Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Februar 2024, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!

Lesen und lesen lassen


Lesetips

Die Lesetips unserer Abonnenten der letzten 48 Stunden

Auch gut: Top 20 der letzten 12 Monate

  1. 27.02.2024

    Schwereloser des Tages: Anton Hofreiter

    Ein Ministeramt schossen ihm Baerbock und Habeck weg. Ersatzweise stürmt Hofreiter seitdem unentwegt an die Ostfront. Doch am Münchner Hauptbahnhof lauern ihm antigrüne Wegelagerer auf. Warum, das ist ihm unverständlich.
    Von Arnold Schölzel
  2. Selektiver Beifall: Kulturstaatsministerin Claudia Roth möchte n...
    28.02.2024

    Rückzug des Tages: Claudia Roth

    Und Roth? Die ließ verlauten, ihr Applaus habe nur dem israelischen Regisseur gegolten. Aber was hatte der eigentlich gesagt? Die Ungleichbehandlung der Palästinenser nannte er ohne Umschweife Apartheid.
    Von Philip Tassev
  3. Der gesamte Gazastreifen soll überrollt werden – bis zum »totale...
    27.02.2024

    Gaza wird abgewickelt

    Trotz internationaler Warnungen konkretisiert sich der bevorstehende israelische Angriff auf die Grenzstadt Rafah. Premier Netanjahu betreibt mit einem »Evakuierungsplan« Augenwischerei.
    Von Knut Mellenthin
  4. 26.02.2024

    Späte Erkenntnis

    Die Chemiewaffenangriffe in Syrien 2015 lösten beinahe einen direkten Angriff der USA auf Damaskus aus. Eine unabhängige Organisation stellte jetzt fest: Es war wohl doch der IS, der das Giftgas verschoss.
    Von Karin Leukefeld
  5. Angriff unter falscher Flagge: Auch der Giftgaseinsatz in Duma w...
    27.02.2024

    Giftgasangriff umgedeutet

    Die False-Flag-Angriffe mit Chemiewaffen in Syrien wurden von der OPCW aufgearbeitet. Die Bundesregierung nutzt die Untersuchungsergebnisse, um die Sanktionen gegen die Arabische Republik aufrechtzuerhalten.
    Von Wiebke Diehl
  6. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán sprach am Montag im Parla...
    27.02.2024

    Quersteller

    Es ist kein Zufall, dass Ungarn und die Türkei sich gemeinsam quergestellt haben. Beide wollen ihre Außenpolitik nicht auf ihre Einbindung in die westlichen Bündnisse reduzieren und arbeiten weiter mit Russland zusammen.
    Von Jörg Kronauer
  7. Immer skeptisch: Clara Zetkin im Oktober 1924
    26.02.2024

    Ein Gespür für Taktik

    Krisen und jähe Wendungen: Der zweite Band der Edition der Briefe von Clara Zetkin liegt vor.
    Von Max Brym
  8. »Schreckensregiment gegen die Massen« mit »Hilfe der Massen«: Ei...
    26.02.2024

    Nicht nur Regierungswechsel

    Ekkehard Lieberam über den Faschismus in Vergangenheit und Gegenwart.
    Von Herbert Münchow
  9. Außenminister Palästinas: Riad Al-Maliki im Internationalen Geri...
    26.02.2024

    Besatzung vor Gericht

    In einem weiteren Verfahren vor dem Internationalen Gerichtshof gegen Israel wird die jahrzehntelange Unterdrückung Palästinas verhandelt. China hat dabei das Recht auf »bewaffneten Kampf« unterstrichen.
    Von Jakob Reimann
  10. 27.02.2024

    Nachschlag: »Missratener Abend«

    Eine »Tradition von antisemitischen Ausfällen« möchte Volker Beck, Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, im bundesdeutschen Kulturbetrieb erkannt haben.
  11. Die Landwirte brachten ihren Unmut mit Güllestrahlen, Feuer und ...
    27.02.2024

    Brüssel erntet Wut der Bauern

    Das Treffen der EU-Landwirtschaftsminister wurde in der belgischen Hauptstadt von wütenden Protesten von Landwirten begleitet.
    Von Gerrit Hoekman
  12. Bekommt Druck von seinen Koalitionspartnern: Bundeskanzler Olaf ...
    28.02.2024

    Kriegstreiber in Rage

    Olaf Scholz hat sein »Nein« zur Lieferung der »TAURUS«-Marschflugkörper an die Ukraine bekräftigt. Politiker von FDP, Grünen und der Union kritisieren die Entscheidung und fordern weiter die Lieferung der Waffen an Kiew.
    Von Karim Natour
  13. »We’ll find a new way of living«: Die düstere Wirklichkeit oder ...
    27.02.2024

    Hier und heute und überall

    Und wieder bleibt jemand zurück, der hassen gelernt hat: Leonard Bernsteins »West Side Story« an der Wiener Volksoper.
    Von Eileen Heerdegen
  14. Hat wieder mal was losgetreten: Frankreichs Präsident Macron in ...
    28.02.2024

    Gut gebrüllt, Gockel

    Eigene Bodentruppen in der Ukraine: Überwiegend Skepsis bei EU-Regierungen nach französischer Forderung, Bundeskanzler wiegelt ab.
    Von Reinhard Lauterbach
  15. Zehn Streiks in den letzten zwölf Monaten und von Aufgeben keine...
    26.02.2024

    Überarbeitet und unterbezahlt

    Die Assistenzärzte in England treten für mehrere Tage in den Streik und fordern 35 Prozent mehr Geld. Statt in Gespräche zu gehen, versucht die Regierung, die Misere des Gesundheitswesens auf die Mediziner abzuwälzen.
    Von Dieter Reinisch
  16. 26.02.2024

    Neu erschienen

    Neue Ausgaben der Gorleben-Rundschau, der Schriftenreihe des ISW München und des Jahrbuchs der Gesellschaft für dialektische Philosophie.

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!