Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2019, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
  • Globaler Streik

    Kampf ums Klima

    Weltweit gehen heute Schüler auf die Straße, um gegen die Verursacher der Erderwärmung zu protestieren
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Kalkulierter Notstand

    Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bedient die Interessen von Spekulanten: Investoren erzielen mit Pflegeheimen Renditen von durchschnittlich fünf Prozent.
    Von Simon Zeise
  • Aufbruch

    Beruhigungspillen fürs Volk

    Algeriens Staatschef Bouteflika verlängert seine Amtszeit. Die Massenproteste gegen seinen Machtapparat halten an.
    Von Sofian Philip Naceur
  • Klimastreik

    Kein Rot ohne Grün

    Im Kampf für Klimagerechtigkeit geht es ums Ganze: Um die Erhaltung der Lebensgrundlagen der Menschheit gegen Konzernmacht und Kapitalismus. Eine Linke, der dazu nichts einfällt, wird scheitern.
    Von Lorenz Gösta Beutin
  • Prekäre Arbeit

    Pflegekrise und kein Ende

    Branchenvertreter warnen vor Verschlimmerung des Notstands. Höhere Standards gefordert.
  • Eskalationsrisiko steigt

    »Gezieltes Vorgehen gegen Wohnungslose«

    Ordnungs- und Servicedienst der Stadt Düsseldorf setzt eine Vertreibungs- und Verdrängungsstrategie um. Ein Gespräch mit Johannes Dörrenbächer
    Interview: Markus Bernhardt
  • Warnstreik

    Bahn frei

    In Berlin blieben am Donnerstag die Busse im Depot. Die Gewerkschaft Verdi hatte die Busfahrer der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) vom Betriebsbeginn an um 3.30 Uhr bis etwa 22 Uhr zum Warnstreik aufgerufen.
  • Neoliberale Schallplatte

    Dynamisch Richtung Grab

    Neuer Dreh der Bertelsmann-Stiftung: Auch mehr Geburten und Zuwanderer bewahren nicht vor der »Demographiefalle«. Renteneintritt mit 70 gefordert
    Von Ralf Wurzbacher
  • Bündnis Reichtum umverteilen

    Kritische Bilanz

    Ein Jahr »große Koalition«. Protestaktion vor dem Kanzleramt
    Von Markus Bernhardt
  • Abgasskandal

    Verständnis für Betrüger

    Bundesverkehrsminister will keine Fahrverbote für Diesel und belegt seine Zweifel mit einem fehlerhaften Gutachten.
    Von Bernd Müller
  • »Brexit«

    London hadert

    Das britische Parlament hat am gestrigen Donnerstag abend über eine mögliche Verlängerung der Frist für den EU-Austritt abgestimmt.
  • Venezuela leuchtet wieder

    Nach dem Blackout

    Venezuela kehrt zur Normalität zurück. Die von Washington und der Opposition erhoffte »Explosion« blieb aus.
    Von Modaira Rubio, Caracas
  • Proteste in Kolumbien

    Panamericana blockiert

    In Kolumbien befinden sich seit Dienstag 20.000 Menschen in einem unbefristeten Streik. Protestierende haben Landstraßen und die wichtigste Nord-Süd-Verbindung des Landes besetzt.
    Von Sascha Jablonski, Popayán
  • Präsidentenwahlen Slowakei

    Stimmungstest in Bratislava

    Der Staatspräsident in der Slowakei ist ein schwacher, vor den Wahlen am Samstag aber wird gestritten, als ginge es um das Überleben des Landes – auch weil neofaschistische Kandidaten die Aufmerksamkeit für sich nutzen.
    Von Matthias István Köhler
  • Irland

    Noch keine Gerechtigkeit

    Fassungslosigkeit und Schock: Nur ein einziger ehemaliger Fallschirmjäger der britischen Armee darf laut nordirischer Staatsanwaltschaft für das Massaker in Derry im Januar 1972, den »Blutsonntag«, angeklagt werden.
    Von Jenny Farrell, Galway
  • 8. März

    Frauenkampf in der Türkei

    Tausende Frauen haben am internationalen Frauenkampftag in Istanbul für ihre Rechte und gegen Gewalt protestiert.

Aber wenn wir ehrlich sein wollen, hat er Straßen, Brücken, Gebäude, Sportanlagen gebaut.

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani (Forza Italia) erläuterte nach einer dpa-Meldung vom Donnerstag im Interview mit dem italienischen Sender Radio 24 die »positiven« Leistungen des faschistischen Diktators Mussolini
  • Entwarnung für Facebook und Co.

    EU verpatzt Digitalsteuer

    EU-Wirtschafts- und Finanzminister bleiben sich treu: Uneinigkeit verhindert Besteuerung von Digitalkonzernen. Halbherziges Geplänkel unter dem Motto »Kampf gegen Steueroasen« wird fortgesetzt.
    Von Steffen Stierle
  • Kühne Prognosen

    Keine Rezessionsgefahr

    Nur eine Delle? Nachdem im letzten Quartal 2018 eine Rezession nur mit statistischer Hilfeleistung vermieden worden war, geben sich führende Ökonomen für das kommende Jahr zuversichtlich
  • Bildende Kunst

    Das sind die Antriebe

    »Alle Macht in der Kunst geht vom Fleische aus«: Die Ausstellung »Alfred Hrdlicka – Auf den Barrikaden« im Käthe-Kollwitz-Museum Berlin
    Von Peter Michel
  • Oper

    Lebendiger Kerzenleuchter

    Kinderreime, heideggerisch gefärbt – in Jörg Widmanns »Babylon« an der Staatsoper Berlin gibt es wunderbare Kostüme.
    Von Maximilian Schäffer
  • Jugoslawienkrieg

    Countdown zum Krieg

    Der Angriffskrieg der NATO gegen Jugoslawien vor 20 Jahren war eine Zäsur. jW erinnert in einem Tagebuch an Folgen und Verantwortliche, Fake News und Hetze, vor allem aber die Kriegsgegner jener Zeitenwende.
    Von Rüdiger Göbel
  • Droste

    Tisch und Bett

    Und dann den gemeinsamen Orgas-Dings vergeigen. / Egal! Es geht um True Colours zeigen! / Suchende sind wir, auch Findende / es gibt, blind erfassbar, das Bindende. / Und nun gibt’s zu rauchen: kubanischen Tabak
    Von Wiglaf Droste
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Patriarchatskritik

    »Soziales Großexperiment«

    Mainstreampornos, pubertierende Konsumenten und Geschlechterrollen. Ein Gespräch mit Sandra Konrad
    Von Lina Leistenschneider
  • Friedensaktivist angeklagt

    Claus Schreer (Anti-Siko-Bündnis) muss vor Gericht. Außerdem: Linke fordert Aufklärung zu Drohbriefen mit mutmaßlich neonazistischem Hintergrund
  • Fußball

    Traut, the Kraut

    Schwamm drüber: Marcus H. Rosenmüllers flacher Film »Trautmann« über den legendären Torwart von Manchester City.
    Von Gerrit Hoekman
  • Fußball

    Ein Fingerzeig

    Der deutsche Fußball ist in der Krise. Da hilft kein Kommerz, sondern Taktik und Talente.
    Von Leonhard Furtwängler