Gegründet 1947 Dienstag, 13. April 2021, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben

Lesen und lesen lassen


Lesetips

Die Lesetips unserer Abonnenten der letzten 48 Stunden

Auch gut: Top 20 der letzten 12 Monate

  1. Kein Entkommen: Fischer auf Fernsehgeräten in einem Elektronikma...
    12.04.2021

    Totschläger, Totengräber

    Gerd Schumann hat einen Nachruf auf Joseph Fischer und Co. geschrieben.
    Von Arnold Schölzel
  2. Die chinesische Regierung meint, Alibaba solle sich auf das Kern...
    12.04.2021

    Monopole an die Leine

    Auch wenn man keine brennenden Barrikaden in den Straßen sieht, in China tobt der Klassenkampf. Die entscheidende Auseinandersetzung wird zwischen Kommunistischer Partei und der aufstrebenden Klasse der Rentiers geführt.
    Von Simon Zeise
  3. AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen auf dem Dresdner Parteitag (10.4...
    12.04.2021

    Waffenstillstand von Dresden

    AfD beschließt auf Präsenzparteitag Bundestagswahlprogramm.
    Von Steve Hollasky, Dresden
  4. Wohnraum zu Ruinen: Im Osten – wie hier in Magdeburg – wird Plat...
    10.04.2021

    Abbau Ost

    Zahl der Sozialwohnungen in den neuen Bundesländern fast halbiert. Unternehmer freuen sich über Fördergeld vom Staat. SPD lobt sich selbst.
    Von Simon Zeise
  5. Wichtige Fragen wie die nach dem nötigen Abstand sind immer noch...
    13.04.2021

    Im Häuserkampf

    Wie organisiert man sich unter Coronabedingungen? Arbeitsschutz in der Pandemie als Herausforderung für Betriebsräte
    Von Marcus Schwarzbach
  6. Zuviel heiße Luft: An der Wall Street droht der große Knall
    12.04.2021

    Mafia gut im Geschäft

    Blasenbildung an den Börsen: Kriselnde Hedgefonds und SPAC-Boom beschwören Finanzkrise herauf. Deutsche Bank mischt kräftig mit.
    Von Simon Zeise
  7. Protestaktion nach dem Tod des Gefangenen Holger Meins (Dortmund...
    12.04.2021

    Das Prinzip der Solidarität

    Die Rote Hilfe versteht sich auch heute als linke Schutz- und Solidaritätsorganisation.
    Von Nick Brauns
  8. Kathrin Glock, Ehefrau des Waffenproduzenten Gaston Glock, mit »...
    18.01.2021

    Tauerngold und Kreislaufwirtschaft

    Am westlichen Ende der Alten Donau beobachteten Herr Groll und der Dozent ein Naturschauspiel. Wasservögel versuchten, durch andauerndes Im-Kreis-Schwimmen das Zufrieren der letzten offenen Wasserstelle zu verhindern.
    Von Erwin Riess
  9. Helios-Chef Stephan Sturm will die »Effizienz« des Konzerns stei...
    03.04.2021

    Krankheit als Geschäft

    Ginge es nach dem privaten Krankenhausbetreiber Helios, der zum Medizintechnik- und Gesundheitskonzern Fresenius gehört, hätten die Beschäftigten in der Tarifrunde »Verzicht üben« sollen.
    Von Gudrun Giese
  10. 12.04.2021

    Erinnerung an Befreiung

    Am Sonntag wurde auf dem Ettersberg bei Weimar an die Befreiung des faschistischen Konzentrationslagers Buchenwald im April 1945 erinnert.
  11. 03.04.2021

    Sprachlos

    Warum schreibst du / noch immer / Gedichte / obwohl du / mit dieser Methode / immer nur / Minderheiten erreichst.
    Von Erich Fried
  12. 03.04.2021

    Das Solidarprojekt

    »Wer hat Angst vor wem?« lautet der Slogan unserer aktuellen Kampagne für ein dreiwöchiges kostenloses Probeabo. Es muss nicht abbestellt werden, denn es endet automatisch.
  13. 12.04.2021

    Ende der Todesstrafe in Virginia

    Virginia war lange Zeit das Zentrum des US-amerikanischen Todesstrafensystems. Jetzt hat der Bundesstaat, aus dem die meisten Präsidenten hervorgegangen sind, staatliche Hinrichtungen eingestellt.
    Von Mumia Abu-Jamal
  14. 03.04.2021

    Kaperkohle

    Unentwegt füllt der deutsche Medienschaffende Zeitungsspalten und Sendeminuten mit seiner China- und Russlandbesessenheit und mit Warnungen vor der Heimtücke der Ostler.
    Von Arnold Schölzel
  15. Mangelnde Unterstützung durch die Regierung: Die Coronapandemie ...
    13.04.2021

    Arbeiten am Limit

    Beschäftigte in Krankenhäusern kämpfen bundesweit für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Personal. Gesundheitsminister Spahn muss liefern.
    Von Gudrun Giese
  16. Uneigennützig gegen die Pandemie: Lieferung von 600.000 Covid-19...
    01.04.2021

    Viren als Kriegstreiber

    China handelt, der Westen pöbelt: Die Schlacht um die Deutungshoheit in der Coronapandemie hat längst die UNO und die WHO erreicht.
    Von Sebastian Carlens
  17. 03.04.2021

    Indigener Protest

    Mehr als 150 Indigene und Umweltaktivisten haben am Donnerstag in der US-Hauptstadt Washington gegen den Ausbau der Pipelines Dakota Access und Line 3 protestiert.
  18. Anhänger von Bolsonaro feiern am 31. März in der Hauptstadt Bras...
    12.04.2021

    Kopf an Kopf

    Brasilien: Nicht nur wegen Lulas Rückkehr wächst der Druck auf den rechten Präsidenten Bolsonaro.
    Von Jorge Lopes, São Paulo
  19. 10.04.2021

    Wer hat Angst vor Rosa?

    Warum die Luxemburg auch heute noch gefährlich ist.
    Von Dietmar Koschmieder