Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Correa wirbt für Ecuador

    Besuch bei der Deutschen Wirtschaft, Empfang bei Kanzlerin Merkel und umjubelter Gastvortrag an der TU: Großer Bahnhof in Berlin für linken Präsidenten aus Lateinamerika.
    Von Lena Kreymann
  • Nicht auf Thatcher-Art

    Anstatt dem billigsten Anbieter den Vertrag für die Beerdigung anzubieten, erhielt die britische Expremierministerin ein verkapptes Staatsbegräbnis
    Von Christian Bunke
  • Kein Geld für Wahlen

    Simbabwe sucht Finanzhilfe und fürchtet Einmischung.
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Iran vor der Wahl

    20 Politiker wollen Nachfolger von Präsident Ahmadinedschad werden. Wer kandidieren darf, ­entscheidet der Wächterrat.
    Von Knut Mellenthin

Die Tourismus-Behörde sollte den Slogan »Unglaubliches Indien« in »Unglaublich brutales Indien« ändern.

Die Schriftstellerin Arundhati Roy in der SZ vom Mittwoch über die tägliche Gewalt in ihrem Heimatland