Gegründet 1947 Dienstag, 19. März 2019, Nr. 66
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
  • Großmanöver

    Endlich wieder Ostfront

    NATO-Großmanöver in Norwegen: Üben für den Krieg gegen Russland. Bundeswehr kommandiert »Speerspitze«
    Von Jörg Kronauer
  • Blende 2018

    Zwischen neun und neunzig

    Traditionell gibt es bei der »Blende« einen kleinen Extrafotowettbewerb für alle unter 18 Jahren mit einem eigenen Thema.
  • Sommerabo

    Papier und Klasse

    Auch in dieser Zeit bleibt das tägliche Erstellen einer guten Tageszeitung unsere wichtigste Aufgabe. Die wird es weiterhin als solide Printausgabe geben
  • Voll nach Plan

    Lehrermangel ist überall in Deutschland, und allerorten ist der große Aktionismus ausgebrochen, sich durch die Not zu wursteln und von den Verantwortlichkeiten abzulenken
    Von Ralf Wurzbacher
  • Paradenplaner des Tages: Pentagon

    In Frankreich wird zum Nationalfeiertag über die Champs-Élysées marschiert. In Washington fehlt so etwas, zumindest dem US-Präsidenten
    Von Roland Zschächner
  • Türkei

    Riskantes Spiel

    Der US-Wirtschaftskrieg gegen die Türkei ist der Versuch, den NATO-Partner auf Washingtons Linie zu zwingen. Das aber könnte auch scheitern
    Von Peter Schaber
  • Protest gegen Erdogan

    »Erdogan terrorisiert sein Land«

    Der türkische Präsident will Ende September nach Deutschland kommen. Linke Gruppen wollen dagegen protestieren. Ein Gespräch mit Marko Lorenz
    Von Peter Schaber
  • Medien

    Kapital gegen Staat

    Medienkonzerne und Politiker wollen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk schwächen. Einige Erfolge haben sie schon erzielt. Wahrhaftigkeit und Qualität leiden darunter.
    Von Gert Hautsch
  • Asylpolitik

    Neuestes Rücknahmeabkommen

    Die Regierungen in Berlin und Athen haben sich über Abschiebungen bereits registrierter Asylbewerber geeinigt.
  • Asypolitik

    »Innenminister wird freie Hand gelassen«

    Brandenburgs Landesregierung schiebt wieder nach Afghanistan ab. Dies kann Gretchenfrage der Koalition aus SPD und Die Linke werden. Ein Gespräch mit Lotta Schwedler vom Flüchtlingsrat Brandenburg
    Interview: Marc Bebenroth
  • Geschichtsverdrehung

    »Gefahrengebiet« in Spandau

    Verehrer des Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß wollen durch Berliner Bezirk marschieren.
    Von Lothar Bassermann
  • Soldaten als Delinquenten

    Alles außer Völkerrechtsverbrechen

    Diebstahl, Gehorsamsverweigerung, Körperverletzung: 67 Strafverfahren gegen deutsche Soldaten im Auslandseinsatz seit 2013
  • Einzelhandel

    Die nächste Tarifflucht?

    Neue Arbeitsverträge beim Discounter Aldi Nord enthalten offenbar Option zum Ausstieg aus dem Flächentarifvertrag des Handels
    Von Katrin Küfer
  • VW im Umbau

    Alles nach Wolfsburg

    VW zieht »Golf«-Produktion aus Zwickau und Puebla ab und kündigt Mitarbeitern, die in den Abgasskandal verwickelt sein sollen
  • Barcelona

    Nicht willkommen

    Am ersten Jahrestag des Anschlags auf der Flaniermeile Les Rambles hat Barcelona mit einer Gedenkfeier an die Opfer erinnert.
  • Italien

    Wartung vernachlässigt

    Italiens Regierung fordert nach Brückenunglück in Genua von Betreiberfirma Aufklärung
  • Griechenland

    Kaiser von Kreta

    Das deutsche Staatsunternehmen Fraport hat sich Griechenlands Flughäfen unter den Nagel gerissen. Jetzt wird »modernisiert«
    Von Hansgeorg Hermann, Vamos (Kreta)
  • Philippinen

    Rückkehr des Marcos-Clans

    Präsident der Philippinen spricht von Rücktritt und hätte Sohn des früheren Diktators gern als Nachfolger
    Von Rainer Werning
  • Jemen

    Folter im Geheimgefängnis

    Schwere Vorwürfe gegen Vereinigte Arabische Emirate im Krieg gegen den Jemen. Inhaftierte werden misshandelt, zivile Ziele bombardiert
    Von Gerrit Hoekman
  • Venezuela

    Kampagne gegen PCV

    Führendes Mitglied der KP Venezuelas soll in Mordpläne verwickelt sein

Zitat des Tages

Nein, ich brauche keine Sammlungsbewegung, ich bin ja schon eingesammelt – von der Partei Die Linke.

Bernd Riexinger, Parteivorsitzender, gegenüber der Taz zur »Aufstehen«-Initiative von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine
  • BRD-Russland

    Misstrauisch beäugt

    US-Presse warnt vor »deutsch-russischer Allianz«. Wladimir Putin zu Besuch bei Angela Merkel. Gespräche über Gastransit
    Von Reinhard Lauterbach
  • Epochenbegriff

    Die Bande auskaufen

    Optimismus, jedoch »ein wenig skeptizistisch angekränkelt«: Alfred Kosings Buch über den marxistischen Epochenbegriff
    Von Arnold Schölzel
  • Reisebericht

    Das halbierte Tambourin

    Der Schriftsteller Peter Wawerzinek bereiste im Mai zum zweiten Mal das Kosovo, diesmal in Begleitung dreier junger Frauen.
    Von Peter Wawerzinek
  • Pop

    Ein Herz gefasst

    Soulful, ohne zu dick aufzutragen: Nachruf auf Aretha Franklin
    Von Thomas Grossman
  • Reiswerder gegenüber

    Reiswerder gegenüber, kleiner Badestrand / hier tobt das Leben, doch gesittet, es ist heiß. / Es gibt noch Platz im Wasser und am Strand. / Frauen, ein paar junge Männer, viele Kinder …
    Von Gerd Adloff
  • Nachschlag: Rechte Zusammenhänge

    Das ARD-Magazin »Monitor« recherchierte, wer eigentlich hinter den sogenannten Klimaleugnern steckt. Die Spuren führen in die USA und unter anderem zur Milliardärsfamilie Mercer ...
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Iran

    Von außen gesteuert

    Vor 65 Jahren wurde der iranische Premierminister Mossadegh auf Betreiben der USA und Großbritanniens durch Militärputsch entmachtet. Washington wähnte eine Nähe zur UdSSR, London ging es um Öl.
    Von Knut Mellenthin

Kurz notiert

  • Nicht von Ewigkeit

    Von der Gentil- zur Klassengesellschaft: Friedrich Engels fasste 1884 die marxistische Auffassung vom Staat zusammen
  • Die Rechtsempfindler

    Ein AfD-Mann petzt in der Taz vom Treffen mit dem Chef des Verfassungsschutzes. In bezug auf die Kanzlerin liegen ihre Meinungen nicht weit auseinander
    Von Arnold Schölzel
  • Lula Livre

    Marsch der Hoffnung

    Lula in Brasília als Präsidentschaftskandidat registriert. Tausende nahmen teil. Fotos von José Eduardo Bernardes
    Von Peter Steiniger
  • Kung-Fu-Suppe

    »Wir sind Nudelleute«, sagt die Gans ein ums andere Mal. »In unseren Adern fließt Suppe.«
    Von Ina Bösecke