Gegründet 1947 Dienstag, 24. November 2020, Nr. 275
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
  • Türkei gegen Syrien

    Kreml stoppt Krieg

    Putin und Erdogan legitimieren türkische Besatzung in Nordsyrien. Russisch-kurdische Patrouille bei Kobani
    Von Nick Brauns
  • Westen aus dem Spiel

    Läuft alles nach Plan, dann patrouillieren demnächst nicht mehr US-Soldaten, sondern russische Militärs gemeinsam mit türkischen in Syrien. Ein weiterer Schlag für die westliche Hegemonie in der Region.
    Von Jörg Kronauer
  • Reinwäscher des Tages: FAZ

    Selbst der Vorsitzende Richter in Bonn habe den Eindruck gewonnen, dass die Deutsche Bank »einen Teil vom Cum-Ex-Kuchen« abhaben wollte. »Aber reicht das für eine Vorverurteilung aus?«, fragt die FAZ.
    Von Simon Zeise
  • Verfassungsschutz-NSU-Skandal

    Untersuchungsauftrag Temme

    Rechter Terror und Geheimdienste: Hessischer Ex-V-Mann-Führer wird mit zwei Mordfällen in Verbindung gebracht.
    Von Claudia Wangerin
  • Korruption

    »Absolut keine Erinnerung«

    Die französische Justiz ermittelt wegen eines Selbstmordanschlags aus dem Jahr 2002. Es geht um Waffengeschäfte mit Pakistan und Saudi-Arabien und Millionensummen an Schmiergeld fü...
    Von Hansgeorg Hermann
  • Gescheiterte Pkw-Maut

    Minister Scheuer weiter unter Druck

    FDP-Verkehrsexperte wirft Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Trickserei vor. Dem CSU-Politiker sei für die Umsetzung der dann gescheiterten Pkw-Maut offenbar jedes Mittel recht gewesen.
  • Azadi e. V.

    »Wir lassen uns nicht blockieren«

    Rechtshilfeverein Azadi hat gegen politische Stigmatisierung im Verfassungsschutzbericht geklagt. Ein Gespräch mit Devran Dursun
    Interview: Henning von Stoltzenberg
  • Arbeitskampf

    Geld oder Leben

    Kurz vor den abschließenden Beratungen zum Haushaltsentwurf 2020 des Landes Berlin hat das Bündnis »Klinikoffensive« am Mittwoch mehr Geld für Krankenhäuser gefordert.
  • Vietnam

    Der lange Krieg

    Ursula Nguyen organisiert seit Jahrzehnten medizinische Hilfe für Agent-Orange-Opfer in Vietnam.
    Von Ina Sembdner
  • Richtungsstreit in der AfD

    Höcke wird angezählt

    Vor Landtagswahl in Thüringen: Debatte über Rolle von »Flügel«-Frontmann in der AfD.
    Von Kristian Stemmler
  • Ruhestand

    Geheimmission Rentenklau

    Initiative »Seniorenaufstand« verlangt Ende des Versteckspiels um Beratungsgremium zur Altersvorsorge. Bundesbank rechnet Bevölkerung alt.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Krieg in Syrien

    Alarmiert und beunruhigt

    Forum in Brüssel stellt OPCW-Abschlussbericht zu angeblichem Chemiewaffenangriff in Duma Anfang April 2018 in Frage.
    Von Karin Leukefeld
  • Nordmazedonien

    Keine Gespräche, aber Wahlen

    In Nordmazedonien ruft die Regierung die Bürger nach den blockierten EU-Beitrittsverhandlungen vorzeitig an die Urnen.
    Von Roland Zschächner
  • Polen

    »Wir haben mehr verdient«

    Polnische Regierungspartei ficht in einigen Wahlkreisen die Ergebnisse der Senatswahl an.
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Proteste in Chile

    Vorgetäuschte Reue

    Chiles Präsident Piñera kündigt Maßnahmenpaket an. Gewerkschaften organisieren Generalstreik.
    Von Frederic Schnatterer

Libra wird größtenteils durch Dollar gedeckt sein, und ich bin überzeugt, dass es die führende Rolle Amerikas in der Finanzbranche stärken wird, genauso wie unsere demokratischen Werte und die Kontrolle rund um die Welt.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg am Mittwoch bei einer Anhörung im US-Kongress zu der geplanten Digitalwährung »Libra« laut dpa
  • Partnerschaft

    Wer zuletzt kommt …

    Treffen in Sotschi: Moskau kann finanziell bei seiner Lobbyarbeit in Afrika weder mit China noch der EU mithalten. Aber es gibt Angebote, bei denen Russland durchaus Konkurenzzfähig ist.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Wenig subtiler Druck

    Der Staat lässt bitten

    Bundesregierung bestätigt auf Anfrage des Abgeordneten Konstantin von Notz (Bündnis 90/Die Grünen), dass der Verfassungsschutz »anwaltliche Korrekturbitten« an Medien verschickt hat.
    Von Marvin Oppong
  • Cooler Soundtrack

    Auf den Barrikaden

    Erst dröhnt Punkrock aus dem Äther. Dann ist Möwengeschrei zu hören, dann Schiffssirenen, Böllerschüsse und die Klänge der »Internationale« schwellen an: »Radio Hafenstraße auf 96,8 MHz!«
    Von André Scheer
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Geschichtsvergessen die unter größten Mühen und Opfern erkämpften Errungenschaften wie Demokratie, Menschen- und Minderheitenrechte abzuweisen, das bereitet der nächsten Barbarei den Weg. «