Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Mai 2020, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben

Lesen und lesen lassen


Lesetips

Die Lesetips unserer Abonnenten der letzten 48 Stunden

Auch gut: Top 20 der letzten 12 Monate

  1. Das Schweriner Schloss, Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpom...
    27.05.2020

    »Das ist einfach nur geschmacklos«

    Nach Wahl von Linken-Politikerin zur Landesverfassungsrichterin brechen sich antikommunistische Ressentiments Bahn. Ein Gespräch mit Barbara Borchardt.
    Von Kristian Stemmler
  2. Auf dem Weg nach Venezuela: Das iranische Schiff »Clavel« durchq...
    26.05.2020

    Gemeinsam gegen US-Blockade

    »Ausdruck der Solidarität«: Iranische Tanker helfen Venezuela aus akuter Benzinknappheit
    Von Knut Mellenthin
  3. US-Test 1953 in Nevada. Nach dem Willen Washingtons könnte es de...
    25.05.2020

    Raus aus dem Patt

    Washington will aus dem atomaren Patt heraus, um die Atomdrohung wieder handhabbar zu machen. Das ist das Gegenteil der defensiv angelegten russischen Nukleardoktrin.
    Von Reinhard Lauterbach
  4. Trotz alternativer Pläne handelte die Treuhand letztlich treu im...
    26.05.2020

    Anteil oder Enteignung

    In der Diskussion um das zweite Treuhandkonzept wurde 1990 auch die Übertragung der Betriebe an die Beschäftigten ins Spiel gebracht. Über heute fast vergessene Vorschläge
    Von Jörg Roesler
  5. Neuer Kulturamtschef in Radebeul: Jörg Bernig (Archivbild)
    25.05.2020

    Rechte Leitkultur befürchtet

    Radebeuler CDU und AfD hieven Autor des Antaios-Verlags auf Posten des Kulturamtschef. Er hält Aufnahme von Geflüchteten für »Verbrechen«
    Von Susan Bonath
  6. Volles Haus in Chinas Großer Halle des Volkes: Plenarsitzung des...
    25.05.2020

    »Gemeinschaft mit geteilter Zukunft«

    Nationaler Volkskongress in Beijing kündigt weiteren Kampf gegen Coronapandemie an. Weniger Aufrüstung und klare Regeln für Hongkong
    Von Jörg Kronauer
  7. Die Raffinerie »Corpus Christi« von Citgo in Texas (25. Januar 2...
    26.05.2020

    »Moderne Piraterie«

    Caracas verurteilt US-Gerichtsentscheid über mögliche Enteignung von Tochter der venezolanischen Erdölgesellschaft PDVSA.
    Von Frederic Schnatterer
  8. Techniker von China Telecom bei der Montage von 5G-Antennen in L...
    25.05.2020

    Gewaltiges Konjunkturprogramm

    China sieht in Bekämpfung von Arbeitslosigkeit vorrangige Aufgabe und setzt außerdem auf nationalen Ausbau von IT-Infrastruktur.
    Von Jörg Kronauer
  9. Justizvollzugsanstalt Wittlich (12.12.2018)
    26.05.2020

    »Kämpfen für eine Gesellschaft ohne Gefängnisse«

    Die Internationale Kampagne von Frauenverbänden »Solidarity keeps us alive – Solidarität hält uns am Leben« fordert die Freilassung politischer Gefangener. Ein Gespräch mit Yvonne Heine.
    Von Henning von Stoltzenberg
  10. Rote Karte für den Kapitalismus? Fridays for Future-Aktivisten i...
    25.05.2020

    Die richtige Frage

    Herrschende Gesellschaftsordnung wird nicht von Veränderungen in Atmosphäre überrascht. Sie verursacht sie: Tomasz Konicz über den »Klimakiller Kapital«
    Von Gerd Bedszent
  11. Der Historikerstreit des Jahres 1986 ist ein Teil der »geistig-m...
    27.05.2020

    »Diese Art Deutsche«

    Die Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte präsentieren ein Dokument aus dem Ministerium für Staatssicherheit von 1988, das den Historikerstreit in der BRD analysiert: eine Warnung vor der geschichtspolitischen Wende.
    Von Detlef Kannapin
  12. Garantierte Beschäftigungsverhältnisse schützen vor Unternehmerw...
    26.05.2020

    Ein Erosionsprozess

    Beschäftigte haben immer seltener einen Tarifvertrag und gewählte Betriebsräte. Eine »Trendumkehr« ist nicht in Sicht
    Von Oliver Rast
  13. Bei Bodo Ramelow (Die Linke) wird nicht alles so heiß gegessen, ...
    26.05.2020

    Ramelow rudert zurück

    Ministerpräsident relativiert Vorstoß zur Aufhebung der Coronaregeln. Kanzleramt kündigt Lockerung an.
  14. Kläger Herbert Gilbert (l.) hat im Streit mit VW Recht bekommen ...
    26.05.2020

    Volkswagen unterliegt vor Gericht

    Konzern habe im Dieselskandal »sittenwidrig« gehandelt und aus »Gewinninteresse getäuscht«.
  15. Sie haben es irgendwie geschafft, sich als liberal und fortschri...
    26.05.2020

    Nachschlag: Wort zum Sonntag

    Deutschlandfunk Kultur brachte ein salbungsvolles Interview zu »Corona« mit der Chefredakteurin der evangelischen Monatszeitschrift Chrismon.
  16. Die Freude über die wiedergewonnene Freiheit nach 1945 trübte de...
    25.05.2020

    Die Revolution fiel aus

    Nach dem Zweiten Weltkriegs herrschte in der Kommunistischen Partei Italiens Uneinigkeit über den einzuschlagenden Weg. Generalsekretär Palmiro Togliatti setzte auf Kompromisse und verschenkte eine günstige Gelegenheit.
    Von Gerhard Feldbauer
  17. Ohki Seiko, Künstlerin aus Japan: »1968: Die globale Revolte«
    26.05.2020

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht.
  18. Alligator Saturn
    25.05.2020

    Ehrwürdiger des Tages: Saturn

    In Moskau ist mit 84 Jahren der Alligator Saturn gestorben. Er kam 1946 aus Berlin in die russische Hauptstadt. Laut Gerüchten war er sogar des Führers Lieblingshaustier.
    Von Matthias István Köhler