1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Kolumnen

Aus den Unterklassen

  • Machte mal wieder den Unterschied: Heinz Mörschel trifft für Dyn...
    11.05.2021

    Der Druck steigt weiter

    Die Spielzeit der Dritten Liga neigt sich langsam ihrem Ende zu, was Rechenakrobaten auf den Plan ruft, so eng ist die Tabellenlage sowohl im sonnigen, gleichwohl zugigen Obergeschoss als auch an der kalten Kellertür.
    Von Gabriele Damtew

Blutgrätsche

  • »An die 100mal« getestet: Bayern-Trainer Hansi Flick
    15.02.2021

    »Sogenannte Experten«

    Hansi Flick vom systemrelevanten Marketingkonzern FC Bayern wehrt sich gegen Kritik.
    Von Jens Walter

Blutgrätsche spezial

Coole Wampe

  • 15.05.2021

    Popcorn und Cola

    Um die Berlinale künftig aus der Schnöselecke der Cineasten zu locken, schlägt die Coole Wampe für 2022 schon mal die massenfreundliche Vorführung von Kultfilmen vor, Sektion »Mitmachkino«. Dazu gibt’s natürlich Popcorn.
    Von Maxi Wunder

Der schwarze Kanal

  • 15.05.2021

    Vom Beschweigen

    Aufs Beschweigen kommt es bei »Rückgabe vor Entschädigung« an, erst recht, wenn den Besetzten oder Angeschlossenen nicht gleiche Rechte zugestanden werden.
    Von Arnold Schölzel

Die diskrete Dummheit der Bourgeoisie

Die nächsten Tage im Radio

  • Aus dem Gleichgewicht: Mehr Pflegebedürftige, weniger Pfleger
    11.05.2021

    Menschen­unwürdige Zustände

    Zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys gibt es einige Sondersendungen bei den Kulturradios. WDR 3 etwa bringt unter dem Titel »Beuysradio« zwei neue Stücke, die in Kooperation mit dem Goethe-Institut produziert wurden.
    Von Rafik Will

Foto der Woche

  • 14.05.2021

    Unterlassene Hilfeleistung

    Wegen der prekären Lage vieler Bootsflüchtlinge im Mittelmeer startet die Organisation Ärzte ohne Grenzen eine Mission mit einem eigenen Schiff.

Gedicht zeigen

  • 08.05.2021

    Zum 8. Mai 1985

    Ein Gedicht zum 40. Jahrestag der Befreiung von Krieg und Faschismus.
    Von Erich Fried

Gedicht zeigen, Bild lesen

  • 21.12.2019

    Harte Hunde unter sich

    In Washington im Oval Office war’s / Und der November neigte sich dem / Ende zu, da kamen sie zusammen
    Von Martin Jürgens

Jubel der Woche

  • Sie konnte und kann vieles: Senta Berger 1972 mit ihrem Sohn Sim...
    12.05.2021

    Möckel, Berger

    Nikolai Bachnow wurde am Montag zur Hälfte 80 Jahre alt. Wie das?
    Von Jegor Jublimov

jW-Wochenendgeschichte

Klassiker

  • 15.05.2021

    Das Morden beginnt

    Am 21. Mai 1871 dringen die Vorposten der französischen Regierungsarmee in Paris ein. Auszug aus Lissagarays Geschichte der Kommune.

Kolumne von Mumia Abu-Jamal

  • Für Mumia Abu-Jamal überlebenswichtig im Knast: Solidarische Unt...
    10.05.2021

    Mauern überwunden

    Erster Kontaktbesuch beim politischen US-Gefangenen Mumia Abu-Jamal nach seiner Herzoperation.
    Von Noelle Hanrahan

Kommentar

  • Recht auf den eigenen Körper: Protest gegen fundamentale »Lebens...
    15.05.2021

    Autonomie unerwünscht

    Das kapitalistische im Gegensatz zum sozialistischen Gesellschaftsmodell hat keinerlei Interesse an einer Ausweitung flankierender politischer Maßnahmen bei gleichzeitiger Legalisierung des Schwangerschaftsabbruchs.
    Von Ina Sembdner

Korrespondent Groll

  • Agnostischer Marxist: Rudolf Burger
    10.05.2021

    Rudolf Burger (1938–2021)

    Der Dozent traf Herrn Groll vor der Großtankstelle an der Brünner Straße. Man konnte hier zwischen Zapfsäulen, Waschstraßen und getunten BMWs junge Männer bei ihren Initiationsriten beobachten.
    Von Erwin Riess

Kreuzberger Notizen

  • »Militärische Ausstrahlung«: Sitz der Nationalbank
    09.11.2020

    Wiener Massaker

    Am fünften Tag nach dem Terrorangriff führte eine Aufklärungsmission Herrn Groll und den Dozenten in den neunten Wiener Gemeindebezirk. Am nördlichen Ende eines Wiesenstreifens erhob sich der Sitz der Nationalbank.
    Von Erwin Riess

Latin Lovers

  • So schön sind Arbeitssiege: River Plate lässt nichts anbrennen
    12.05.2021

    Kein lausiger Treffer

    Am vergangenen Wochenende wurde nach drei Monaten die Gruppenphase des argentinischen Ligapokals beendet, des einzigen in ganz Südamerika, bei dem in zwei Dreizehnerzonen die Viertelfinalisten ermittelt werden.
    Von André Dahlmeyer

Porträt

  • Fußball findet nicht im luftleeren Raum statt. Erst recht nicht ...
    15.05.2021

    Nebensache des Tages: Fußball in Kolumbien

    Was manche von uns kennen, dürfte für die Protagonisten eines Männerfußballspiels in der Copa Libertadores, quasi der Champions League Südamerikas, eine neue Erfahrung gewesen sein: durch die Luft waberndes Tränengas.
    Von Frederic Schnatterer

Schiffstagebuch

  • Das Rettungsschiff »Open Arms«, unterwegs im Mittelmeer
    02.08.2019

    An Bord mit Valerio

    Gedanken zum Abschluss der Serie über die Fahrt des Rettungsschiffs »Open Arms«
    Von Christiane Barckhausen-Canale

Schlagworte

  • Ein Kreuz mit der Gesinnung (»Querdenker«-Proteste in Berlin, 18...
    12.05.2021

    Rotlicht: Gesinnung

    In Debatten der Gegenwart wird zwar das Wort Gesinnung nur selten verwendet, doch in der Sache geht es immer mehr darum, die eigene gute Gesinnung der schlechten des Gegners entgegenzustellen.
    Von Kai Köhler

Schon gelaufen

  • Dieser besondere Blick: Das ostdeutsche Kameramodell Rheinmetall...
    15.05.2021

    Nachschlag: Deppendialektik

    Es ist die übliche ideologische Idiotie: Im Deutschlandfunk Kultur-Beitrag zu 75 Jahren Defa findet man zwei beliebte BRD-Denkfiguren im Umgang mit dem kulturellen Erbe der DDR.

Wirtschaft als das Leben selbst

  • 11.05.2021

    Dämmerung der Petromoderne

    Im »Anthropozän« kommen die von der technisch-wissenschaftlichen Moderne verdrängten Weltbilder der Indigenen und der Romantiker wieder zur Geltung (ob auch zum Tragen, ist noch nicht ausgemacht).
    Von Helmut Höge

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

  • 15.05.2021

    Über Inflation

    In den USA ist der Index der Verbraucherpreise so stark gestiegen wie seit 2008 nicht mehr. Damals explodierte die schwelende Finanzkrise mit der Pleite der Investmentbank Lehman Brothers. Irgendwelche Parallelen?
    Von Lucas Zeise