Atomkraft. Nein danke!

Strahlender Profit

Doppelzüngig: Umweltministerin fordert, rissige Reaktoren in Belgien vom Netz zu nehmen, aber erteilt Exportgenehmigungen für Brennelemente

Von Reimar Paul
Israel/Syrien

Im Reich der Gerüchte

Die syrische Regierung hat Israel angeblich damit gedroht, mit dem Abschuss von Scud-Raketen zu reagieren, falls die israelische Luftwaffe erneut Ziele in Syrien angreifen sollte.

Von Knut Mellenthin
Kommentar

Zurück auf NATO-Weg

Während die an den deutschen Geheimdienst übergebenen Listen von angeblichen PKK-Anhängern hierzulande akribisch abgearbeitet werden, ist der türkische Geheimdienstchef mit seiner Gülen-Liste zu weit gegangen.

Von Sevim Dagdelen
Racial Profiling

»Er wurde gefesselt und aufs Revier gebracht«

Vor Gericht wehrt sich ein Mann in Hamburg gegen diskriminierende Polizeikontrollen, die nur aufgrund der Hautfarbe durchgeführt werden. Gespräch mit Carsten Gericke

Interview: Kristian Stemmler
Deutsch-türkische Beziehungen

»Da spricht ein Terrorist«

Ihn entsetze die »faktische Selbstauflösung eines Parlaments, das allerspätestens nach der Verhaftung eigener Mitglieder den Aufstand gegen die Regierung hätte proben müssen«, so Bundestagspräsident Norbert Lammert.

Von Claudia Wangerin
Französisch-Guyana

Generalstreik in Kolonie

An der äußersten Peripherie der Europäischen Union erschüttern gegenwärtig soziale Unruhen das französische Überseedepartement Französisch-Guyana

Von Florian Wilde
Atomkonzerne

EnBW schreibt »Ewigkeitskosten« ab

Rote Zahlen beim dritten deutschen AKW-Betreiber – Energie Baden Württemberg lässt das die Beschäftigten und auch die Öffentlichkeit mittragen

Schlagworte

Rotlicht: Multikulturalismus

Multikulturalismus ist als politisches Konzept aktuell vor allem deshalb prominent, weil es so starke Ablehnung erfährt.

Von Niklas Sandschnee
Korruption

Die Ultras der »alten Dame«

Juventus Turin hat mal wieder Probleme mit der italienischen Justiz. Dabei ist der italienische Rekordmeister sportlich doch der Vorzeigeklub des Landes.

Von Rouven Ahl