Kolumnen

Aus den Unterklassen

  • 21.08.2018
    Spott für die Oberklasse: Hansa Rostock feiert Mirnes Pepic (nac...

    Abgekühlt und ausgeblutet

    Eintracht Frankfurt war der heiße Scheiß der vergangenen Bundesliga-Saison. Jetzt zeigen sich alte Übel: Planlosigkeit, Doppelzüngigkeit, Größenwahn.

    Von Marek Lantz

Blutgrätsche

  • 14.05.2018
    An dieser Uhr hat der HSV am Wochenende gedreht. Sie zeigt jetzt...

    Blutgrätsche

    Der BVB hat seine Teilnahme an der Königsklasse also dem Videobeweis zu verdanken. Eine Sensation im Abstiegskampf blieb aus.

    Von Klaus Bittermann

Blutgrätsche spezial

  • 21.04.2017
    Gereizte Stimmung: Bayern-Fans geraten während des Champions-Lea...

    Die Wahrheit über das Viertelfinale

    Nach dem jeweils verdienten Ausscheiden der Bayern und des BVB aus der Champions League steht zum ersten Mal seit 2009 kein deutscher Verein im Halbfinale der Königsklasse.

    Von Klaus Bittermann

Der schwarze Kanal

  • 18.08.2018
    Hofierter Demagoge: AfD-Abgeordneter Stephan Brandner (l.)

    Die Rechtsempfindler

    Ein AfD-Mann petzt in der Taz vom Treffen mit dem Chef des Verfassungsschutzes. In bezug auf die Kanzlerin liegen ihre Meinungen nicht weit auseinander

    Von Arnold Schölzel

Die nächsten Tage im Radio

  • 21.08.2018
    A Rose Is Still a Rose. »Queen of Soul« Aretha Franklin (1942–20...

    Eine Zigarette für Aretha Franklin

    Noch eine Zigarette für die verstorbene Soulikone Aretha Franklin sollte man sich anzünden, wenn am Mittwoch Klaus Walters »Was ist Musik? Aretha Franklin – Ein möglicherweise vorgezogener Nachruf« kommt.

    Von Rafik Will

Foto der Woche

  • 03.08.2018

    Dürre am Rhein

    Angesichts solcher Szenen – unser Bild zeigt das teilweise ausgetrocknete Flussbett des Rheins am 31. Juli – hat die Hobbymeteorologin Beatrix von Storch (AfD) eindringlich vor der Propaganda von »Klimanazis« gewarnt.

Gedicht zeigen

  • 18.08.2018

    Reiswerder gegenüber

    Reiswerder gegenüber, kleiner Badestrand / hier tobt das Leben, doch gesittet, es ist heiß. / Es gibt noch Platz im Wasser und am Strand. / Frauen, ein paar junge Männer, viele Kinder …

    Von Gerd Adloff

Jubel der Woche

  • 15.08.2018
    Nichts passt ihm mehr: Klausi Beimer (Moritz A. Sachs, Mitte) vo...

    Sachs, Tyszkiewicz

    Mehrere Filme drehte Beata Tyszkiewicz mit Regisseur Juliusz Machulski, in besonderer Erinnerung ist »Sexmission«. Im Sommer 1985 wurde diese Science-Fiction-Satire auch in der DDR ein Publikumserfolg.

    Von Jegor Jublimov

jW-Wochenendgeschichte

  • 18.08.2018
    Für eine sozialistische Neugestal­­tung Deutsch­lands und Europa...

    Denken aus Leidenschaft

    Zum 120. Geburtstag des 1943 von den Nazis ermordeten Psychiaters und Intellektuellen Dr. John Rittmei­ster (»Rote Kapelle«)

    Von Cristina Fischer

Klassiker

  • 18.08.2018
    Verschärfung der Klassengegensätze innerhalb des Staats: »Der St...

    Nicht von Ewigkeit

    Von der Gentil- zur Klassengesellschaft: Friedrich Engels fasste 1884 die marxistische Auffassung vom Staat zusammen

Kolumne von Mumia Abu-Jamal

  • 20.08.2018
    Protest gegen Rassistenaufmarsch am 12. August in Washington

    Spur des Geldes

    Dennis Bernstein hat seine Radiointerviews als Buch herausgegeben

    Von Mumia Abu-Jamal

Kommentar

  • 21.08.2018
    Brutaler Polizeieinsatz bei einer Demo gegen die Kürzungen der R...

