• Moderne Zeiten? Leiharbeit und andere prekäre Jobformate sind so...
    Leiharbeit

    Prekär im Hamsterrad

    Warten, befristet jobben, wieder warten: In Deutschland grassiert die Leiharbeit. Linke-Politiker Klaus Ernst kritisiert Praxis der »organisierten Lohndrückerei«

    Von Dieter Schubert
  • Gedenkfeier für Lech Kaczynski am 10. April vor dem Präsidentenp...
    Polen

    Smolensker Religion

    »Justizreform« in Polen: Regierungspartei schafft die Unschuldsvermutung ab und gewährt sich die Freiheit zur Denunziation

    Von Reinhard Lauterbach
  • Geldhäuser (rechts), die aus Wohnhäusern (links) Geld hecken. Be...
    Crash

    Krise oder Krankheit

    Am 9. August 2007 bricht die Spekulation mit US-Hypotheken zusammen und löst die Weltwirtschaftskrise aus

    Von Lucas Zeise
  • Hunderttausende arbeiten bei sächsischen Mittelständlern im Anla...
    Russland-Sanktionen

    »Sachsens Mittelständler trifft es hart«

    Die Sanktionen gegen Russland machen den Unternehmen im Freistaat zu schaffen. Gespräch mit Nico Brünler

    Interview: Jakob Roth
  • Rüstung

    Milliardengeschäft

    In Kiel wurde das zweite von vier U-Booten an das von Militärs regierte Ägypten übergeben

  • In Erklärungsnot: der niedersächsische Ministerpräsident Stephan...
    Niedersachsen

    Antifilzpartei CDU

    Wahlkampfauftakt: Union will VW aus »Umklammerung durch Politik« befreien. Fraktionschef dementiert Einflussnahme auf Ex-Grüne

    Von Jana Frielinghaus
  • Den Finanzkonzernen auf die Finger schauen: ATTAC-Aktion zur Hau...
    Gemeinnützigkeit

    Schäuble gegen ATTAC

    Bundesfinanzminister will globalisierungskritischem Netzwerk immer noch die Gemeinnützigkeit entziehen lassen

    Von Ralf Wurzbacher
  • Kreativer Protest: Um die Charité einmal wie die Chefs durch die...
    Personalnot

    Wieder Streik an der Charité

    Personalvorgaben unterlaufen: Erneut treten die Pflegekräfte des Berliner Uniklinikums in den Ausstand.

    Von Johannes Supe
  • Mehr Geld in der privaten Kasse: Die Beschäftigten im bayerische...
    Arbeitskampf

    Reallohnverluste verhindert

    Tarifeinigung im bayerischen Einzel- und Versandhandel erzielt

  • Rückentattoo eines in Korea stationierten US-Soldaten (Pyeongcha...
    Ostasien

    Vor einem Weltkrieg

    Nach Hiroshima und Nagasaki erwog US-General Douglas MacArthur im Koreakrieg erneut den Einsatz von Atombomben

    Von Rainer Werning
  • Mehr Geld für Bildung gefordert: Seit mehreren Wochen streiken P...
    Peru

    Schulen bestreikt

    Lehrer in Peru sind für bessere Löhne und Arbeitsbedingungen im Ausstand

    Von Rebecca Feld
  • Mutmaßliches Versteck: In dieser Höhle in der Provinz Nangarhar ...
    Afghanistan

    Schwierige Wahrheitsfindung

    Taliban bestreiten Zusammenarbeit mit »Islamischem Staat« und Massenmord an Zivilisten in Afghanistan

    Von Knut Mellenthin
  • Aufruf zur Geschlossenheit: Präsident Maduro am Sonntag während ...
    Venezuela

    Terrorangriff abgewehrt

    Venezuelas Oberkommando informiert erneut über Attacke auf Kaserne in Valencia

    Von Modaira Rubio, Caracas
Zitat des Tages
Das ist kein Balanceakt, sondern VW-betreutes Regieren.
Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung zur Abstimmung des Redetextes zum Diesel-Skandal mit Volkswagen durch Niedersachsens Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD)
  • Kartellabsprachen in der Branche brachten 2014 das Fass zum Über...
    Bierkartell

    Die Großen klagen

    Die Platzhirsche im deutschen »Bierkartells« wehren sich gegen die ihnen auferlegten Strafen und ziehen vor Gericht.

