Gegründet 1947 Freitag, 3. April 2020, Nr. 80
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
  • Protest

    Immer noch oben

    4.000 Teilnehmer bei 500. Montagsdemo gegen »Stuttgart 21«. Deutsche Bahn AG hält stur am Spekulationsobjekt fest.
    Von Ursel Beck, Stuttgart
  • Spitze im Löhnedrücken

    Exportüberschuss und Industrieschwäche sind zwei Seiten der selben Medaille: des enormen Expansionsdrangs des deutschen Kapitals und der daraus resultierenden exportlastigen Wachstumsstrategie.
    Von Steffen Stierle
  • App-Putsch des Tages: »Caucus« in Iowa

    Was nach Legitimierungsstrategie der Putschbemühungen des US-Imperialismus in Lateinamerika klingt, ist nun bei den Vorwahlen der US-Demokraten in Iowa, dem sogenannten »Caucus«, geschehen.
    Von Frederic Schnatterer
  • Law-and-Order-Wunschkonzert

    Tagung der Hardliner

    Polizeikongress in Berlin eröffnet. Bundesinnenminister Seehofer fordert Aufstockung von Frontex. BKA-Präsident wirbt für Videoüberwachung
    Von Markus Bernhardt
  • Im Zweifel Losballern

    »Im Mittelpunkt steht der Eigenschutz«

    Polizeibeamten fehlt teilweise die Übung, um Angreifer mit nichttödlichen Schüssen außer Gefecht zu setzen. Ein Gespräch mit Dirk Burczyk.
    Von Markus Bernhardt
  • Austerität in Spanien

    Mühlstein um den Hals

    Die neue Koalition von Sozialdemokraten und Linken in Spanien trägt eine schwere Hypothek: Die Schuldenbremse in der Verfassung, das Austeritätsdiktat der Troika und die wahrscheinliche baldige Pleite der Bad Bank Sareb.
    Von Carmela Negrete
  • Kommentar zur Thüringen-Wahl

    Online-SpezialBürgerbündnis

    FDP-Politiker Thomas Kemmerich ist mit den Stimmen der AfD zum Regierungschef Thüringens gewählt worden. Er setzte sich bei der Abstimmung am Mittwoch gegen den bisherigen Amtsinhaber Bodo Ramelow (Linke) durch.
    Von Arnold Schölzel
  • Antimilitarismus

    Rüstungsexporte stillegen

    Über 100 Aktivisten blockierten am gestrigen Dienstag das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Eschborn bei Frankfurt am Main.
  • Hamburg vor der Wahl

    Auf dem Weg nach rechts

    Wahlkampf in Hamburg: Grüne machen sich hübsch für hanseatisches Bürgertum. Spitzenkandidatin wandelt auf den Spuren Winfried Kretschmanns.
    Von Kristian Stemmler
  • Thüringen nach der Landtagswahl

    Vor dem letzten Schritt

    Erfurt: Linke, SPD und Grüne unterzeichnen vor Ministerpräsidentenwahl Regierungsvertrag
  • Finanzhaie

    Schlechter Tipgeber

    Beratergesellschaft Ernst and Young muss Millionenstrafe wegen Beihilfe bei »Cum-Ex«-Steuerdeals zahlen. Aufarbeitung schreitet voran.
    Von Steffen Stierle
  • Kampf um bessere Arbeitsbedingungen

    Tausende Mediziner im Warnstreik

    An der zentralen Kundgebung in Hannover nahmen rund 3.000 Menschen teil. Ziel der Arbeitsniederlegung an 23 Einrichtungen war es, den Druck auf die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) zu erhöhen.
  • Kampf gegen Krebs

    WHO-Bericht zu Weltkrebstag

    Warnung vor Anstieg von Erkrankungen in armen Ländern. Unterschied zu reichen »inakzeptabel«.
  • Bilaterale Gespräche

    Achse der Krieger

    Französischer Präsident wirbt in Warschau für noch stärker militarisierte EU. »Strategische Partnerschaft« verkündet
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Bolivien

