Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Februar 2019, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
  • Sachsen

    Brauner Terror in Chemnitz

    Neonazis machen Jagd auf Migranten nach Messerstecherei am Rande eines Stadtfestes
    Von Michael Merz
  • St.-Hedwigs-Kathedrale

    »Es ist ein banaler Entwurf«

    In Berlin soll die St.-Hedwigs-Kathedrale grundlegend umgebaut werden. Damit droht ein einmaliges kulturelles Erbe verlorenzugehen. Ein Gespräch mit Hans Joachim Meyer
    Von Marc Bebenroth
  • Literatur

    Im Kessel

    Heinrich Gerlachs antifaschistischer Roman »Durchbruch bei Stalingrad« ist ein verstörendes Zeitzeugnis – und eine literarisch beeindruckende Schilderung des Untergangs der Sechsten Armee
    Von Stefan Siegert
  • Transatlantische Beziehungen

    Imperiale Ziele abgesteckt

    Berlin und Paris fordern Gegengewicht zu den USA und mehr militärische Eigenständigkeit
  • Deutscher Kolonialismus

    Gedenken ohne Opfervertreter

    Repräsentanten der Herero und Nama bleiben von Zeremonie zur Rückgabe der Gebeine ihrer Vorfahren an namibische Regierung ausgeschlossen.
    Von Jana Frielinghaus
  • Kriminalstatistik

    Mehr Angriffe auf Obdachlose

    Laut einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hat sich die Zahl der Gewalttaten gegen Wohnungslose in sechs Jahren mehr als verdoppelt.
    Von Marc Bebenroth
  • Rentendebatte

    SPD blinkt links

    Streit um Rentenniveau geht weiter. SPD bringt Steuererhöhungen für Reiche ins Gespräch, Neoliberale vertrauen auf Rentenkommission
    Von Nico Popp
  • atypische Beschäftigung

    Prekäre Beschäftigung boomt

    Leiharbeit, Befristung, Teilzeit: Das Statistische Bundesamt verzeichnet erneut leichten Zuwachs bei atypischer Beschäftigung.
    Von Susan Bonath
  • Kroatien

    Werftarbeiter

    Die Arbeiter der Werften Uljanik in Pula und 3. Mai in Rijeka haben am Montag in Zagreb für staatliche Hilfe demonstriert. Sie hatten seit Monaten keine Löhne erhalten. Die Regierung sicherte Unterstützung zu
  • Abrüstung

    Roulette um Killerroboter

    Verhandlungen über Verbot autonomer Waffensysteme in Genf. Auch Berlin auf der Bremse
  • Argentinien

    Kein Unfall, sondern Mord

    In Argentinien hat die konservative Regierung die Mittel für öffentliche Schulen gekürzt. Zwei Menschen starben jüngst durch eine Gasexplosion
    Von Leon Willner, Buenos Aires
  • Nahost

    Ein Hafen für Gaza?

    Gerüchte über Pläne Israels, Versorgung des abgeriegelten Landstreifens auf dem Seeweg zu ermöglichen
    Von Knut Mellenthin
  • Russland/Belarus

    Zur Chefsache gemacht

    Lukaschenko zu Besuch bei Putin: Russland und Belarus versuchen, ihr Verhältnis wieder zu verbessern
    Von Reinhard Lauterbach
  • Ägypten

    Reformbedarf am Nil

    Ägyptens Regierung will Gesundheitsversorgung verbessern. Krankenversicherung und neue Steuern angekündigt
    Von Sofian Philip Naceur, Kairo

Zitat des Tages

Vom Westen will man dort nur das Geld – nicht die Werte.

Jakob Augstein in seiner Kolumne auf Spiegel online über das »deutsche Problemland« Sachsen
  • Marktwirtschaft

    Unternehmer überall

    Bundeskartellamt stellt Jahresbericht 2017 vor. Werbeverbote der Internetkonzerne sind der Behörde ein Dorn im Auge
    Von Simon Zeise
  • Frisierte Abgaswerte

    Es wird eng für Winterkorn

    Worauf Indizien lange hindeuteten, ist jetzt bei der Braunschweiger Staatsanwaltschaft bezeugt worden: Die oberste Führungsriege des VW-Konzerns wusste früher als zugegeben von dem millionenfachen Abgasbetrug.
    Von Stephan Krull
  • Sachbuch

    Alltagstaugliche Modelle

    »In der Favela kann man nicht mit Marx oder Lenin argumentieren«: Ex-RAF-Mitglied Lutz Taufer auf Lesetour in Brasilien
    Von Leon Willner, São Paulo
  • Lyrik

    Zum Klassiker bestimmt

    15. Todestag: Der Dichter Peter Hacks wird mit einer Neuauflage seiner »Hundert Gedichte« geehrt.
    Von Erik Zielke
  • Lyrik

    Bescheidung

    Ich bins zufrieden. Die Zerwürfnisse / Mit mir und denen sind nicht überscharf. / Hab nur erfüllbare Bedürfnisse. / Schnaps, Liebe, Kunst sind, deren ich bedarf.
    Von Peter Hacks
  • Prosa

    Berlin, 19. Dezember 2006

    Es endete mit der BVG. Veränderte Linienführung, leider nicht mitgeschaltet. Wenn Dinge sich ändern, die sich nicht ändern müssten.
    Von René Hamann
  • Ab in den Flow

    Ab in den Flow des Straßenverkehrs und nicht blinzeln – das heißt es jeden Tag für Fahrradboten. Alexander Körner hat sich für ein Feature an sie dran gehängt.
    Von Rafik Will
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Schweden

    Streit ums Streikrecht

    Schweden: Rund 2.000 Basisgewerkschafter demonstrierten gegen geplante Einschränkung von Arbeitskämpfen
    Von Christian Blau, Stockholm

Kurz notiert

  • Grenzpolizei als Wahlkampfmanöver

    Ulla Jelpke kommentiert die erste Bilanz der Bayerischen Grenzpolizei. Außerdem: Gemeinsame Erklärung von Umweltaktivisten zum Hambacher Forst