• Wähler warten am Sonntag in Caracas auf ihre Stimmabgabe für die...
    Venezuela

    Millionen für den Frieden

    Wahl zur verfassunggebenden Versammlung in Venezuela wurde zu einem Votum gegen den Bürgerkrieg

    Von André Scheer
  • Anschlag auf Polizisten am Wahltag im Mittelschichtsviertel Alta...

    Protest oder Terror

    Das Regierungslager in Venezuela ist aus der Wahl zur verfassunggebenden Versammlung am Sonntag als eindeutiger Sieger hervorgegangen.

    Von André Scheer
  • Sollte beim Thema Demokratie leise treten, doch macht die große ...

    Bumerangwerfer des Tages: Itamaraty

    Da reißen die Richtigen den Mund auf: Brasiliens Regierung spricht der am Sonntag in Venezuela gewählten verfassunggebenden Versammlung die Legitimität ab.

    Von Peter Steiniger
  • »Entwicklungshilfe« wird neu interpretiert. Bundesverteidigungsm...
    EU-Aufrüstung

    Pflugschare zu Schwertern

    Aufrüstung kommt seit einiger Zeit als Armutsbekämpfung daher. Die Europäische Union will ihre Entwicklungshilfe militarisieren.

    Von Sabine Lösing und Jürgen Wagner
  • Diesel-Abgasskandal

    »Deutsche Politik hat bisher wenig unternommen«

    Greenpeace kritisiert den Umgang der Bundesregierung mit dem Dieselskandal. Vorgeschlagene Maßnahmen reichen nicht aus. Gespräch mit Niklas Schinerl

    Interview: Johannes Supe
  • Zu hohe Feinstaub- und Stickoxidemission? Abgasprüfung bei Diese...
    Streit um Autobranche

    Regierung sucht Richtung

    Bundeskabinett will auf »Dieselgipfel« am Mittwoch mit einer Stimme sprechen. Bisher kein Konsens über Software-Updates in Sicht

  • Ralf Wohlleben (Mitte) im Sommer 2013 im Gerichtssaal mit Beate ...
    Neonaziterror

    Der lange Weg der Ceska

    Es war der vierte Tag des 22stündigen Plädoyers der Bundesanwaltschaft im NSU-Prozess. Nach seinen beiden Kollegen ergriff am Montag Oberstaatsanwalt Jochen Weingarten das Wort.

    Von Christiane Mudra
  • Flüchtlingsheim an der Wohlfahrtstraße. Die Deutsche Presseagent...
    Wohnen im Kapitalismus

    »Die Stadt ist nur die Fläche«

    In der Herner Straße in Bochum besetzten Aktivisten ein leeres Haus, formulierten ihre Forderungen – und zogen wieder aus

    Von Anselm Lenz
  • Kontrollsimulation: Der frühere VW-Chef Martin Winterkorn guckt ...
    Deutscher Mobilitätssommer

    Hoffen auf »Dieselgipfel«

    Autobranche und Verantwortung: IG Metall und Betriebsratschefs fordern Weichenstellungen für eine ökologische und sozial verträgliche Mobilität

    Von Klaus Fischer
  • Kobani nach der Befreiung der Stadt von der Dschihadistenmiliz I...
    Syrien

    Angriff auf Kobani

    Türkische Truppen rücken im Norden Syriens vor. YPG drohen mit Gegenschlag

  • Südkorea

    Gegen Kriegsgefahr

    In Südkorea haben am Montag zahlreiche Menschen vor der Residenz von Staatspräsident Moon Jae In gegen den Einsatz des US-Raketenabwehrsystems THAAD demonstriert.

  • Chinas Präsident Xi Jinping und sein türkischer Amtskollege Rece...
    Bündnisfragen

    Strategische Wahl

    Ankara ist im Begriff, strategisch eigene Wege unabhängig von der NATO zu gehen. Das sorgt auch in westlichen Thinktanks für Diskussionen

    Von Jörg Kronauer
  • Shanghai-Cooperation Organisation

    Auf Expansionskurs

    Die SCO, 2001 gegründet, expandiert seit einigen Jahren: Mit dem Beitritt von Indien und Pakistan im Juni 2017 hat das Bündnis noch mehr weltpolitische Relevanz gewonnen

    Von Jörg Kronauer
  • Ein Schiff der libyschen Küstenwache im Einsatz vor der Hafensta...
    Italien

    Taktik: Verwirrung

    Die beiden Häuser des italienischen Parlaments beraten am heutigen Dienstag über eine neue sogenannte Libyen-Mission in der Flüchtlingspolitik. Die Regierung in Rom rechnet mit einer hohen Zustimmung.

    Von Knut Mellenthin
  • Anlässlich der Feierlichkeiten zum Gedenken an den Warschauer Au...
    Polen

    Rechtes Gedenken

    Der Warschauer Aufstand von 1944 ist zum zentralen Bestandteil der polnischen Gedenkkultur geworden. Parallel verwahrlosen die sowjetischen Soldatendenkmäler.

    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Gleichheit, Gesundheit: Eine Gruppe von Rollstuhlfahrern protest...
    USA

    Geist aus der Flasche

    Seit Freitag ist klar, dass Donald Trumps Pläne, Millionen Bürger ihrer Krankenversicherung zu enteignen, nicht einmal alle Republikaner im Senat überzeugt.