    Kandidatenpaare stehen

    Bolivien: Meldefrist für allgemeine Wahlen beendet. Bewerberduo von Morales' »Bewegung zum Sozialismus« optimistisch
    Von Volker Hermsdorf
  • Kampf um Idlib

    Strategischer Kampf

    Syrische Armee verteidigt sich gegen Dschihadisten und konzentriert sich auf wichtige Transitrouten. Türkei steht vor militärischer Niederlage
    Von Karin Leukefeld
  • Neoliberaler Umbau

    Gewerkschaften im Widerstand

    Brasilien: Treffen Bolsonaros mit Konzernchefs von Protesten begleitet. Streiks im Ölsektor
    Von Hannah Lorenz

Europa ist nicht einfach ein Markt, es ist ein Sockel von Werten, von Rechten, von Freiheiten.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, zur Zeit zu Gast in Polen, am Dienstag bei einem Vortrag an der Universität Krakow
  • Bewußte Zielauswahl

    Kurz legt Veto ein

    Bundesfinanzminister Scholz erweist sich als großer Förderer der internationalen Spekulantenszene. Mit seiner »Finanztransaktionssteuer« nimmt er Kleinsparer ins Visier und schont die großen Zocker.
    Von Jörg Kronauer
  • Konkurrenzfähig

    BRD vor Japan und China

    Politisch problematische Konkurrenzfähigkeit: Deutschlands Wirtschaft laut Münchner Ifo-Institut zum vierten Mal in Folge weltweit mit dem höchsten Plus in der Leistungsbilanz.
    Von Dieter Schubert
  • Medien im Faschismus

    »Die Nazis waren immer die anderen«

    Bauer-Verlag profitierte im Faschismus und ist für Tarifflucht und gewerkschaftsfeindliches Betriebsklima bekannt. Ein Gespräch mit Kersten Artus
    Interview: Kristian Stemmler
  • Abraham, Kratzert

    »Du musst für Kinder genauso schreiben wie für Erwachsene, nur besser!« soll Maxim Gorki einem jungen Autor geraten haben.
    Von Jegor Jublimov
  • Deak

    Ross und Reiter

    Endlich erkennen die Narren den Ernst der Lage und reagieren. Das nordrhein-westfälische Umweltministerium will die Gesundheit der Pferde währende des Karnevals noch besser schützen.
    Von Dusan Deak
  • Pop

    Dann nur noch die Lippe

    Für eilige Anfänger: Maik Brüggemeyers Einführungsband »Pop. Eine Gebrauchsanweisung«.
    Von Thomas Salter
  • Rotlicht: Ideal, ideal

    Das Substantiv »Ideal« und das Adjektiv »ideal« sind antiken Ursprungs. Ihre heutige Bedeutung erhielten sie aber im 18. Jahrhundert durch Kunstgeschichte und Philosophie.
    Von Arnold Schölzel
  • Nachschlag: Nicht hier, nicht wir

    Europas Regierungen wollen »IS«-Kämpfern lieber dort den Prozess machen, wo diese ihre Verbrechen begangen haben. Grund dürften neben juristischen Unklarheiten vor allem die öffentliche Meinung und Prozesskosten sein.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Vernetzungstreffen

    Internationale Solidarität

    In Vorbereitung auf nun bevorstehende Aufmärsche von Neonazis in Ungarn und Bulgarien tauschten sich Antifaschisten Mitte Januar im Rahmen einer Konferenz in Berlin über ihre Protesterfahrungen aus.
    Von Anna Sitrap*
  • Propaganda

    Für Esos, Aluhüte und rechte Trolle

    Der rechte Kopp-Verlag will nach eigenen Angaben lediglich über »Tabuthemen« informieren. Tatsächlich vertreibt er wilde Verschwörungsideologien und wieder einmal Schützenhilfe vom Anzeigenblatt RTV.
    Von Lothar Bassermann
  • American Football

    Plötzlich ist er da

    Die Kansas City Chiefs holen sich den »Super Bowl«.
    Von Rouven Ahl
  • Einfach geht anders

    Fünf Spieltage vor Ende der argentinischen Meisterschaft im Balltreten für Jungs steuert Rekordmeister River Plate unbeirrt auf einen Titelgewinn zu.
    Von André Dahlmeyer

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!