Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 14. August 2020, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
  • Grundsicherung

    Märchenonkel Heil

    Hartz-IV-Sanktionen: Arbeitsagentur will Karlsruher Urteil umgehen und weiter hohe Strafen verhängen. Minister beschwichtigt
    Von Susan Bonath
  • Angriff auf VVN-BdA

    Staatsfeind Antifa

    Entzug der Gemeinnützigkeit von VVN-BdA: Grundlage ist die Gleichsetzung von Demokratie und Kapitalismus. Dies war zeitweise nur die bayerische Lesart
    Von Claudia Wangerin
  • EU-Rüstungspolitik

    Unbedingt angriffsbereit

    Mehr Geld, mehr Koordination, mehr Krieg: Die Europäische Kommission erhält mit der »Generaldirektion Verteidigungsindustrie und Weltraum« eine eigene Rüstungsabteilung.
    Von Özlem Demirel und Jürgen Wagner
  • Debatte bei »Fridays for Future«

    »Wir müssen jetzt einen Schritt weiter gehen«

    Vor »Klimastreik« am Freitag und Protesten am Sonnabend: »Fridays for Future«-Aktivisten im Hungerstreik. Ein Gespräch mit Sergio Carlos Quiñones Maletti.
    Interview: Henning von Stoltzenberg
  • Getrennt marschieren?

    Merkel wird kriegerisch

    Generaldebatte im Bundestag: Kanzlerin bekennt sich zu NATO, Aufrüstung und sieht Deutschland als Vorreiter in Sachen Klima. SPD Fraktionschef Mützenich widerspricht den militärischen Ambitionen.
  • »Cybersicherheit«

    Nebensache Datenschutz

    Verlorene Festplatten, »Privatkopien«, Cyberangriffe: Behörden melden mehr Pannen bei Firmen und öffentlichen Stellen. Dahinter stecken selten spektakuläre »Hackangriffe«. Häufig ist es alltägliche Fahrlässigkeit.
    Von Marvin Oppong
  • Privatisierte Strafverfolgung

    Dienstanbieter sollen Nutzer preisgeben

    Der Präsident des Bundeskriminalamts bekräftigt seine Forderung nach einer Meldepflicht bei »Hassbotschaften«. Mit der Androhung von Strafen soll zudem der Umgangston im Internet »positiv beeinflusst« werden.
  • Lohndrücker

    Streik bei Asklepios

    Verdi-Verhandlungsführer der Schildauklinik Seesen: Es geht nur vordergründig um mehr Geld. Statt dessen kämpften die Beschäftigten einer renommierten und profitablen Klinik für ihre Einrichtung.
    Von Bernd Müller
  • Politcharge

    Keine der fachlichen Kompetenzen

    Ein Parteipolitiker soll die neue Bauakademie leiten. Er ist Jurist und blickt auf eine lange Karriere in der SPD zurück. Namhafte Architekten finden das nicht gut und protestieren.
  • Erdbeben in Albanien

    Suche nach Opfern

    Einen Tag nach dem schweren Erdbeben in Albanien haben in- und ausländische Rettungsmannschaften am Mittwoch weiter nach Verschütteten gesucht
  • Proteste in Chile

    »Regierung stellt sich blind«

    Chile: Generalstreik gegen soziale Ungleichheit und Präsident. Piñera ignoriert Berichte über Polizeigewalt.
    Von Sophia Boddenberg, Santiago de Chile
  • Medienberichte

    Mörderische Geschäfte

    Spaniens Rüstungskonzerne liefern Kriegsgerät an Saudi-Arabien und Marokko. Spuren führen auch nach Deutschland
    Von Carmela Negrete
  • Syrische Verfassungskommission

    Knackpunkt Tagesordnung

    »Kleine Gruppe« der syrischen Verfassungskommission konnte Verhandlungen bisher nicht aufnehmen. Gegenseitige Vorwürfe.
    Von Karin Leukefeld
  • Österreich

    Straches Comeback

    Österreich: Vieles deutet auf Rückkehr des früheren Chefs der rassistischen FPÖ hin. Die Partei ist vor der Zerreißprobe.
    Von Johannes Gress, Wien

Großzügigere Transferleistungen sind kein probates Mittel gegen Kinderarmut. Nötig ist vielmehr die Aktivierung der Eltern.

Dorothea Siems sorgt sich in der Welt von Mittwoch darum, die »Leistungsbereitschaft der Transferempfänger« könne »gedämpft« werden
  • Gescheiterte Agrarpolitik

    Bauern am Existenzlimit

    Laut Statistikbehörde liegt das Durchschnittseinkommen französischer Bauern »im besten Fall« bei rund 1.390 Euro monatlich, also weit unter dem offiziellen nationalen Durchschnitt von 2.200 Euro.
    Von Hansgeorg Hermann
  • Marktführer

    Kartellamt behält RWE im Blick

    Essener Energiekonzern RWE hat derzeit einen Anteil von 30,2 Prozent an der deutschen Stromerzeugung. Tendenz steigend
  • Kino

    Make Kirchgang great again!

    Mit 47 Jahren Verspätung: Sidney Pollacks Doku »Aretha Franklin: Amazing Grace« im Kino.
    Von Ulrich Kriest
  • Deak

    Farbenlehre der Null

    Null ist nicht Null und schon gar nicht mal Nichts. Die Regierung unterscheidet zwischen unterschiedlich eingefärbten Nullen und weist diesen, je nach Farbe, unterschiedliche Bedeutungen zu.
    Von Dusan Deak
  • Literatur

    Bitte nicht stören

    Mit Dank an den Doc: Zwei Romane von Norbert Scheuer und Steffen Kopetzky über die Eifel anno 1944
    Von Stefan Gärtner
  • Nachschlag: Große Täuschung

    Wer erinnert sich an die Kampagne »Kony 2012«? Sie wurde bekannt durch ein Youtube-Video, das im März jenes Jahres binnen weniger Tage mehr als einhundertmillionenmal »geklickt« wurde.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Geschrei

    »Stasi-Virus« am Wannsee

    Die »Berliner« hat neue Verleger. Multimillionäre aus Ostdeutschland. Westredaktionen steht nun die neue Erkenntnis ins Haus, mit »Stasi«-Hysterie wenig gegen »Eigentümer« ausrichten zu können.
    Von Arnold Schölzel
  • Hohes Vergütungsniveau

    Zu viele teure Kollegen

    Sender rechtfertigen üppige Bezahlung: Man müsse mit Wirtschaftsunternehmen konkurrenzfähig bleiben.
  • Protest gegen NATO-Aufmarsch

    Anlässlich des Manövers »Defender 20« sind vielfältige Protestaktionen geplant. Außerdem: Aktionstag gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung am 28. März 2020
  • Fußball

    Von langer Hand

    Fans des Karlsruher SC kritisieren Polizeieinsatz beim Derby gegen den VfB Stuttgart.
    Von Oliver Rast
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Es ist schon sehr erstaunlich: Wenn es zum Beispiel um die sogenannte Grundrente geht, dann wird um jeden Cent gefeilscht, aber der Rüstungsetat steigt stetig. «

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!