Kolumnen

Aus den Unterklassen

  • 20.11.2018
    Habt ihr alle eure Schals? FCM-Fans sagen: ja!

    Wer liebt, der glaubt

    Ein Paukenschlag war die Entlassung, pardon »Freistellung«, von Magdeburgs Trainer Jens Härtel vor einer Woche nicht.

    Von Gabriele Damtew

Blutgrätsche

  • 12.11.2018
    »Davon wird man noch lange zehren können«

    Blutgrätsche

    Ein großartiges Spiel, von dem man beim BVB noch lange wird zehren können. Der verdiente Sieg war nach der 0:2-Niederlage bei Atletico Madrid vom Dienstag nicht unbedingt zu erwarten.

    Von Klaus Bittermann

Blutgrätsche spezial

  • 21.04.2017
    Gereizte Stimmung: Bayern-Fans geraten während des Champions-Lea...

    Die Wahrheit über das Viertelfinale

    Nach dem jeweils verdienten Ausscheiden der Bayern und des BVB aus der Champions League steht zum ersten Mal seit 2009 kein deutscher Verein im Halbfinale der Königsklasse.

    Von Klaus Bittermann

Der schwarze Kanal

  • 17.11.2018
    »Führungsgewissheit« aus jener »Sonderwelt, in der Männer Millia...

    Methode Führer

    Spott für die »Brexshit«-Looser, Untertanengefühle für Merz und Stolz auf dessen »Führungsgewissheit« - drei deutsche Publizisten auf der Höhe ihrer Schreibkunst

    Von Arnold Schölzel

Die nächsten Tage im Radio

  • 20.11.2018
    Wolle, Schaf im Schafspelz, amtierende Wollkönigin: Ein Idyll au...

    Heimatmuseum

    Was ist eigentlich ein Heimatmuseum? In Till Müller-Klugs Hörspiel »Deutschlandpark« ist es ein großer Abenteuerspielplatz für nationalistische Wirrköpfe

    Von Rafik Will

Foto der Woche

  • 19.10.2018

    Recht auf Rausch

    Nach der landesweiten Legalisierung von Marihuana in Kanada haben die Menschen dort am Mittwoch zum ersten Mal legal die Droge erwerben können

Gedicht zeigen

  • 17.11.2018

    Die Kanzlerfrage

    Letzte Woche ist mein Kaktus gestorben / Heute Morgen war Beerdigung. Am Grab standen nicht viele / Eigentlich niemand / Nur ich ...

    Von Hagen Bonn

Jubel der Woche

  • 21.11.2018
    Na, wer ist wer? Und sind sie wirklich ein Paar? MM und MM in Dr...

    Maus, Maus, Bause

    Man sollte die Dinge so nehmen, wie sie kommen

    Von Jegor Jublimov

jW-Wochenendgeschichte

  • 17.11.2018
    Deutsche Infanterie während eines Gasangriffs in Flandern, 1916

    Im Rhythmus der Maschinengewehre

    Edlef Köppens »Heeresbericht« ist eines der wichtigsten literarischen Zeugnisse des Ersten Weltkrieges. Eine Wiederentdeckung

    Von Ludwig Lugmeier

Klassiker

  • 17.11.2018
    Rosa Luxemburg: «Sie wissen ausgezeichnet, dass wir keine Läden ...

    Fake News: Das alte Spiel

    Sofort nach dem 9. November 1918 schuf die Gegenrevolution, voran die SPD, mit Gerüchten und Falschnachrichten eine Pogromstimmung gegen Sozialisten. Rosa Luxemburg antwortete darauf

Kolumne von Mumia Abu-Jamal

  • 19.11.2018
    Ziel eines antisemitischen Anschlags: Donald Trump besucht die L...

    Trumps verordnete Hetze

    Es war der US-Präsident, der mit seiner brandgefährlichen Rhetorik bei Wahlkampfkundgebungen überall im Land den Hass schürte

    Von Mumia Abu-Jamal

Kommentar

  • 21.11.2018
    Ergebenheitsgesten gegenüber Deutschland: Macron und Bundeskanzl...

