Titel · Arbeit und Armut

Die neue Klasse

Studie: 38 Prozent der deutschen Erwerbstätigen gehören ganz oder beinahe zum »Prekariat«

Von Nico Popp
Für den klaren Blick auf die soziale Realität im Land: Gebäudereiniger bei der Arbeit im Bundestag (Rainer Jensen/dpa)
Für den klaren Blick auf die soziale Realität im Land: Gebäudereiniger bei der Arbeit im Bundestag

Aktuelle Meldungen

  • Materielle Grundlage guter Bildung: Lehrkräfte wünschen sich vor allem moderne Unterrichtsräume. Die machen eine Digitalisierung der Bildungsarbeit erst möglich. (Armin Weigel/dpa)
    Inland · Schulbauoffensive

    Milliardenbaustelle Bildung

    Die GEW fordert Mehrausgaben vom Bund zur Sanierung und Modernisierung der Schulen. Dazu müsse Kooperationsverbot fallen. Eine repräsentative Mitgliederbefragung zeigt auf, wo Beschäftigten der Schuh am stärksten drückt.

    Von Marc Bebenroth

  • In der Friedensbewegung stark – fast bis zur Unkenntlichkeit. Eine Demonstration für Abrüstung von DKP-Mitgliedern am 8. April 1981 in Bonn (picture alliance / Klaus Rose)
    Thema · Kommunistische Partei

    Abhängige Variable

    Vor 50 Jahren »konstituierten« sich Kommunisten in der Bundesrepublik zur DKP. Ihre beste Zeit hatte die Partei in den ersten Jahren nach ihrer Gründung.

    Von Georg Fülberth

  • Venezolanerinnen betrachten am 21. August die gerade eingeführten neuen Geldscheine (Marco Bello/REUTERS)
    Ausland · Venezuela

    Arbeiterrechte verletzt

    Venezuela: Chaos um Gehälter im öffentlichen Dienst. Opposition kann davon nicht profitieren

    Von Modaira Rubio, Caracas

  • Schwerpunkt · Armut

    »Wohnungslosigkeit als Problem erkennen«

    Obdachlosigkeit von Frauen findet versteckter statt. Partei Die Linke fordert mehr geschlechtsspezifische Hilfsangebote

    Von Markus Bernhardt
    »Notübernachtung für Frauen« in Berlin (Stephanie Pilick dpa/lbn)
    »Notübernachtung für Frauen« in Berlin

  • Gefahrengebiet Wald: Polizeibeamte führen eine Aktivistin ab (Montag im Hambacher Forst) (David Young/dpa)
    Inland · Baumhäuser zerstört

    »Lauf, sonst tut es weh«

    Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt: Polizei kappt sorglos Drahtseile und gefährdet Aktivisten zufolge Menschenleben

    Von Manuela Bechert

  • Mein Parteibuch, dein Parteibuch, kein Parteibuch: Der SPD laufen die Mitglieder davon (Bernd Thissen/dpa)

    Die falsche Partei

    Die SPD erlag stets der Illusion, an der Macht zu sein, wobei sie höchstens die Regierung stellen durfte. Jetzt glaubt sie, in der Regierung zu sein, ist aber doch nur Gast auf der eigenen Beerdigung

    Von Sebastian Carlens

  • Widerstand lohnt sich: Am 23. Juni gingen in Zürich 18.000 Bauarbeiter für den Erhalt der Rente mit 60 auf die Straße – mit Erfolg, die Unternehmer machten einen Rückzieher (Arnd Wiegmann /Reuters)
    Betrieb & Gewerkschaft · Schweizer Bauwirtschaft vor Streiks

    Streit um Arbeitszeit

    Tarifrunde in Schweizer Baubranche: Unternehmer fordern Gratisüberstunden. Gewerkschaften planen »Protesttage«

    Von Florian Sieber, Winterthur

  • Einmal eine Rotte führen

    In Spanien platzte nicht nur eine Immobilien-, sondern auch eine Schinkenblase – denn spekulieren kann man mit allem. Wann und warum das passierte, erfährt man im Feature »Das Iberische Schwein – Auf den Hund gekommen«.

    Von Rafik Will
    Wenn Speisen Blasen schlagen: Ein Keller in Südspanien, gefüllt mit iberischem Schinken (Marcelo del Pozo/REUTERS)
    Wenn Speisen Blasen schlagen: Ein Keller in Südspanien, gefüllt mit iberischem Schinken

  • Der saudische Energieminister Al-Falih reagierte verschnupft auf die Forderungen des US-Präsidenten (Algier, 23.9.2018) (Ramzi Boudina/REUTERS)
    Kapital & Arbeit · Rohstoffe

    Absage an Trump

    OPEC-Treffen in Algier: Saudi-Arabien und Russland lehnen Forderung nach Erhöhung ihrer Erdölförderung ab. Preis auf Vierjahreshoch

    Von Knut Mellenthin

  • »Theorie der feinen Menschen«: Claus von Wagner auf der Bühne (Andrea Herdegen)
    Feuilleton · Politisches Kabarett

    »Froh, etwas Richtiges gelernt zu haben«

    Kabarett in Zeiten deregulierter Finanzmärkte: Über Tagesaktualität, VWL-Selbststudium und Marxismus. Gespräch mit Claus von Wagner

    Interview: Andrea Herdegen

  • Gedenken an Olexander Sachartschenko: Menschen zeigen ihre Anteilnahme in Donezk (2.9.18) (Alexander Yermochenko/AP)
    Ausland · Anschlag auf Sachartschenko

    »Anweisung zum Attentat kam aus Kiew«

    Fall Sachartschenko: Außenministerin der Donezker »Volksrepublik« erhebt Vorwürfe gegen Ukraine. Gespräch mit Natalja Nikonorowa

    Interview: Martin Dolzer

  • Verfluchte Teufel

    Die »Roten Teufel« aus Kaiserslautern (inzwischen ohne Heißsporn Shipnoski) hatten im Jenaer »Paradies« anzutreten, was die Fans beider Lager zu kreativen Wortspielen auf ihren Bannern inspirierte

    Von Gabriele Damtew
    »Ich weiß nicht, ob wir verflucht sind« (FCK-Fan) (Uwe Anspach/dpa)
    »Ich weiß nicht, ob wir verflucht sind« (FCK-Fan)

Zitat des Tages

Das ist die resignative Fortsetzung der schrankenlosen Willkommenspolitik.
Reinhard Müller, FAZ-Redakteur, in der Montagausgabe der Zeitung über eine Aussage von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) gegenüber der Welt am Sonntag, wonach es unrealistisch sei, sämtliche abgelehnten Asylbewerber tatsächlich abschieben zu wollen.