Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.05.2019, Seite 6 / Ausland
Ukraine

Putin soll Selenskij entgegenkommen

Paris. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben den russischen Präsidenten Wladimir Putin aufgefordert, im Konflikt um den Osten der Ukraine auf die Regierung in Kiew zuzugehen. Russland solle die »notwendigen Gesten machen, um günstige Bedingungen für einen Dialog zu schaffen«, hieß es in einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung des Élysée-Palasts nach einem Telefongespräch zwischen Macron, Merkel und Putin. Das Telefonat fand einen Tag nach der Amtseinführung des neuen ukrainischen Präsidenten Wolodimir Selenskij am Montag statt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!