Gegründet 1947 Montag, 30. November 2020, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.05.2019, Seite 11 / Feuilleton
Droste

Nachruf

für Wiglaf Droste
Von Ullrich Uhle

Es gehe, sagt man

einen nichts an

wenn Unbekannte sterben

(Es sei ja auch da nichts zu erben)

*

Auch wir kannten uns nicht – und doch

diese bittere Nachricht stieß mich ins Loch

mit einem schmerzhaften Schlag in den Magen

Auch das ist nun wieder zu tragen

denn du warst mir nahe, Genosse, Kämpfer, Poet

Es dunkelt immer, wenn einer von UNS geht

Mehr aus: Feuilleton

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!