Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Bundesweiter Arbeitskampf

    Kräftig Dampf gemacht

    Größter Ausstand seit Jahrzehnten: Warnstreik legt Verkehrsinfrastruktur lahm. Dritte Verhandlungsrunde für öffentlichen Dienst eröffnet.
    Von Arnold Schölzel
  • In die neue Ordnung

    Saudi-Arabien untermauert die Neuordnung des Nahen und Mittleren Ostens, indem es sich – in offenem Gegensatz zu Forderungen der USA – nicht von China löst, sondern im Gegenteil Milliardensummen dort investiert.
    Von Jörg Kronauer
  • Duft des Tages: Generalstreik

    Der Republik kam am Montag zu Bewusstsein, wie überlebenswichtig die Arbeit all der vielen Mitbürger ist, die da einen Tag lang keinen Finger mehr rühren für alle anderen.
    Von Stefan Siegert
  • Bevölkerung trotzt US-Embargo

    Einmischung abgewehrt

    Kubaner haben eine neue Nationalversammlung gewählt. Hohe Beteiligung trotz Störversuchen von Gegnern.
    Von Volker Hermsdorf
  • Wahlen in Kuba

    Zweierlei Maß

    Westliche Kritik an Kubas politischem System zeigt bei genauem Hinsehen ihre Willkür.
    Von Volker Hermsdorf
  • Deutsche Geschichte

    Durchschnittsfaschisten

    Drei exemplarische Täterbiographien aus der niedersächsischen Provinz
    Von Christine Wittrock
  • Protest für Aufklärung

    Ungeklärter Arbeitertod

    Vor fünfeinhalb Monaten wurde Refat Süleyman tot auf dem Gelände des Thyssen-Krupp-Stahlwerks in Duisburg gefunden. Am Sonntag demonstrierten einmal mehr Hunderte Menschen für eine umfassende Untersuchung des Todes.
  • Direkte Demokratie

    Von Neinstimmen überrascht

    Volksentscheid für klimaneutrales Berlin scheitert trotz mehrheitlicher Zustimmung am Quorum.
    Von Nick Brauns
  • Niedergang der Linkspartei

    Gysi rechts überholt

    Die Linke: Exvorsitzende Kipping will Position zur NATO »aktualisieren«. Parteiführung macht weiter Druck auf Wagenknecht.
    Von Nico Popp
  • Arbeitskampf

    »Beton im Rückgrat«

    Kundgebung zum EVG-Warnstreik am Berliner Ostbahnhof: Hunderte Beschäftigte folgten dem Aufruf. Ein Stimmungsbild.
    Von Oliver Rast
  • Einschränkung von Grundrechten

    »All das kann für Anmelder eine Hürde darstellen«

    Hessen: Juristenverband hält neues Versammlungsfreiheitsgesetz für verfassungswidrig. Ein Gespräch mit Andreas Engelmann, Rechtsanwalt und Bundessekretär der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen (VDJ).
    Interview: Gitta Düperthal
  • Festung Europa

    UNO wirft EU Beihilfe zu Verbrechen vor

    Menschenrechtsverletzungen auf dem Mittelmeer: Das Ergebnis von Brüssels Unterstützung für die »libysche Küstenwache« wird detailliert in einem neuen Bericht dokumentiert.
    Von Ina Sembdner
  • Handlanger der »Festung Europa«

    »Saïed hofft auf Geld aus EU-Ländern«

    Tunesiens Präsident profitiert von der europäischen Abschottungspolitik und hetzt gegen subsaharische Einwanderer. Ein Gespräch mit dem Filmemacher und Fotojournalisten Malek Khemiri.
    Interview: Carina Scherer
  • Kampf gegen »Justizreform«

    Warten auf die Rechten

    Israels Premier Netanjahu hat seine mit Spannung erwartete Rede verschoben: Am Abend wollten Anhänger der Regierung in Jerusalem demonstrieren. Im Rest des Landes wird weiter protestiert und gestreikt.
    Von Knut Mellenthin
  • US-Wahlkampf

