Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Gegründet 1947 Dienstag, 4. August 2020, Nr. 180
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti« Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
Der Schwarze Kanal: »Barmherzige Mutti«
  • Covid-19-Pandemie

    Corona kriegt Kontra

    Italien ist bereits das dritte Land, in das Beijing ein Team von Medizinern und weiteren Experten zur Bekämpfung der Pandemie entsendet. Zuvor waren chinesische Spezialisten bereits im Iran und Irak eingetroffen.
    Von Jörg Kronauer
  • Teste die beste

    Die junge Welt für Neugierige

    Unsere Probeaboaktion nimmt Fahrt auf: Uns erreichen nicht nur viele Bestellungen, sonderm auch Berichte darüber, wie die Absender auf die junge Welt aufmerksam wurden und weshalb sie an dieser Zeitung interessiert sind.
  • 1. Mai

    Die junge Welt für 100.000

    Die aktuelle »Coronakrise« macht auch uns das Leben ziemlich schwer: Rund um den 1. Mai wollen wir eigentlich 100.000 jW-Exemplare im ganzen deutschsprachigen Raum verteilen. Geplant ist das nach wie vor.
  • jW-Kunstedition

    Kunst und junge Welt

    Die dritte Grafik in der jW-Kunstedition ist eine ganz besondere: Die Malerin Heike Ruschmeyer widmet eine ihrer seltenen Grafiken der Mahnung an die NSU-Mordtaten.
  • Krankes System

    Während sich der Extremföderalismus als das Hinkebein des deutschen Kapitals erweist, zeigt sich die BRD nur in ihrer Kernkompetenz als ideeller Gesamtkapitalist uneingeschränkt handlungsfähig.
    Von Sebastian Carlens
  • Blitzmerker des Tages: Til Schweiger

    Til Schweiger festigt einmal mehr seinen Ruf als nicht allzu helle Kerze im Leuchter. Quatscht sich in Bild, selbstredend in kompletter Unkenntnis der zitierten Songzeilen, um Kopf und Kragen.
    Von Michael Saager
  • Venezuela

    Guaidó in der Sackgasse

    Venezuela steckt in der Krise fest. Doch die Opposition gegen Präsident Maduro kann davon nicht profitieren.
    Von Santiago Baez
  • Maßnahmen gegen Coronavirus

    Notmaßnahmen wegen Pandemie

    Schul- und Kita-Schließungen bundesweit, Nahverkehr in Berlin gedrosselt; Bundesligaspiele entfallen.
  • Berliner Terroranschlag

    Haupttäterschaft unklar

    Anis Amri dürfte an Lkw-Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt 2016 beteiligt gewesen sein. Ob er am Steuer saß, muss aber als offene Frage gelten
    Von Claudia Wangerin
  • Routinemäßige Spurenvernichtung

    Zweifelhafte Begründung

    Das Bundesverkehrsministerium ließ Handydaten nach eigenen Angaben »routinemäßig« löschen. Die Opposition sieht darin eine Behinderung der Arbeit des Untersuchungsausschusses zur Pkw-Maut.
    Von Marc Bebenroth
  • Kürzung des Existenzminimums

    Festhalten an Hungerstrafen

    Obwohl das Bundesverfassungsgericht Vollsanktionen für Hartz-IV-Beziehende verboten hatte, wurden diese weiter ausgesprochen.
    Von Susan Bonath
  • Irak

    USA bombardieren irakisches Militär

    Die Volksrepublik China schickt wegen des Coronavirus Mediziner in den Irak, Washington beschießt das Land unterdessen mit Raketen: In der Nacht zum Freitag hat die US-Armee bei Luftangriffen sechs Menschen getötet
  • EU-Grenzregime

    Brutale Abschottung

    Auch in der Nacht von Donnerstag zu Freitag sind griechische Einsatzkräfte an der Grenze ihres Landes zur Türkei mit Tränengas gegen Flüchtlinge vorgegangen.
  • Coronavirus in Spanien

    Virus und Klassenfrage

    Spaniens Regierung will die Schwächsten vor sozialen Auswirkungen der Pandemie schützen. Das wird schwierig.
    Von Carmela Negrete
  • Iranisches Atomprogramm

    Druck auf Iran wächst weiter

    Sitzung der Internationalen Agentur für Atomenergie in Wien: Streit um Zutritt zu zwei Anlagen.
    Von Knut Mellenthin
  • Türkei

    Das Ende der Einheit

    Türkei: Brüche im rechten Block. Frühere Weggefährten Erdogans gründen neue Parteien
    Von Max Zirngast

Weil in der Hauptstadt Moskau wegen des Coronavirus Veranstaltungen mit mehr als 5.000 Menschen verboten sind, kann die Opposition keine Massen auf die Straße bringen.

