Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 21. Juni 2024, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Siedlergewalt

    Dörfer in Flammen

    Israelische Siedler setzen Dorf in besetzter Westbank in Brand. Ultrarechter Minister zufrieden. Opposition wirft Kontrollverlust vor.
    Von Gerrit Hoekman
  • Regierungsstandpunkt

    Die Polemik gegen die Wagenknecht-Kundgebung zielt politisch mitnichten darauf, dass hier eine »Querfront« gegen die Regierung demonstriert, sondern darauf, dass überhaupt gegen die Regierung demonstriert wird.
    Von Nico Popp
  • Einmischung

    Die Russlandzerleger

    Unterstützung von Separatismus: Wie die Aufspaltung aus dem Ausland vorbereitet werden soll
    Von Reinhard Lauterbach
  • Black History Month

    Ums Ansehen der »Weißen Rasse«

    Rassismus als Produkt des Kolonialismus. Über die »Mischehendebatte« im späten Kaiserreich.
    Von Ursula Trüper
  • Friedensbewegung

    »Alle erfahren unfassbare Anfeindungen«

    Norddeutsche Friedenskonferenz bringt in Bremen Einzelinitiativen zusammen. Ziel ist stärkere Kooperation. Ein Gespräch mit dem Mitorganisator Gerhard Schäfer.
    Interview: Jörg Werner, Bremen
  • Arbeitskampf

    Stillstand bei GKN

    Am Montag morgen haben die 835 Arbeiterinnen und Arbeiter des  Gelenkwellenwerks GKN im sächsischen Mosel die Arbeit niedergelegt – auf unbefristete Zeit.
  • Reaktionen auf Friedenskundgebung

    Hasskampagne fortgesetzt

    Politik und Medien verunglimpfen Berliner Friedensdemonstration vom Sonnabend
    Von Arnold Schölzel
  • Querfront in Südthüringen

    Rathaus ohne Kummer

    Hildburghausen: Bürgermeister mit Linke-Parteibuch abgewählt. Gemeinsames Abstimmen von SPD, AfD und Neonazis ermöglichte Abwahlverfahren.
    Von Kristian Stemmler
  • Metropole vor Bürgermeisterwahl

    Alarmierende Zeichen am Main

    Hessen: In Frankfurt soll am 5. März neues Stadtoberhaupt gewählt werden. Soziale Not wächst.
    Von Claus-Jürgen Göpfert, Frankfurt am Main
  • Arbeitskampf

    »Gemeinsam Druck machen«

    Im Tarifstreit für den öffentlichen Dienst weitet Verdi Warnstreiks aus. Airports in NRW und Nahverkehr in mehreren Städten betroffen.
    Von Gudrun Giese
  • Energiekosten

    Anbieter wollen absahnen

    Verbraucherzentrale warnt vor überhöhten Strom- und Gasabschlägen – trotz Preisbremsen.
  • Soziale Schere

    Inflation real bei zehn Prozent

    Trotz neuer Berechnungsgrundlage ist Teuerung weiterhin hoch und belastet arme Haushalte besonders.
    Von Susanne Knütter
  • Erdbeben in der Türkei

    Fans fordern Regierungsrücktritt

    Fans des türkischen Fußballerstligisten Besiktas Istanbul haben sich mit den Opfern im Erdbebengebiet solidarisiert und den Rücktritt der Regierung gefordert.
  • Antikolonialer Widerstand

    Indigene Kampfplattform

    Kolumbien: Indigener Rat CRIC trifft sich zum 52. Mal. Landstreitigkeiten im Zentrum der Konflikte.
    Von Sara Meyer, Popayán
  • Grüner Kolonialismus

    Widerstand und Weideland

    Sámi-Protest gegen Windparks: Polizei in Norwegen räumt besetztes Ministerium
    Von Gabriel Kuhn, Stockholm
  • Historische Nichteinmischung

    Weich wie Butter

    Die Debatte in der Schweiz um eine Aufgabe des Neutralitätsgebots nimmt wieder an Fahrt auf.
    Von Elisa Nowak
  • Untersuchung von Kriegsverbrechen

    »Nur so kann es dauerhaften Frieden in Sri Lanka geben«

    Eelam-Tamilen fordern Aufarbeitung von Völkermord. Radtour durch europäische Staaten. Ein Gespräch mit Agilan Waradarajah, Mitglied im Volksrat der Eelam Tamilen – Deutschland e. V.
    Interview: Henning von Stoltzenberg

Noch während Schwarzer redet, macht sich ein größerer Teil der Friedensmeute schon wieder auf den Heimweg.

Aus dem Bericht der Süddeutschen Zeitung (Montagausgabe) über die Friedenskundgebung am Sonnabend am Brandenburger Tor in Berlin
  • Arbeiter im Widerstand

    »Die Waffen nieder!«

    Hafenarbeiter, Gewerkschaften und Studenten mobilisieren in Genua gegen Krieg und für höhere Löhne.
    Von Alex Favalli
  • Energieversorgung

    Leitung zu

    Russland und Polen melden Einstellung der Erdöllieferungen durch die Druschba-Pipeline. Der Schuldige wird noch gesucht.
    Von Knut Mellenthin
  • Pop

    Das kann einen retten

    Ein Sound zum Reinsetzen: Danny Dziuk steht wieder in der Küche.
    Von Frank Schwarzberg
  • Leben

    Ironischerweise zählt sich die mit Computern und Gentechnik operierende Biologie heute zu den »Life Sciences«, obwohl sie mit dem »Leben« so gut wie nichts zu tun hat.
    Von Helmut Höge
  • Medien

    Das muss kesseln

    Stahlhelm auf und durch: Das ZDF-»Morgenmagazin« schnürt die Bomber-Boots.
    Von Jürgen Roth
  • Deak

    Die Tragödie des hochbegabten Kindes

    Die Tragödie des hochbegabten Kindes A. B. begann schon früh, als es beim Trampolinspringen das Gerät verfehlte. Seitdem verfällt es bisweilen in einen tranceähnlichen Zustand und beginnt unverständliches Zeug zu reden.
    Von Dusan Deak
  • »Endlich frei!«

    Eines Abends im Winter 1994/95 stürmte ein Einsatzkommando der Polizei das Studio des Radios Lora in München: Dort wollte man ein Mitglied der Revolutionären Zellen live on Air verhaften.
    Von Pierre Deason-Tomory
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Arbeitszeitverkürzung

    Erfolgreiches Pilotprojekt

    Bisher größtes Experiment mit Vier-Tage-Woche in Großbritannien. Viele der Betriebe, die am Versuch teilgenommen haben, möchten daran festhalten.
    Von Dieter Reinisch
  • Bedingungen im Onlinehandel

    Offener Brief an Amazon

    Obwohl der Handelsriese Amazon Rekordgewinne verbucht, sollen die Beschäftigten auf einen Inflationsausgleich verzichten. Nun droht Arbeitsplatzabbau. Das machten Betriebsräte in einem offenen Brief bekannt.
    Von Gudrun Giese
  • Erinnerung an Opfer des Faschismus

    Vereinigung »Kinder des Widerstandes« gedenkt der Verfolgten des Naziregimes. Außerdem: Blockade eines AKW. Und: Protestbrief der Linke-Basis
  • Radsport

    Das weckt Erwartungen

    Ins Ziel davongeschlichen: Zum Auftakt der Straßensaison der Radprofis.
    Von Holger Römers
  • Handball

    Keine Widerrede

    Ostderby in der Handballbundesliga: Leipzig ringt Meister Magdeburg nieder.
    Von Ken Merten