Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. September 2019, Nr. 214
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Wohnungsmarkt

    Mieter bangen weiter

    Wohnungskündigung wegen Eigenbedarfs: BGH hebt zwei Urteile auf. Gerichte sollen Eigentum und Gesundheit genauer gegeneinander abwägen
    Von Susan Bonath
  • Ohne Garantie

    Eckpunktepapier des Bundeskabinetts zur Förderung des Strukturwandels in Braunkohlegebieten lässt wichtige Fragen offen.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Europawahl

    Ohne Tsipras

    Europas Linksparteien gehen zersplittert in die EU-Wahl. Griechische KP verhilft italienischen Kommunisten zur Kandidatur
    Von André Scheer
  • Europawahl

    »Migranten mobilisieren«

    In Spanien will die »Positive Linke« Migranten zur Teilnahme an den Wahlen mobilisieren. Gespräch mit Javier Couso
    Von Julieta Daza
  • Linke und Grundgesetz

    Die idealisierte Verfassung

    Vor 70 Jahren wurde das Grundgesetz erlassen. Von linker Seite wird dessen Sozialisierungsklausel als Hebel gegen kapitalistisches Eigentum betrachtet – auch im Kontext der Wohnungsfrage. Eine trügerische Hoffnung
    Von Albert Krölls
  • Waffen für Jemenkrieg

    Ausnahme vom Rüstungsexportstopp

    In ihrer Antwort auf eine Anfrage von Die Linke räumt die Bundesregierung ein, die Ausfuhren von Kriegsmaterial an Vereinigte Arabische Emirate weiterhin zu genehmigen.
    Von Marc Bebenroth
  • INSM meldet sich zurück

    Neoliberalismus ins Grundgesetz

    Marktradikale wollen »Nachhaltigkeitsgebot« in Verfassung schreiben. Sozialpolitik soll dem Einfluss demokratischer Mehrheiten entzogen werden.
    Von Nico Popp
  • Protest für die Zukunft

    Aktionstag in 114 Ländern

    Studierende, Schüler, Eltern und Forscher rufen weltweit zu Demos für effektiven Klimaschutz auf.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Wahlkampf

    Heils schöne heile Welt

    Bundesarbeitsminister will Grundrente mit Geld finanzieren, das er nicht hat und sicherlich nicht bekommt.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Klima

    Geld für Kohle-Aus

    Bundesregierung will vom Kohleausstieg betroffene Regionen finanziell unterstützen.
    Von Efthymis Angeloudis
  • Indonesien

    Gegen Wahlbetrug

    Bei Protesten gegen die Wiederwahl des indonesischen Präsidenten Joko Widodo sind am Mittwoch in Jakarta mindestens sechs Menschen getötet worden
  • Venezuela

    USA hungern Venezuela aus

    USA wollen Sanktionen auf Venezuelas Lebensmittelprogramm ausweiten. Caracas arbeitet an Gegenmaßnahmen
  • EU-Wahl Großbritannien

    Tories vor Klatsche

    EU-Wahl in Großbritannien: Konservative Basis verweigert Wahlkampf. Corbyn will »British Steel« retten
    Von Christian Bunke, Manchester
  • Türkei/Zypern

    Ankara zündelt im Mittelmeer

    Gasstreit zwischen Ankara und Zypern eskaliert weiter. Nordzypriotische Regierung wird auf Linie gebracht
    Von Nick Brauns
  • ALBA-TCP

    Schutz gegen Imperialismus

    ALBA-TCP tagt in Havanna. Aufruf zu Verteidigung der Souveränität, des Friedens und der Selbstbestimmung der Völker
    Von Volker Hermsdorf
  • Argentinien

    Wahlkampf im Gerichtssaal

    In Argentinien beginnt Prozess gegen Fernández de Kirchner. Expräsidentin kandidiert für Amt der Vizechefin
    Von Frederic Schnatterer

Österreichische Identität besteht immer auch darin, sich von Deutschland abzugrenzen.

Aus einem Kommentar der Neuen Zürcher Zeitung am Mittwoch zur Wirksamkeit deutscher »Belehrungen« gegenüber der Alpenrepublik nach dem Korruptionsskandal um deren bisherigen Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ)
  • Industrie

    Unter keinem guten Stern

    Hauptversammlung von Daimler: Aktionäre jammern über geringe Rendite. Arbeiter wegen Konzernumbau verunsichert. Protest gegen Rüstungslieferung.
    Von Simon Zeise
  • Handelskrieg

    Einfach selber machen

    Huawei arbeitet an Entwicklung eines eigenen Betriebssystems für Smartphones. Chinas Präsident schwört Bevölkerung auf »ungünstige Faktoren« ein.
  • Geschichte

    Die Anarchos vom Berg

    Alternative Globalisierer: Eine Dissertation erhellt die Geschichte der anarchistischen Schweizer Uhrmacher im 19. Jahrhundert
    Von Nick Brauns
  • Literatur

    Obamas Hund ist schuld

    Was für ein abgedrehter Scheiß, Bela B. Felsenheimer macht das Berliner Umland unsicher
    Von Frank Willmann
  • Ballett

    Sisi und die Sprossenwand

    Höhepunkt der Ballettsaison: Kenneth MacMillans »Mayerling« über das Ende der Habsburgermonarchie in Stuttgart
    Von Gisela Sonnenburg
  • Comic

    Mäuse in Öl

    Von Atze, Fix und Fax und kuriosen »Plastikaturen«: Nachruf auf den Zeichner Jürgen Kieser
    Von F.-B. Habel
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Pädophile Priester

    Aufklärung just in time

    Der Dokumentarfilm »Tylko nie mow nikomu« (Aber sag es niemandem) von Tomasz Sekielski ist in den zwölf Tagen, die er auf Youtube zu sehen ist, bereits mehr als 21 Millionen Mal angeklickt worden.
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Entgleisung

    Skandal bei Al-Dschasira

    In einem Video das auf dem zu Al-Dschasira gehörenden Kanal AJ+ gesendet wurde, wird u. a. behauptet, Israel sei größter Profiteur des Holocuast. Der Sender hat sich inzwischen davon distanziert.
    Von Gerrit Hoekman
  • Angriff verhindern

    IALANA Deutschland ruft die Bundesregierung auf, dem Aufmarsch von US-Truppen gegen den Iran nicht untätig zuzusehen
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »»SPD und Die Linke stehen Seite an Seite mit einer reaktionären und imperialistischen Regierung! Ich verstehe die Welt nicht mehr.« «