    Von Stephan Kimmerle, Seattle
  • Eigentlich kein Grund zu feiern: Lateinamerikanische Einwanderin...
    USA

    Nicht mehr willkommen

    Die USA haben die Einwanderungsgesetze für Kubaner verschärft, die Abschiebungen häufen sich

    Von Volker Hermsdorf
  • Bild aus der Zentralbank Venezuelas in Caracas
    Venezuela

    »Banken und Konzerne müssen enteignet werden«

    Linke Kritik an Venezuelas Regierung: Das Land braucht keine neue Verfassung, sondern die Entmachtung des Kapitals. Gespräch mit Elias Neri

    Interview: Katrin Küfer
Zitat des Tages
Jeder linken Weltanschauung wohnt zwangsläufig der Hang zur Gewalt inne.
Sven Felix Kellerhoff in der Welt über die Gefährlichkeit von »Sozialismus, in seiner linken Ausprägung ebenso sehr wie in seiner rechten«
  • Zuma nicht mehr beliebt beim Volk: Demonstrant mit dem Bild des ...
    Bereicherung

    Plündern mit Konzernhilfe

    Südafrikas Präsident Jacob Zuma und dessen Geschäftspartner nahmen Staatsfirmen aus – und kooperierten dabei auch mit deutschen Unternehmen

    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Immer mehr Beschäftigte sind in der BRD gezwungen, auf der Schie...
    Arbeitsmarkt

    Erzwungene Mobilität

    Neuer Rekord bei Pendlern. Ostdeutsche besonders stark betroffen

  • Am Samstag riss der Himmel auf: Feen und Freaks auf dem Herzberg
    Festival

    Schlamm, Blech und Tränen

    Beim Burg-Herzberg-Festival wurde das Chaos organisiert

    Von Thomas Behlert
  • Hier »bezweifelte« jemand restaurative Maßnahmen im »Anschlussge...

    Klirrende Zweifel

    Wie schon Kirchenvater Augustinus haben auch die Kommunisten den »Skeptizismus« oft bekämpft. 1966 kritisierte Erich Honecker 1966 das »Gift des Skeptizismus«

    Von Helmut Höge
  • Sobald der Himmel aufklarte, kamen die »Stukas«, schrieb Joanna ...
    Kino

    Eine Übung in Todesangst

    Denn wofür sind Kriegsfilme da? Christopher Nolans »Dunkirk«

    Von Peer Schmitt
  • So klingt der Schrebergarten: Das Datscharadio macht die Privatp...

    Die Sprache der Pflanzen

    Normalerweise sind Kleingärtnerparzellen Privatangelegenheit. Aber das muss nicht so sein. Dieses Jahr im August gibt es wieder die von Gabi Schaffner initiierte »temporäre Radiostation« Datscha Radio.

    Von Rafik Will
  • Mehr als 300.000 Diana-Porträts auf Fingerhüten, Kuhglocken oder...

    Nachschlag: Das strikte Minimum

    Einige Briten mögen den »Brexit« herbeisehnen oder ein Anzeichen von Bauernschläue im Weißen Haus, aber was die Insel zur Zeit in Atem hält, ist eine Ankündigung des TV-Senders Channel 4

  • In Marokko verschwinden ganze Strände, in Indonesien sogar ganze...
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Zwei Mitarbeiter bei Daimler montieren im Mercedes-Benz-Werk Unt...
    Autoindustrie

    Daimler macht Rückzieher

    Nach Protesten der Untertürkheimer Belegschaft verspricht Konzern Produktion von Elektrokomponenten. Vereinbarung enthält für Beschäftigte aber auch »Kröten«

    Von Daniel Behruzi
  • Bei fast jedem Protest zu sehen: Beschäftigte, die in der Gewerk...
    Arbeitskampf

    Wo die Schweizer Streiks gewinnen

    Im italienisch- oder französischsprachigen Landesteil geht es beim Arbeitskampf heftiger zu im deutschsprachigen

    Von Florian Sieber

Kurz notiert:

  • Verfassungsabstimmung

    DKP: Solidarität mit der KP Venezuelas

    Außerdem: Wolfgang Gehrcke (Die Linke) zur Abstimmung in Venezuela, Ulla Jelpke (Die Linke) zur Forderung, mehr Asylbewerber abzuschieben

  • Hat noch lange nicht genug: »Lichtgestalt« Heinz Wewering
    Pferderennen

    Immer in der Bahn

    Für Kenner ist Heinz Wewering eine »Lichtgestalt des Trabrennsports«. Trotz seines Alters ist für ihn noch lange nicht Schluss.

    Von Klaus Weise
  • Endlich wieder Derby! Die Leipziger Fans freut’s

    Hart zur Sache

    BSG Chemie Leipzig vs. 1. FC Lokomotive Leipzig! So manchem werden bei diesem Aufeinandertreffen die Augen feucht. Zum Saisonauftakt der Regionalliga Nordost kam es zum 100. Duell der ewigen Stadtrivalen.

    Von Gabriele Damtew