Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2024, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Ukraine-Krieg

    Sanktionen müssen fallen

    Erdoğan und Putin in Sotschi: Russland pocht auf Vorbedingungen, um Getreideabkommen wieder aufzunehmen. Türkei glaubt an baldige Lösung.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Abgehakt

    Wer aber als Politiker die Vernichtung der Juden durch den deutschen Faschismus bejubelt hat, beging eine Jugendsünde und hat sich seitdem rehabilitiert, einfach weil er im Parlament sitzt und Minister wurde.
    Von Arnold Schölzel
  • Aiwanger des Tages: Finnische Sozis

    Die Kunst, die jugendlichen Torheiten im Erwachsenenalter effizient unter Verschluss zu halten oder gekonnt zu inszenieren, beherrschen die finnischen Sozis jedenfalls nicht.
    Von Annuschka Eckhardt
  • Haushaltsdebatte im Bundestag

    Sozialabbau und Aufrüstung

    Die Ampel legt den größten Militärhaushalt seit 1945 auf. Zehn Thesen zum Niedergang in Deutschland und zu einer drohenden direkten Beteiligung am Ukraine-Krieg.
    Von Sevim Dagdelen
  • Bestandsmanagement

    Kimme und Korn für den Wolf

    Bundesumweltministerin Lemke plant »schnelle Abschüsse«. Kritiker fordern besseren Herdenschutz.
    Von Oliver Rast
  • Protest und Repression

    Vorab weggesperrt

    München: Tausende bei Protesten gegen IAA erwartet. Bayerisches Innenministerium experimentiert mit »Präventivhaft«.
    Von Henning von Stoltzenberg
  • Wahlkampf in Bayern

    Von vorne mit Dreck

    Bayern: Aiwanger mit Oberwasser in »Flugblattaffäre«. Söder schließt »Schwarz-Grün« aus.
    Von Kristian Stemmler
  • Penny, Galeria, Zara, IKEA und Co.

    Hängepartie im Handel

    Tarifrunden ohne Aussicht auf Abschluss. Beschäftigte streiken verstärkt.
    Von Gudrun Giese
  • Krankenhausreform

    Papierkram macht krank

    Verbände fordern Entbürokratisierung im Klinikbetrieb zum Wohl der Patienten. Lauterbachs Strukturreform sorgt für noch mehr Arbeit.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Gegen Ausgrenzung

    »Nie mehr in den Faschismus zurückfallen«

    Ganzseitige Zeitungsanzeige von Sozialverbänden warnt vor der AfD. Ein Gespräch mit Ursula Engelen-Kefer, Landesvorsitzende des Sozialverbands Deutschland in Berlin-Brandenburg.
    Interview: Gitta Düperthal
  • Rohstoffpolitik

    Kein neues Öl

    Mit einer Protestkundgebung haben am Montag rund 100 Wissenschaflter in London gegen die Klimakrise demonstriert.
  • Präsidentenwahlen Mexiko

    Establishment formiert sich

    Die rechte Opposition hat mit der Aufstellung einer Spitzenkandidatin den Wahlkampf eröffnet. Xóchitl Gálvez gibt sich volksnah, will aber vor allem die wohlhabende Mittelschicht ansprechen.
    Von Volker Hermsdorf
  • Konflikt im Maghreb

    Ein Leben für die Unabhängigkeit

    Die marokkanische Armee hat am Freitag in der Westsahara einen hochrangigen Kommandanten der Polisario-Front mittels einer Drohne getötet. Zur selben Zeit besuchte eine US-Delegation Tindouf.
    Von Jörg Tiedjen

Ich bin mir nicht sicher, ob dies eine Wunderlösung ist, mit der sich alle ­Probleme der Schule lösen ­lassen, aber sie ist es wert, getestet zu ­werden.

Der französische Bildungsminister Gabriel Attal kündigte am Montag die Erprobung von Schuluniformen in verschiedenen Schultypen ab Herbst an
  • »Africa Climate Summit 23«

    Gemeinsamer Radar

    Kenia: Der Klimagipfel »Africa Climate Summit« diskutiert gemeinsame Maßnahmen des Schwarzen Kontinents für Klimaschutz.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Anstelle von Bürgereinkommen

    Digitale Schikane gegen Arme

    Italien: Plattform zur Beantragung von Sozialleistungen für »Beschäftigungsfähige« gestartet.
    Von Gerhard Feldbauer
  • Feuerwehren gegen Regierung

    Das Boot ist nicht sicher

    Britische Feuerwehrgewerkschaft fordert menschenwürdige Unterbringung Geflüchteter. Auch sonst ist die FBU Speerspitze der sozialen Kämpfe.
    Von Dieter Reinisch
  • Gewerkschaftspolitik

    Verdi mit Kampfkandidat

    Exbundesfachgruppenleiter Einzelhandel Akman bewirbt sich um Posten im Bundesvorstand – und präsentiert ein 10-Punkte-Positionspapier.
    Von Oliver Rast
  • Staatsmacht gegen Klimaschützer

    Grundrechtekomitee kritisiert Repression gegen Umweltschützer in München. Außerdem: Behindertenrechte in Deutschland nicht umgesetzt.
  • Radsport

    Pflaster an der Schläfe

    Vuelta a España: Neun Etappen der Spanien-Rundfahrt sind geschafft.
    Von Janusz Berthold
  • Komplett durch

    »60 Minuten Grütze« – so soll Schiedsrichter Patrick Ittrich am Sonntag die Leistung von Fußballdrittligist Viktoria Köln beim 1:1 gegen Arminia Bielefeld bezeichnet haben.
    Von Marek Lantz
  • Volleyball

    Sieg der Sultaninnen

    Die türkische Volleyballnationalmannschaft der Frauen hat die Europameisterschaft gewonnen. In der Türkei sehen sich die Spielerinnen von religiösen Reaktionären angefeindet.
    Von Nick Brauns

                                                    Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Wein