Gegründet 1947 Freitag, 22. November 2019, Nr. 272
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.07.2019, Seite 6 / Ausland

Israelische Linke bilden gemeinsame Liste

Tel Aviv. Die linksliberale Merez-Partei und die Partei des ehemaligen Ministerpräsidenten Ehud Barak (Demokratisches Israel) wollen bei der Parlamentswahl im September gemeinsam antreten. Ihre Liste nennt sich »Das demokratische Lager«. Vorsitzender des Bündnisses soll Merez-Chef Nitzan Horowitz sein, hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung vom Donnerstag. An zweiter Stelle werde die Knessetabgeordnete der Arbeitspartei, Stav Schafir, stehen. In Israel ist für den 17. September eine vorgezogene Parlamentswahl angesetzt. Nach derjenigen im April war Regierungschef Benjamin Netanjahu (Likud) bei der Kabinettsbildung gescheitert. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland