Titel · »Groko«-Debatte

Stets zu Diensten

SPD-Führung will nun doch über Neuauflage einer großen Koalition verhandeln, aber der Basis das letzte Wort geben. Stuhl des Parteichefs wackelt

Von Ralf Wurzbacher
Weitere vier Jahre Groko? ­Kanzlerkandidat ­Martin Schulz am 23. September bei einer ­Wahlkampfveranstaltung in Aachen (Thilo Schmuelgen/Reuters)
Weitere vier Jahre Groko? ­Kanzlerkandidat ­Martin Schulz am 23. September bei einer ­Wahlkampfveranstaltung in Aachen
  • Plakatmotiv der XXIII. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz (jW)
    Aktion · Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Eine besondere Konferenz

    Obwohl Plakate und Werbematerial für die XXIII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz noch gar nicht gedruckt sind, wurden bis gestern bereits 734 Eintrittsbänder verkauft. Ein Rekord.


  • Die Zukunft? Sachverständigenrat der Regierung fordert Umstieg auf Elektroautos (Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa)
    Inland · »Verkehrswende«

    »Hocheffizient und marktreif«

    Beratergremium der Regierung fordert Umstellung auf Elektroantriebe. Das könnte für viele teuer werden

    Von Wolfgang Pomrehn

  • Thema · Liedermacher

    Abschied von der Landstraße

    »Für die Verdammten und für das Salz der Erde«: Hannes Wader beendet sein Tourleben. Seine Lieder werden die Zeiten überdauern.

    Von Gerd Schumann
    »Dass sich die Furcht in Widerstand verwandelt«. Wader singt und spielt ab Ende der Siebziger für Arbeiter vor Werkstoren, wie hier im Ruhrgebiet (UZ Archiv)
    »Dass sich die Furcht in Widerstand verwandelt«. Wader singt und spielt ab Ende der Siebziger für Arbeiter vor Werkstoren, wie hier im Ruhrgebiet

  • Fidel Castro (Mitte) im Mai 1957 während des Guerillakampfes in der Sierra Maestra (UPI/UPI/dpa)
    Schwerpunkt · Fidel Castro

    Unbesiegter Comandante

    Vor einem Jahr starb Fidel Castro. In Kuba und Lateinamerika ist er auch heute noch lebendig

    Von Volker Hermsdorf

  • Feuilleton · Politisches Theater

    Was wollen »die Krawatten«?

    Die heute systematisch stattfindende Zermürbung und Einlullung von Betriebsräten liegt unterhalb der Wahrnehmungsschwelle. Theater könnte etwas daran ändern. Am Mainzer Staatstheater hat es nicht geklappt.

    Von Elmar Wigand
    »Die Zeit läuft ab, was an einer Digitaluhr zu sehen ist« (boshua@boshua.com)
    »Die Zeit läuft ab, was an einer Digitaluhr zu sehen ist«

  • Proteste am 10. Januar 2016 auf der Hamburger Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli gegen Sexismus und Gewalt gegen Frauen (Bodo Marks/dpa)
    Inland · Gewalt gegen Frauen

    »Sei doch nicht so zickig!«

    Gewerkschafterinnen: Gewalt gegen Frauen im Betrieb weiter häufig bagatellisiert. Einheitliche Finanzierung für Beratungsstellen und Frauenhäuser verlangt

    Von Jana Frielinghaus

  • Wir werden endlich den Beweis sehen dürfen, dass die Erde eine Scheibe ist. Todesmutig wird sich der US-Amerikaner Mike Hughes für unser aller Seelenheil mit einer selbstgebauten Rakete in den Himmel schießen lassen, um mit Fotos und Videoaufnahmen letzte Zweifel auszuräumen (Waldo Stakes/HO courtesy of Mad Mike Hughes via AP)

    Aufklärer des Tages: Mike Hughes

    Der heutige Sonnabend wird ein freudiger Tag, also Aluhut poliert und Globuli eingeworfen. Wir werden endlich den Beweis sehen dürfen, dass die Erde eine Scheibe ist

    Von Claudia Wrobel

  • Wochenendbeilage · Dach der Welt

    In dünner Luft

    Ein Besuch bei fremden Göttern. Tibet wirkt wie ein Land, das aus der Zeit gefallen ist

    Von André Steiniger
    Schneebedeckte Gipfel, majestätische Landschaften: Der See Yamzhog Yumco im Süden Tibets liegt 4.440 Meter über dem Meeresspiegel (Andre Steiniger)
    Schneebedeckte Gipfel, majestätische Landschaften: Der See Yamzhog Yumco im Süden Tibets liegt 4.440 Meter über dem Meeresspiegel

Zitat des Tages

Schulz muss zwischen Sonnenuntergang und Ende wählen.
Tonia Mastrobuoni von der italienischen Tageszeitung La Repubblica über das deutsche Sondierungstheater und die Rolle des SPD-Parteichefs