Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
  • Kampf gegen Dschihadisten

    Eskalation um Idlib

    Ankaras Streitkräfte kommen Al-Qaida in syrischer Provinz zu Hilfe. Russisch-türkische Konfrontation droht
    Von Nick Brauns
  • Fragiles Zweckbündnis

    Mit dem »Brexit« begann der Konflikt um die Gestaltung der künftigen Beziehungen zwischen London und Brüssel zu eskalieren. Unterdessen trafen die ersten britischen Militärs in der belgischen Hafenmetropole Antwerpen ein
    Von Jörg Kronauer
  • Obdachlosigkeit in der BRD

    Mehr als Zählmasse

    Wohnungs- und Obdachlose wollen keinen leeren Aktionismus, sondern endlich genügend Unterkünfte.
    Von Oliver Rast
  • Spartengewerkschaft

    Streik sei Dank

    UFO überlebt Union Busting. Existenzbedrohende Angriffe der Lufthansa schweißen kriselnde Flugbegleitergewerkschaft zusammen.
    Von Elmar Wigand
  • Thüringen nach der Landtagswahl

    Taktieren in Thüringen

    Ministerpräsidentenwahl: Neben Ramelow auch Kandidaten von AfD und FDP
    Von Kristian Stemmler
  • Besetzung von Krafwerksneubau

    Entschieden gegen »Blutkohle«

    Neues Kraftwerk »Datteln 4« von Aktionsbündnis »Ende Gelände« und weiteren Gruppen besetzt.
    Von Manuela Bechert
  • Minderjährige in der Bundeswehr

    Gewollte Enthemmung

    Bundeswehr: Zahl der minderjährigen Soldaten erneut gestiegen. Friedensbewegung fordert Rekrutierungsverbot.
    Von Markus Bernhardt
  • Versorgung der Massen

    Billignahrung für Arme

    Die Bundesregierung lädt zum »Lebensmittelgipfel« ins Kanzleramt. Während Kleinbauern gegen Dumpingpreise protestieren, will Angela Merkel »fairen Handel«. Auf einen verordneten Preisanstieg will man zunächst verzichten.
    Von Susan Bonath
  • interessensvertretung

    100 Jahre »Mitbestimmung«

    Ein Fortschritt: Am 4. Februar 1920 trat das Betriebsrätegesetz in Kraft. Es war nicht das, was der linke Flügel der Arbeiterbewegung erwartet und wofür er seit November 1918 gekämpft hatte.
  • Europa

    »Freiheit, Freiheit«

    Rund 2.000 Flüchtlinge haben am Montag das überfüllte Registrierlager »Moria« auf der Insel Lesbos verlassen und sich auf den Weg in die Inselhauptstadt Mytilini gemacht.
  • Libyen

    Nichts außer Spesen

    Ergebnis von Berliner »Friedenskonferenz«: Verstärkte Waffenlieferungen an libysche Bürgerkriegsparteien
    Von Knut Mellenthin
  • Regionalwahl Indien

    Duell mit Symbolkraft

    Parlamentswahlen in Indiens Hauptstadtterritorium. BJP will auch Delhi für die Hindu-Nationalisten gewinnen
    Von Thomas Berger
  • Korruption in Österreich

    Vertuschung angezeigt

    Österreich: Neue Regierung stutzt »Ibiza-Ausschuss« zusammen. Opposition klagt vor Verfassungsgericht.
    Von Johannes Gress, Wien
  • Abschottungspolitik

    Abgeschoben in die Wüste

    Spanien weist Geflüchtete nach Mauretanien aus. »Linke« Koalitionsregierung erschwert Zugang zu Asyl für Jemeniten.
    Von Carmela Negrete, Huelva

Ich blicke den Zusammenhang nicht. Das ist konstruiert.

David Wagner, Trainer des Bundesligisten Schalke 04, erklärte am Montag in Gelsenkirchen, er verstehe nicht, warum nach den Übergriffen auf Schiedsrichter im Amateurbereich nun in der Bundesliga gegen pöbelnde und uneinsichtige Spieler durch­gegriffen werde
  • Strategische Option

    Totaler Ausverkauf

    Neben Alexandroupoli soll auch der Fährhafen in Souda als US-Marine- und Luftwaffenstützpunkt ausgebaut und verstärkt als Brücke in die Kriegsgebiete des Nahen und Mittleren Ostens genutzt werden.
    Von Hansgeorg Hermann
  • Wie weiter?

    »Brexit«-Machtgerangel geht weiter

    Für die anstehenden Auseinandersetzung zwischen London und Brüssel über die künftigen Handelsmodalitäten stellt EU-Unterhändler Barnier bereits bekannte Bedingungen.
  • Pop

    Läuft da was?

    Soundtrack zum Wohnen: Nicolas Godins Album »Concrete and Glass«.
    Von Alexander Kasbohm
  • Metadaten

    Für den italienischen Philosophen Matteo Pasquinelli wird mit der Datenexplosion eine neue Steuerungsform möglich: eine »Gesellschaft der Metadaten«.
    Von Helmut Höge
  • 150. Geburtstag Lenins

    Maß der Macht

    Zwei Vorträge von Hermann Klenner und Vladimiro Giacché zu Lenin in Wuppertal.
    Von Arnold Schölzel
  • Liedermacher

    Es macht Durst

    Götz Widmanns Album »Tohuwabohu«.
    Von Harald Justin
  • Bedingungen von Brutalität

    Der Terroranschlag eines Nazis auf die Synagoge in Halle hat die Stadt in die Presse gebracht. Die Sendung »Recycling: Halle« (Di., 7 Uhr, FSK) befasst sich mit Hintergründen, mit Rassismus und Antisemitismus.
    Von Rafik Will
  • Nachschlag: Grüne Putschisten

    Der »Weltspiegel« lässt keine Chance ungenutzt, gegen »Feindstaaten« wie China oder Iran auszuteilen. Dabei wird auch Werbung gemacht für einen bewaffneten Umsturz in Teheran.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Großbritannien

    Der nächste Angriff

    Britische Regierung will Mindestbetrieb bei Arbeitsniederlegungen per Gesetz vorschreiben und Gewerkschaften schwächen.
    Von Christian Bunke
  • Lieferkettengesetz

    Internationaler Kampf auf Augenhöhe

    Die Gewerkschaft Verdi, das Netzwerk »Tie/Exchains« und die Friedrich-Ebert-Stiftung diskutieren auf einer Tagung in Berlin Möglichkeiten zur Durchsetzung von Arbeitsrechten entlang der sogenannten Wertschöpfungskette.
    Von Susanne Knütter
  • Bobsport

    Und der Wind pfeift dazu

    Weltcupentscheidung im Viererbob: Francesco Friedrich vor Mannschaftskollege Johannes Lochner.
    Von Oliver Rast
  • Ein Job für Aytac

    Mit scheinbar aussichtslosen Aufgaben kennt sich Aytac Sulu aus. Als Kapitän führte er Darmstadt 98 aus den Unterklassen bis in die Bundesliga. Jetzt hat er beim Drittligaletzten FC Carl Zeiss Jena angeheuert.
    Von Marek Lantz

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!