Gegründet 1947 Donnerstag, 3. Dezember 2020, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.05.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

BRD-Exporte in USA und China gestiegen

Berlin. Die deutschen Exporte in die USA und nach China sind ungeachtet des Handelskonfliktes zwischen den beiden weltgrößten Volkswirtschaften gestiegen. Im ersten Quartal wuchsen die Ausfuhren in die Vereinigten Staaten um 3,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 29,1 Milliarden Euro an, die nach China sogar um 6,5 Prozent auf 23,5 Milliarden Euro. Das geht aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor, die der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch vorlagen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die neue jW-Serie: »Wohnen im Haifischbecken«. Ab 5 Dezember am Kiosk!