Kolumnen

Aus den Unterklassen

  • 19.06.2018
    Ein Ausrufezeichen nach dem anderen: Carlos »El pibe« Valderrama...

    Nie besser als heute

    Heute steigt ein Favorit ins Turnier ein, die Kolumbianer unter José Pekerman. Ihre Gegner in der Gruppe H freuen sich schon

    Von André Dahlmeyer

Blutgrätsche

  • 14.05.2018
    An dieser Uhr hat der HSV am Wochenende gedreht. Sie zeigt jetzt...

    Blutgrätsche

    Der BVB hat seine Teilnahme an der Königsklasse also dem Videobeweis zu verdanken. Eine Sensation im Abstiegskampf blieb aus.

    Von Klaus Bittermann

Blutgrätsche spezial

  • 21.04.2017
    Gereizte Stimmung: Bayern-Fans geraten während des Champions-Lea...

    Die Wahrheit über das Viertelfinale

    Nach dem jeweils verdienten Ausscheiden der Bayern und des BVB aus der Champions League steht zum ersten Mal seit 2009 kein deutscher Verein im Halbfinale der Königsklasse.

    Von Klaus Bittermann

Der schwarze Kanal

  • 16.06.2018

    Niedergang eines Staatspfaffen

    In der Zeit macht sich Herfried Münkler Sorgen über den Niedergang des Westens. Es ist sein eigener.

    Von Arnold Schölzel

Die nächsten Tage im Radio

  • 19.06.2018
    Alles nur Projektionsfläche? Alfred Hitchcocks Film »Psycho« im ...

    Damit alle mich hören können

    Wegen der EU-Abschottungspolitik sterben jedes Jahr Tausende Menschen bei dem Versuch, das Mittelmeer zu überqueren. Da ist es gut, dass es Hörspiele gibt, die den Perspektivwechsel versuchen.

    Von Rafik Will

Foto der Woche

  • 01.06.2018

    Foto der Woche: Räumung

    Die französische Polizei hat am Mittwoch in Paris ein Flüchtlingscamp mit rund 1.000 Menschen geräumt.

Gedicht zeigen

  • 16.06.2018

    frag nicht wie

    risse man / sich jeden tag / ein haar aus / und klebte dies / in ein buch / erhielte man ...

    Von Bernd Hohenschild

Jubel der Woche

  • 20.06.2018
    »Beängstigend und beruhigend zugleich«: Szene aus »Usedom – Der ...

    Baptiste, Brinkmann

    Die DEFA-Wochenschau »Der Augenzeuge« bot Heinz Brinkmann die Möglichkeit, sich als Regisseur, Kameramann und Autor auszuprobieren. Aber leicht machte er es sich nicht.

    Von Jegor Jublimov

jW-Wochenendgeschichte

  • 16.06.2018
    »Ich hatte Glück, weil meine Mutter Buchhändlerin war, und ich d...

    Die Stimme verstellen

    Wer kriegt die Krise? Was Literatur politisch macht

    Von Anke Stelling

Klassiker

  • 16.06.2018
    »Imperialismus der armen Leute«: Kriegsbegeisterte Massen in der...

    Rechtloseste Arbeitermasse

    Lenin 1915 über »kleinbürgerliches Geschmeiß« und Migranten: Die Plünderung anderer als nationalen Befreiungskampf ausgeben

Kolumne von Mumia Abu-Jamal

  • 11.06.2018
    Clown mit Showtalent: US-Präsident Donald Trump spricht vor Jour...

    Die King-Donald-Show

    US-Präsident Donald Trump maßt sich an, über dem Gesetz zu stehen. Er würde sogar so weit gehen, sich selbst zu begnadigen, obwohl dies vom Obersten Gerichtshof ausdrücklich untersagt ist.

    Von Mumia Abu-Jamal

Kommentar

  • 21.06.2018
    Merkel und Macron versuchen zu ordnen, was zum Scheitern verdamm...

    Zu billig

    Die Strategie, parlamentarische Mitbestimmung weiter auszuhebeln, Schattenhaushalte zu schaffen und die Daumenschrauben für die kleineren Euro-Staaten anzuziehen, ist begrenzt.

    Von Simon Zeise

Kreuzberger Notizen

  • 15.06.2018
    »War mal ein veritabler Kultur- und Medienstandort« – Neuenburge...

    Die fette Kuh des Pharaos

    Mit seinen stark behaarten Unterarmen war der wuchtige Damendarsteller Mieke eher kein »süßer Backfisch«. Manche seiner Witze erinnerten das Blatt Freundschaft und Freiheit an einen »Bouillon-Keller des Berliner Nordens«

    Von Eike Stedefeldt

Latin Lovers

  • 13.06.2018
    Der Name kann ja nicht immer Programm sein: The-Strongest-Fans

    Aus zwölf Schritten

    Helden des Kalkpunktballerns: Wie die Fußballmeisterschaften Boliviens und Kolumbiens im Elfmeterschießen entschieden wurden

    Von André Dahlmeyer

Macht und Herrschaft in der digitalen Welt

  • 21.06.2018
    Alles fit im Oberstübchen? Die Sprachsoftware findet’s raus

    Digitale Depression

    Mit der Sprachsoftware »Precire« erstellen Unternehmen psychologische Bewerberprofile. Das spart Zeit, ist aber nicht nur datenschutzrechtlich problematisch.

    Von Thomas Wagner

Pol & Pott

  • 16.06.2018

    Mate-Eiscreme mit Papayakugeln

    Aber selbst in der tiefsten Provinz scheint es der Großvater nicht ausgehalten zu haben, auch wenn in seinem Dorf kaum jemand wohnte – es scheinen ihm immer noch zu viele Menschen gewesen zu sein.

    Von Ina Bösecke

Porträt

Schlagworte

  • 20.06.2018
    Verklärung des herrschenden Konsenses – der ehemalige CSU-Genera...

    Rotlicht: Extremismus

    1973 nutzte der Verfassungsschutz dann erstmals in einem Bericht den Begriff des »Extremismus«. Gemeint waren vor allem die Kommunisten.

    Von Niklas Sandschnee

Schon gelaufen

Vom Älterwerden

  • 12.05.2018
    Weil eine Mutter immer eine Mutter bleibt

    Muttertag

    Wir haben ja diesen Quatsch schon lange abgeschafft, seit Jahren schon. Wir haben das nicht nötig, uns das vorschreiben zu lassen, aber wer das nötig hat, bitte!

    Von Ulla Lessmann

Wirtschaft als das Leben selbst

  • 19.06.2018
    Petrolfiction: Immer her mit dem Öl!

    Neoliberalisierung der Natur

    Natürlich war den Industrieländern auf der Pariser Klimaschutzkonferenz 2015 am wichtigsten, dass sie keine Kompensationsgelder an die Länder des Südens zahlen müssen.

    Von Helmut Höge

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

  • 16.06.2018
    Der Minister winkt ab. Eine Finanztransaktionssteuer wird es mit...

    Organisierter Irrsinn

    Es ist typisch für die SPD. Niemand wird sich deshalb wundern, dass Finanzminister Olaf Scholz sich auf eine Miniversion der Finanztransaktionssteuer (FTT) einlässt und sie damit ihrer Wirkung beraubt.

    Von Lucas Zeise