    Berlin ist fein raus

    Berlin hat dem französischen Präsidenten einen kleinen Erfolg gegönnt und sich auf ein Budget eingelassen. Leider ist das Ergebnis desolat.

    Von Jörg Kronauer

Korrespondent Groll

Kreuzberger Notizen

  • 16.11.2018
    Am Himmel oben ein »Velo-Loop« (nicht im Bild): Zossener Brücke

    Eine verzogene Platte

    Letztens kämpfte sich über der Zossener Brücke eine fahrradmobile Oma den von immer jungen, immer fitten, leider auch immer etwas dämlichen Gentrifikant*innen für ihresgleichen erdachten »Velo-Loop« hinauf ...

    Von Eike Stedefeldt

Latin Lovers

  • 21.11.2018
    Da geht›s lang! Aber wohin wird der Weg des Lionel Scaloni gehen...

    Einen Schritt vor, zwei zurück

    In der »Albiceleste«, der argentinischen Fußballnationalmannschaft der Männer, weht ein neuer Wind.

    Von André Dahlmeyer

Macht und Herrschaft in der digitalen Welt

  • 15.11.2018
    Analoges Twitter: Vogelhäuschen in Sofanähe

    Begriffe wie Fertigprodukte

    Twitter als Vereinfachungsmaschine, bei der es weniger um Argumente als um Resonanz geht

    Von Thomas Wagner

Pol & Pott

Porträt

  • 21.11.2018
    Mit Hundertschaft und Hubschrauber gegen eine Feuertonne: Berlin...

    Henkel des Tages: Andreas Geisel

    Wer glaubte, nach Henkel und seinem willfährigen Polizeipräsidenten werde die Repression gegen Linke mit einem »rot-rot-grünen« Senat gestoppt, wird spätestens jetzt eines Besseren belehrt.

    Von Michael Merz

Schlagworte

  • 21.11.2018
    Ausspähen fast ohne Einschränkungen – seit 2016 bringt das BKA d...

    Rotlicht: Bundeskriminalamt

    Die Gründung des Bundeskriminalamts (BKA), einer Art Kriminalpolizei auf Bundesebene, war ein klares Statement der herrschenden Kreise in der noch jungen Bundesrepublik.

    Von Jörg Kronauer

Schon gelaufen

  • 21.11.2018
    Präsentation eines Schaltkreisentwurfs für Mitglieder des ZK der...

    Nachschlag: Neuland DDR

    In einer neuen sechsteiligen Feature-Serie widmet sich der Deutschlandfunk der Industriegeschichte der DDR-Mikroelektronik. Archivmaterial und Zeitzeugeninterviews zeichnen die Entwicklung nach.

Vom Älterwerden

  • 10.09.2018
    Lässt sich mit dem Grundstück noch was anfangen? Die Exorzisten ...

    Transsylvanische Immobilienspekulation

    Inbrünstige Gebete, brennende Kruzifixe, feuchte Keller, in die Haut geritzte Pentagramme, schattige Klostermauern und am Glockenseil baumelnde Nonnen. Osteuropa ist auch im US-Film »The Nun« Ort des Unheimlichen.

    Von Peer Schmitt

Wirtschaft als das Leben selbst

  • 20.11.2018
    There is a light that never goes out: Licht aus dem Kombinat NAR...

    Arbeitsplätze im Licht

    Arbeitsplätze im Licht: So nannten die Narva-Beschäftigten ihre Lampenproduktion, bis diese 1993 abgewickelt wurde.

    Von Helmut Höge

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

  • 17.11.2018
    Bald weniger zu tun? Arbeiter im Hafen von Yangshan

    Rezessionsauslöser

    Das Statistische Bundesamt macht eine Reihe von Sonderfaktoren verantwortlich. Was in der Aufzählung der Rezessionsrisiken fehlt, sind die überreizten Aktienkurse und ausgereizten Bedingungen an den Kreditmärkten.

    Von Lucas Zeise