Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Freitag, 22. Januar 2021, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen

Kolumnen

Aus den Unterklassen

  • Kein Job mit Perspektive: Stefan Krämer, Trainer beim KFC Uerdin...
    19.01.2021

    Remis-King auf der Kellertreppe

    Es sieht derzeit düster für den Drittligisten KFC Uerdingen 05 aus. Investor und Präsident Michail Ponomarev hatte vorige Woche seinen Abgang erklärt. Seine Blütenträume vom Aufstieg waren immer wieder geplatzt.
    Von Gabriele Damtew

Blutgrätsche

  • Lässt hoffen: Erling Haaland, Dortmunds »Missing Link« (K. Bitte...
    21.09.2020

    Letzte Wahrheit

    Jede Serie hat ein Ende. Selbst der ewige Meister aus München kann nicht jedes Jahr die Schale holen. Und auch die ewige Spieltagskolumne von Klaus Bittermann musste einmal ein Ende finden.

Blutgrätsche spezial

Coole Wampe

  • 16.01.2021

    Forelle galizisch

    Zum Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht schlage ich ein polnisches Fischgericht mit sächsischem Entrée und jüdischem Dessert vor. Der Salat ist aus der Schweiz und der Ausklang des Menüs russisch.
    Von Maxi Wunder

Der schwarze Kanal

  • 16.01.2021

    Durchhaltebefehl aus der Schweiz

    Wer viele Franken in alles Rechte investiert hat, darf auch anordnen, was für die EU wichtig ist und was deren Zukunft sein soll
    Von Arnold Schölzel

Die diskrete Dummheit der Bourgeoisie

Die nächsten Tage im Radio

  • Ein akustischer Parcours durch die Welt der Blondinen: Das Hörsp...
    19.01.2021

    Echt blond

    Heute abend läuft ein Kriminalhörspiel von Markus Metz und Georg Seeßlen. »Mord in Studio 12« (SWR 2007; Di., 19 Uhr, WDR 3) handelt vom Krimiautor Benjamin Walther, der in einer Livesendung aus dem Nähkästchen plaudert.
    Von Rafik Will

Foto der Woche

  • 22.01.2021

    Kampf geht weiter!

    Während in Washington, D. C. der neue US-Präsident Joseph Biden am Mittwoch noch seinen Eid ablegte, machten in Denver im Bundesstaat Colorado Antifaschisten klar, dass für sie der Kampf noch lange nicht beendet ist.

Gedicht zeigen

  • Ohne ihn ist die Welt wüst und leer: Präsidialer Schweineprieste...
    16.01.2021

    Zum Selbstmord Trumps

    Ein erster Nachruf, mit dem Florett gemeißelt.
    Von Thomas Gsella

Gedicht zeigen, Bild lesen

  • 21.12.2019

    Harte Hunde unter sich

    In Washington im Oval Office war’s / Und der November neigte sich dem / Ende zu, da kamen sie zusammen
    Von Martin Jürgens

Jubel der Woche

  • Langer Atem: Wolfgang Bordel im Jahr 1990
    20.01.2021

    Bordel, Mellies, Lakomy

    Wer Wolfgang Bordel einholen will, braucht einen langen Atem. Keiner stand bis jetzt annähernd so lange an der Spitze eines deutschen Theaters. Bis 2019 leitete der bekennende Linke 36 Jahre lang das Theater in Anklam.
    Von Jegor Jublimov

jW-Wochenendgeschichte

Klassiker

  • Auch die Vogelwelt leidet unter den Waffen, die der Kapitalismus...
    16.01.2021

    Kapitalismus und Vogelwelt

    Ein anonymer Artikel aus dem Jahr 1886 über Naturzerstörung durch Industrie und Landwirtschaft im Kapitalismus sowie Nachhaltigkeit durch Kommunismus.

Kolumne von Mumia Abu-Jamal

  • 18.01.2021

    Freiheit für Maroon Shoatz!

