Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
  • Libanon

    Orakel von Den Haag

    Hariri-Sondertribunal: Kein Beleg für Verwicklung von Hisbollah oder Syriens in Anschlag. Ein Angeklagter schuldig gesprochen.
    Von Wiebke Diehl
  • Neues Schuljahr

    Corona auf dem Stundenplan

    Nach Sommerferien: Überforderte Schulen, unsichere Tests, schwer umsetzbare Hygienepläne und vorsorgliche Isolation.
    Von Susan Bonath
  • Arnolt Bronnen

    Rechts-links-Schwäche

    Befreundet mit Brecht, dann mit Goebbels, später Kommunist. Über das wechselhafte Leben und Werk des vor 125 Jahren geborenen Schriftstellers Arnolt Bronnen
    Von Kai Köhler
  • Wasserstrategie für BRD

    »Wir müssen dafür sorgen, dass Böden grün bleiben«

    Die Bundesumweltministerin kündigt eine nationale Wasserstrategie an. Naturschützer üben Kritik unter anderem an der industriellen Landwirtschaft in der BRD. Ein Gespräch mit Sebastian Schönauer.
    Interview: Gitta Düperthal
  • Klassenjustiz

    Recht auf Verschwendung

    Bundesverfassungsgericht: »Containern« bleibt strafbar.
    Von Claudia Wangerin
  • Verfolgung der PKK

    Urteile am Fließband

    Koblenz: Haftstrafe für kurdischen Aktivisten. Weitere Terrorismusverfahren in Hamburg und Celle.
    Von Nick Brauns
  • Dokumentierte Polizeigewalt

    Polizeieinsatz erneut eskaliert

    Im Internet veröffentlichte Videos zeigen, wie Beamte der Hamburger Polizei brutal gegen einen Jugendlichen vorgehen.
    Von Kristian Stemmler
  • Rechtlose Versicherte

    Herr Spahn baut vor

    Von wegen Datenschutz: Tatsächlich sieht das bereits 2019 verabschiedete Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) vor, dass gegen die Informationsweitergabe der Kassen kein Widerspruchsrecht besteht.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Höher Standards unprofitabel

    Wirtschaft droht mit Flucht

    Lobbyverband: Der Entwurf von Entwicklungsminister Gerhard Müller (CSU) gefährdet »die ohnehin schwierige Wettbewerbssituation deutscher Unternehmen in Afrika«.
    Von Bernd Müller
  • Bismarck-Denkmal in Hamburg

    »Er hat dafür gesorgt, dass Deutschland Kolonien bekam«

    In Hamburg soll ein Beirat das koloniales Erbe der Hansestadt aufarbeiten. Derweil wird auch mit öffentlichen Mitteln die Sanierung des Bismarck-Denkmals gefördert. Ein Gespräch mit Millicent Adjei.
    Interview: Kristian Stemmler
  • Brasilien

    Gegen Raubbau

    In Brasilien haben am Montag (Ortszeit) Indigene der Kayapó die wichtige Verbindungsstraße BR-163 in der Nähe der Stadt Novo Progresso im Norden des Landes blockiert.
  • Ecuador

    Correa greift an

    Ecuador: Expräsident als Vizekandidat für Wahl 2021 vorgestellt. Arauz soll Staatschef für Linksbündnis werden.
    Von Frederic Schnatterer
  • Iran und USA

    US-Piraterie auf Weltmeeren

    Neue Erkenntnisse zu Washingtons »Beschlagnahmung« von Benzin für Venezuela
    Von Knut Mellenthin
  • Polen Belarus

    Offene Einmischung

    Nach Wahl in Belarus verschärft Nachbar Polen Ton gegenüber Minsk. US-Außenminister in Warschau. Brüssel berät über weiteres Vorgehen.
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Deutsche Kolonialherrschaft

    Burundi verlangt Reparationen

    Das ostafrikanische Land will von Belgien und der BRD für die Folgen der Kolonialherrschaft entschädigt werden.
    Von Christian Selz

Das war ein vorbildlicher Ablauf.

Christoph Arnold, Rechtsanwalt eines Düsseldorfer Polizisten, der am Wochenende einen 15jährigen durch Druck mit dem Knie auf den Kopf am Boden »fixiert« hatte, am Dienstag gegenüber dpa
  • Erhebliche Krisenfolgen

    Deutsche Wirtschaft noch mitten im Fall

    Nach Berechnungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ist allein das Arbeitszeitvolumen im zweiten Quartal um zehn Prozent auf 13,3 Milliarden Stunden eingebrochen.
  • Monopole

    Kontrolleure entmachten

    Wirtschaftsministerium will Kompetenzen der Bundesnetzagentur beschneiden, um Deutscher Post Preissteigerungen zu erleichtern.
    Von Steffen Stierle
  • Steueroasen

    Abschied auf Raten

    Gesetzesinitiative in den Niederlanden sieht Abgaben für steuerflüchtige Konzerne vor.
    Von Gerrit Hoekman
  • Bildende Kunst

    Das trockengefallene Boot

    Vom NSDAP-Mitglied zum »entarteten« Künstler, vom Expressionismus zum Magischen Realismus: 125 Bilder von Franz Radziwill in Oldenburg
    Von Rosa Rosinski, Jörg Werner
  • Heise, Heinrich, Antoni

    Die freche Göre, die mit 14 im Fernsehspiel »Diebe im Warenhaus« (1959) debütierte und anschließend im Pionierkabarett »Die blauen Blitze« mitmischte, wird am Sonntag schon 75.
    Von Jegor Jublimov
  • Kino

    Deutsches Totenhaus

    Denn wie sonst? Bettina Böhlers Dokumentarfilm »Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien« kommt in die Kinos.
    Von Hannes Klug
  • Lust der Aufklärung

    Zuschiss.

    Du und Deins. Ein anarchistisches Glossar
    Von Bert Papenfuß
  • Lyrische Hausapotheke

    Sommerloch 2020

    In der Kürze liegt die Würze. / Spruch zum Kommen und zum Gehn. / Selbst die allerschwersten Stürze / Sind in relativer Kürze / Gut zu überstehn.
    Von Lutz Jahoda
  • Rotlicht: Zivilgesellschaft

    Kommt in der Auslandsberichterstattung der bürgerlichen Presse die Rede auf die »Zivilgesellschaft«, darf man sicher sein, dass eine in Bewegung geratene mutige Opposition gegen einen Potentaten präsentiert werden soll.
    Von Daniel Bratanovic
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht.
  • Gründung der »Panthifa«

    »Keine weiße Bildungsarbeit leisten«

    Schwarze politisch aktive Menschen wollen mit der Gründung einer eigenen Organisation eine Leerstelle im linken Spektrum füllen. Ein Gespräch mit Jonas Gerber und Mika Teben.
    Von Ina Sembdner
  • Brauner Straßenterror

    Antisemitischer Brandanschlag

    In Berlin haben Unbekannte ein Lokal im Bezirk Lichtenberg angegriffen, das fast vollständig ausbrannte. Antifaschisten rufen zur Solidarität mit den Betroffenen auf.
    Von Marc Bebenroth

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft