Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Latin Lovers

  • Wieder zu früh gekommen: River-Fan vor dem großen Copa-Libertado...
    20.02.2019

    Ballern und pullern

    Die Superliga Argentina de Fútbol ist zweifellos eine der meist umkämpften Superligen der Welt. Kein Zentimeter wird dort preisgegeben, jeder kann jeden schlagen.
    Von André Dahlmeyer
  • Leicht entflammbare Rechnungen: Protest gegen Zinserhöhungen in ...
    13.02.2019

    Buenos Aires brodelt

    Europäische Touristen werden in Argentinien meist als »Ratas« (Ratten) bezeichnet, weil sie lange durch den Subkontinent reisen und vergleichsweise wenig ausgeben.
    Von André Dahlmeyer
  • Mann mit deutlicher Handschrift: César Luis Menotti
    06.02.2019

    Ein würdiger Champion

    Racing gewann gegen Huracán mit 3:1. Das Team von Coudet scheint unaufhaltbar. Ich bin Fan von Independiente seit den 70ern, dem Erzrivalen von Racing, aber sorry: Was Racing demonstriert, ist eine Ode an den Fußball.
    Von André Dahlmeyer
  • Da jubeln sie noch
    30.01.2019

    Der König guckt zu

    In Argentinien rollt der Ball wieder. Seit die FIFA den silberländischen Balltretkalender bestimmt, dürfen wir hier bei über vierzig Grad im Schatten kicken.
    Von André Dahlmeyer
  • Branko Zebec, Ehrenmann: Der damalige Braunschweig-Trainer (M.) ...
    23.01.2019

    Branko Zebec forever!

    Für mich als bekanntestem HSV-Fan (noch vor Uwe Seeler) ist Branko Zebec der beste Trainer der Klubgeschichte. Wie das, werden Sie sich fragen. Besser als Ernst Happel?
    Von André Dahlmeyer
  • Gehämmert in Buenos Aires. Bild von den Protesten am 10. Januar
    16.01.2019

    Darauf ein Turmbräu!

    Wahrscheinlich haben Sie sich seit einiger Zeit dasselbe gefragt: Steht Buenos Aires noch?
    Von André Dahlmeyer
  • An der Spitze: Gustavo Alfaro will mit Boca einiges erreichen
    09.01.2019

    Mörderische Boca-Welt

    Die Boca Juniors haben einen Neuen: Trainer Gustavo Alfaro hat sich bei kleinen Klubs große Meriten erworben, aber ist er auch der richtige Mann für den traumatisierten Hauptstadtklub?
    Von André Dahlmeyer
  • »Denkwürdiges Jahr«: Rosario-Central-Fans 2018
    02.01.2019

    Copa in Blaugold

    Rosario ist die Geburtsstadt von Ernesto Guevara und Lionel Messi. Der viermalige argentinische Meister Atlético Rosario Central ist Weihnachten 129 Jahre jung geworden
    Von André Dahlmeyer
  • Das Objekt der Begierde: Copa Libertadores
    19.12.2018

    Zu spät ist zu spät

    Nach acht Jahren Dürre hat die Liga de Quito am Sonntag das Rückspiel um die ekuatorianische Fußballmeisterschaft für sich entschieden.
    Von André Dahlmeyer
  • 12.12.2018

    Schaurig

    Von André Dahlmeyer
  • 05.12.2018

    Bye-bye, Brasília

    Der kolumbianische Club Deportivo Atlético Huila aus der Stadt Neiva hat am Sonntag in Brasilien die Copa Libertadores der Frauen gewonnen und Fußballgeschichte geschrieben.
    Von André Dahlmeyer
  • Hier kommt Nummer zehn: Die Spieler von Palmeiras feiern ihre zw...
    28.11.2018

    Schafft auch nicht jeder

    Luiz Felipe Scolari hat wenig überraschend und hochverdient mit dem S. E. Palmeiras die Meisterschaft gewonnen und seinen zweiten »Brasileirão« eingetütet. Der Weltmeistertrainer brach damit einen alten Fluch.
    Von André Dahlmeyer
  • Da geht›s lang! Aber wohin wird der Weg des Lionel Scaloni gehen...
    21.11.2018

    Einen Schritt vor, zwei zurück

    In der »Albiceleste«, der argentinischen Fußballnationalmannschaft der Männer, weht ein neuer Wind.
    Von André Dahlmeyer
  • Copa Libertadores, Finalhinspiel: Boca Juniors gegen River Plate
    14.11.2018

    Nach der Sintflut

    Im zweiten Anlauf fand es dann statt, das Finalhinspiel der Copa Libertadores de América zwischen den Boca Juniors und River Plate.
    Von André Dahlmeyer
  • Nicht irgendwelche Fans: »La Bombonera«, Buenos Aires
    07.11.2018

    Kampf der Giganten

    Am Sonnabend um 17 Uhr Ortszeit findet das Finalhinspiel der Copa Libertadores statt
    Von André Dahlmeyer
  • Exnationaltrainer Jorge Sampaoli, größtes Missverständnis in der...
    31.10.2018

    Lieber nicht

    Langsam gehen dem argentinischen Fußballverband AFA die Trainer aus. Außer Interimscoach Lionel Scaloni möchte nachvollziehbarerweise niemand den Saustall trainieren. Wer macht sich schon dreckig, wenn er nicht muss?
    Von André Dahlmeyer
  • Über dem Stadion Antonio Vespucio Liberti in Buenos Aires
    24.10.2018

    Verwischte Blitze

    Der amtierende Copa-Sudamericana-Gewinner Club Atlético Independiente kommt langsam wieder in Schwung.
    Von André Dahlmeyer
  • »Manchen vielleicht noch ein Begriff«: Spieler von Once Caldas n...
    17.10.2018

    Ganz in Weiß

    Das Topspiel in Kolumbiens wurde verlegt, weil Feierlichkeiten zum 468. Jubiläum der Stadt Ibagué anstehen. In der »musikalischen Hauptstadt« des Landes ist Bayern-Profi James Rodríguez aufgewachsen.
    Von André Dahlmeyer
  • São Paulo gegen Palmeiras. Tor für erstere
    10.10.2018

    Graue Maus – was nun?

    Der Brasileirão, die Meisterschaft Brasiliens, gestaltet sich spannend wie lange nicht mehr.
    Von André Dahlmeyer
  • Sie hassen nicht die Männer, sondern den Machismo: Endlich werde...
    04.10.2018

    Willkommen in den 70ern!

    In Argentinien hat mit dem Aufschwung des Feminismus eine neue Zeitrechnung begonnen. Nun wird mit Lucía Barbuto sogar erstmals eine Frau an die Spitze eines Primera-División-Klubs gewählt.
    Von André Dahlmeyer