jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 05.02.2020, Seite 1 / Ausland

Chaos in Iowa bei Vorwahl der US-Demokraten

Des Moines. Die erste Vorwahl der Demokraten im US-Präsidentschaftsrennen ist in Chaos ausgeartet: Die Partei sah sich nach der wegweisenden ersten Abstimmung im Bundesstaat Iowa wegen technischer Probleme nicht in der Lage, Ergebnisse zu veröffentlichen. Auch am Dienstag war bis jW-Redaktionsschluss noch unklar, wann genau Resultate vorliegen werden. Von den Bewerbern um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten hagelte es Kritik. Unter ihnen brach sofort ein interner Kampf um die Deutungshoheit aus, wer am besten abgeschnitten hat. Die Demokratische Partei begründete die Verzögerung zunächst mit »Qualitätskontrollen«. Am Dienstag vormittag (Ortszeit) veröffentlichte die Partei eine weitere Stellungnahme, in der sie einen »Programmierfehler« als Grund für das Chaos nannte. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland