Titel · Terror

Schatten des Krieges

Opfer aus 34 Ländern: Nach Anschlag einer IS-Terrorzelle viele Tote und Verletzte in Barcelona. Schock in Touristenmetropole

Von Mela Theurer, Barcelona
Höchste Alarmstufe: Angehörige der »Mossos d'Esquadra«, der katalanischen Polizei, sicherten den Tatort auf dem Las-Ramblas-Boulevard ab (Barcelona, 18.8.2017) (Sergio Perez/REUTERS)
Höchste Alarmstufe: Angehörige der »Mossos d'Esquadra«, der katalanischen Polizei, sicherten den Tatort auf dem Las-Ramblas-Boulevard ab (Barcelona, 18.8.2017)
  • Aufschlussreiches Rechtsverständnis der Beamten bei Gericht: Gewalt seitens der Polizei sei keine »richtige Gewalt« (Hannibal Hanschke/REUTERS)
    Inland · Polizeigewalt

    Ohne Unrechtsbewusstsein

    Wie Beamte einer Göttinger Polizeieinheit sich als Zeugen in einem Prozess in Widersprüche verstrickten. Truppe mutmaßlich an Gewalt bei G-20-Gipfel beteiligt

    Von Theresa Funke

  • Viel Papier: In Venezuela galoppiert die Inflation, die Unzufriedenheit mit der Regierung wächst (Caracas, 12.12.2016) (Marco Bello/REUTERS)
    Schwerpunkt · Venezuela

    Kontroverse Kontrollen

    In Venezuela werden Preise und Wechselkurse staatlich kontrolliert – eigentlich. Doch die Lebenshaltungskosten steigen.

    Von André Scheer

  • Nicht tief genug gefrorener Boden? Baustelle Bahntunnel Rastatt (Uli Deck/dpa)
    Kapital & Arbeit · Marode Infrastruktur

    Chaos durch Rastatt-Delle

    Bei Tunnelarbeiten senkt sich das Gleisbett einer vielbefahrenen Nord-Süd-Eisenbahnstrecke. Die Bahn ist reagiert hilflos

    Von Katrin Küfer

  • Aktion · Herbstkampagne

    Gerade halten!

    Die Antwort auf Trump, AfD und Erdogan kann nur sein, linke Kräfte zu mobilisieren. Ein wichtiger Ansatz dazu ist: Die junge Welt stärken! Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe.

    »In meinem Beruf verhelfe ich Patienten zu einem sicheren Standpunkt und einer geraden Haltung. In meinen Kopf sorgt dafür täglich die junge Welt.« Claudia, 49 Jahre, Physiotherapeutin aus Berlin (Gabriele Senft)
    »In meinem Beruf verhelfe ich Patienten zu einem sicheren Standpunkt und einer geraden Haltung. In meinen Kopf sorgt dafür täglich die junge Welt.« Claudia, 49 Jahre, Physiotherapeutin aus Berlin

  • Opposition nicht geduldet: Perus Polizei greift bei einer Demonstration der Lehrer vom 16. August in Lima hart durch (Enrique Mondujano/REUTERS)
    Ausland · Peru

    Brennpunkt Bildung

    Die organisierten Lehrer in Peru befinden sich seit 66 Tagen im Streik. Die Pädagogen lehnten Angebote der Regierung als nicht ausreichend ab

    Von Volker Hermsdorf

  • Wo sitzt der »Irrsinn«? Rechts oder links – oder darunter? Bei der Erklärung ­psychischer Krankheiten müssen auch die Lebensumstände der Patientinnen und ­Patienten mit einbezogen werden (Yves Herman/REUTERS)
    Thema · Mentale Gesundheit

    Kritik der Psychiatrie

    Nicht nur die Diagnosemethoden der medizinischen Fachdisziplin bedürfen neuer Gestaltung. Notwendig ist eine Reflexion der eigenen Grundlagen

    Von Norbert Andersch

  • Die DDR-Reformer standen da wie die Zauberlehrlinge, wie die Deckellüfter der Büchse Pandoras, wie die Entkorker der Flaschenteufelbuddel (Ralf Hirschberger/ZB)
    Feuilleton · Droste

    Zweimal 28 Jahre

    Die erste Hälfte mit, die zweite ohne Mauer. Eine Bilanz

    Von Wiglaf Droste (*27. Juni 1961)

  • Wochenendbeilage · Äthiopien

    Grüner Goldrausch

    In Äthiopien boomt der Anbau von Kat und verdrängt mehr und mehr die traditionelle Landwirtschaft. Elend sichert Absatz der Volksdroge

    Von Jan Lieske
    Lukrative junge Triebe: Die Katplantagen benötigen eine intensive Bewässerung (Jan Lieske)
    Lukrative junge Triebe: Die Katplantagen benötigen eine intensive Bewässerung

Zitat des Tages

Im Wahlkampf tritt die AfD mit merkwürdigen Wahlplakatmotiven in Erscheinung, etwa in Nürnberg mit dem Matterhorn, was neben dem Wahlspruch »Hol Dir Dein Land zurück« missverständlich wirkt.
Die Neue Zürcher Zeitung in ihrer Freitagausgabe. Der Berg Matterhorn liegt auf schweizerischem und italienischem Territorium.