75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2024, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Warnung vor Putsch

    Venezuela: Opposition geht gewaltsam gegen Einrichtungen der Regierung und der Sozialistischen Partei vor. Präsident Maduro: Staatsstreich verhindern.
    Von André Scheer, Caracas
  • Zweifel an der amtlichen Version

    Man darfhinter diesen Unzulänglichkeiten ein System vermuten – zumindest sollte man dies – wie in jedem anderen Fall – nicht ausschließen.
    Von Wolf Wetzel
  • Das Land den Landlosen

    Bolivien: Ergebnisse der Agrarreform nach sieben Jahren Morales-Regierung.
    Von Benjamin Beutler
  • Diplomatisches Geplänkel

    Trotz harscher Kritik an US-Politik gegenüber Moskau: Rußlands Regierung betont Interesse an Verbesserung der Beziehungen.
    Von Knut Mellenthin
  • Festung Australien

    Überraschende Anlandung eines Flüchtlingsbootes löst neue Abschottungsdiskussionen aus.
    Von Thomas Berger

Der Grundsatz ist klar: Wir wollen uns dafür einsetzen, uns für die Quote entsprechend stark zu machen

Unions-Fraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU) am Dienstag in Berlin über den Umgang seiner Partei mit den Vorstößen zur Einführung einer festen Frauenquote
  • Verkaufsstopp jetzt

    Öffentliche Daseinsvorsorge: In Brüssel diskutierten Gewerkschafter mit Eurokraten über Gefahren der Bahnprivatisierung.
    Von Johannes Birk

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!