Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • »Armutsgefährdungsquote«

    Neues aus dem Armenhaus

    Statistisches Bundesamt: Zahl Betroffener bleibt stabil. Armutsforscher spricht von »zerrissenem« Land
    Von Nico Popp
  • Nur ein Etappensieg

    Auch wenn er Mut macht, der Sturz des Gouverneurs von Puerto Rico ist zunächst nur ein kleiner Schritt im Befreiungskampf.
    Von Frederic Schnatterer
  • Osmanische Träume

    Vor dem »großen Krieg«

    Die Türkei zieht erneut Truppen an der syrischen Grenze zusammen. Ihr Ziel: Die Zerschlagung der kurdischen Selbstverwaltung.
    Von Peter Schaber
  • Verteidigungsfall

    »Ich fühle keine Furcht«

    Auch Internationalistinnen in Rojava bereiten sich auf den Krieg vor. Ein Gespräch mit Emma Olivier.
    Von Hubert Maulhofer
  • Weltarbeiterklasse

    Gespaltenes Weltproletariat

    »Imperiale Lebensweise«, Arbeiteraristokratie und Opportunismus. Ein Beitrag zur Debatte um »neue Klassenpolitik«.
    Von Peter Schaber
  • Abschiebepraxis deutscher Behörden

    »An dem Tag wurden sie ein Jahr alt«

    München: Vater von Zwillingen in den Senegal abgeschoben. Bayerische Behörden pfeifen auf »Einheit der Familie«. Ein Gespräch mit Tobias Vorburg.
    Interview: Gitta Düperthal
  • Lage im Mittelmeer

    »Absurde Lücke« im Seerecht

    Pflicht zur Rettung: Eine Veranstaltung zur Rechtslage bei Seenotfällen an der Universität Hamburg.
    Von Kristian Stemmler
  • Faschisten und CSD

    Brauner Streifen am Regenbogen

    Neonazipartei will am Sonnabend gegen den CSD in Siegen aufmarschieren. Veranstalter wollen sich das nicht bieten lassen.
    Von Markus Bernhardt
  • Steuerlast

    Noch keine Antworten

    Pkw-Maut: Verkehrsminister gewährt weitere Akteneinsicht. Schadensersatzansprüche noch ungeklärt. Annäherung im Transitstreit mit Österreich
    Von Felix Jota
  • Sozialstaat

    Bezirksamt rudert zurück

    Berlin: Essen von der Tafel wird doch nicht mit Sozialleistungen verrechnet.
    Von Susan Bonath
  • Puerto Rico

    Rücktritt verkündet

    Nun also doch: Ricardo Rosselló, Gouverneur des »US-Außengebiets« Puerto Rico, hat ein Datum für seinen Rücktritt angekündigt.
  • Russland Ukraine

    Faustpfand für die Ukraine

    Der ukrainische Geheimdienst SBU und die Militärstaatsanwaltschaft des Landes haben einen russischen Tanker beschlagnahmt.
    Von Reinhard Lauterbach
  • China USA

    USA provozieren China

    Washington schickt Kriegsschiff in Straße von Taiwan. Beijing verbittet sich Einmischung
  • Lawrow in Kuba

    Strategische Partner

    Russischer Außenminister betont bei Besuch in Kuba Unterstützung für sozialistische Insel. Nächste Stationen Brasilien und Suriname.
    Von Volker Hermsdorf
  • Sudan

    Offiziere festgenommen

    Militärischer Übergangsrat spricht von vereiteltem »Gegenputsch«. Abkommen mit Protestbündnis anscheinend angenommen
    Von Gerrit Hoekman

Wir machen aus diesem Land das großartigste der Erde.

Der neue britische Premierminister Boris Johnson am Donnerstag in seiner Antrittsrede im Unterhaus in London
  • Verkehr und Transport

    Kämpferische Gewerkschaften

    Landesweiter Streik im Verkehrs- und Transportwesen legt Italien lahm. Protest richtet sich auch gegen Regierung. Großprojekt wegen horrender Kosten und Umweltschäden scharf kritisiert
    Von Gerhard Feldbauer
  • Währungsunion

    EU kauft Reförmchen

    Kommission stellt Konzept für Euro-Budget vor. Neoliberale Reformen sollen mit öffentlichen Investitionen erkauft werden. EZB belässt Leitzins und Einlagenzins auf Rekordtief
    Von Steffen Stierle
  • Pop

    Wie es glitzert

    Lloyd Coles neues Album »Guesswork«
    Von Alexander Kasbohm
  • Zappa bleibt Zappa

    So gut war der Dorsch

    Die 30te Zappanale. Bericht eines Abwesenden.
    Von Peter Wawerzinek
  • Demokratische Volksrepublik Korea

    Kim inspiziert U-Boot

    Der Staatschef der Demokratischen Volksrepublik Korea Kim Jong Un hat ein neu gebautes Militär-U-Boot inspiziert. Er habe sich beim Anblick des U-Boots zufrieden geäußert, berichteten staatliche Medien am Dienstag.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Dichterin im Exil

    Lyrik als Lebenshilfe

    »Das Gedicht als Augenblick von Freiheit« – Hoffnung war ihre Lieblingsvokabel: Hilde Domin zum 110. Geburtstag
    Von Christiana Puschak
  • Zukunft gegen Mittelalter

    Bedrohter Fortschritt

    Frauenrat startet in Ostsyrien Kampagne gegen Kinderehen. Dschihadisten könnten sich dort reorganisieren
  • Fußball

    Frischer Anstrich

    Nach dem Umbruch: BFC Dynamo Berlin startet am Sonntag in die Regionalligasaison.
    Von Oliver Rast
  • Tour de France

    Drei Tage Hölle

    Die Tour de France steuert auf ihr Finale zu
    Von Tom Mustroph