Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Lesen und lesen lassen


Lesetips

Die Lesetips unserer Abonnenten der letzten 48 Stunden

Auch gut: Top 20 der letzten 12 Monate

  1. Dunkle Wolken überm Spiegel-Palast in Hamburg. Das Nachrichtenma...
    18.10.2019

    Schweigen an der Ericusspitze

    Neues vom Reichstagsbrand. Das »deutsche Nachrichtenmagazin« bockt. Seit genau zwölf Wochen gibt der Spiegel keinen Laut über die Katastrophe, die an jenem 26. Juli über ihn hereinbrach.
    Von Otto Köhler
  2. 19.10.2019

    Die Kriegs-Antifa

    Die Neue Zürcher bringt die Handke-Kritik endlich auf den Punkt: Er und der Hitler-Verehrer Knut Hamsun sind gleich
    Von Arnold Schölzel
  3. Ultima irratio: Millionen Tote und ein unbewohnbarer Planet als ...
    19.10.2019

    NATO probt für Atomkrieg

    Eine Woche lang übten Bundeswehr und US-Streikräfte bei einem gemeinsamen Manöver mit Nuklearwaffen – eine Drohgebährde gegen Russland. Die Partei Die Linke kritisiert das Ganze als »völlig wahnsinnig«.
    Von Marc Bebenroth
  4. Der Name H. Upmann steht für eine der beliebtesten kubanischen Z...
    19.10.2019

    Deutsche Spuren in Havanna

    Neben einer tiefen Verbundenheit zu Karl Marx sind in Kuba zahlreiche kulturelle Einflüsse erhalten geblieben
    Von Wanda Canals und Rolando González Patricio, Havanna
  5. Wahlkampfveranstaltung der Regierungspartei PiS in Stalowa Wola ...
    19.10.2019

    PiS hat ausgeträumt

    Polen: Trotz des Wahlsiegs keine Freude bei der Regierungspartei. Sie hat die Mehrheit im Senat verloren.
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  6. Ronald M. Schernikau, geboren am 11. Juli 1960 in Magdeburg, ges...
    19.10.2019

    Schatzsuche im Labyrinth

    Ronald M. Schernikaus Hauptwerk LEGENDE ist in einer kommentierten Neuausgabe erschienen.
    Von Kai Köhler
  7. »Nieder mit der Blockade« – revolutionäres Wandbild in der kuban...
    18.10.2019

    Wirtschaftskrieg gegen Kuba

    Washington will Blockade weiter verschärfen. Folgen für gesamte Bevölkerung. Havanna bleibt kämpferisch.
    Von Volker Hermsdorf
  8. Kann wieder eingepackt werden
    18.10.2019

    Zwangsneurose des Tages: Tempolimit

    Im Fond der Dienstlimousine kann einem der lichthupende Drängler egal sein, entsprechend fiel am Donnerstag die Bundestagsabstimmung zum Tempolimit aus.
    Von Michael Merz
  9. »Freiheitsmarsch« ins Zentrum Barcelonas am Freitag in der katal...
    18.10.2019

    Generalstreik legt Katalonien lahm

    Zehntausende Menschen gegen Repression und für Unabhängigkeit auf der Straße
    Von André Scheer und Stefan Natke, Barcelona
  10. Johnson hat gut Lächeln: Der britische Premierminister mit EU-Ko...
    19.10.2019

    Haussegen hängt schief

    EU-Gipfel: Streit über Beitritte, Haushalt und Ankaras Krieg in Syrien. Lediglich Einigung auf »Brexit«-Abkommen
    Von Jörg Kronauer
  11. Betroffen von der Blockade: Kranke und Ärzte
    19.10.2019

    Solidarität mit Kuba: Informieren und gemeinsam handeln!

    Auf Anregung der jungen Welt haben sich Einzelpersonen und Gruppen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Schweden zusammengetan, um in ihren Ländern Anfang November gegen diese Blockade gegen Kuba zu protestieren.
  12. Labour-Mitglieder beim Parteitag in Brighton am 23. September 20...
    18.10.2019

    Falsche Prioritäten

    Labour verabschiedet sich gerade mit Riesenschritten vom Kampf für die soziale Transformation des Landes zugunsten arbeitender Menschen, um statt dessen den »Brexit« zu verhindern, komme, was da wolle.
    Von Christian Bunke, Manchester
  13. Die Stadt Ras Al-Ain (Serekaniye) am Donnerstag
    19.10.2019

    Keine Spur von Feuerpause

    Trotz Waffenstillstandsabkommens gehen türkische Angriffe auf syrische Stadt Serekaniye (Ras Al-Ain) weiter.
    Von Nick Brauns
  14. Sonntagsarbeit mit links: Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Th...
    18.10.2019

    Der beste Genosse

    Bundesgerichtshof macht Weg für Sonntagsarbeit in »Bäckereicafés« frei. Landesregierungen in Berlin und Thüringen Vorreiter
    Von Kristian Stemmler
  15. Landwirte mit ihren Traktoren stehen bereit, um Verkehr in Den H...
    18.10.2019

    Der Bauernaufstand von Den Haag

    Großbauern gegen Reduzierung des Viehbestands und Stickstoffausstoßes der landwirtschaftlichen Betriebe. Militärlastwagen halten Protest auf.
    Von Gerrit Hoekman
  16. 19.10.2019

    Nützliche Heuchelei

    VW sollte Präsident Erdogan dankbar dafür sein, dass er in Syrien einmarschiert ist und nun endlich geheucheltes Entsetzen produziert. Jetzt könnte der Konzern 800 Millionen Euro an Subventionen in Bulgarien kassieren.
    Von Lucas Zeise
  17. Im Kampf um die Dominanz der Lüfte haben weder die EU noch die U...
    18.10.2019

    Monopolisten unter sich

    USA setzen aufgrund von Airbus-Subventionen Strafzölle gegen EU-Staaten in Kraft. Gegenmaßnahmen wegen Boeing-Zuschüssen abzusehen.
    Von Jörg Kronauer