    Düstere Prophezeiung

    Zehn Jahre nach Beginn der Krise, fünf Jahre nach dem Start der Intensivbehandlung gibt es kein Anzeichen dafür, dass der Patient sich erholen könnte.

    Von Heiner Flassbeck

Kreuzberger Notizen

  • 10.08.2018
    Gouda oder Edamer?

    La dolce vita

    Nach tagelang 35 Grad sind Freund Gerald und ich der Aufnahme fester Nahrung ziemlich abhold. Warme Mahlzeiten würden unsere verdunkelten Wohnungen nur zusätzlich aufheizen ...

    Von Eike Stedefeldt

Latin Lovers

  • 15.08.2018
    Ein Herz für Kuba und Independiente: César Luis Menotti am Grab ...

    Für immer in Rot!

    Vergangene Woche wurde in Japan die Copa Suruga Bank ausgetragen. Seit 2008 treffen bei diesem offiziellen Kräftemessen der Meister der Copa J. League sowie der Gewinner der Copa Sudamericana aufeinander.

    Von André Dahlmeyer

Macht und Herrschaft in der digitalen Welt

  • 16.08.2018
    Digitales kann so konventionell sein. Abzeichen des Kommandos Cy...

    Bomben gegen Hacker

    Die Bundesregierung würde auf eine Hackerattacke gegebenenfalls auch mit einem Militärschlag antworten. Dabei lassen sich die Angreifer selten zweifelsfrei feststellen.

    Von Thomas Wagner

Pol & Pott

  • 18.08.2018

    Kung-Fu-Suppe

    »Wir sind Nudelleute«, sagt die Gans ein ums andere Mal. »In unseren Adern fließt Suppe.«

    Von Ina Bösecke

Porträt

  • 21.08.2018

    Unwissende des Tages: Bundesregierung

    Auch im Kapitalismus werden Pläne erfüllt. Die Monopole können sich des weltgrößten Leistungsbilanzüberschusses erfreuen – das dritte Jahr in Folge, wie das Ifo-Institut am Montag bekanntgab.

    Von Simon Zeise

Schlagworte

  • 15.08.2018
    Gewaltmonopolist. Hobbes’ Leviathan verkörpert die von den Indiv...

    Rotlicht: Staat

    Jeder Flecken dieses Planeten ist Teil irgendeines souveränen Staates oder abhängiges Gebiet eines solchen Staates. Staat ist überall. Innerhalb seines Machtbereichs begegnet man ihm auf Schritt und Tritt.

    Von Daniel Bratanovic

Schon gelaufen

  • 21.08.2018
    Opfermythos: »Heute tolerant. Morgen fremd im eigenen Land« (AfD...

    Nachschlag: Feindliche Übernahme

    Der Ausspruch »Fremd im eigenen Land« kann als Paradebeispiel dafür dienen, wie sich die Rechte Konzepte der Linken und von Minderheiten zu eigen macht und dabei die ursprüngliche Bedeutung ins Gegenteil verkehrt.

Vom Älterwerden

  • 02.07.2018
    Halb blind und obdachlos: Superman-Erfinder auf einer Parkbank

    Who did Superman for 65. Eine Comicbiographie

    Anfang der 1930er Jahre erfanden zwei Teenager, deren jüdische Familien aus Europa in die USA eingewandert waren, einen Fremdling mit Superkräften, dem alle Anerkennung zuteil wurde, die ihnen versagt blieb.

Wirtschaft als das Leben selbst

  • 21.08.2018
    Ein Fall für Zeichendeuter, Wahrsager oder Analytiker: Himmel üb...

    Sinnliche Abstraktionen

    Mehr als 20 Jahre lang übersetzte Buren Birvaa Marx’ »Kapital« ins Mongolische. Als er das Manuskript der Partei zum Druck vorlegte, hatte die andere Probleme

    Von Helmut Höge

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

  • 18.08.2018
    Privat ist immer besser als Staat, sagen neoliberale Experten (R...

    Eiskalte Populisten

    Die italienische Regierung wagt es tatsächlich, die Betreiberfirma für den Zusammenbruch des Betriebes, für die damit verbundenen Todesopfer und den wirtschaftlichen Schaden zur Verantwortung zu ziehen.

    Von Lucas Zeise