    Der schwarze Freiheitskämpfer und autodidaktische Historiker kämpft derzeit an mindestens zwei Fronten um sein Leben.
    Von Mumia Abu-Jamal

Kommentar

  • Matthias Höhn (Die Linke) spricht im Deutschen Bundestag
    22.01.2021

    Prinzip Anbiederung 1 Kommentare

    Friedenspolitik in der Partei Die Linke. Gastkommentar
    Von Ellen Brombacher

Korrespondent Groll

  • Kathrin Glock, Ehefrau des Waffenproduzenten Gaston Glock, mit »...
    18.01.2021

    Tauerngold und Kreislaufwirtschaft

    Am westlichen Ende der Alten Donau beobachteten Herr Groll und der Dozent ein Naturschauspiel. Wasservögel versuchten, durch andauerndes Im-Kreis-Schwimmen das Zufrieren der letzten offenen Wasserstelle zu verhindern.
    Von Erwin Riess

Kreuzberger Notizen

  • »Militärische Ausstrahlung«: Sitz der Nationalbank
    09.11.2020

    Wiener Massaker

    Am fünften Tag nach dem Terrorangriff führte eine Aufklärungsmission Herrn Groll und den Dozenten in den neunten Wiener Gemeindebezirk. Am nördlichen Ende eines Wiesenstreifens erhob sich der Sitz der Nationalbank.
    Von Erwin Riess

Latin Lovers

  • Teil einer langen Tradition: Alexis Maldonado (l.) vom Verein Ba...
    20.01.2021

    Der erste Stern

    Seinen ersten Stern gewann der Club Atlético Banfield vor hundert Jahren – Fußball war da noch Amateursport. Gespielt wurde um die Copa de Honor, den Ehrenpokal des Rathauses von Buenos Aires.
    Von André Dahlmeyer

Porträt

  • Der EU-Botschafter in den USA, João Vale de Almeida
    22.01.2021

    Hanswürste des Tages: EU-Botschafter

    Für eine Demütigung, die London nicht auf sich sitzen lassen konnte, erfolgt nun die Retourkutsche.
    Von Matthias István Köhler

Schiffstagebuch

  • Das Rettungsschiff »Open Arms«, unterwegs im Mittelmeer
    02.08.2019

    An Bord mit Valerio

    Gedanken zum Abschluss der Serie über die Fahrt des Rettungsschiffs »Open Arms«
    Von Christiane Barckhausen-Canale

Schlagworte

  • Solche »Weiße-Kragen-Kriminelle« werden in diesem Land noch stet...
    20.01.2021

    Rotlicht: Wirtschaftskriminalität

    In Spanien legt ein »Hilfsprogramm für Wirtschaftskriminalität« auf. Aber wer oder was ist eigentlich kriminell in diesem System?
    Von Carmela Negrete

Schon gelaufen

  • Der Mob würde den neuen Präsidenten am liebsten hängen
    22.01.2021

    Nachschlag: Neue Normalität

    Die USA sind eine Weltmacht im Niedergang. Die sozialen Gegensätze verschärfen sich. Es wird kein Zurück zur alten »Normalität« mit Biden geben können, auch weil genau diese »Normalität« Trump hervorgebracht hat.

Wirtschaft als das Leben selbst

  • 19.01.2021

    Neues aus dem Misanthropozän

    Die Bonobos lösen Konflikte anders als andere Schimpansen: über Sex. Sie scheinen zu gut, um wahr zu sein. Bonobos sind friedlich, feministisch, vegan … und passen damit perfekt zum Zeitgeist. Das macht stutzig.
    Von Helmut Höge

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

  • 16.01.2021

    Digitales Bargeld

    In nicht mehr als fünf Jahren werde der digitale Euro einsatzfähig sein, hofft EZB-Chefin Christine Lagarde.
    Von Lucas Zeise