Gegründet 1947 Montag, 30. November 2020, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.05.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

British Steel ist insolvent

London. Der zweitgrößte britische Stahlproduzent, British Steel, ist insolvent. Ein Gericht habe das Unternehmen unter Zwangsliquidation gestellt, teilte die britische Regierung am Mittwoch mit. Ein Konkursverwalter sei als Liquidator bestellt worden. Das Unternehmen hat rund 5.000 Mitarbeiter, viele davon in Scunthorpe rund 290 Kilometer nördlich von London. British Steel hatte sich in den vergangenen Tagen vergeblich um Staatsgarantien bemüht. Nach Medienberichten sind bei Zulieferfirmen 20.000 Arbeitsplätze in Gefahr. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!