Die Nachrichtenagentur dpa erklärte am Donnerstag abend die schwache öffentliche Präsenz einer Opposition, die »für Demokratie in Russland« kämpfe
  • Bayerische Kommunalwahlen

    Da hilft kein Händewaschen

    Bayern an der Urne: Eine Wahlempfehlung für alle, die keine andere Wahl haben.
    Von Franz Dobler
  • Corona

    Geschlossene Gesellschaft

    Wir Gäste der Villa Massimo sitzen in der roten Zone fest. Schneller als gedacht, beruhigen wir die Lieben daheim, wird es in ganz Deutschland wie hier in Rom zugehen.
    Von Peter Wawerzinek
  • Gegenkultur

    Wege aus der Spaßdiktatur

    Nachladen, Genossen! Die neue Melodie & Rhythmus ergründet die politische Ökonomie des Humors.
    Von Hagen Bonn
  • Geschenk vom Chef

    Sie waren unten am Regale-/ zusammenbauen, als der Chef/ mal kurz vorbeisah:// Hört mal her, Jungs: Die Palme/ in meinem Büro wird/ immer größer und nimmt mir das ganze Licht. Kann die einer von euch beiden/ brauchen?
    Von Florian Günther
  • Nachschlag: Ware Körper

    Wie kommt das Alien in den Körper, der fast immer einer aus dem Weltraumproletariat ist? Die Frage nach der Endlichkeit dieser Ware stellt sich da für den Weltallkapitalisten früher oder später von selbst.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Die letzten Monate der DDR

    Kohl und Banane

    Bei den letzten Volkskammerwahlen in der DDR vor 30 Jahren siegte die westdeutsche CDU. Die SPD schnitt enttäuschend ab, viele Arbeiter hatten Kohl gewählt in der Annahme, ihre Situation würde sich rasch verbessern.
    Von Jörg Roesler

Kurz notiert

  • Kriegstreiber entwaffnen!

    32 Organisationen fordern einen umfassenden Rüstungsexportstopp. Außerdem: Demonstrationen gegen Polizeigewalt. Und: Evakuierung von Flüchtlingslagern notwendig
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Ein Markt in Wuhan ist in der Lage, die Weltwirtschaft tiefgreifend zu lähmen. Insofern legt diese Krise eine grundlegend veränderte Sicht auf wirtschaftspolitische Entscheidungen nahe. «
  • Medien in Kuba

    »Das Imperium duldet keine Alternativen«

    Über Folgen der US-Blockade für die kubanische Bevölkerung, Desinformationskampagnen und Generationswechsel. Ein Gespräch mit Yoerky Sánchez Cuellar.
    Interview: Volker Hermsdorf
  • Traum vom Perestroika-Idyll

    Wolfgang Harich (1923-1995) warf 1993 der PDS Verlogenheit vor. Sie habe mit ihrer Haltung zur SED-Führung und zum MfS der Siegerjustiz über die DDR Vorschub geleistet
  • Valium fürs Kapital

    Zwei Zeit-Redakteure finden, das Virus hat auch etwas Positives: Donald Trump ist fast schon weg und der Geldsegen für Industrie und Banken aus der Staatskasse muss her – für Ruhe im Land
    Von Arnold Schölzel
  • Abchasien

    Atlantis im Kaukasus

    Die ehemalige Pracht Abchasiens. Zu Besuch in einer fast vergessenen Bergbaugemeinde
    Von Jens Malling
  • Brokkoli-Ziegenkäse-Tarteletts

    Mein Rücken tut weh, ein Kissen kratzt, der Magen knurrt. »Schau mal in den Kühlschrank«, meint Roswitha gnädig. »Rossi!!! Soll ich die Törtchen aufwärmen?!« schreie ich durch die Wohnung. »Jaaaa!« brüllt sie zurück.
    Von Maxi Wunder
  • Rätseln und gewinnen

    Kreuzworträtsel

    jW-Wochenendrätsel: Mitmachen und gewinnen!