3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Palästina

    Blutige Konfrontation

    Brutale Ausschreitungen zwischen jüdischen und arabischen Israelis. Prekarisierte Jugend begehrt auf.
    Von Gerrit Hoekman
  • Gnadenlos

    Kern der deutschen Staatsräson: Menschenrechte von Palästinensern spielen keine Rolle, erst recht nicht, wenn Israel Krieg will.
    Von Arnold Schölzel
  • Wissenschaftliche Welterschließung

    Der Kenntnissammler

    Von einem Universalwissenschaftler, der uns humanistische Multidisziplin, Internationalität und fächerübergreifende Zusammenarbeit lehrt. Zum 110. Geburtstag von Walter Hollitscher.
    Von Michael Klundt
  • Antifaprotest in NRW

    »Die AfD ist nirgendwo willkommen«

    Antifaschistisches Bündnis demonstriert gegen Landesparteitag im nordrhein-westfälischen Siegen. Ein Gespräch mit Dirk Jakob vom Bündnis »Siegen gegen rechts«.
    Interview: Markus Bernhardt
  • Impfkampagne in der BRD

    Aufgehobene Abfolge

    Mehrere Bundesländer beenden Priorisierung bei Coronaimpfungen.
    Von Kristian Stemmler
  • Antijüdische Angriffe in der BRD

    Erdogans Saat geht auf

    Judenfeindliche Vorfälle bei Palästina-Protesten. Polizei attackiert jüdisch-palästinensische Kundgebung.
    Von Nick Brauns
  • Berliner Verfassungsschutzbericht

    In neuem Gewand

    Berlin: Verfassungsschutzbericht vorgestellt. »Anti-Corona-Proteste« bekommen eigenes Kapitel.
    Von Markus Bernhardt
  • Klassengesellschaft

    Immer ungleicher

    Bundeskabinett verabschiedet Armuts- und Reichtumsbericht. Soziale Kluft vertieft sich weiter. DGB mit Kampfansage gegen Armutsrisiken.
    Von Oliver Rast
  • Klinikpolitik

    Die Zeit läuft

    »Berliner Krankenhausbewegung« fordert binnen 100 Tagen Tarifverträge.
    Von Simon Zamora Martin
  • Nach Angriff in Thüringen

    »Es darf keine Deals mit Nazis geben«

    Thüringen: »Omas gegen rechts« protestieren gegen Umwandlung von Haftstrafen verurteilter Faschisten. Ein Gespräch mit der Aktivistin Renate Wanner-Hopp.
    Interview: Gitta Düperthal
  • Energieversorgung in den USA

    Leitung angezapft

    Eine Cyberattacke führte in den vergangenen Tagen zu langen Schlangen an den Zapfsäulen in den USA.
  • Kampf gegen Coronapandemie

    Kuba impft

    Trotz US-Blockade: Kampagne mit eigenem Vakzin in Havanna angelaufen. Immunisierung der gesamten Bevölkerung bis Ende des Jahres angestrebt.
    Von Volker Hermsdorf
  • Ballymurphy-Massaker

    Der Wahrheit ein Stück näher

    Nordirland: Zehn weitere Opfer der britischen Armee nach fünfzig Jahren rehabilitiert.
    Von Uschi Grandel
  • Putschgelüste

    Zum Bürgerkrieg bereit

    Frankreich: Zweiter Militärbrief veröffentlicht. Reservegenerale und ihr Fußvolk machen gegen Islam mobil.
    Von Hansgeorg Hermann
  • Proteste in Algerien

    Auf Konfrontationskurs

    Wenige Wochen vor Wahl geht Algeriens Militärregime gegen Opposition vor.
    Von Sofian Philip Naceur, Tunis

Wir brauchen einen gemeinsamen ­Mutanfall statt des Makels, der oft am Scheitern klebt.

CDU-Generalsekretär Paul ­Ziemiak fordert in der Welt (Mittwochausgabe), dass mehr Menschen in der BRD Unternehmen gründen und entsprechende Risiken eingehen.
  • Steuerparadies Luxemburg

    Spezialist für Schlupflöcher

    Gerichtsurteil: Amazon muss keine Abgaben an Luxemburg nachzahlen. EU-Parlament lädt Firmengründer zu Anhörung vor.
    Von Susanne Knütter
  • Meereswirtschaft

    Ergebnislose Reklame

    »12. Nationale Maritime Konferenz« diskutierte über Reedersubventionen und »grüne Treibstoffe«.
    Von Burkhard Ilschner
  • Film

    Kein Kommentar

    Feinfühlig kritiklos: Der Dokumentarfilm »Soldaten« auf dem Dokfest München.
    Von Maximilian Schäffer
  • Antifaschismus

    Flamme des Widerstands

    Endlich auch auf deutsch: Die Kriegserinnerungen von Joyce Lussu.
    Von Sabine Fuchs
  • HipHop

    Kaputte Aufzüge

    Im Mainpark wohnt die Depression: Das neue Album von Haftbefehl.
    Von Emre Sahin
  • Lyrische Hausapotheke

    Frühling. Von Thomas Gsella

    Wenn die Lüfte lauer werden, / Süßer, linder, luftiglau / Und die Himmel blauer werden, / Immer himmelblauer, schau.
    Von Thomas Gsella
  • Nachschlag: Ständchen für Steineckert

    Manch einer kennt Gisela Steineckert, ohne sie zu kennen. Wer hat keine Zeilen aus ihrem Text für »Als ich fortging« von Karussell im Ohr? Doch wird man ihr nicht gerecht, reduziert man sie auf die begabte Songdichterin.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht.
  • Kriminalisierung

    Sitzen bleiben gegen Fundis

    Urteil wegen Blockade von »Marsch für das Leben«: Aktivistinnen wollen Kriminalisierung nicht hinnehmen.
    Von Gitta Düperthal
  • Reproduktionsrecht

    150 Jahre Widerstand

    Unrühmliches Jubiläum: Der Kampf gegen die Abtreibungsparagraphen 218 und 219.
    Von Ina Sembdner
  • Beim Fananwalt

    Freispruch und doch kein Ende

    In dieser Kolumne habe schon so manches Mal aus meiner Tätigkeit als Fananwalt berichtet. Hier nun wieder ein Beispiel aus dem Tollhaus der Juristerei.
    Von René Lau

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!