75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Auftakt zum Widerstand

    80-Milliarden-Sparpaket ist nur Beginn der Kürzungsorgie. Gesundheitswesen nächstes Opfer. Nach Demonstrationen in Stuttgart und Berlin muß auch der Protest weitergehen.
    Von Daniel Behruzi
  • Linkes Gedächtnis

    Bibliothek des Widerstands: Bisher 120 Abonnenten, 500 werden gebraucht.
  • Alles auf Pump

    Der Kapitalismus kann nur noch durch kreditfinanzierte Massennachfrage überleben.
    Von Tomasz Konicz

Wenn man Sozial­leistungen kürzt, kann es nie ganz ausgewogen zugehen, weil Normalverdiener ja keine solchen Leistungen bekommen.

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) in der Bild-Zeitung zum Streit um das »Sparpaket«
  • Roßkur in Ungarn

    Rechtsregierung setzt neoliberale Politik des Vorgängerregimes fort.
    Von Tomasz Konicz
  • Brutale Herrenmenschen

    Im Juni 1930 ließ Mussolini in Libyen Konzentrationslager errichten.
    Von Gerhard Feldbauer

Kurz notiert

Kurz notiert

  • Öl im Wasser

    Der BP-Konzern zeigt sich der Katastrophe im Golf von Mexiko nicht gewachsen.
    Von Klaus Fischer