    Von Gerrit Hoekman
  • Ein aktuell beliebtes Feindbild: der gemeine Hacker (hier ein be...
    Zehn Jahre Finanzkrise

    Hacker gefährlicher als die Bankster

    Der IWF hat einen neuen Feind entdeckt: Nicht mehr gierige »Bankster«, sondern Hacker gefährdeten jetzt die globale Finanzstabilität

  • »Nicht unbedingt für die Spaßfraktion gedacht«
    Kino

    Bastion der Autorität

    Mit »Planet der Affen: Survival« ist der Ultranaturalismus des Postcinema wieder beim »Malerischen« angelangt.

    Von Peer Schmitt
  • Schmerzlich, dass er die DDR verließ: Jürgen Holtz 2014 am Berli...

    Perten, Holtz

    Hanns Anselm Perten machte das Volkstheater Rostock von 1955 bis zu seinem Tode 1985 zu einer der aufregendsten Bühnen der DDR.

    Von Jegor Jublimov
  • »Es wird Jahrtausende dauern, bis die großen alten Wälder ­zurüc...
    Literatur

    Eine Welt kahler Berge

    Annie Proulx’ gewaltiger Roman »Aus hartem Holz« erzählt vom Zivilisationsprozess als fortschreitender Naturzerstörung

    Von Werner Jung
  • Droste

    Teufelskreisverkehr

    Kreuzung klingt wie Kreuzigung, / nach Entscheidungshöllenqualen. / Werde ich alt, sterbe ich jung? / Ich kann’s mir doch nicht malen

    Von Wiglaf Droste
  • Die Lohnarbeit ist ein Fluch und hält von Schönerem ab, zum Beis...

    Rotlicht: Arbeit

    Die Arbeit ist ein Fluch und hält vom Fußballspielen, Soulplatten hören, Goethe lesen, Freundin knutschen sowie vom ernsthaften Arbeiten ab.

    Von Reinhard Jellen
  • Die USA hätten den Vietnamkrieg gewonnen, wenn Präsident Johnson...

    Nachschlag: Guten Morgen, Vietnam

    Es ist verdienstvoll, dass in einem »Magazin für politische Literatur« darüber gesprochen wird, wenn jemand ein Buch über die Verlogenheit der US-Regierung geschrieben hat.

  • Plötzlich gibt es nur noch sie und die Tiere: Martina Gedeck in ...
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Gay-Pride-Parade am 22. Juli in Berlin: Solch unmännliches Treib...
    Ideologie und Sexualität

    Kühnens scheinheilige Erben

    Die Positionen der extremen Rechten zur Homosexualität sind nicht so eindeutig, wie sie aktuell gern behaupten

    Von Markus Bernhardt
  • Verwahrt sich gegen Falschmeldung über angebliche Zerstrittenhei...
    NSU-Prozess

    Medialer Spaltungsversuch

    Auf einen Artikel von Gisela Friedrichsen über angebliche Differenzen zwischen Nebenklagevertretern haben zwei der Anwälte öffentlich reagiert.

  • Venezuela und die Parteilichkeit der EU

    Das Außenministerium Venezuelas veröffentlichte am Montag (Ortszeit) anlässlich von Äußerungen der Vizepräsidentin der EU, Federica Mogherini, ein Kommuniqué

  • »Lang lebe Venezuela!« – Yulimar Rojas nach dem Sprung zum Titel
    Leichtathletik

    Volksfest an der Grube

    Der Auftritt der venezolanischen Dreispringerin Yulimar Rojas bei den WM in London ließ an die Siegesgewissheit ihres Präsidenten denken.

    Von Jens Walter
  • Wer sollte ihrem Treiben Einhalt gebieten? Corinthians nach dem ...

    Alles verläuft nach Plan

    In der Série A Brasiliens ist der S.C. Corinthians Paulista auf direktem Weg zum siebten Titel der Vereinsgeschichte.

    Von André Dahlmeyer