Linksfraktion

Kabale und Linke

Neue Fraktion der Partei bestätigt nach heftigem Machtkampf Spitzenkandidaten als Vorsitzende. Parteispitze erhält Sonderrechte, aber keine weiteren Privilegien

Von Jana Frielinghaus
Chinas Europapolitik

Seidenstraße kritisch beäugt

BRD versucht, anderen EU-Staaten eigene China-Politik aufzudrängen, doch die sind immer weniger bereit, wirtschaftliche Interessen wegen ideologischer Gründe zu vernachlässigen

Von Jörg Kronauer
Bildungsstätten

Aus ÖPP wird ÖÖP

Endlich ist es soweit: Die Politik packt den Sanierungsstau im Schulbau an. Der beläuft sich nach Berechnungen der Staatsbank KfW auf schlappe 34 Milliarden Euro. Doch es gibt einen Haken.

Von Ralf Wurzbacher
Ausbeutung

Ansichtssache Armut

Teilzeitarbeit und niedrige Löhne als Ursache für steigende Zahl der Nebenjobs. Unternehmernahe Ökonomen sehen das anders

Von Stefan Thiel
Weltfestspiele

Afrika in Russland

Bei den Weltfestspielen in Sotschi diskutieren Teilnehmer über antiimperialistischen Kampf in ehemaligen Kolonien

Von Roland Zschächner, Sotschi
Porträt

»Exotische Lösungen«

FDP-Innenpolitiker Baum fordert Ende der Debatte über Stammheim-»Selbstmorde«. Die Zweifel an der offiziellen Darstellung werden nicht verstummen

Von Knut Mellenthin
Manager

Verluste schöngerechnet

Trotz Insolvenz von Toys ’R’ Us wird der Vorstandsvorsitzende fürstlich entlohnt. Dahinter stecken Strategien aggressiver Investmentfonds

Von Elmar Wigand
Macht und Herrschaft in der digitalen Welt

Stadt als Beute

Im Kern geht es bei der »Smart City« nicht darum, einen demokratischen Raum zu schaffen, sondern um die Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen

Von Thomas Wagner
Fußball

Hure Fußballverein!

Wen juckt es, dass Konzerne und Oligarchen die Hure Fußballverein als Kapitalgesellschaft auf den Strich schicken oder für ihre private Liebhaberei vergewaltigen?

Von Flo Osrainik