    Ankläger im Visier

    USA: Entscheidung zu Anklageerhebung gegen Donald Trump erwartet. Republikaner attackieren ermittelnden Staatsanwalt.
    Von Felix Bartels
  • Höchstes politisches Amt

    Militär lässt wählen

    Opposition liegt in Thailand vor Wahl vorne: Spitzenkandidatin ist Tochter von Expremier.
    Von Thomas Berger
  • Schwächung der Judikative

    Israel steht still

    Nach Entlassung von kritischem Minister: Neue Welle von Protesten und Streiks. Extreme Rechte beharrt auf »Justizreform«.
    Von Knut Mellenthin
  • Schwere Wirtschaftskrise

    Tunesien in Not

    Erneut Tote: Das Land hat Libyen als Ausgangspunkt für die Flucht über das zentrale Mittelmeer in die EU abgelöst. Brüssel warnt vor einem Zusammenbruch.
    Von Jörg Tiedjen

Sie machen sich zur fünften Kolonne des Kreml und werfen ihr Land dem Front National in den Rachen. Bingo.

Spiegel-Kolumnist Nikolaus Blome am Montag über Proteste von »Linken und Grünen« in Frankreich, mit denen Macron als »letzter demokratischer Staatspräsident« »kaputt gestreikt« werde
  • »Rentenreform« in Frankreich

    Säckeweise Stunk

    Arbeiter blockieren die zentrale Müllverbrennungsanlage in Pariser Vorort – und wehren Polizeiattacken erfolgreich ab.
    Von Raphaël Schmeller, Paris
  • Arbeitskampf international

    Klare Kante, 16 Prozent Lohnplus

    Großbritannien: Hoher Abschluss für Busfahrer, Gewerkschaft Unite will Schwung mitnehmen.
    Von Dieter Reinisch, Belfast
  • Theater

    Verkantete Welt

    Brot im Schrank: Friedrich Hebbels »Maria Magdalena« im Hamburger Theater »Das Zimmer«.
    Von Fabian Lehmann
  • Arktisforschung

    Vor drei Jahren driftete die »Polarstern« des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts um den Pol herum, wobei nach alter sowjetischer Methode Flugzeuge, Hubschrauber und Eisbrecher eingebunden waren.
    Von Helmut Höge
  • Vom Los der Manager

    Manager sind unverzichtbar, / Weil sie es in ihren Augen / Nämlich sind und leichthin sichtbar / Nicht zu schwerer Arbeit taugen.
    Von Thomas Gsella
  • Auswärtssieg für Kleberisten

    Klimaaktivisten der Letzten Generation haben erfolgreich einen Münchner Dudelsender gekapert. Nach einer Straßenblockade versprach der Frühsendungsmoderator von Radio Gong 96.3 den Kleberisten unbegrenzte Sendezeit.
    Von Pierre Deason-Tomory
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Öffentliche Aufgaben privatisiert

    Ohne Aufklärungseifer

    Servicegesellschaft der Charité im Verdacht, Gelder veruntreut zu haben. Whistleblower werden entlassen. Verdi fordert Untersuchungsausschuss.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Arbeitszeitverkürzung

    Wie man Arbeit besser verteilt

    Viertagewoche in immer mehr Betrieben. Mehr Fachkräfte durch verkürzte Vollzeit.
    Von Bernd Müller
  • Sportbuch

    Die Spritze mag er nicht

    Sport und Politik: Fabian Sommavillas Aufklärungsbuch »33 Sportereignisse, die die Welt veränderten«.
    Von Gabriel Kuhn
  • Alles nach vorn

    Unglaublich aber wahr: Zwölfmal ungeschlagen, vier Siege am Stück – mit dieser Serie hatte sich Drittligist Dynamo Dresden klammheimlich auf einen direkten Aufstiegsplatz gehievt.
    Von Gabriele Damtew