die Mutter-Heimat-Statue in Erinnerung an die Schlacht von Stali...
    23.06.2021

    Stilles Gedenken

    Russland erinnert an den 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion. Bundespräsident Steinmeier ehrt sowjetische Gefallene in Berlin.
    Von Reinhard Lauterbach
  2. Die sowjetische Hauptstadt am Tag des faschistischen Überfalls: ...
    22.06.2021

    Als der Terror kam

    Vor 80 Jahren überfiel Nazideutschland die Sowjetunion.
  3. Vormarsch deutscher Soldaten im Sommer 1941 (links). Kolchosbaue...
    22.06.2021

    Der Überfall

    Achtzig Jahre sind vergangen, als der deutsche Imperialismus mit seinem Überfall auf die UdSSR die größte militärische Operation in der Geschichte auslöste. Sie forderte soviel Opfer wie bisher kein anderer Waffengang.
    Von Dietrich Eichholtz
  4. Firmenspross hält sich für einen Visionär und vertickt Erbanteil...
    23.06.2021

    Grüne Spendierhose des Tages: Antonis Schwarz

    Der 32jährige mit poststudentischem Habitus setzt seine milden Gaben mit einem klassischen Investment gleich. Er erwartet also einen Return.
    Von Oliver Rast
  5. Jeden Werktag ins Büro, so wie die anderen auch: Ausbeutung ist ...
    23.06.2021

    Rotlicht: Mitte der Gesellschaft

    Im Bundestagswahlkampf ist sie omnipräsent: die Rede von der gesellschaftlichen Mitte. Gemeint ist damit der mystisch anmutende Ort in der politischen Landschaft, der weit entfernt von Extremen aller Art liegt.
    Von Jan Greve
  6. Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock will Staatsgeld zur Sicherun...
    23.06.2021

    Kapital will Taten sehen

    Konzernchefs wollen von Politik Taten sehen. Weniger Steuern, mehr Subventionen für das Kapital. Grüne werben für Industriebündnis.
    Von Simon Zeise
  7. Alles Parteitagskulisse: Dietmar Bartsch ging am Sonntag nicht b...
    22.06.2021

    Augen zu

    Wer nicht klar sagt, worin die sozialen Grundlagen dieser Gesellschaft bestehen und wohin diese nach dem Willen der Herrschenden treiben soll, der überzeugt nicht.
    Von Arnold Schölzel
  8. »Schneller als du«: Lieferkuriere von Gorillas organisierten sic...
    22.06.2021

    Falsche Glaubenssätze

    Stimmt nicht: Zu Arbeitsniederlegungen muss eine Gewerkschaft aufrufen, und die Forderungen müssen in Tarifverträge passen.
    Von Lukas Schmolzi
  9. »Die gemeinsame Tragödie, aber auch das Glück des Sieges in Erin...
    22.06.2021

    »Es ist für uns ein Tag der Trauer«

    Beginn des deutschen Raub- und Vernichtungskriegs gegen die UdSSR am 22. Juni 1941: Das Gedenken an den 80. Jahrestag des Überfalls im heutigen Russland. Gespräch mit Botschafter Sergej J. Netschajew.
    Von Stefan Huth
  10. Der Ausstieg aus dem Wahnsinn des Kapitalismus als ultimatives F...
    22.06.2021

    Nachschlag: Heilige Familie

    Auf Arte lief das ebenso unterhaltsame wie nachdenkenswerte US-amerikanische Aussteigerdrama »Captain Fantastic«.
  11. Die faschistischen Ideologen hielten den »motorisierten Untermen...
    24.06.2021

    Illusion Großreich

    »Russland muss erledigt werden«: Kalkül, Wahn und der 22. Juni 1941.
    Von Manfred Weißbecker
  12. Die Oppositionsrolle soll sich Die Linke abschminken, meint Kovo...
    22.06.2021

    Keine Systemkritik

    Die Partei Die Linke stimmte über ihr Wahlprogramm ab. Eine Mehrheit der Delegierten will regieren.
    Von Kristian Stemmler
  13. Dank wütender Aktivisten erreicht der türkische Krieg gegen Kurd...
    23.06.2021

    »Wir müssen hier in Europa das Schweigen brechen«

    Türkei führt unbehelligt Krieg im Nordirak gegen PKK und kurdische Zivilbevölkerung. Transparenz wird behindert. Ein Gespräch mit Pierre Laurent.
    Von Martin Dolzer
  14. Im Fadenkreuz der US-Regierung: John Shipton auf Kampagnentour f...
    22.06.2021

    Homerun für Assange

    USA: Kampagnentour zur Unterstützung des Wikileaks-Gründers. Mumia Abu-Jamal nimmt online teil.
    Von Jürgen Heiser
  15. Sergej J. Netschajew (r.), Botschafter der Russischen Föderation...
    22.06.2021

    Große Aufgabe vollbracht

    Forschungen zu Graffitis im Reichstagsgebäude in russischer Sprache veröffentlicht.
    Von Michael Merz
  16. Demonstration zum Erhalt von Krankenhäusern (Berlin, 7.4.2021)
    22.06.2021

    Kliniken als Auslaufmodell

    Wer hätte das gedacht? Das erste Pandemiejahr 2020 war ein veritabler Kassenschlager für die deutschen Krankenhäuser: 13 Prozent weniger Fälle und zugleich 15 Prozent höhere Erlöse.
    Von Ralf Wurzbacher
  17. Louis (Gaspard Ulliel) ist 34 Jahre alt, erfolgreicher Autor und...
    23.06.2021

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  18. 22.06.2021

    Staubsauger

    In Kreuzberg gab es mal eine Zeitschrift namens Ich und mein Staubsauger, einer ihrer Autoren war Max Goldt. Ab Mitte der siebziger Jahre begann die große Zeit der Staubsauger. Sie wurden immer günstiger.
    Von Helmut Höge