Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Lesen und lesen lassen


Lesetips

Die Lesetips unserer Abonnenten der letzten 48 Stunden

Auch gut: Top 20 der letzten 12 Monate

  1. Mit Unterstützung Erdogans. Demonstration von Uiguren gegen die ...
    05.12.2019

    Terror in Xinjiang

    Die Kritik des Westens an den »Umerziehungslagern« für Uiguren blendet die Hintergründe systematisch aus. China führt seit Jahren einen Kampf gegen Islamisten und Ultranationalisten, die immer wieder Attentaten verüben.
    Von Jörg Kronauer
  2. »Alle im Streik«: Letzte Vorbereitungen am Mittwoch in Nizza zum...
    05.12.2019

    Voll in der Krise

    Generalprotest in Frankreich. Die Macht des Volkes gegen den »Präsidenten der Reichen«.
    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  3. Das russische Nuklear-U-Boot Dmitri Donskoj fährt unter der Groß...
    05.12.2019

    Begleitprogramm aus Moskau

    Russland demonstriert zum NATO-Gipfel Leistungsfähigkeit seines Militärs. U-Boote im Großmanöver, erfolgreiche Raketentests
    Von Reinhard Lauterbach
  4. Das Klimaschutzpaket der Koalition bringt vor allem Pendler mit ...
    06.12.2019

    Ohne Rendite kein Klimaschutz

    Umweltbundesamt fordert massive Einschnitte für Pendler. Die Spritpreise sollen exorbitant steigen. Länder streiten um Finanzierung von sozialem Ausgleich.
    Von Susan Bonath
  5. Dichter, grüner Wald bald nur noch als Fototapete: Im IFEMA Conv...
    06.12.2019

    Verursacher sollen zahlen

    UN-Gipfel: In Madrid wird über die vom Klimawandel angerichteten Schäden verhandelt. Arme Länder besonders betroffen.
    Von Wolfgang Pomrehn
  6. Funkmast mit »5-G«-Modulen: »Möglicherweise krebserregend«
    05.12.2019

    Versuchskaninchen für »5 G«

    Hochfrequente Gefahr: Der Mobilfunkstandard »5 G« wird eingeführt. Warnungen ernstzunehmender Wissenschaftler vor schweren Folgeschäden am menschlichen Organismus werden indes weitgehend ignoriert.
    Von Ralf Wurzbacher
  7. Emblem der Organisation Amerikanischer Staaten
    06.12.2019

    Demokratiedefinierer des Tages: OAS

    Am Mittwoch (Ortszeit) erklärte die OAS in Washington in ihren Abschlussbericht zur Wahl in Bolivien, diese sei »gezielt manipuliert« worden. Denn: Was demokratisch ist, entscheiden immer noch die USA.
    Von Frederic Schnatterer
  8. Nach rechtsaußen geht’s hier lang: AfD-Aufsteller auf dem Partei...
    05.12.2019

    »Die AfD ist profaschistisch«

    Völkisch-nationalistischer »Flügel« der AfD kann bei Stichwahlen auf Bundesebene mehr als 50 Prozent mobilisieren. Gespräch mit Andreas Kemper.
    Von Kristian Stemmler
  9. Danke, Prophet le Carré, dass du am Ende deines Lebens ohne Angs...
    05.12.2019

    Das beschissenste Chaos

    Verflucht seien Trump und der »Brexit«: John le Carrés jüngster Roman »Federball«.
    Von Dr. Seltsam
  10. Hier kommt zum Glück nur gewöhnliches Wasser zum Einsatz (Alt Ja...
    05.12.2019

    Giftspritzer in Uniform

    Nach jahrelangem Verwenden toxischer Löschmittel durch die Bundeswehr kann Sachsen-Anhalts Landesregierung belastetes Trinkwasser nach wie vor nicht ausschließen.
    Von Susan Bonath
  11. Wladimir Putin wirbt um Vertrauen in die Zukunft: Bürgerdialog m...
    04.12.2019

    Kapital sucht Sicherheit

    Russlands Kapital hat Projekte im Heimatland bislang nicht gerade großzügig finanziert. Doch Versprechen aus Moskau und Druck aus den USA (Sanktionen) scheinen ein Umdenken bewirkt zu haben.
    Von Reinhard Lauterbach
  12. Mit großem Appetit. Das Firmengeflecht der IG Farbenindustrie AG...
    03.12.2019

    Imperialistische Großraumwirtschaft

    Eine gegen die imperialistische Herrschaft gerichtete oppositionelle Strategie wird kaum umhin kommen, sich das Werk von Reinhard Opitz anzueignen. Zum Dokumentenband »Europastrategien des deutschen Kapitals«.
    Von Jürgen Lloyd
  13. Wer war Eiffe?
    06.12.2019

    Frühsommer der Anarchie

    Ein opulenter Sammelband erinnert an den legendären Hamburger APO-Clown und Graffiti-Pionier Eiffe.
    Von Thomas Schaefer
  14. Entspannungspolitik: Als Willy Brandt Kanzler wurde, leitete er ...
    04.12.2019

    Ganz entspannt

    Die »neue Ostpolitik« der Regierung unter Willy Brandt begann Ende 1969 mit der Unterzeichnung des Atomwaffensperrvertrags. Bonn behielt sich aber trotzdem eine entsprechende Bewaffnung vor.
    Von Knut Mellenthin
  15. 07.12.2019

    »Der Bundesminister steht in der Verantwortung«

    Antifaschisten im Visier: VVN-BdA wehrt sich gegen Entscheidung, ihr den Status der Gemeinnützigkeit zu entziehen. Ein Gespräch mit Thomas Willms.
    Von Gitta Düperthal
  16. Auf zur »Säuberung« der Partei vom Marxismus – Gregor Gysi wird ...
    07.12.2019

    Der Mann mit dem Besen

    Am 8. Dezember 1989 trat der letzte Parteitag der SED zusammen. Gregor Gysi wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt
    Von Leo Schwarz
  17. »Der Deutsche«: Der Pariser Polizeipräfekt Didier Lallement bei ...
    07.12.2019

    »Den Aufstand zerschlagen«

    Macrons Pariser Polizeipräfekt Lallement – »der Deutsche« – ist ein »gnadenloser« Vollstrecker
    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  18. 05.12.2019

    »Na, siehst du?«

    Mechanismen von Ausbeutung und Rassismus: Ausblick aufs 3. Roma-Filmfestival in Berlin
    Von Lena Reich