5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.06.2010, Seite 12 / Feuilleton

Digital ist gut

Der Kulturausschuß des Bundestages berät am kommenden Mittwoch in einem öffentlichen Expertengespräch über die Digitalisierung der Kinos. Daran nehmen unter anderen der Vorstandsvorsitzende der AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater, Christian Bräuer, der Vorstand der Filmförderungsanstalt (FFA), Peter Dinges, der Geschäftsführer des Verbandes der Filmverleiher, Johannes Klingsporn, und der Vorstandsvorsitzende des Branchenverbandes HDF Kino, Thomas Negele, teil. Zum Fragenkatalog gehören Themen wie Kosten und Fördermaßnahmen, mögliche Härtefallregelungen und technische Standards. Über eine flächendeckende Digitalisierung der deutschen Kinos wird bereits seit Jahren diskutiert. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton